Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Lokales
Zwei grüne Daumen für die Gemeinschaft: An der ehrenamtlichen Gartenarbeit auf städtischem Grund von Erika und Bernd Büdenbender erwärmt sich eine ganze Nachbarschaft.
4 Bilder

Nachbarn freuen sich über Blumenpracht der Büdenbenders
„Urban Gardening“ auf siegerländisch

sabe Dreis-Tiefenbach. Von Siegen kommend gibt es am Ortseingang von Dreis-Tiefenbach einen schicken modernen Neubau, in dem man gut und altersgerecht wohnen kann. Große Fenster, glatte Fassade, alles wirkt aufgeräumt und einheitlich, in bester deutscher Ordnung. Vielleicht ein bisschen zu sehr, um darin besondere Ausbrüche zu vermuten. Wenn da nicht dieser eine bunte Fehler in der Außenfassade wäre! Blumen, überall. Auf dem Balkon im obersten Dachgeschoss, dort, wo Erika und Bernd Büdenbender...

  • Netphen
  • 14.09.21
Lokales
Im Schlosspark ist Saisonwechsel. Die Frühlingsbepflanzung soll gehen, die Sommerbepflanzung kommen.
3 Bilder

Mit den warmen Temperaturen kommen neue Farben
Die Freude wächst

sabe Siegen. Das Paradies um die Ecke liegt nicht weit einer lärmenden Baustelle am Neumarkt, vorbei an einer Schule und dem „Alten Zeughaus“, auf der Kuppe des Siegbergs. Dort erstrecken sich die vielfältigen Schlossgärten auf einer Fläche von 2,3 Hektar. Um den Sack- und Hexenturm, da wo früher die Häftlinge eingesperrt wurden, graben Männer und Frauen von der städtischen Grünflächenabteilung gerade die Beete um. Im Schlosspark ist Saisonwechsel. Die Frühlingsbepflanzung soll gehen, die...

  • Siegen
  • 08.05.21
LokalesSZ
Reinhard Wagener von LaCreativa hat in der Corona-Pandemie alle Hände voll zu tun.
2 Bilder

Gartenmärkte erleben einen Boom
Balkonien blüht auf

js Siegen. Zu Hause ist es doch am schönsten. Wenn schon so vieles nicht möglich ist in dieser Pandemie, wenn die Menschen sich schon in sozialer Distanz üben, unnötiges Aufeinandertreffen unangebracht und Reisen so gut wie gestrichen ist, dann sorgen sie zumindest dafür, dass Balkon und Garten auf Vordermann gebracht sind. So in etwa lassen sich die Umsatzzahlen deuten, die den deutschen Blumen- und Gartenhandel im vergangenen haben aufblühen lassen. Der Umsatz der Branche steigerte sich von...

  • Siegen
  • 04.05.21
LokalesSZ
Flauschiges Häschen sucht neuen Besitzer: Die Osterdeko darf bald nicht mehr nur hinter Flatterband stehen – das wird nicht nur die Kunden freuen. Auch Filialleiter Josef Hartmann ist erleichtert, dass er bald wieder sein ganzes Sortiment zum Verkauf anbieten darf.

Nach Corona-Beratungen von Bund und Ländern
Gartencenter dürfen wieder öffnen

ap Siegen. Seit Monaten sind Gastronomie und Einzelhandel geschlossen – und bleiben es auch weiterhin. Friseure hingegen durften ihre Arbeit zum 1. März wieder aufnehmen. Nachziehen dürfen ab 8. März auch Buchhandlungen sowie Blumengeschäfte und Gartenmärkte – mit entsprechenden Hygienekonzepten und einer Begrenzung von einem Kunden auf 10 Quadratmeter. Der Grund: Sie werden zum Einzelhandel des täglichen Bedarfs gezählt. Aufatmen kann somit jetzt auch Josef Hartmann von Blumen Risse in...

  • Siegen
  • 04.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.