Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Eine Kornnatter rief jetzt in Weidenau die Polizei auf den Plan.

Einsatz in der Nacht
Natter ruft Polizei auf den Plan

sz Weidenau. Es war ein ungewöhnlicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch. Gegen 0.30 Uhr meldete sich die Kreisleitstelle bei der Polizei und berichtete von einer Schlange in einer Wohnung an der Straße Am Eichenhang in Weidenau. Ein dortiger Wohnungsinhaber hatte unter einem Karton eine rote Schlange entdeckt, die ihm nicht gehörte, teilt die Polizei mit. Nach kurzer Zeit und genauerer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Tier um eine ungiftige...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Bei einem Auffahrunfall in Frenkhausen wurde zwei Personen verletzt.

Stehendes Fahrzeug nicht wahrgenommenen
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

sz Frenkhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Biggeseestraße in Frenkhausen sind zwei Personen verletzt worden. Zunächst befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pkw die abschüssige Straße in Fahrtrichtung Biggesee. Er beabsichtigte, am rechten Fahrbahnrand zu halten. Dafür betätigte er nach eigenen Angaben den Blinker, fuhr dann mit der rechten Seite seines Fahrzeuges auf den dortigen Gehweg und kam zum Stehen. Eine ihm folgende, 51-Jährige Pkw-Fahrerin gab an, aufgrund...

  • Drolshagen
  • 28.07.21
Lokales
In Hilchenbach ist ein Porsche Carrera gestohlen worden.

Böse Überraschung nach Urlaubsrückkehr
Porsche Carrera geklaut

sz Hilchenbach. Eine böse Überraschung hat ein 57-Jähriger aus Hilchenbach erlebt, als er am Dienstag aus dem Urlaub zurückkehrte. Sein Porsche Carrera, den er neben einem Mehrfamilienhaus an der Straße Markt abgestellt hatte, wurde entwendet. Der Tatzeitraum liegt laut Polizeinotiz zwischen Samstag, 17. Juli, und Dienstag, 27. Juli. Rund 40 000 Euro SchadenBei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Porsche 911 Carrera S mit Siegener Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf rund 40 000...

  • Hilchenbach
  • 28.07.21
Lokales
Nach einem Unfall in Weidenau sucht die Polizei Zeugen.

Weidenau: Polizei sucht Zeugen
Fahrerflucht nach Unfall

sz Weidenau. Ein noch unbekannter Autofahrer hat zwischen Montag, 26. Juli, 0.00 Uhr, und Dienstag, 27. Juli, 0.00 Uhr, in der Straße "Auf den Hütten" in Siegen-Weidenau einen Verkehrsunfall verursacht und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Der 22-jährige Fahrer stellte in der Nacht zu Dienstag den Schaden an seinem VW Polo fest. Nach ersten Ermittlungen könnte der Schaden bei einem Parkmanöver entstanden sein. Zum Verursacher gibt es keine Hinweise. Polizei sucht ZeugenDie...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben.

Giftwolke über Leverkusen
Gewaltige Explosion im Chempark

sz Leverkusen. Auf dem Gelände des Chemparks in Leverkusen hat es am Dienstagmorgen eine schwere Explosion gegeben. Die Auswirkungen sind noch unklar, die Lage ist unübersichtlich. "Wir sind mit vielen Polizeikräften vor Ort und klären die Situation", teilte die Kölner Polizei bei Twitter mit. Mehrere Menschen seien verletzt worden, zwei davon schwer, wie der Chempark bei Twitter mitteilte. Fünf Mitarbeiter würden derzeit noch vermisst. Der Knall der Explosion sei im gesamten Stadtgebiet zu...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
In der Nacht zu Donnerstag ist es gegen 1 Uhr in der Winchenbach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen gekommen, bei der beide schwer verletzt worden sind.
11 Bilder

Mordkommission ermittelt +++ 3. UPDATE +++
Zwei Schwerverletzte nach Streit in der Winchenbach

+++ Update +++ sz Siegen. Nach dem Vorfall, der sich vergangenen Donnerstag , 22. Juli, "In der Winchenbach" in Siegen ereignete, sind zwei Tatverdächtige noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt worden. Wie die Siegener Polizei mitteilt, ordnete der Haftrichter für einen 39-Jährigen und einen 30-Jährigen Untersuchungshaft an. +++ Update +++ kay Siegen. In der Nacht zu Donnerstag ist es gegen 1.20 Uhr in einem Mehrparteienhaus an der Straße „In der Winchenbach“ zu einer tätlichen...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales

Polizei findet Bierflaschen
Fensterscheiben der Martinikirche eingeworfen

sz Siegen. Zwei Fensterscheiben der Martinikirche an der Grabenstraße in Siegen haben unbekannte Täter zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen zerstört. Eine Zeugin hatte am Wochenende Scherben in den Räumlichkeiten entdeckt, wie es in einer Polizeinotiz heißt. Nach ersten Ermittlungen sind die Fenster durch Bierflaschen eingeworfen worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (02 71) 70 99-0 zu melden.

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen.

Unfall ruft Polizei auf den Plan
Motorradfahrer zu schnell unterwegs

sz Siegen/Hainchen/Girkhausen/Hilchenbach. Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen. Die Bilanz laut Mitteilung der Polizei: zwei schwer- und eine leichtverletzte Person. Am Freitagmittag kam es auf der Siegener Sandstraße zu einem Auffahrunfall vor einer Ampel. Ein 59-jähriger Mann wartete mit seinem Kleinkraftrad vor der roten Ampel, als ein 46-jähriger Fahrer mit seinem Pkw nicht rechtzeitig abbremste und mit dem...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Auf Höhe des Autohauses Schneider musste der Schwertransporter seine Fahrt beenden.
2 Bilder

Weidenauer Straße gesperrt
Schwertransporter muss abgeschleppt werden

kaio Weidenau. Ein mit einem 36 Tonnen schweren Eisenrohr beladener Schwertransporter ist am späten Freitagabend mit einem der beiden Dieseltanks auf einer Verkehrsinsel an der B62 in Dreis-Tiefenbach aufgesetzt und hat sich den Tank aufgerissen. Aufgefallen war das aber erst auf der Weidenauer Straße in Weidenau, wo der Transporter seine Fahrt schließlich nicht mehr weiterführen konnte; der Fahrer eines der Begleitfahrzeuge rief die Feuerwehr. Mit Bindemitteln wurde bereits auf die Fahrbahn...

  • Siegen
  • 24.07.21
Lokales
Gegen ein Gläschen guten Rotwein ist sicher nichts einzuwenden - bloß ans Steuer eines Autos sollte man sich im Anschluss definitiv nicht mehr setzen.

40-Jähriger mit 2,6 Promille am Steuer
Autofahrer gönnt sich bei Pause einen Wein

sz Attendorn. Ein Zeuge hat am Donnerstag gegen 19 Uhr der Polizei einen sehr auffällig fahrenden Pkw gemeldet: Er hatte den Fahrer über einen längeren Zeitraum beobachtet und bemerkt, dass dieser immer wieder in Schlangenlinien fuhr und während eines Stopps aus einer Weinflasche getrunken hatte. Als dieser einen erneuten Halt auf einem Tankstellengelände machte, traf die bereits durch den Zeugen verständigte Polizei ein. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über...

  • Attendorn
  • 23.07.21
Lokales
In entgegengesetzter Richtung kam der Wagen zum Stehen.

Unfall in Krombach
33-Jähriger gerät mit Mercedes ins Schleudern

bjö Krombach. Voll gesperrt werden musste die Hüttentalstraße kurz vor der Abfahrt Krombach in Fahrtrichtung Wenden nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag. Der 33-jähriger Fahrer eines Mercedes war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten. Dabei walzte er auf einer Länge von 43 Metern die rechte Schutzplanke nieder und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Bei diesem Manöver wurde der Kleinwagen einer 22-Jährigen leicht beschädigt. Die...

  • Kreuztal
  • 23.07.21
Lokales
Unbekannte haben Teile der Stadthallenfassade beschmiert.

Polizei bittet um Hinweise
Stadthalle Olpe mit Graffiti beschmiert

sz Olpe. Unbekannte haben Teilbereiche der Stadthallenfassade an der Panneklöpperstraße in Olpe zwischen Dienstag um 10 Uhr und Donnerstag um 9.30 Uhr mit Graffiti beschädigt. Sowohl den Eingangsbereich zum Restaurant als auch eine Hauswand besprühten sie mit grüner Farbe. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Ein Jeep Grand Cherokee, allerdings in der Farbe schwarz, wurde vom Gelände eines Autohauses gestohlen.

Keine Zulassung und kein Kennzeichen
Jeep von Autohaus-Gelände geklaut

sz Kaan-Marienborn. Unbekannte Täter haben zwischen 8. Juli und Donnerstagmorgen ein Pkw vom Gelände eines Autohauses an der Hauptstraße in Siegen-Kaan-Marienborn gestohlen. Ein Mitarbeiter hatte am Donnerstag festgestellt, dass das Fahrzeug fehlt. Der Jeep Grand Cherokee mit schwarzer Lackierung hatte weder eine Zulassung noch Kennzeichen. Der Schaden beläuft sich auf über 40 000 Euro. Hinweise nimmt die Siegener Kriminalpolizei unter 0271/70990 entgegen.

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Im Zusammenhang mit dem bewaffneten Raubüberfall auf die Tankstelle in Niederfischbach am 8. Juli sind nun Fotos und ein Video veröffentlicht worden.
Video

Überfall auf Tankstelle in Niederfischbach
Polizei veröffentlicht Video des Täters

sz Niederfischbach. Im Zusammenhang mit dem bewaffneten Raubüberfall auf die Tankstelle in Niederfischbach am 8. Juli um kurz vor 22 Uhr hat das Amtsgericht in Koblenz nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Unter dem folgendem Link wurden eine Videosequenz sowie Screenshots des Täters bereitgestellt: Hier noch einmal die Beschreibung des Täters; ca. 175cm bis 180 cm groß, schmale Figur, heller Hauttyp, ca 20-25 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Trainingshose, weißem Hoodie,...

  • Kirchen
  • 23.07.21
Lokales
Heftige Schlägerei in Deuz: Am Mittwochabend prügelten vier Männer und zwei Frauen auf einen Bauarbeiter ein.
10 Bilder

Update: Heftige Schlägerei in Deuz
Sechs Personen prügeln mit Eisenstangen auf Bauarbeiter ein

+++Update+++ sz Deuz. Wie die Kreispolizeibehörde im frühen Donnerstagmorgen mitteilt, befindet sich keiner der verletzten Männer in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die derzeit noch andauern. Die Tat wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen als gefährliche  Körperverletzung eingestuft. Nach ersten Informationen könnte ein Streit von Mittwochmorgen das Motiv für den Angriff gewesen sein. Es ist derzeit noch unklar, ob noch weitere Angreifer...

  • Netphen
  • 22.07.21
Lokales
Ein 86-Jähriger ist beim Einparken von der Bremse abgerutscht und in eine Schaufensterscheibe gefahren.
2 Bilder

Fahrer von der Bremse abgerutscht
Auto kracht in Schaufensterscheibe

kaio Dahlbruch. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hilchenbach-Dahlbruch gerufen worden. Beim Einparken war ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer laut Aussage der Polizei von der Bremse abgerutscht. Das Fahrzeug durchbrach daraufhin eine Schaufensterscheibe eines Augenoptikers. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst untersucht. Laut Aussage der Polizei blieb er aber unverletzt und musste nicht mit ins Krankenhaus genommen werden....

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
Lokales
„Lucy“ und „Nico“ sind Geschwister und lebten seit drei Jahren bei Christiane Timmer in Gerlingen. Die Diebe ließen die durchschnittenen Halsbänder auf dem Balkon zurück.

Diebe schlagen in Wenden zu
Zwei Katzen vom Balkon gestohlen

sz Wenden. Bereits am Samstag sind zwischen 15 Uhr und 18 Uhr von einem Balkon, der zu einer Wohnung an der Bühlstraße in Wenden gehört, zwei schwarze Katzen entwendet worden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben hier Unbekannte ein Vogelgitter, mit dem der Balkon abgesperrt war, eingerissen und die Katzen mitgenommen. Auf dem Balkon fand die Besitzerin noch die aufgeschnittenen Halsbänder der Katzen. Hinweise zum Verbleib der Tiere nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0...

  • Wenden
  • 21.07.21
Lokales
Der Fahrer des Kleinbusses fuhr offenbar ungebremst auf den vor ihn fahrenden Pkw auf.
4 Bilder

13 Menschen verletzt
Schwerer Unfall bei Rennerod

kay Hellenhahn-Schellenberg/Rennerod. Ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften war am Dienstagabend am Westerwald im Einsatz. Grund hierfür war ein schwerer Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 40-jährige Fahrer eines mit acht Personen besetzten Ford-Kleinbusses gegen 20.40 Uhr einige Hundert Meter hinter dem Ortsausgang von Hellenhahn-Schellenberg ungebremst auf einen vor ihm auf der...

  • Nachbargebiete
  • 21.07.21
Lokales

In Rudersdorf klicken die Handschellen
Dealer-Pärchen aus Haiger in Haft

sz Rudersdorf/Haiger. Bereits seit einiger Zeit hatten Ermittler des Rauschgiftkommissariates der Regionalen Kriminalinspektion Lahn-Dill ein Pärchen aus Haiger im Visier. Am Samstag klickten die Handschellen - ein Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an. Seit Anfang dieses Jahres führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommissariates Ermittlungen gegen das in Haiger lebende Pärchen. Operative Einheiten aus den Polizeipräsidien Mittel- und Westhessen sowie dem Landeskriminalamt in...

  • Wilnsdorf
  • 20.07.21
Lokales
Bei seiner Flucht hinterließ der 45-Jährige seine Geldbörse, sein Handy und eine Flasche Wodka.

Nahbereichsfahndung zunächst erfolglos
Taxifahrerin beleidigt und bedroht

sz Olpe. Ein uneinsichtiger Fahrgast hat am Montag zwischen 10.30 und 11.10 Uhr eine Taxifahrerin während der Fahrt beleidigt und bedroht. Nach eigenen Angaben wollte ein 45-jähriger Mann von einem Verbrauchermarkt in Bamenohl zu seiner Wohnanschrift in Olpe gefahren werden. Dieser Bitte kam die 56-jährige Fahrerin nach, jedoch forderte sie den augenscheinlich alkoholisierten Gast vor Fahrantritt auf, einen Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen. Dem kam der Mann zunächst nach, jedoch setzte er während...

  • Stadt Olpe
  • 20.07.21
Lokales
Ein Atemalkoholtest bei dem Randalierer ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Zahlreiche Strafanzeigen gestellt
Raststätten-Randale bis zur Festnahme

sz Siegen. Ein 38-Jähriger ist am Montagmittag an einer Autobahnraststätte in Siegen derart ausgerastet, dass er am Ende im Polizeigewahrsam landete. Der Mann war zunächst aufgefallen, als er ohne Mund-Nasen-Bedeckung die Räumlichkeiten der Tankstelle betrat. Bereits zu diesem Zeitpunkt verhielt er sich unkooperativ und aggressiv. In der Folge griff er wahllos Kunden an, trat nach ihnen oder schubste sie weg. Die eingesetzten Beamten von Autobahn- und Landespolizei versuchten, den Mann zu...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Kein schöner Anblick: Auch eine Hauswand an der Straße Axeswende in Siegen verschandelten Unbekannte mit Graffitis.

Polizei bittet um Hinweise
Vandalen beschmieren Autos und Hauswand in Siegen

sz Siegen. Zwischen Freitagabend, 16. Juli, ca. 22 Uhr, und Samstagmorgen, 17. Juli, ca. 10.30 Uhr haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zahlreiche Sachbeschädigungen, die meisten davon an Fahrzeugen, im Stadtgebiet von Siegen begangen. Das teilt die Kreispolizeibehörde mit. Unappetitlich: Im Bereich Herrengarten wurde ein Audi mit Lebensmittelresten beschmiert, sodass der Lack beschädigt wurde. Hauswand in Siegen mit Graffiti beschmiert An der Straße Axeswende wurden gegen 22.05 Uhr...

  • Siegen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.