Borussia Dortmund

Beiträge zum Thema Borussia Dortmund

SportSZ
Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) ist mit dem BVB weiter auf Meisterkurs in der Handball-Bundesliga der Frauen. Beim 33:19-Heimsieg der Schwarz-Gelben gegen die Kurpfalz Bären erzielte die Siegerländerin zwei Tore.

Johanna Stockschläder aus Gernsdorf
"Stocki" und der BVB "rocken" weiter die 1. Liga

ubau Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 26:0 Punkte - die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben eine perfekte Hinrunde in der 1. Frauen-Bundesliga gespielt. Erfreulich aus heimischer Sicht: In Johanna Stockschläder gehört auch eine Siegerländerin dem schwarz-gelben Erfolgsensemble an. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Gernsdorferin steuerte im letzten Hinrunden-Spiel gegen die Kurpfalz Bären zwei Tore zum 33:19 (15:12)-Heimsieg des BVB bei. Damit schraubte die (noch) 24-Jährige ihr...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 623× gelesen
SportSZ
Für ihren Verein Borussia Dortmund läuft es in der Handball-Bundesliga bislang optimal, für Johanna Stockschläder eher suboptimal. Doch die Gernsdorferin ist eine Kämpferin. Sie will noch mehr Gas geben, um in die Stammformation zurückzukehren.

BVB-Handballerin Johanna Stockschläder
„Auf die Zähne beißen, kämpfen und Gas geben“

ubau Dortmund. Dass Borussia Dortmund mit die besten Fußballer in Deutschland hat, ist gemeinhin bekannt. Dass der BVB aber auch im Frauen-Handball eine Macht ist, haben nicht alle auf dem Schirm. Mehr noch: Die Handballerinnen des Ballspielvereins Borussia 09 mischen derzeit die 1. Bundesliga richtig auf. Nach drei Spielen führen die Dortmunderinnen die Tabelle mit makellosen 6:0 Punkten an. Und eine Siegerländerin ist ebenfalls Teil des erfolgreichen BVB-Ensembles: Johanna Stockschläder aus...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 742× gelesen
Sport
Tim Luca Zimpel gehörte in seiner Zeit bei Borussia Dortmund zu den Leistungsträgern.

Vom BVB zur „weißen Borussia“
Tim Luca Zimpel wechselt zu „Fohlen“

krup Dreis-Tiefenbach. Tim Luca Zimpel, 16-jähriger Fußballer aus Dreis-Tiefenbach, hat das nächste Kapitel in seinem mit großer Zielstrebigkeit verfolgten Lebensplan aufgeschlagen: Zum 1. Juli wechselt der 1,84 Meter große defensive Mittelfeldspieler nach vier Jahren bei Borussia Dortmund in die U 17 (älterer B-Jugend-Jahrgang) von Borussia Mönchengladbach. Tim begann seine fußballerische Laufbahn im Alter von vier Jahren beim SV Dreis-Tiefenbach, damals unter der Regie von Trainer Michael...

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 7.977× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.