Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Lokales
In den saftigen, feuchten Wiesen des Naturschutzgebiets Gernsdorfer Weidekämpe siedelt so manche botanische Kostbarkeit. Dort können außerdem die gefährdeten Bodenbrüter und die Wiesenvögel sich um ihren Nachwuchs kümmern.
3 Bilder

Neuntöter und Orchideen bieten besonderen Anblick
Naturspektakel auf Wiesen und Hecken

sz Gernsdorf. Eine artenreiche Tier– und Pflanzenwelt hat sich im Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“ entwickelt. Das Gebiet liegt im östlichen Siegerland zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen. Die Fläche wurde auf 102 Hektar vergrößert und stellt einen typischen Ausschnitt der alten bäuerlichen Kulturlandschaft dar. Im vorigen Jahrhundert befanden sich in dem Gebiet noch die Gemeindeviehweide von Gernsdorf, Hauberge sowie kleinparzelliertes Grün- und Ackerland. Ende der 1980er-Jahre...

  • Wilnsdorf
  • 09.06.21
LokalesSZ
Geschäftiges Treiben herrscht in den Hallen auf dem Elkersberg. Blumen-Großhändler Martin Zieten hofft auf gute Geschäfte zum Muttertag – auch für seine Kunden.

Krise noch nicht überstanden
Blumenhändler hoffen auf Muttertag

kay Wilnsdorf. Kaum einer weiß, dass in dem Industriegebiet auf dem Wilnsdorfer Elkersberg jeden Tag Abertausende von Blumen angeliefert und von dort aus an den Einzelhandel weiter verteilt werden. In zwei großen Hallen offenbart sich dem Besucher des Blumen-Großhändlers „Flora Service Zieten“ ein prachtvolles Blütenmeer. Gerade jetzt, Muttertag steht vor der Tür, hat das gut 40-köpfige Team der Inhaber Martin und Dorothee Zieten alle Hände voll zu tun. Von Holland nach WilnsdorfSchon früh am...

  • Wilnsdorf
  • 09.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.