Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Lokales
Blumen über Blumen: Die wilde Wiese der Stötzels.

Die Wildblumenwiese der Stötzels
Eine Augenweide – und ein üppiges Büfett für Insekten

rai Betzdorf. „Traumhaft“: Eine Passantin bleibt stehen und bewundert die üppige Blütenpracht im Garten der Eheleute Gudrun und Horst Stötzel. Im Rund auf 25 Quadratmetern zeigen sich die Blüten in den Farben Blau, Rot und Rosa. Zu diesen derzeit dominierenden Farben mischen sich allmählich gelbe Blüten. Für die Spaziergänger, die an der Engelsteinstraße in Betzdorf am Garten der Eheleute Stötzel vorbeikommen, ist er eine Augenweide. Für Insekten ist er ein Quell für Nektar und Pollen. Beim...

  • Betzdorf
  • 31.07.20
  • 335× gelesen
LokalesSZ-Plus
Christian und Christina Bast (vor ihrer Wildblumenwiese) gestalten ihren Garten seit vielen Jahren.
7 Bilder

Die schönsten Gärten
Familie Bast zeigt ihren idyllischen Bauerngarten

sp Niederschelden. Das grüne verschnörkelte Tor aus Gusseisen steht offen, ein prächtiges Staudenbeet heißt die Besucher von Familie Bast in Niederschelden willkommen. Lavendel, Frauenmantel, Margeriten, Stockrosen und weitere Pflanzen, die das Auge und auch Insekten erfreuen, stehen dicht an dicht in dem Vorgarten, den Christina und Christian Bast mit viel Hingabe gestaltet haben. Aus einer kahlen Kiesfläche entstand ein bunter Bauerngarten, für den sich das Ehepaar Inspirationen aus Büchern,...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 1.340× gelesen
LokalesSZ-Plus
Geschäftiges Treiben herrscht in den Hallen auf dem Elkersberg. Blumen-Großhändler Martin Zieten hofft auf gute Geschäfte zum Muttertag – auch für seine Kunden.

Krise noch nicht überstanden
Blumenhändler hoffen auf Muttertag

kay Wilnsdorf. Kaum einer weiß, dass in dem Industriegebiet auf dem Wilnsdorfer Elkersberg jeden Tag Abertausende von Blumen angeliefert und von dort aus an den Einzelhandel weiter verteilt werden. In zwei großen Hallen offenbart sich dem Besucher des Blumen-Großhändlers „Flora Service Zieten“ ein prachtvolles Blütenmeer. Gerade jetzt, Muttertag steht vor der Tür, hat das gut 40-köpfige Team der Inhaber Martin und Dorothee Zieten alle Hände voll zu tun. Von Holland nach WilnsdorfSchon früh am...

  • Wilnsdorf
  • 09.05.20
  • 470× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.