Bosch

Beiträge zum Thema Bosch

LokalesSZ
Die Bierbrauer setzen auf die Zeit im Spätsommer, wenn hoffentlich die Gastronomie wieder öffnen kann und Corona nur noch eine Randerscheinung. Derzeit setzt der Handel Bier verstärkt als Aktionsware ein, um Kunden zu locken. Die Preise rutschen dabei in den Keller.

Brauereien zurzeit auf Handel angewiesen
Bier zu Ramschpreisen

goeb Siegen/Bad Laasphe. Der Lebensmittelhandel ist derzeit der einzig verbliebene Absatzkanal für die Brauereien. Der Fassbier-Markt ist nahezu zum Erliegen gekommen, zuletzt wurde Fassbier in Millionenwerten entweder weggeschüttet oder in einer Verzweiflungsaktion das Mindesthaltbarkeitsdatum noch einmal um zwei Monate heraufgesetzt (was legal ist). Dass sich der Preiskampf weiter zuspitzen würde, war schon vergangenes Jahr absehbar. Jetzt sieht man auf den Werbeprospekten der Märkte immer...

  • Siegen
  • 05.05.21
  • 582× gelesen
LokalesSZ
Vor Corona war die Welt für Brauereien und Feiernde noch in Ordnung, die Stimmung war gut. Wegen des Einbruchs vor allem im Fassbiergeschäft gibt es am Tag des Bieres aber vielerorts nur wenig zu feiern.

Schlechte Zeiten für Fassbier
Heute ist der "Internationale Tag des Bieres"

kalle/vö Niederschelderhütte/Krombach/Bad Laasphe. Seit vielen Jahrzehnten wird in Deutschland am 23. April der Tag des Bieres gefeiert. Brauereien machen sich für ihre Besucher fesch, spezielle Biere werden für diesen Tag gebraut. Das hat Tradition. Der Anlass der Feierlichkeiten ist die Einführung des deutschen Reinheitsgebots aus dem Jahr 1516. Damals eingeführt von Wilhelm IV., Herzog in Bayern. Dieses Fest lassen sich die wenigsten Bierbrauer entgehen. Doch damit nicht genug. Am heutigen...

  • Kreuztal
  • 07.08.20
  • 246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.