Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

LokalesSZ-Plus

Stadtbürgermeister will Gutachter beauftragen
Brücke bei Regen viel zu glatt

goeb Betzdorf. Noch nicht so viel Freude haben Politik und Verwaltung der Stadt Betzdorf an der erst kürzlich freigegebenen und für sündhaft teures Geld sanierten und umgebauten Konrad-Adenauer-Brücke. Sie führt jetzt als kombinierte Fußgänger- und Radfahrerbrücke zur Wilhelmstraße bzw. zum Busbahnhof. Unter anderem wurde das Geländer erhöht und der über die Jahre ruinierte Belag erneuert. Um letzteren geht es. „Der ist bei Regen aalglatt“, erregte sich jetzt der Stadtbürgermeister. „Es soll...

  • Betzdorf
  • 01.10.20
  • 337× gelesen
Lokales
Der Senior zwängte sich auf einer schmalen Brücke an Fußgängern vorbei.

Schaden an Brückengeländer in Daaden
Autofahrer zwängt sich an Fußgängern vorbei

sz Daaden. Ein 75-jähriger Fahrer war am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Gerberstraße in Daaden unterwegs. Im Bereich einer schmalen Brücke kam ihm eine Fußgängerin mit Kinderwagen und einem dreijährigen Kind entgegen. Pkw touchiert BrückengeländerTrotz der Engstelle im Brückenbereich zwängte sich der Senior mit seinem Pkw an der Mutter mit ihren Kindern vorbei. Bei dieser Vorbeifahrt touchierte er das Brückengeländer. Am Pkw entstand dabei ein Schaden von rund 1000...

  • Daaden
  • 30.09.20
  • 85× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hier könnte von der Hub bis zur Freusburg eine Hängeseilbrücke entstehen - aber es regt sich Widerstand.

Von der Hub zur Freusburg
Bedenken gegen Hängeseilbrücke

thor Freusburg. Es ist bislang nur eine zu Papier gebrachte Idee, doch die wird derzeit schon regelrecht zerpflückt. Gegen eine Hängeseilbrücke von der Hub zur Freusburg regt sich deutlicher Widerstand seitens der Anwohner. Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen berichtete, dass sich bei ihm bislang zwölf Anlieger aus der Burbach gemeldet hätten (der enge Taleinschnitt würde von der Brücke überspannt). Zudem habe ein Freusburger aus dem Oberdorf Bedenken angemeldet. Laut Hundhausen ist...

  • Kirchen
  • 18.09.20
  • 339× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf reges Interesse stießen am Samstag die öffentlichen Führungen an der Brückenbaustelle über die Sieg in Wissen.

In Wissen wird eine neue Brücke über die Sieg gebaut
Hochwasser im Blick

rai Wissen. Der im Werden befindliche Überbau für den Neubau der Brücke an der L 278 über die Sieg wirkt höher als erwartet. In der Tat: Fast zwei Meter über dem späteren Straßenniveau wird der Überbau hergestellt. Aus gutem Grund, wie bei einer Baustellenbesichtigung am Samstag aus erster Hand zu erfahren war: Hochwasser. Kein alltäglicher EinsatzDr. Kai Mifka, stellv. Leiter des Landesbetriebes für Mobilität (LBM) Diez, begrüßte die Gruppen bestehend aus Kindern und Erwachsenen....

  • Wissen
  • 24.08.20
  • 165× gelesen
LokalesSZ-Plus
Es wird nicht gearbeitet? Dieser Eindruck täuscht. Denn bei Brückenbauwerken ist zumeist diffizile Arbeit gefragt, anders als beim Straßenbau, wo die Fortschritte offensichtlicher sind. Aber die Arbeiten sollen in wenigen Wochen beendet sein.

Baustelle K 93 in Niederfischbach
Handarbeit am Brückenbauwerk dauert

nb Niederfischbach. Die Sanierung von Brückenbauwerken erfordert oft viel Handarbeit. So ist es auch im Fall der Kreisstraße 93 in Niederfischbach.Seit Herbst vergangenen Jahres läuft das Großprojekt, mit dem aus der einstigen Buckelpiste K 93 ein glattes Asphaltband werden soll. Der reine Straßenbau des ersten Abschnitts, also vom Abzweig nach Harbach bis etwa zur Firma Rokorex/Industriestraße, ist bereits erledigt, aber da ist noch Abschnitt zwei mit den Brückenbauwerken zwischen Hahnhof und...

  • Kirchen
  • 21.08.20
  • 275× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach und Harald Dohm feierten die offizielle Einweihung der Muhlaubrücke mit vielen Gästen aus Politik und Gesellschaft.

Offizielle Einweihung der Muhlaubrücke
Zwei Gemeinden – eine Brücke

just Scheuerfeld/Wallmenroth. Es hätte wohl kaum einen passenderen Tag geben können für die Einweihung der neuen Muhlaubrücke als den 9. November. Wenn dieser geschichtsträchtige Tag eines in der jüngeren Vergangenheit gezeigt hat, dann – um es mit den Worten eines Altkanzlers zu sagen – das zusammenwächst, was zusammengehört. Dies gilt auch für die Ortsgemeinden Scheuerfeld und Wallmenroth, die nun auch offiziell wieder mit der Muhlaubrücke über der Sieg miteinander verbunden sind. Nach der...

  • Betzdorf
  • 09.11.19
  • 373× gelesen
Lokales
Die Gerüstbrücke des Kreises für „Siegtal pur“ steht seit Mitte dieser Woche in Etzbach. Diese könnte für Fußgänger in Wissen genutzt werden, wenn die Siegbrücke (L 278) abgerissen wird.  Foto: Stadt

Vorschlag des Wissener Stadtbürgermeisters Berno Neuhoff
„Siegtal-pur“-Brücke im Sommer für Fußgänger nutzen

sz ■ Während der Sanierung der Siegbrücke (L 278) werden Teile von Wissen über mindestens 14 Monate von der Innenstadt „abgeklemmt“ (die SZ berichtete): Lkw- und Autofahrer sowie Fußgänger müssen erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Für den Schülerverkehr hat der Wissener Stadtbürgermeister Berno Neuhoff zusammen mit den Schulen vorgeschlagen, dass alle Schüler (auch die ohne Anspruch innerhalb der 4-Kilometer-Zone) möglichst ab Beginn des neuen Schuljahres im August auf Busse umsteigen und...

  • Wissen
  • 06.07.19
  • 476× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.