Blindgänger

Beiträge zum Thema Blindgänger

Lokales
Gisbert Vierbücher erinnert sich genau, wo damals im Zweiten Weltkrieg die Bombe einschlug. Er hat Kontakt zur Autobahn GmbH aufgenommen.
2 Bilder

Hinweis an Autobahn Westfalen
Senior warnt vor Bombe unter Siegtalbrücke

sz Hamm/Siegen. Geschmeidig und fast widerstandslos gleitet die rund 5 Meter lange Bohrschnecke in die Erde. Insgesamt 45-mal wird sie das an diesem Tag noch tun – immer mit dem Ziel, längst vergessene Relikte aufzuspüren. Unter der Siegtalbrücke nimmt die Autobahn Westfalen Kampfmittelsondierungen vor. Angst, dass dabei etwas schiefgeht, haben die Ingenieure vor Ort nicht. „Eine Gefahr, bei den Bohrungen Kampfmittel oder eine Bombe zu beschädigen, besteht nicht“, erläutert Katharina Erbismann,...

  • Siegen
  • 20.05.21
Lokales
Ein Spezialunternehmen hat damit begonnen, auf dem Gelände des künftigen zweiten Bauabschnitts der „Martinushöfe“ in Olpe nach Blindgängern zu suchen.

Mit Horizontalbohrungen und Sonden
Auf der Suche nach Blindgängern

win Olpe. Ein Spezialunternehmen hat damit begonnen, auf dem Gelände des künftigen zweiten Bauabschnitts der „Martinushöfe“ in Olpe nach Blindgängern zu suchen. Im Zuge der Baugrunduntersuchungen ist eine solche Maßnahme erforderlich. Die Spezialisten teufen Horizontalbohrungen ab und lassen Sonden in den Lehmboden hinunter, die Metall anzeigen, sollte welches im Erdboden verborgen sein. Das Grundstück liegt mitten im Zielgebiet der amerikanischen Bomber, die 1945 große Teile der Olper...

  • Stadt Olpe
  • 18.02.21
Lokales

500-Meter-Sicherheitsradius nötig
Weltkriegsbombe in Niederscheld entschärft

sz Niederscheld. Erfolgreich verlief am Sonntagmorgen die Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Niederscheld. Ein Team des Kampfmittelräumdienstes des Regierungspräsidiums Darmstadt hatte sich den 250-Kilo-Blindgänger  vorgeknöpft und musste dafür  einen Sicherheitsbereich mit einem Radius von rund 500 Meter um den Fundort einrichten.  Betroffen waren knapp 500 Menschen, die aufgefordert worden waren, bis 8 Uhr ihre Wohnungen zu verlassen. Für sie stand die Nassau-von-Oranien-Halle in der...

  • Siegen
  • 18.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.