Borchert

Beiträge zum Thema Borchert

Kultur
Borchert (Christian Kohlund) und Dominique (Ina Paule Klink) setzen sich für Borcherts Patentocher Jenny ein, die unverschuldet in Schwierigkeiten geraten ist.  „Der Zürich-Krimi – Borchert und der Tote im See“, der im Milieu der albanischen Mafia angesiedelt war, lief am Donnerstagabend im Ersten.

TV-Kritik: „Der Zürich-Krimi: Borchert und der Tote im See“ (Das Erste)
Feine Zwischentöne mit Christian Kohlund

aww Frankfurt. „Der Zürich-Krimi“ mit dem Titel „Borchert und der Tote im See“ (Donnerstagabend, Das Erste) war ein ruhiger Vertreter – verglichen etwa mit dem packenden Geiseldrama „Borchert und die tödliche Falle“ aus derselben Reihe vor zwei Wochen. Der neueste Fall mit Christian Kohlund in der Titelrolle war im Milieu der albanischen Mafia angesiedelt, baute wenig auf Spannung oder darauf, die Handlung voranzutreiben, sondern vielmehr auf das erzählerische Moment, das feine Zwischentöne...

  • Siegen
  • 07.05.20
Kultur
Borchert (Christian Kohlund) kümmert sich um Dominique (Ina Paule Klink).

TV-Kritik: „Der Zürich-Krimi: Borchert und die tödliche Falle“ (Das Erste)
Spannend wie nie!

la Hamburg. „Es geht um Geld. Viel Geld!“ Da spielt ein Menschenleben keine Rolle. Der zu zehn Jahren verurteilte Familienvater Alexander Böni (Golo Euler) ist nur eine Figur im Schachspiel der Finanzmagnaten, die Fäden ziehen im Hintergrund andere. Als Böni beim Haft-Prüfungstermin für seine vorzeitige Entlassung durchdreht und Geiseln nimmt, gerät das Konstrukt ins Wanken. In „Der Zürich-Krimi: Borchert und die tödliche Falle“ (Donnerstagabend im Ersten) lässt sich Christian Kohlund als...

  • Siegen
  • 23.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.