Borussia Dortmund

Beiträge zum Thema Borussia Dortmund

SportSZ
Tim Treude bejubelt den 5:0-Sieg der BVB-Frauen in der 2. Runde des Kreispokals gegen die Sportfr. Ay Yildiz Derne. Inzwischen steht das Team der Borussia im Halbfinale, wo man am 28. April auf den Wambeler SV trifft.

Update: Wittgensteiner Teil des Erfolgsprojekts
Tim Treude über die Ziele mit den BVB-Frauen

krup Wingeshausen/Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 103:2 Tore – kann man mal so machen! Das ist die Bilanz der Fußball-Frauen von Borussia Dortmund, die im Sommer 2021 als viel beachtetes Projekt in den Spielbetrieb starteten. „Am heutigen Sonntag, dem 12. September 2021, ist die Geschichte von Borussia Dortmund um ein Kapitel erweitert worden“, war auf der Vereins-Homepage nach dem historischen 8:0-Auftaktsieg gegen den BV Brambauer zu lesen. Mit zum Trainerteam von Chefcoach Thomas Sulewski...

  • Siegen
  • 06.04.22
SportSZ
In der D-Jugend-Kreisauswahl unter Trainer Andreas Beewen (stehend rechts) spielten Sven Michel, Tim Treude und Julian Jakobs (vordere Reihe von rechts) in der Saison 2002/03 zusammen – danach ging es gemeinsam zum BVB.
4 Bilder

Geschichte über Träume und Rivalität
Als der BVB ein heimisches Trio entdeckte

krup Siegen. Die D-Jugend-Kicker im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein absolvieren aktuell ihre A-Kreisliga-Saison, die für den Meister mit der Aufstiegsrunde zur U-13-Bezirksliga noch ein besonderes Schmankerl bereithalten wird. In der Saison 2002/03 spielten in der heimischen A-Kreisliga der D-Junioren mit Julian Jakobs, Sven Michel (beide Fortuna Freudenberg) und Tim Treude (JSG Aue-Wingeshausen/Birkelbach) gleich drei herausragende Talente, die in der folgenden Spielzeit gemeinsam zu Borussia...

  • Siegen
  • 01.04.22
SportSZ
Johanna Stockschläder verlässt die Neckarsulmer Sport-Union nach dieser Saison. Jetzt steht auch ihr neuer Klub fest.

Neuer Klub der Nationalspielerin steht fest
Johanna Stockschläder zieht es in den Osten

ubau Gernsdorf/Neckarsulm. Das Geheimnis ist gelüftet: Nachdem Handball-Nationalspielerin Johanna Stockschläder kürzlich ihren vorzeitigen Abschied von der Neckarsulmer Sport-Union bereits bekanntgegeben hatte, steht nun auch fest, wo die auf der Linksaußen-Position spielende Gernsdorferin künftig auf Torejagd gehen wird. Ab der Saison 2022/23 trägt die Siegerländerin das Trikot des Thüringer HC. „Stocki“ unterschrieb beim siebenfachen Deutschen Meister, der aktuell den 4. Tabellenplatz in der...

  • Siegen
  • 24.02.22
SportSZ
Johanna Stockschläder wird ihr Gastspiel bei der Neckarsulmer Sport-Union früher als geplant beenden.

Handball-Nationalspielerin aus Gernsdorf
Verkürztes Gastspiel: Johanna Stockschläder plant um

ubau Neckarsulm/Gernsdorf. Das Gastspiel von Handball-Nationalspielerin Johanna Stockschläder beim Frauen-Bundesligisten Neckarsulmer SU wird nur ein kurzes sein. Trotz ihres bis 2023 laufenden Vertrags wird die erst vor dieser Saison vom Deutschen Meister Borussia Dortmund zum Liga-Rivalen gewechselte Gernsdorferin den Klub aus der Kleinstadt in der Nähe von Heilbronn am Saisonende wieder verlassen. Das teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Wörtlich heißt es dort: „Johanna Stockschläder...

  • Wilnsdorf
  • 24.01.22
SportSZ
Ein besonderer Tag für die Kinder aus Freudenberg.

Mit dem BVB-Bus ging es zum Stadion
Unvergesslicher Tag für Kinder aus Freudenberg

sila Dortmund. Für 21 Kinder aus Freudenberg avancierte der vergangene Spieltag der Fußball-Bundesliga zu einem Erlebnis, das sie wohl nie mehr vergessen werden. Auf die Initiative eines Partners von Borussia Dortmund hin wurden die sportbegeisterten Kids mit dem originalen BVB-Mannschaftsbus aus dem Siegerland abgeholt, um nach knapp zweistündiger Fahrt in der Ruhrgebiet-Großstadt die Stationen der Profimannschaft nachzuerleben. Abgerundet wurde das einmalige Abenteuer mit der Rasenbegehung im...

  • Freudenberg
  • 26.11.21
SportSZ
Pikanter Saisonstart: Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder trifft mit ihrem neuen Verein Neckarsulmer SU zum Auftakt auf ihren Ex-Klub Borussia Dortmund.

Handball-Nationalspielerin im SZ-Interview
Stockschläder: „Ich wäre immer die Kleine geblieben“

ubau Neckarsulm/Gernsdorf. Trotz des größten Erfolges ihrer Karriere entschied sich Handball-Nationalspielerin Johanna Stockschläder für einen Vereinswechsel. Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit Borussia Dortmund zog es die 26-jährige Gernsdorferin zur Neckarsulmer Sport-Union, bei der sie einen Vertrag bis 2023 unterschrieben hat. An diesem Wochenende startet „Stocki“ mit ihrem neuen Klub in die neue Bundesliga-Saison – und zwar ausgerechnet mit einem Heimspiel gegen den BVB (Sa.,...

  • Wilnsdorf
  • 03.09.21
Sport
Heiß auf Haaland, Hummels und Co.: Der aus Friedewald stammende Fußball-Profi Sascha Mockenhaupt trifft mit dem SV Wehen Wiesbaden in der 1. DFB-Pokal-Runde auf den BVB.

1. DFB-Pokal-Runde
"Mocki" heiß auf Haaland, Hummels und Co.

ubau Wiesbaden. Sascha Mockenhaupt war am Tag danach immer noch emotional „geflasht“. „Ich habe immer noch ein bisschen mit den Nachwirkungen zu tun“, sagte der Innenverteidiger des Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden mit Blick auf die Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal. Denn als die männliche „Losfee“ Thomas Broich am Sonntagabend um Punkt 18.54 Uhr Titelverteidiger Borussia Dortmund als Gegner zog, fuhren die Gefühle mit „Mocki“ Achterbahn. „Mit diesem Los ist ein Kindheitstraum...

  • Daaden
  • 05.07.21
SportSZ
Gut, besser, BVB: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund bejubelten ausgelassen die erste deutsche Meisterschaft der Vereinshistorie. Großen Anteil am Titelgewinn hatte die frisch gebackene Nationalspielerin Johanna Stockschläder aus Gernsdorf (mittlere Reihe, ganz rechts).

Titelgewinn mit dem BVB
Johanna Stockschläders nächster Traum wird wahr

ubau Dortmund/Gernsdorf. Der 8. Mai 2021 wird in die Geschichtsbücher von Borussia Dortmund eingehen. Die Handballerinnen des BVB sicherten sich erstmals in der Vereinshistorie die deutsche Meisterschaft. Durch einen 39:22 (22:9)-Kantersieg gegen den SV Union Halle-Neustadt katapultierten sich die Schwarz-Gelben zum Titelgewinn. Es war der 27. Sieg im 27. Saisonspiel – besser geht’s nicht! Klar, dass die Freude nach dem Meisterstück keine Grenzen kannte. Mittendrin in der Jubeltraube: die...

  • Wilnsdorf
  • 09.05.21
SportSZ
Johanna Stockschläder (links) in Jubelpose! Hier feiert sie einen Treffer der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Rückspiel gegen Portugal, das sie ab der 16. Minute leicht angeschlagen von der Bank aus verfolgte. Im Hinspiel hatte die 26-jährige Gernsdorferin noch mit acht Treffern als erfolgreichste Torschützin der Partie geglänzt.

SZ-Interview mit der Handball-Nationalspielerin
Stockschläder: „Gibt immer Verbesserungspotenzial"

krup Gernsdorf. Mit insgesamt zehn Treffern in den beiden WM-Playoff-Partien gegen Portugal (32:27 und 34:23) feierte Johanna Stockschläder einen ausgezeichneten Einstand in der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen. Im Interview mit der Siegener Zeitung sprach die 26-jährige Gernsdorferin über die zahlreichen Nachrichten, ein Feedback des Bundestrainers und die Perspektiven im Hinblick auf die Weltmeisterschaft vom 2. bis 19. Dezember in Spanien. Johanna, erst einmal herzlichen...

  • Wilnsdorf
  • 27.04.21
Sport
Handball-Bundestrainer Henk Groener berief die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Nach dem am Sonntag beginnenden Vorbereitungslehrgang in Frankfurt werden aber noch sechs Akteurinnen gestrichen.

Gernsdorferin im vorläufigen Aufgebot für WM-Play-offs
DHB-Auswahl: Stockschläder nimmt nächste Hürde

ubau Dortmund. Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder ist ihrem ersten Einsatz in der Handball-Nationalmannschaft der Frauen wieder ein Stück näher gekommen. Bundestrainer Henk Groener berief die auf der Linksaußen-Position spielende Siegerländerin vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund am Freitag ins 22 Spielerinnen umfassende Aufgebot für die WM-Play-offs gegen Portugal. Das Hinspiel bestreitet die DHB-Auswahl am Samstag, 17 April, im Pavilho Municipal im portugiesischen Luso. Das...

  • Wilnsdorf
  • 09.04.21
Sport
Johanna Stockschläder in ihrem neuen Trikot. Mit der Neckarsulmer SU möchte die Gernsdorferin international spielen.

Siegerländer Handballerin wechselt zur neuen Saison
Johanna Stockschläder nach Neckarsulm

krup Gernsdorf/Neckarsulm. Das Geheimnis um den künftigen Verein von Johanna Stockschläder ist gelüftet: Die Gernsdorferin, die am kommenden Donnerstag 26 Jahre alt wird, wirft in der kommenden Saison der Handball-Frauen-Bundesliga ihre Tore für die aktuell auf Rang 5 notierte Neckarsulmer Sport-Union (NSU). Zu Beginn der Woche hatte die SZ über ihren Abschied vom aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund berichtet, wo die Siegerländer seit 2017 spielt – noch bis zum Ende der...

  • Wilnsdorf
  • 04.02.21
Sport
Die aus Gernsdorf stammende und für Borussia Dortmund in der Bundesliga spielende Johanna Stockschläder wurde erstmals in den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft berufen.

Handball-Ass aus Gernsdorf
Stockschläder auf dem Weg ins Nationalteam

sz Dortmund/Gernsdorf. Große Ehre für Johanna Stockschläder: Die Gernsdorferin ist erstmals für den erweiterten Kader der Frauen-Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainer Henk Groener hat in das Aufgebot für einen einwöchigen Lehrgang der DHB-Auswahl, der am 27. September im niedersächsischen Freren beginnt, insgesamt 23 Spielerinnen (drei Torhüterinnen sowie 20 Feldspielerinnen) sowie sechs Spielerinnen, die sich auf Abruf bereit halten sollen, berufen. Zu dem Reserve-Sextett...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
SportSZ
Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder will mit den Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund einen neuen Anlauf zum Titelgewinn starten.

Johanna Stockschläder vom BVB
„Abhaken und wieder Vollgas geben“

ubau Dortmund. Es waren bittere Tage, als der Titeltraum platzte: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren in der vergangenen Saison auf dem besten Weg, Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch dann kam Corona und stoppte das schwarz-gelbe Erfolgsensemble, dem auch die Gernsdorferin Johanna Stockschläder angehört. Enttäuschend für „Stocki“ und Co.: Anders als bei den Männern entschieden sich die Verantwortlichen der Handball-Bundesliga...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
KulturSZ
Präsentieren den Podcast „Mein Spiel“: Timo Latsch (l.) und Jonas Hoffmeister.
3 Bilder

Timo Latsch und Jonas Hoffmeister: „Mein Spiel“
Podcast mit Hansch, Réthy & Co

ciu Siegen/Köln. „Tor! Toor! Tooor!“ – Wenn Fußball-Reporter und -Reporterinnen so jubeln, dann zerreißt es das Fußballfan-Herz mitunter. Entweder vor Glück. Oder vor Leid. Es gibt unglaubliche Momente, hochemotionale Minuten, Treffer für die Ewigkeit, vergebene Elfmeter, Schiedrichter-Entscheide mit dramatischen Folgen, Kunstschüsse und Fehlpässe, Rempeleien, Rote Karten. Was auf dem Platz entscheidend ist, fasst die Live-Reportage in Bilder und Worte. Und auch in diesem Metier gibt es das...

  • Siegen
  • 28.04.20
SportSZ
Deutsche Meisterschaft ade: Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder und ihre Teamkolleginnen von Borussia Dortmund haben zwar eine überragende Saison
gespielt und 17 von 18 Saisonspielen gewonnen, doch die Krönung wird ausbleiben. Der HBF-Vorstand beschloss, die Saison abzubrechen.

BVB-Handballerinnen verärgert
Johanna Stockschläders Titeltraum geplatzt

ubau Dortmund. Aus der Traum! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren auf dem besten Weg, erstmals die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben das Team der Gernsdorferin Johanna Stockschläder abrupt gestoppt. Der Vorstand der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) entschied, die Saison mit sofortiger Wirkung abzubrechen. „Ein geregelter Spielbetrieb ist für unbestimmte Zeit nicht möglich. Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit würden die Clubs...

  • Wilnsdorf
  • 24.03.20
SportSZ
Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) ist mit dem BVB weiter auf Meisterkurs in der Handball-Bundesliga der Frauen. Beim 33:19-Heimsieg der Schwarz-Gelben gegen die Kurpfalz Bären erzielte die Siegerländerin zwei Tore.

Johanna Stockschläder aus Gernsdorf
"Stocki" und der BVB "rocken" weiter die 1. Liga

ubau Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 26:0 Punkte - die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben eine perfekte Hinrunde in der 1. Frauen-Bundesliga gespielt. Erfreulich aus heimischer Sicht: In Johanna Stockschläder gehört auch eine Siegerländerin dem schwarz-gelben Erfolgsensemble an. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Gernsdorferin steuerte im letzten Hinrunden-Spiel gegen die Kurpfalz Bären zwei Tore zum 33:19 (15:12)-Heimsieg des BVB bei. Damit schraubte die (noch) 24-Jährige ihr...

  • Siegen
  • 03.02.20
SportSZ
BVB-Linksaußen Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) trumpfte im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe groß auf. Die Gernsdorferin erzielte nach ihrer Einwechslung sieben Tore für den Tabellenführer der Handball-Bundesliga.
2 Bilder

Johanna Stockschläder trumpft groß auf
Rums - "Stocki" lässt es bei BVB-Heimsieg krachen

ubau Dortmund. Gut, besser, BVB! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind weiterhin das Maß aller Dinge in der Frauen-Bundesliga (HBF). Der Tabellenführer gewann  am vergangenen Wochenende das Spitzenspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe unerwartet deutlich mit 32:19 (15:10) und feierte den elften Sieg im elften Saisonspiel. Maßgeblichen Anteil am fünften Heimsieg der Schwarz-Gelben hatte eine Siegerländerin. Johanna Stockschläder aus Gernsdorf steuerte sieben Tore zum BVB-Sieg bei -...

  • Siegen
  • 20.01.20
SportSZ
Für ihren Verein Borussia Dortmund läuft es in der Handball-Bundesliga bislang optimal, für Johanna Stockschläder eher suboptimal. Doch die Gernsdorferin ist eine Kämpferin. Sie will noch mehr Gas geben, um in die Stammformation zurückzukehren.

BVB-Handballerin Johanna Stockschläder
„Auf die Zähne beißen, kämpfen und Gas geben“

ubau Dortmund. Dass Borussia Dortmund mit die besten Fußballer in Deutschland hat, ist gemeinhin bekannt. Dass der BVB aber auch im Frauen-Handball eine Macht ist, haben nicht alle auf dem Schirm. Mehr noch: Die Handballerinnen des Ballspielvereins Borussia 09 mischen derzeit die 1. Bundesliga richtig auf. Nach drei Spielen führen die Dortmunderinnen die Tabelle mit makellosen 6:0 Punkten an. Und eine Siegerländerin ist ebenfalls Teil des erfolgreichen BVB-Ensembles: Johanna Stockschläder aus...

  • Siegen
  • 27.09.19
Sport
Die BVB-Altstars, hier mit Ex-Nationalspieler David Odonkor, zeigten sich in Wilnsdorf sehr fanfreundlich und nahbar.
2 Bilder

Fußball
Siegerland-Auswahl lässt BVB-Oldies keine Siegchance

juka Wilnsdorf Die Siegerlandauswahl hat ihren nächsten Sieg eingefahren. Nach dem FC Schalke 04 und dem 1. FC Köln schlugen die heimischen Fußball-Könner auch die Altstars von Borussia Dortmund. Am Wilnsdorfer Höhwäldchen unterlag der BVB am Samstag mit 3:6 (1:4). Dabei konnte sich die Aufstellung der Gäste durchaus sehen lassen. Unter anderem David Odonkor, Giovanni Federico, Frank Mill und Marc-Andre Kruska standen auf dem Spielberichtsbogen. Die Siegerlandauswahl, bei der erneut Uwe Helmes,...

  • Siegen
  • 23.06.19
Sport
Der ehemalige Nationalstürmer Patrick Helmes (2. v. l.), hier im Spiel gegen die Traditionself des 1. FC Köln, wird am Samstag erneut für die Siegerlandauswahl auf Torejagd gehen. Foto: privat

BVB-Oldies am Höhwäldchen

mt ■ Eine lange und schweißtreibende Saison ist nun zu Ende gegangen. Die Entscheidungen über Auf- und Abstieg sind gefallen. Da könnte man meinen, dass spätestens mit den Relegationsspielen des 1. FC Türk Geisweid alle Highlights der Saison vorbei sind. Doch weit gefehlt. Denn das größte „Schmankerl“ steht allen Freunden des gepflegten Fußballs erst noch bevor. Genauer gesagt am kommenden Samstag, 22. Juni (16.30 Uhr). Im Rahmen des „Stemmer-Cups“, der seit mittlerweile 13 Jahren seinen festen...

  • Wilnsdorf
  • 19.06.19
Sport
Tim Luca Zimpel gehörte in seiner Zeit bei Borussia Dortmund zu den Leistungsträgern.

Vom BVB zur „weißen Borussia“
Tim Luca Zimpel wechselt zu „Fohlen“

krup Dreis-Tiefenbach. Tim Luca Zimpel, 16-jähriger Fußballer aus Dreis-Tiefenbach, hat das nächste Kapitel in seinem mit großer Zielstrebigkeit verfolgten Lebensplan aufgeschlagen: Zum 1. Juli wechselt der 1,84 Meter große defensive Mittelfeldspieler nach vier Jahren bei Borussia Dortmund in die U 17 (älterer B-Jugend-Jahrgang) von Borussia Mönchengladbach. Tim begann seine fußballerische Laufbahn im Alter von vier Jahren beim SV Dreis-Tiefenbach, damals unter der Regie von Trainer Michael...

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.