Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Lokales
Die Albaumer Straße war am Ortsteingang von Würdinghausen für die Dauer der Rettungsarbeiten und anschließender Unfallaufnahme komplett gesperrt worden.

Drei Verletzte bei Unfall
Vor Würdinghausen in den Gegenverkehr geraten

kaio Würinghausen. Bei einem Unfall bei Würdinghausen sind am Samstagnachmittag drei Personen verletzt worden. Ein 27-jähriger Fahrer eines Ford-Transit wurde bei der Kollision schwerverletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber „Christoph Gießen“ ins Krankenhaus geflogen werden. Der 71-jährige Fahrer eines Suzuki-Swift wurde ebenfalls schwerverletzt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Seine 65-jährige Beifahrerin wurde leichtverletzt. Kollision in der Kurve Laut...

  • 06.03.21
  • 27× gelesen
Lokales
Einem  Zeugen ist es zu verdanken, dass der 63-jährige Bochumer auf einem A 45-Parkplatz durch die Autobahnpolizei angehalen werden konnte.

Zoff auf der Griesemert
Mann fährt 33-Jährigen absichtlich an

sz Olpe. Ein nicht alltäglicher Vorfall auf der Griesemert in Olpe: Zwei Pkw-Fahrer fuhren am Samstagnachmittag nacheinander die Strecke von Lennestadt kommend in Richtung Olpe, wobei der hintere Fahrzeugführer, ein 63-jähriger Mann aus Bochum, seinem Vordermann offensichtlich zu nah auffuhr. Der Vorausfahrende, ein 33-Jähriger aus Kirchhundem, stellte seinen Hiternmann zur Rede, nachdem beide angehalten hatten. Es folgte ein Wortgefecht, welches in Beleidigungen und einem Schlag des...

  • 06.03.21
  • 42× gelesen
Lokales
Am Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Auf dem Daum" in Altenkleusheim gerufen.

Mit Alkohol am Steuer unterwegs
Jugendlicher fährt in geparktes Auto

sz Altenkleusheim. Am Samstag, kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Auf dem Daum" in Altenkleusheim gerufen. Dort war ein 19-jähriger mit einem Pkw gegen ein geparktes Auto gefahren. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Da das verursachende Fahrzeug kurz vor dem Unfall von einem anderen, ebenfalls unter...

  • 06.03.21
  • 79× gelesen
Lokales

Auto auf Rewe-Parkplatz beschädigt
Unfallverursacher macht sich aus dem Staub

sz Niederschelderhütte. Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Niederschelderhütte ereignete sich am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr ein Unfall. Eine 26-jährige Fahrerin hatte dort ihren Pkw abgestellt. Nach der Rückkehr zu ihrem Fahrzeug stellte sie laut Polizeimitteilung einen Schaden an der Fahrertür fest. Der Unfallverursacher hatte sich vor der Feststellung seiner Personalien bereits aus dem Staub gemacht. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Betzdorf oder der Polizeibezirksdienst Mudersbach...

  • Kirchen
  • 04.03.21
  • 149× gelesen
Lokales
Auf der glatten L 729  am Ortsausgang Helgersdorf kam Dienstagfrüh ein Motorradfahrer zu Fall.

In Kurve weggerutscht
Motorradfahrer stürzt auf glatter Straße

sz Netphen. Aufgrund der ersten warmen Tage sind vermehrt Motorradfahrer auf die Straßen zurückgekehrt. Dass es aber gerade nachts bzw. morgens noch winterlich kalt ist bzw. sein kann, musste jetzt ein 20-jähriger Kradfahrer feststellen. Der junge Mann war am frühen Dienstagmorgen mit seinem motorisierten Zweirad auf der L 729 unterwegs. Ortsausgang Helgersdorf beschleunigte er in Fahrtrichtung Salchendorf sein Bike. Bei Temperaturen unter null Grad war die Fahrbahn glatt, und im Bereich einer...

  • Netphen
  • 03.03.21
  • 75× gelesen
Lokales
Nach einer Verkehrsunfallflucht in Römershagen sucht die Polizei einen unbekannten Autofahrer.

Unfall beim Überholen
Unbekannter Autofahrer flüchtet

sz Römershagen. Eine Verkehrsunfallflucht hat sich am Dienstag in Römershagen ereignet. Zunächst befuhr ein derzeit noch unbekannter Pkw-Fahrer die Straße in Richtung Hohenhain. Ihm folgte ein 62-Jähriger mit seinem Wagen. In Höhe der Schützenhalle Römershagen beabsichtigte der 62-Jährige, den Pkw des Unbekannten zu überholen. Als die Fahrzeuge sich ungefähr auf gleicher Höhe befanden, scherte der Unbekannte mit seinem weißen Fahrzeug nach links aus. Der Überholende konnte durch rechtzeitiges...

  • Wenden
  • 03.03.21
  • 98× gelesen
Lokales
Ein versuchter Wohnungseinbruch in Stachelau beschäftigt die Olper Polizei.

Einbruch scheitert
Unbekannte schlagen Kellerfensterscheibe ein

sz Stachelau. Ein versuchter Wohnungseinbruch hat sich zwischen Montag (1. März, 18 Uhr) und Dienstag (2. März, 12.15 Uhr) an der Rehringhauser Straße in Stachelau ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten Unbekannte, die Scheibe eines Kellerfensters mit einem unbekannten Gegenstand einzuschlagen. In das Innere des Hauses gelangten sie jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • 03.03.21
  • 47× gelesen
Lokales
Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend in Niederfischbach.

Rund 13.000 Euro Sachschaden
60-Jähriger kracht mit VW Golf in Transporter

sz Niederfischbach. In Niederfischbach kam es am Dienstagabend gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 13 000 Euro entstand. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem VW Golf die L 280 in Richtung Kirchen. Ein 44-jähriger Fahrer eines VW-Transporters wollte – aus der Straße „In der Kräm“ kommend – die L 280 queren, um seine Fahrt in der Industriestraße fortzusetzen. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, da ein...

  • Kirchen
  • 03.03.21
  • 133× gelesen
Lokales
In Niederschelderhütte kollidierten am Dienstag zwei Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Vorfahrt missachtet
Fahrzeuge stoßen zusammen

sz Niederschelderhütte. Ein Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 14.30 Uhr in Niederschelderhütte. Eine 76-jährige Fahrzeugführerin befuhr den Hüttenweg, um an der Einmündung in die Adolfstraße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang missachtete die Seniorin die Vorfahrtberechtigung eines 53-jährigen Pkw-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von ca. 4000 Euro entstand. Beide Insassen blieben laut Polizeimitteilung unverletzt.

  • Kirchen
  • 03.03.21
  • 108× gelesen
Lokales
Für gut eine Stunde war die HTS in Richtung Kreuztal gesperrt.

Zusammenstoß mehrerer Autos
Zwei Leichtverletzte nach Unfall auf HTS

kaio Siegen. Zwei Leichtverletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hüttentalstraße (HTS) kurz nach der Auffahrt Sieghütte. Laut Aussage der Polizei war eine 54-jährige Toyota-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kreuztal unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie kurz nach der Auffahrt Sieghütte abbremsen. Dies bemerkte die 58-jährige Fahrerin eines Chevrolet-Matiz wohl zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer war ebenfalls...

  • Siegen
  • 02.03.21
  • 4.516× gelesen
Lokales
Gleich fünf Polizeibeamte sahen sich einem betrunkenen 60-Jährigen gegenüber

60-Jähriger wehrt sich gegen fünf Polizisten
Mit über drei Promille ausgerastet

howe Bad Berleburg. Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen. Ein 60-jähriger Biedenkopfer rastete bei einem Polizeieinsatz völlig aus. Dabei glaubt man kaum, dass sich der Mann mit satten 3,02 Promille Alkohol im Blut überhaupt noch einigermaßen koordiniert gegen immerhin fünf Polizisten wehren konnte. Zunächst wollten die Beamten den Mann einfach nur dingfest machen und ihn nach etlichen Widertandshandlungen sowie versuchter Körperverletzung in ein Bad Berleburger Krankenhaus bringen. Dort...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.21
  • 713× gelesen
Lokales
Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid kümmert sich um sein verletztes Schaf.
15 Bilder

Feuerteufel am Werk?
Schafstall in Niederdresselndorf brennt

kay Niederdresselndorf. Der Schreck war groß, als Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid am Dienstagmorgen um 7 Uhr den Anruf erhielt, dass die Feuerwehr zu einem Brand in seinen Stallungen ausgerückt sei – ein Spaziergänger hatte aus der Ferne Rauch gesehen und den Notruf gewählt. Umgehend setzte der Schäfer sich in sein Auto und machte sich auf den Weg auf die Anhöhe „Einsamer Baum“, oberhalb von Niederdresselndorf. Hier befinden sich seine Stallungen. Die Sorge war groß, denn erst vor Kurzem...

  • Burbach
  • 02.03.21
  • 4.325× gelesen
Lokales
Der Betrüger hat zuerst ein Vertrauensverhältnis aufgebaut und die Frau dann um einen Betrag im vierstelligen Bereich "erleichtert".

Im Internet Romantik vorgetäuscht
Frau überweist Trickbetrüger vierstelligen Betrag

sz Drolshagen. Auf einen Online-Trickbetrüger ist eine 47-Jährige im Februar reingefallen. Sie verlor dadurch insgesamt einen Geldbetrag im vierstelligen Eurobereich. Zunächst lernte die Geschädigte Ende Januar über die Social-Media-Plattform Instagram einen Mann kennen. Der Kontakt wurde sowohl über Instagram als auch Whatsapp und Telegram intensiviert, sodass die beiden laut Pressemitteilung der Polizei ein Vertrauensverhältnis aufbauten. 47-Jährige soll Versandkosten zahlen Im weiteren...

  • Drolshagen
  • 01.03.21
  • 113× gelesen
Lokales
Zwei Freundinnen verunglückten nacheinander zwischen Neuenkleusheim und Stachelau.

Zwei Freundinnen auf dem Glatteis
Wie die eine, so die andere

kaio Neuenkleusheim. Straßenglätte war am Montagmittag die Ursache für zwei Unfälle auf der L 711 zwischen Neuenkleusheim und Stachelau. Eine 20-Jährige war mit ihrem Kia auf der Neuenkleusheimer Straße unterwegs, als dieser auf der glatten Fahrbahn nach einer Kurve ins Rutschen geriet und sich drehte. In entgegengesetzter Fahrtrichtung kam sie neben der Fahrbahn zum Stillstand. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sie rief eine Freundin an, die ihr zu Hilfe kommen wollte. In...

  • Stadt Olpe
  • 01.03.21
  • 2.382× gelesen
Lokales
Mit einem besonders renitenten Mann bekam es die Betzdorfer Polizei am Sonntag zu tun (Symbolbild).

Nur mit Zwangsmitteln in den Griff zu bekommen
Polizeibeamte „aufs Übelste“ beleidigt

sz Betzdorf. Mit einem besonders renitenten Mann hatten es die Beamten der Polizeiinspektion Betzdorf am Sonntag gegen 7.30 Uhr zu tun. In einer Wohnung im Stadtgebiet Betzdorf kam es zunächst zu einem Streit zwischen einem 28-jährigen und einem 36-jährigen Mann. Bei dieser Auseinandersetzung wurde der Ältere laut Polizeimitteilung durch einen Schlag auf den Kopf verletzt und musste mit einer stark blutenden Wunde ärztlich versorgt werden. Beim Einschreiten der Polizeibeamten wurde der...

  • Betzdorf
  • 01.03.21
  • 131× gelesen
Lokales
Die Polizei kontrollierte am Wochenende erneut die Auto- und Poserszene in Siegen.
5 Bilder

Polizeibilanz: Es hagelt Anzeigen, Ordnungsgelder und Platzverweise
Kontrollen in Auto- und Poserszene

sz Siegen. Die Auto- und Poserszene in Siegen hatte in den vergangenen Wochen regen Zulauf, es kam, wie berichtet, insbesondere vermehrt zu massiven Lärmbelästigungen. Die Polizei führte Einsätze durch, erteilte an Treffpunkten zahlreiche Platzverweise und verhängte Verwarnungs- und Bußgelder. Es wurden überwiegend eventhungrige Leute sowie Poser angetroffen. Eine Raserszene im eigentlichen Sinne hat sich bislang nicht gebildet, auch wenn es in der Vergangenheit vereinzelt zu...

  • Siegen
  • 01.03.21
  • 1.522× gelesen
Lokales
Auf der K 101 zwischen Offhausen und Dermbach kam es am Sonntag zu einem Autounfall infolge nicht angepasster Geschwindigkeit (Symbolbild).

Zu schnell unterwegs
Auf dem Dach gelandet

sz Offhausen. Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag auf der K 101. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer befuhr gegen 22.30 Uhr die Kreisstraße aus Offhausen kommend in Richtung Dermbach. Ausgangs einer abschüssigen Linkskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Danach übersteuerte der junge Fahrer den Pkw, der dadurch auf eine leicht ansteigende Böschung geriet. Hierbei...

  • Kirchen
  • 01.03.21
  • 72× gelesen
Lokales
Die beiden 19 und 23 Jahre alten Männer verhielten sich durchweg aggressiv.

Fünf Beamte verletzt
Zwei Männer gehen auf Polizisten los

sz Weidenau. Weil eine Busfahrerin die Fahrkarten zweier Männer am Weidenauer Busbahnhof genauer kontrollieren wollte, kam es am späten Samstagnachmittag zu einem massiven Polizeieinsatz, bei dem fünf Beamte verletzt wurden. Die 47-jährige Fahrerin wollte laut Polizei einem Betrugsverdacht nachgehen. Das schien den alkoholisierten Männern nicht zu gefallen. Sie beleidigten die Frau massiv und zerschlugen die Plexiglastrennwand, die sich zwischen Fahrersitz und Fahrgastraum befindet. Dann...

  • Siegen
  • 01.03.21
  • 2.538× gelesen
Lokales
Die Polizeiwache in Wissen wurde mit einer Polizisten-feindlichen Aussage beschmiert.

Mehrere Graffiti entdeckt
Schmierereien an Polizeiwache Wissen

sz Wissen. Dreister geht es kaum: Am Wochenende beschmierten Unbekannte unter anderem die Außenwand der Polizeiwache Wissen mit der Aufschrift „ACAB“ (All cops are bastards). Dazu vermutlich eine Angabe der Verursacher: „57 ORG“. Auch an mehreren Gebäudeteilen des Regio-Bahnhofes wurden laut Polizei die gleichen und auch andere Graffiti festgestellt. Hinweise zu den Schmierereien, die zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen aufgebracht worden sein müssen, nimmt die Polizeiwache Wissen...

  • Wissen
  • 01.03.21
  • 125× gelesen
Lokales
Der Fahrer des Wagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sonne blendet Fahrer
Unglinghausen: Auto landet auf dem Dach

kaio Unglinghausen. Leicht verletzt wurde am Montagmorgen ein Mann bei einem Verkehrsunfall auf der L 729 in Unglinghausen. Laut Aussage der Polizei war er in Richtung Kredenbach unterwegs gewesen, als ihn die tief stehende Sonne blendete. Der Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, dieses prallte gegen eine Mauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kümmerte sich wegen einer Rauchentwicklung...

  • Netphen
  • 01.03.21
  • 387× gelesen
Lokales
Der Pkw prallte in den Bus, der zuvor noch Schüler transportiert hatte.
4 Bilder

Unfall in Salchendorf
Pkw prallt in unbesetzten Schulbus

kay Neunkirchen-Salchendorf.  Ein Unfall ereignete sich am Montagmorgen am Ortsausgang Neunkirchen-Salchendorf in Richtung Wilden: Auf der Wildener Straße prallte der Pkw eines 36-Jährigen in einen Kleinbus, der zuvor Schüler transportiert hatte. Warum das Auto in den Bus fuhr, ist noch unklar. Der Fahrer des Busses (58 Jahre) blieb unverletzt, die 64-jährige Beifahrerin wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt und konnte nach der Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort "entlassen" werden....

  • Neunkirchen
  • 01.03.21
  • 429× gelesen
Lokales
Diese "Fahrstunde" geriet außer Kontrolle.

19-Jähriger fungiert bei 15-Jähriger als Fahrlehrer
18.000 Euro teure Fahrstunde

kay Netphen. Erhebliche rechtliche und finanzielle Konsequenzen wird ein Unfall für einen 19-Jährigen und seine 15-jährige Schwester nach sich ziehen, der sich am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des Hauses St. Anna in Netphen ereignete. Gegen 16 Uhr steuerte das Geschwisterpaar mit einem VW Golf den Parkplatz der Wohn- und Pflegeeinrichtung in der Brauersdorfer Straße an. Bis zu dem Zeitpunkt war noch alles in Ordnung – der 19-Jährige, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, saß am...

  • Netphen
  • 28.02.21
  • 1.891× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.