Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

LokalesSZ
Nadelöhr Steinaus Eck: Die Kreuzung in der Herdorfer Ortsdurchfahrt wird ab Herbst zur Großbaustelle.

Großprojekt Ortsdurchfahrt Herdorf
Beginn der Bauarbeiten an Steinaus Eck verschoben

dach Herdorf. Eigentlich hätte es im März mit den Bauarbeiten rund um Steinaus Eck (L284/L 285) losgehen sollen. Doch mittlerweile sieht der Plan vor, mit dem Großprojekt in der Herdorfer Ortsdurchfahrt erst im Herbst zu beginnen. Das teilte Dr. Kai Mifka auf Anrage der SZ mit. Der stellv. Leiter des zuständigen Landesbetriebs Mobilität in Diez verweist darauf, dass bei diversen Bauabschnitten Fristen einzuhalten seien. Und da passe der Herbst einfach besser in den Zeitplan. Der Abriss der...

  • Herdorf
  • 16.01.21
  • 2.532× gelesen
LokalesSZ
Geschäftsführerin Silke Menn-Quast freut sich über die räumliche Vergrößerung des Vereins „Brücke Siegen“.

Mehr Platz für Angebote
"Brücke Siegen" zieht um

gro Siegen. Mit Blick auf 2021 und unter den bestehenden Herausforderungen der Corona-Pandemie denkt man beim Verein „Brücke Siegen“ neu.Seit dieser Woche ist der gemeinnützig anerkannte Verein an der Weidenauer Straße 165 in Siegen zu finden. Die Geschäftsführerin Silke Menn-Quast zeigte der SZ stolz die neuen hellen Büroräume, die sich über zwei Etagen verteilen. Auf den großen, noch ziemlich leeren Trainingsraum ist sie ganz besonders stolz, denn den gab es in den vergangenen Jahren an der...

  • Siegen
  • 11.12.20
  • 172× gelesen
LokalesSZ
Im Sommer ermittelte die Stadt Bad Laasphe zwei Studentinnen der Uni Siegen als Siegerinnen des Brücken-Wettbewerbs. Das Projekt sieht die Stadt nun in einem „umfassenden Konglomerat von Maßnahmen“, unter anderem eingebettet in das aktuelle Konzept der neuen Bundesstraße 62 durch die Innenstadt.

Verbesserung der Rad-Verkehrssituation in Bad Laasphe
Brücke in B 62-Konzept einbetten

howe Bad Laasphe. Die Brücke „Unterm Hombach“, die über die Lahn direkt in die Stockwiese führen soll, soll in ein „umfassendes Konglomerat von Maßnahmen“ zur Verbesserung der Rad-Verkehrssituation in der Kernstadt eingebettet werden. Das teilte die Stadt Bad Laasphe jetzt auf Anfrage mit, nachdem im Sommer zwei Architekturstudentinnen der Universität Siegen einen Siegerentwurf für ein Brückenbauwerk an besagter Stelle präsentiert hatten. So werden aktuell Überlegungen angestellt, die Brücke in...

  • Bad Laasphe
  • 26.11.20
  • 353× gelesen
LokalesSZ
Seitdem die Talbrücke in Eisern gesprengt worden ist, hat Familie Berg mit einem unangenehmen Geräusch zu kämpfen. Aber auch Wärmepumpen in der Umgebung gerieten in Verdacht.

Mysteriöses Geräusch nach Abriss der Talbrücke Eisern
Tiefes Brummen raubt Familie den Schlaf

juka Obersdorf. „Wir fühlen uns in unserem eigenen Haus nicht mehr wohl“, erklärt Jost Berg. Seit Wochen raubt ein tieffrequentes Brummen ihm und seiner Frau, bereits seit 27 Jahren ist das Ehepaar in Obersdorf zuhause, die Ruhe. Genauer gesagt seit dem 20. Oktober. Zwei Tage nach der Sprengung der Talbrücke Eisern. „Da ist es uns zum ersten Mal deutlich aufgefallen“, erzählen die Eheleute. Selbst dem SZ-Reporter hängt der Ton noch eine gewisse Zeit nach - und das nach nur einem etwas mehr als...

  • Wilnsdorf
  • 18.11.20
  • 18.465× gelesen
LokalesSZ
Zum Planetenlehrpfad in Niederlaasphe führt bald wieder eine Brücke. Ihre Vorgängerin musste wegen ihres maroden Zustands abgerissen werden. Ende November soll die Nachfolgerin fertiggestellt sein.

Altes Bauwerk abgerissen
Brücken-Neubau in Niederlaasphe Ende November fertig

howe Niederlaasphe. Die Sonne scheint – und das nicht nur am Planetenlehrpfad bei Niederlaasphe, wo das Modell des Städtischen Gymnasiums seit Jahren ein Teil des dortigen Wirtschaftswegs hinter dem Gelände der Amalienhütte ist. Zurzeit allerdings können von Niederlaasphe aus kommend nur Fahrradfahrer und Fußgänger die Sonne erreichen. Für landwirtschaftliche Fahrzeuge gestaltet sich der Weg an der Stelle schwierig, weil das dortige Gewässer nicht mit schwerem Gerät überquert werden kann. Die...

  • Bad Laasphe
  • 10.11.20
  • 382× gelesen
Lokales
Die Talbrück liegt in Trümmern. Die Fahrbahn Richtung Dortmund liegt nun in gewaltigen Bruchstücken im Eiserntal zerstreut.
Video 24 Bilder

Rund 2000 Beobachter (Video und Galerie)
Talbrücke Eisern Nord erfolgreich gesprengt

tile Eisern. Nicht nur der Verkehr auf der A45, auch die Corona-Regeln wurden während der Sprengung der Talbrücke Eisern Nord (Fahrtrichtung Dortmund) zeitweise ausgesetzt. Hunderte Schaulustige, darunter auch einige Familien mit kleinen Kindern, pilgerten über die Leimbachstraße und die Wolfsbach auf den Hang oberhalb des Bauwerks. Viele Beobachter scherten sich nicht um den Mindestabstand von 1,50 Metern. Karl-Josef Fischer, Sprecher von Straßen NRW, und die Polizei vor Ort schätzten die Zahl...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 28.759× gelesen
LokalesSZ
So eine Straßenbrücke ist schon eine beeindruckende Ingenieursleistung. Wegen der Verkehrsbeschränkungen wurde im Vorfeld der Bauarbeiten der Untergang des Abendlands prophezeit. Wie so oft – grundlos.

1500 Tonnen schweres Bauteil wird abgesenkt
Siegbrücke in Wissen auf der Zielgeraden

goeb Wissen.  Geplante 14 Monate für den Abriss der alten Siegbrücke und den Bau der neuen: Ziemlich ambitioniert, diese Ingenieursleistung an einem der wichtigsten Knotenpunkte der Stadt. „Das ist schon eine Magistrale für uns“, lässt sich Berno Neuhoff, Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen im Gespräch ein. „7000 Autos pro Tag und der Hauptzubringer zur A 4, ,unserer Autobahn’“. Auch wichtige Ortschaften des Wisserlandes hängen an der Landesstraße 278. Jetzt befindet sich das...

  • Siegen
  • 14.10.20
  • 733× gelesen
LokalesSZ

Stadtbürgermeister will Gutachter beauftragen
Brücke bei Regen viel zu glatt

goeb Betzdorf. Noch nicht so viel Freude haben Politik und Verwaltung der Stadt Betzdorf an der erst kürzlich freigegebenen und für sündhaft teures Geld sanierten und umgebauten Konrad-Adenauer-Brücke. Sie führt jetzt als kombinierte Fußgänger- und Radfahrerbrücke zur Wilhelmstraße bzw. zum Busbahnhof. Unter anderem wurde das Geländer erhöht und der über die Jahre ruinierte Belag erneuert. Um letzteren geht es. „Der ist bei Regen aalglatt“, erregte sich jetzt der Stadtbürgermeister. „Es soll...

  • Betzdorf
  • 01.10.20
  • 368× gelesen
Lokales
Der Senior zwängte sich auf einer schmalen Brücke an Fußgängern vorbei.

Schaden an Brückengeländer in Daaden
Autofahrer zwängt sich an Fußgängern vorbei

sz Daaden. Ein 75-jähriger Fahrer war am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Gerberstraße in Daaden unterwegs. Im Bereich einer schmalen Brücke kam ihm eine Fußgängerin mit Kinderwagen und einem dreijährigen Kind entgegen. Pkw touchiert BrückengeländerTrotz der Engstelle im Brückenbereich zwängte sich der Senior mit seinem Pkw an der Mutter mit ihren Kindern vorbei. Bei dieser Vorbeifahrt touchierte er das Brückengeländer. Am Pkw entstand dabei ein Schaden von rund 1000...

  • Daaden
  • 30.09.20
  • 91× gelesen
LokalesSZ
Gewaltige Erdbewegungen sind nötig, um den Neubau der Talbrücke Eisern zu bewältigen.
2 Bilder

44-Millionen-Euro-Projekt
Neubau der A 45-Talbrücke Eisern startet

kalle Eisern. Solch einen Auflauf an Politprominenz hat das kleine Bergmannsdorf Eisern schon lange nicht mehr erlebt. Politiker und hohe Beamte aus Düsseldorf und Berlin waren angereist um den Start für den Ersatzneubau der Talbrücke Eisern zu feiern. Der NRW-Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst, schaffte es trotz dunkelblauem Buisnessanzug fast ein dutzendmal die Schaufel in den Sand zu wuchten bis die Medienvertreter ihre Aufnahmen im Kasten hatten. Wüst hatte...

  • 25.09.20
  • 319× gelesen
LokalesSZ
Rund 30 Meter lang ist das Schutzgerüst, das verhindern soll, dass Radfahrer oder Fußgänger von herabfallenden Teilen getroffen werden.

Zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf
Einhausung für Radweg steht

sp Rinsdorf. Radfahren wird immer beliebter und aktiv beworben. Umso mehr hatte es für Unverständnis gesorgt, dass ein großer Teil des Radwegs zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf gesperrt worden war. Die Fußgänger und Radler mussten aufgrund der Arbeiten für die neue Talbrücke Rinsdorf entlang der Landstraße fahren (die SZ berichtete).Nachdem sich viele Radfahrer über die gefährliche Umleitung beschwert hatten, wandte sich Landrat Andreas Müller an den Niederlassungsleiter des Landesbetriebes...

  • Wilnsdorf
  • 25.09.20
  • 349× gelesen
LokalesSZ
Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
2 Bilder

Landesbetrieb Straßen NRW
Instandsetzung der Ederbrücke Erndtebrück erst 2022

bw Erndtebrück. In Bad Berleburg läuft noch eine umfangreiche Straßenbaumaßnahme – der Blick beim Landesbetrieb Straßenbau geht allerdings längst in die Zukunft, denn weitere Baumaßnahmen werden für den Altkreis Wittgenstein aktuell vorbereitet. Bei einigen ist jedoch der Zeitplan noch nicht ganz klar. Gemeint ist damit nicht nur die Baumaßnahme an der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe, sondern beispielsweise auch eine Instandsetzungsmaßnahme an der gleichen Bundesstraße in der...

  • Erndtebrück
  • 23.09.20
  • 202× gelesen
LokalesSZ
Hier könnte von der Hub bis zur Freusburg eine Hängeseilbrücke entstehen - aber es regt sich Widerstand.

Von der Hub zur Freusburg
Bedenken gegen Hängeseilbrücke

thor Freusburg. Es ist bislang nur eine zu Papier gebrachte Idee, doch die wird derzeit schon regelrecht zerpflückt. Gegen eine Hängeseilbrücke von der Hub zur Freusburg regt sich deutlicher Widerstand seitens der Anwohner. Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen berichtete, dass sich bei ihm bislang zwölf Anlieger aus der Burbach gemeldet hätten (der enge Taleinschnitt würde von der Brücke überspannt). Zudem habe ein Freusburger aus dem Oberdorf Bedenken angemeldet. Laut Hundhausen ist...

  • Kirchen
  • 18.09.20
  • 408× gelesen
LokalesSZ
Die Talbrücke Eisern von der Wolfsbach aus gesehen. Bei der Sprengung wird die Brückenhälfte nach links in die noch zu errichtenden Fallbetten kippen.
4 Bilder

A45: Sprengung der Autobahnbrücke
Zweimonatige Vollsperrung der L909 zwischen Eisern und Obersdorf

kay Eisern. Zwei Monate lang werden etliche Verkehrsteilnehmer einen größeren Umweg in Kauf nehmen müssen. Im Zuge des sechsspurigen Neubaus der 327 Meter langen und gut 50 Meter hohen Talbrücke Eisern wird am 18. Oktober, so die momentane Planung von Straßen NRW, der nordöstliche Teil des Bauwerkes gesprengt. Hierzu muss ab kommendem Montag die L909 zwischen Eisern und Obersdorf komplett gesperrt werden, erklärten die Projektverantwortlichen bei einem Termin vor Ort. Andauern soll die Sperrung...

  • Wilnsdorf
  • 03.09.20
  • 9.402× gelesen
LokalesSZ
Auf reges Interesse stießen am Samstag die öffentlichen Führungen an der Brückenbaustelle über die Sieg in Wissen.

In Wissen wird eine neue Brücke über die Sieg gebaut
Hochwasser im Blick

rai Wissen. Der im Werden befindliche Überbau für den Neubau der Brücke an der L 278 über die Sieg wirkt höher als erwartet. In der Tat: Fast zwei Meter über dem späteren Straßenniveau wird der Überbau hergestellt. Aus gutem Grund, wie bei einer Baustellenbesichtigung am Samstag aus erster Hand zu erfahren war: Hochwasser. Kein alltäglicher EinsatzDr. Kai Mifka, stellv. Leiter des Landesbetriebes für Mobilität (LBM) Diez, begrüßte die Gruppen bestehend aus Kindern und Erwachsenen....

  • Wissen
  • 24.08.20
  • 258× gelesen
LokalesSZ
Es wird nicht gearbeitet? Dieser Eindruck täuscht. Denn bei Brückenbauwerken ist zumeist diffizile Arbeit gefragt, anders als beim Straßenbau, wo die Fortschritte offensichtlicher sind. Aber die Arbeiten sollen in wenigen Wochen beendet sein.

Baustelle K 93 in Niederfischbach
Handarbeit am Brückenbauwerk dauert

nb Niederfischbach. Die Sanierung von Brückenbauwerken erfordert oft viel Handarbeit. So ist es auch im Fall der Kreisstraße 93 in Niederfischbach.Seit Herbst vergangenen Jahres läuft das Großprojekt, mit dem aus der einstigen Buckelpiste K 93 ein glattes Asphaltband werden soll. Der reine Straßenbau des ersten Abschnitts, also vom Abzweig nach Harbach bis etwa zur Firma Rokorex/Industriestraße, ist bereits erledigt, aber da ist noch Abschnitt zwei mit den Brückenbauwerken zwischen Hahnhof und...

  • Kirchen
  • 21.08.20
  • 297× gelesen
Lokales
Noch muss die Brücke für Fußgänger nicht gesperrt werden, die Arbeiten verschieben sich.

Arbeiten in der Alten Dreisbach verschoben
Fußgängerbrücke kann weiter genutzt werden

sz Siegen. Die Arbeiten an der Fußgängerbrücke zwischen der Karl-Barth-Straße in der Alten Dreisbach und dem Fußgängerweg im Bereich Sieg-Arena müssen aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Die Brücke kann daher vorerst weiterhin von Fußgängern genutzt werden. Ursprünglich war der Beginn der Arbeiten ab 13. August vorgesehen. Sobald ein neuer Termin feststeht, will die Stadt Siegen dies mitteilen.

  • Siegen
  • 15.08.20
  • 100× gelesen
Lokales

Brückenabriss und Ersatzneubau

sz Netphen. Die baufällige Brücke Schillerstraße an der Kronprinzenstraße (B 62) wird ab Montag, 10. August, unter Vollsperrung abgebrochen und durch eine neue Überquerung ersetzt. Wie die Stadt Netphen mitteilt, beträgt die Bauzeit etwa vier Monate. Die Kosten belaufen sich auf rund 500 000 Euro. Das Bauwerk dient als Anbindung der Schillerstraße und „An der Netphe“ an die Kronprinzenstraße . Für die Dauer der Baumaßnahme wird die B 62 halbseitig gesperrt und der Verkehr durch Ampeln einspurig...

  • Netphen
  • 05.08.20
  • 107× gelesen
LokalesSZ
In vier Feldern überspannt die neue Talbrücke über eine Stützweite von 132 Metern das Seitental zwischen Rosenthal und Öhringhausen. Zwei Jahre dauerte es von der Sprengung des Vorgängerbauwerks bis zur Verkehrsfreigabe. Fotos: win
5 Bilder

Talbrücke Öhringhausen freigegeben
Brücke pünktlich zur Rente vollendet

win Rosenthal. Es begann vor zwei Jahren und fünf Wochen mit einer Kette von Detonationen. Sekunden später sackte die alte Talbrücke Öhringhausen in sich zusammen. Im Zuge der Schaffung einer schwerlasttauglichen Route von Wittgenstein und Siegerland bis zu den Häfen an Rhein und Ruhr war festgestellt worden, dass das Stahlbeton-Bauwerk den geforderten Belastungen nicht würde standhalten können. Sie zu verstärken, war wirtschaftlich nicht sinnvoll, daher blieben nur Abbruch und Neubau. Nach der...

  • Stadt Olpe
  • 03.06.20
  • 149× gelesen
LokalesSZ
Anwohner der Siedlung Laasphetal hatten die Idee, den Wanderern Stiefel bereitzustellen, wenn diese das Wasser ohne vorhandene Brücke überqueren wollen. Inzwischen hat die Stadt aber eine erste Lösung für das Problem gefunden. Foto: Holger Weber

Stadt ließ Bauwerk abreißen
Brücke weg: Stiefel herbei im schönen Laasphetal!

howe Bad Laasphe. „Hier ist es herrlich und so schön ruhig“, schwärmt Florian Melzer von seiner neuen Heimat. Vor ein paar Jahren hat er in der Siedlung Laasphetal ein Häuschen gekauft und lebt jetzt mit seiner Familie in der Idylle am Rande von Bad Laasphe. „Wir wohnen hier toll, die Kinder können spielen, die Nachbarn verstehen sich. Und wenn du eine Brücke hast, bist du schnell im Wald.“ Wer den Humor der Melzers aus Banfe kennt, der weiß, was dahintersteckt. Denn besagte Brücke – die hat...

  • Bad Laasphe
  • 15.05.20
  • 341× gelesen
Lokales

Umleitungen eingerichtet
K 28: Brückenarbeiten unter Vollsperrung

sz Siegen-Sohlbach. Ab Montag, 20. April, bis voraussichtlich Ende Juli wird Straßen NRW im Auftrag des Kreises Siegen-Wittgenstein die Brücke über einen Wirtschaftsweg im Zuge der K 28 (Kreuztaler Straße) in Sohlbach Richtung Buschhütten instandsetzen. Die Arbeiten an den Kappen und der Brückenabdichtung erfolgen unter Vollsperrung. Die Umleitung für Pkw bis 3,5 Tonnen erfolgt über die Langenauer Straße. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen eine Umleitung über Geisweid nehmen.

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 97× gelesen
Lokales
Die Arbeiten in Eichen schreiten wie geplant voran.

Nächste "Sperrpause" im Herbst
Hankerbachbrücke ist an der Reihe

bjö Eichen. Die alte Eichener Bahnüberführung der Bundesstraße B 517 ist Geschichte: „So gelaufen, wie wir uns das vorgestellt haben“, ist laut Karl-Josef Fischer von Straßen NRW der Abriss der Straßenbrücke der Hagener Straße, mit der bis Mittwoch auch die zeitweise Sperrung der Bahnstrecke einhergegangen war. Zuletzt waren die beiden Widerlager der alten Brücke abgebrochen worden, um Platz für die Neukonstruktion zu schaffen (die SZ berichtete). Nun gilt es in einem nächsten Schritt, die nur...

  • Kreuztal
  • 02.04.20
  • 473× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.