Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Immer das gleiche Spiel: Am Wochenende erwischte die Polizei erneut zahlreiche Temposünder.

Nach Radarkontrollen drohen 18 Fahrverbote
VW-Fahrer rast mit 155 km/h über die HTS

sz Kreuztal/Burbach. Am Wochenende ist es zu zahlreichen Geschwindigkeitsverstößen gekommen – es drohen nun insgesamt 18 Fahrverbote. Am Freitag überwachte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde in den Nachmittags- und Abendstunden im Bereich Kreuztal die HTS in Fahrtrichtung Olpe. Insgesamt waren 614 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. In acht Fällen waren die Fahrzeugführer mehr als 40 km/h zu flott. Ihnen droht nun ein Fahrverbot. Besonders eilig hatte es ein VW-Fahrer, der statt den...

  • Kreuztal
  • 07.09.21
Lokales
Die Polizei sucht die Mercedes-Fahrerin, die in Kreuztal gegen ein Schild fuhr.

Unfall in Kreuztal
Frau flüchtet nach Kollision mit Schild

sz Kreuztal. Eine unbekannte Frau ist am Dienstag, 31. August, gegen 16 Uhr auf der Straße Steiler Weg in Kreuztal mit einem schwarzen Mercedes Vito rückwärts gegen ein Verkehrsschild geprallt. Anschließend flüchtete sie, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Die Frau wird auf 30 bis 45 Jahre geschätzt. Das Auto war mit Siegener Kennzeichen unterwegs. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Kreuztal unter Tel. (0 27 32) 90 90 entgegen.

  • Kreuztal
  • 06.09.21
Lokales
Eine junge Autofahrerin nahm in Lütringhausen einem Mann aus Kreuztal die Vorfahrt.

Unfall in Lütringhausen
Mann aus Kreuztal verletzt: Autos stoßen frontal zusammen

sz Lütringhausen. Eine verletzte Person und ein Schaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in Lütringhausen ereignete. Im Einmündungsbereich von Siegener Straße und Bundesstraße 54 waren zwei Pkw miteinander kollidiert. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Wenden hatte offenbar als Linksabbiegerin den Vorrang eines entgegenkommenden Fahrzeugführers aus Kreuztal (70) missachtet. Die beiden Autos wurden beim Frontalzusammenstoß massiv beschädigt. Der...

  • Stadt Olpe
  • 05.09.21
Lokales
Die Polizei sucht die Täter, die in ein Haus in Buschhütten einstiegen und Schmuck erbeuteten.

Einbruch in Buschhütten
Unbekannte erbeuten hochwertigen Schmuck

sz Buschhütten. Einbrecher haben am Mittwoch Beute in einem Einfamilienhaus an der Berliner Straße gemacht. Die unbekannten Täter drangen zwischen 16.45 und 17.05 Uhr über die Terrassentür gewaltsam in das Haus ein. In der Wohnung wurden in verschiedenen Räumen mehrere Schränke durchwühlt. Die Eindringlinge entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen unter anderem hochwertigen Schmuck. Das Kriminalkommissariat 5 in Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel....

  • Kreuztal
  • 02.09.21
Lokales
Ein rücksichtsloser Opel-Fahrer gefährdete am Freitagnachmittag gleich mehrere andere Verkehrsteilnehmer.

Nötigung zwischen Kredenbach und Kreuztal
Opel-Fahrer drängt Mofa-Fahrer fast von der Straße

sz Kredenbach/Kreuztal. Gleich mehrere andere Verkehrsteilnehmer genötigt und gefährdet hat am Freitagnachmittag ein Autofahrer mit seinem grauen Opel Astra auf der B 508 von Kredenbach in Richtung Kreuztal. Nach einer ersten Nötigung eines Verkehrsteilnehmers versuchte der Fahrer offensichtlich mehrfach, einen Mofa-Fahrer nach rechts von der Straße zu drängen. Im weiteren Verlauf, auf dem Stück zwischen Hauptkreuzung und HTS-Auffahrt, überholte der Opel auf dem Linksabbiegerstreifen Richtung...

  • Kreuztal
  • 30.08.21
Lokales
Die Polizei, mit einem größeren Aufgebot an Beamten im Einsatz, konnte den Täter rasch ermitteln.
3 Bilder

Polizeieinsatz am Eggersten Ring in Kreuztal
Mann bei Messerstecherei verletzt

kay Kreuztal. Ein heftiger Streit am Eggersten Ring in der Fritz-Erler-Siedlung löste am Samstagnachmittag um 16.45 Uhr einen Einsatz von Polizei und Rettungsdienst aus. Nach ersten Informationen waren zwei Männer heftig aneinander geraten. Im Verlauf der immer weiter eskalierenden Streiterei zog einer der beiden ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten. Augenzeugen informierten darauf hin die Polizei. Das Opfer wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus...

  • Kreuztal
  • 29.08.21
Lokales
Die Fahrerin verlor in Krombach die Kontrolle über ihr Auto und verunglückte schwer.
8 Bilder

Pkw überschlägt sich mehrfach
Autofahrerin verunglückt in Krombach schwer

bjö Krombach. Mehrere Schutzengel dürfte eine 51-Jährige gehabt haben, als sie am Montagnachmittag kurz nach 17.15 Uhr am Kölschen Heck in Krombach mit einem Pkw schwer verunglückte. Die Frau hatte auf der Fahrt bergauf in Richtung Kreisgrenze die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. 59 Meter fuhr sie laut Polizeiangaben auf dem Seitenstreifen rechts der Fahrbahn und befand sich damit schon jenseits der schützenden Leitplanke. Von dort überschlug sich das Fahrzeug offenbar mehrfach seitlich in...

  • Kreuztal
  • 23.08.21
Lokales
Einen Fahrraddieb erwischte die Polizei in Eichen.

Polizei stellt Mann in Eichen
Fahrraddieb steckt sich Drogen in den Mund

sz Eichen. Eine wachsame Streife der Polizeiwache Kreuztal hat am Donnerstag einen Fahrraddieb gestellt. Die Beamten kontrollierten den 27-jährigen Radfahrer am Nachmittag auf der Hagener Straße, mit einer Hand schob er ein zweites Fahrrad. Während der Kontrolle steckte sich der Kreuztaler plötzlich Betäubungsmittel in den Mund. Die Polizisten griffen sofort ein und hinderten ihn laut Mitteilung am Verschlucken der Drogen. Die Fahrräder, Drogen, Aufbruchswerkzeug und weiteres Diebesgut wurden...

  • Kreuztal
  • 20.08.21
Lokales
Ein Fenster des RE16 wurde in Höhe Littfeld vermutlich durch einen Steinwurf beschädigt.

Polizei sucht Zeugen
Ruhr-Sieg-Express in Littfeld mit Steinen attackiert

sz Littfeld/Quadrath-Ichendorf. Zu zwei gefährlichen Eingriffen in den Bahnverkehr ist es am Freitag und Samstag im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Köln gekommen. Erst warfen Unbekannte im Bereich Littfeld Steine gegen den fahrenden Ruhr-Sieg-Express, später stellten dann ebenfalls unbekannte Täter einen Bauzaun am Haltepunkt Quadrath-Ichendorf nahe Bergheim in den Gleisbereich. In beiden Fällen kam es zu Sachbeschädigungen, Personen wurden nicht verletzt, wie die Polizei...

  • Kreuztal
  • 16.08.21
Lokales
Ein ABC-Alarm sorgte am Mittwoch in Buschhütten für Aufregung.
5 Bilder

Bagger demoliert Leitung
Gasalarm in Buschhütten

bjö Buschhütten. Eine leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwochnachmittag am Kurt-Schumacher-Weg in Buschhütten für Aufregung. Auf einem Privatgrundstück hatte bei Erdarbeiten ein Bagger eine Erdgas führende Versorgungsleitung getroffen. Nach Bemerken des Schadens stoppte die Baggerschaufel direkt an der Schadstelle, um weiteren Austritt von Gas möglichst gering zu halten. Bevor ein Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers das Leck abdichten konnte, legten Feuerwehrleute unter...

  • Kreuztal
  • 11.08.21
Lokales
1000 Euro für einen Schädlingsbekämpfer - ein Ehepaar aus Olpe wurde Opfer einer Betrugsmasche.

Ehepaar aus Eichen Opfer von Betrüger
1000 Euro für Schädlingsbekämpfung

sz Eichen. Ein Ehepaar aus Eichen hat nach dem Einsatz eines Schädlingsbekämpfers eine böse Überraschung erlebt. Im Internet war der 33-jährige Ehemann auf eine Firma aus dem Raum Olpe aufmerksam geworden. Er vereinbarte einen Termin für den vergangenen Montag. Der Schädlingsbekämpfer arbeitete rund 50 Minuten im Haus des Ehepaars. Dann folgte die dicke Rechnung von über 1000 Euro, die auch zunächst beglichen wurde. Im Nachhinein erschien den Eheleuten der Betrag deutlich zu hoch, weshalb sie...

  • Kreuztal
  • 04.08.21
Lokales
In entgegengesetzter Richtung kam der Wagen zum Stehen.

Unfall in Krombach
33-Jähriger gerät mit Mercedes ins Schleudern

bjö Krombach. Voll gesperrt werden musste die Hüttentalstraße kurz vor der Abfahrt Krombach in Fahrtrichtung Wenden nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag. Der 33-jähriger Fahrer eines Mercedes war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten. Dabei walzte er auf einer Länge von 43 Metern die rechte Schutzplanke nieder und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Bei diesem Manöver wurde der Kleinwagen einer 22-Jährigen leicht beschädigt. Die...

  • Kreuztal
  • 23.07.21
Lokales
Kriminelle stiegen in den Rohbau des Feuerwehrgerätehauses in Krombach ein und ließen eine Kühlbox mitgehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei bittet um Hinweise
Diebe stehlen Kühlbox aus Feuerwehrhaus Krombach

sz Kreuztal/Krombach. Im Stadtgebiet von Kreuztal haben sich zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zwei Einbrüche ereignet. Einmal schlugen unbekannte Täter an der Straße Zur Höh zu, sie hebelten gewaltsam zwei nebeneinanderliegende Garagentore auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch ein hoher Sachschaden von 3000 Euro. Erfolgreicher waren unbekannte Täter offenbar in Krombach. Dort stiegen sie an der Hagener Straße in den Rohbau des neuen...

  • Kreuztal
  • 22.07.21
Lokales
Der oder die Täter drangen über ein Fenster in die Arztpraxis ein.

Beute bislang noch unbekannt
Einbruch in Arztpraxis Fellinghausen

sz Fellinghausen. Bereits am vergangenen Wochenende suchten unbekannte Einbrecher eine Arztpraxis an der Fellinghausener Straße auf. Der oder die Täter drangen im Zeitraum zwischen Samstagabend, 17.30 Uhr, und Montagmorgen, 6 Uhr, über ein Fenster im Erdgeschoss in das Gebäude ein. Anschließend wurden, so teilt es die Polizei in einer Pressemeldung mit, zahlreiche Räume der Praxis im Erdgeschoss und in der ersten Etage durchsucht. Dabei wurden diverse Türen und Schränke zum Teil gewaltsam...

  • Kreuztal
  • 06.07.21
Lokales
Da morsche Baumteile zu einer Gefahr werden könnten, rückte die Feuerwehr am Sonntagmorgen einem Straßenbaum zwischen Fellinghausen und Junkernhees zu Leibe. Ein kapitaler Ast war bereits heruntergefallen.

Feuerwehr rückt Baum zu Leibe
Morsches Geäst wird zur Gefahr

bjö Junkernhees. Mit der Drehleiter musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen zwischen Fellinghausen und Junkernhees einem großen Straßenbaum an der Heesstraße zu Leibe rücken. Anrufer hatten einen kapitalen Ast gemeldet, der bereits zu Boden gefallen war. Die Fellinghäuser Feuerwehr diagnostizierte beim Blick nach oben, dass weitere morsche Teile des Laubbaums zur nachfolgenden Gefahr werden könnten. Sie orderte die Drehleiter Kreuztal nach, aus deren Korb ein Feuerwehrmann mit der Motorsäge rasch...

  • Kreuztal
  • 04.07.21
Lokales
Am Mittwochnachmittag kam es in Kreutal zu einem Auffahrunfall.

Verkehrsunfall in Kreuztal
Fahrschullehrer als Zeuge gesucht

sz Kreuztal. Am Mittwochnachmittag gegen 15,45 Uhr ist es auf der Hagener Straße im Bereich der Hauptkreuzung (Hagener Straße/Marburger Straße) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zum Unfallzeitpunkt zeigte die Ampelanlage für den Verkehr in Richtung Krombach Rotlicht. Bei stockendem Verkehr kam es zur Kollision zwischen einem gelben Renault Twingo und einem schwarzen Peugeot. Der 77-jährige Fahrer des Twingos gab an, dass er verkehrsbedingt wegen der roten Ampel habe anhalten müssen. Im...

  • Kreuztal
  • 01.07.21
Lokales
Vandalismus im Freibad Buschhütten: Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter.
2 Bilder

Kripo Kreuztal sucht Zeugen
Vandalen wüten im Freibad Buschhütten

bjö Buschhütten. Den 23.000 Euro teuren Bodenstaubsauger hat das Buschhüttener Freibadteam mittlerweile vom Grund der Sprunggrube im Schwimmerbecken an Land gehievt: Ob die Täter vom vergangenen Wochenende dafür gesorgt haben, dass das hochmoderne Gerät zum Reinigen des Schwimmbadbodens hinüber ist, muss ein Fachmann klären. Dann wäre der Schaden, den die ungebetenen Gäste im Warmwasserfreibad im Mattenbachtal angerichtet haben, immens: Sie zogen offenbar den 230-Volt-Stecker des Staubsaugers...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
Unbekannte Täter brechen in das Freibad Buschhütten ein und verursachen einen hohen Sachschaden.

Hohen Sachschaden verursacht
Täter wüten im Freibad Buschhütten

sz Buschhütten. 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Einbruchs in das Warmwasserfreibad in Kreuztal-Buschhütten. Die unbekannten Täter kletterten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen über den Zaun des Freibads. Anschließend beschädigten sie zwei Aufsichtsstühle, einen Rettungsring und den elektrischen Schwimmbeckenbodensauger. Die Kriminalpolizei in Kreuztal bittet Zeugen um mögliche Hinweise unter der 0271/7099-0.

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
Ein Zeuge meldete einen im Gleisbett liegenden Heuballen der Polizei.

Zeugen gesucht
Heuballen landete im Gleisbett

sz Eichen. Am späten Samstagabend wurden Polizisten der Wache in Kreuztal gegen 23:30 Uhr an den Bahnübergang Wendenhof/Zum Möhnerschen in Kreuztal-Eichen gerufen. Ein Zeuge hatte einen Heuballen im Gleisbett gesehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Ballen von einer gemähten Wiese oberhalb der Bahnstrecke stammt. Aufgrund des hohen Eigengewichts von rund 400 Kilogramm wird nicht davon ausgegangen, dass sich der Heuballen von alleine verselbständigt hat. Das Verkehrskommissariat in...

  • Kreuztal
  • 23.06.21
Lokales
Ein 77-jähriger ließ versehentlich einen Beutel mit Bargeld auf einer Toilette liegen.

Größerer Geldbetrag erbeutet
Stoffbeutel mit Bargeld auf Toilette vergessen

sz Kreuztal. Am Samstag ist in der Zeit zwischen 9.15 Uhr und 9.45 Uhr ein größerer Bargeldbetrag von der Kundentoilette eines Kreuztaler Einkaufsmarktes in der Marburger Straße abhanden gekommen. Ein 77-jähriger Mann hatte das Geld dort aus Versehen liegengelassen. Als er kurze Zeit später nachschauen und das Geld holen wollte, war es bereits weg. Das Bargeld befand sich in einem grün-blauen Stoffbeutel mit der schwarzen Aufschrift „O pacote da minha Maria“. Das Kriminalkommissariat 6 hat die...

  • Kreuztal
  • 21.06.21
Lokales
Das Führerhaus wurde bei dem Unfall vom Rest des Lkw abgetrennt. Der Beifahrer wurde dabei herausgeschleudert.

Verkehrsunfall auf der A4
Drei Männer schwer verletzt

kaio Krombach. Drei Männer sind am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 4 zwischen der Auffahrt Krombach und dem Kreuz Olpe-Süd schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war ein Kleinlaster auf der rechten Spur in Richtung Köln unterwegs. Ein Pkw-Fahrer wollte diesen überholen und schätzte dabei wohl den Abstand falsch ein, sodass er den Lkw hinten links touchierte. Beide Fahrer verloren daraufhin die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und gerieten ins Rutschen. Der...

  • Kreuztal
  • 16.06.21
Lokales

Zeugin knipste Fotos
Polizei fasst Dieb nach kurzer Zeit

sz Kreuztal. In Abwandlung einer bekannten Redensart hat sich ein 29-jähriger Mann wohl gedacht, der frühe Dieb macht schnelle Beute. Dass dies nicht geklappt hat, dafür sorgten zwei aufmerksame Zeuginnen. Der 29-Jährige war im frühen Samstagmorgen im Bereich der Hochstraße unterwegs. Hier versuchte er, den Topcase eines an der Straße abgestellten Motorrollers gewaltsam zu öffnen. Dies wurde durch die Besitzerin des Rollers beobachtet. Auf Zuruf durch die Fahrzeughalterin brach der Dieb sein...

  • Kreuztal
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.