Brücken

Beiträge zum Thema Brücken

LokalesSZ
Brücken, wie hier die Talbrücke in Eisern, werden ständig überwacht.
4 Bilder

Sensible Bauwerke sind systemrelevant
Brücken ständig unter der Lupe

ch Siegen/Netphen. Schlimme Bilder. Eine eingestürzte Brücke in Mexiko-Stadt. Rettungskräfte holen Verletzte und bergen Tote aus den beiden U-Bahn-Waggons, die in der Luft hängen. Mindestens zwei Dutzend Menschen sterben bei diesem Unglück, weil der Stahlbeton des Brückenbauwerks in der Millionenmetropole nachgegeben hat. Warum? Das weiß keiner, noch nicht. Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum kündigt Ermittlungen an. Ein internationales Gutachterbüro wird mit der statischen Untersuchung der...

  • Siegen
  • 06.05.21
  • 411× gelesen
Lokales
In Elsoff steht bald eine Vollsperrung an.

Vollsperrung
Der Brückenbau startet am 6. April in Elsoff

sz Elsoff. Der Landesbetrieb Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, führt ab Dienstag, 6. April, bis voraussichtlich Ende November 2021 in Elsoff den Ersatzneubau der Brücke auf der L877 Ecke Bernhardtsmühle durch. Aus Arbeitsschutzgründen können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Während der Vollsperrung fährt der Bus der Linie L195 von Alertshausen kommend nur bis zum Sportplatz in Elsoff.

  • Bad Berleburg
  • 26.03.21
  • 166× gelesen
Lokales
Brückenbauarbeiten sorgen auf der Ruhr-Sieg-Strecke abends und nachts  für Behinderungen. Das betrifft auch die Zuglinie RB91 von Abellio.

Behinderungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke
Brückenbauarbeiten beeinträchtigen RB91

sz Finnentrop. Im Zeitraum von Freitag, 5. März, bis Sonntag, 7. März, jeweils von 20.30 Uhr bis 5 Uhr, kommt es auf dem Abschnitt zwischen Werdohl und Finnentrop zu einer Streckensperrung aufgrund von Brückenarbeiten durch die DB Netz AG. Dies hat Auswirkungen auf Fahrten der Linie RB 91 von Abellio, die im angegebenen Zeitraum auf dem genannten Abschnitt entfallen müssen. Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Zur Sicherstellung der jeweils...

  • Finnentrop
  • 02.03.21
  • 57× gelesen
LokalesSZ
Nadelöhr Steinaus Eck: Die Kreuzung in der Herdorfer Ortsdurchfahrt wird ab Herbst zur Großbaustelle.

Großprojekt Ortsdurchfahrt Herdorf
Beginn der Bauarbeiten an Steinaus Eck verschoben

dach Herdorf. Eigentlich hätte es im März mit den Bauarbeiten rund um Steinaus Eck (L284/L 285) losgehen sollen. Doch mittlerweile sieht der Plan vor, mit dem Großprojekt in der Herdorfer Ortsdurchfahrt erst im Herbst zu beginnen. Das teilte Dr. Kai Mifka auf Anrage der SZ mit. Der stellv. Leiter des zuständigen Landesbetriebs Mobilität in Diez verweist darauf, dass bei diversen Bauabschnitten Fristen einzuhalten seien. Und da passe der Herbst einfach besser in den Zeitplan. Der Abriss der...

  • Herdorf
  • 16.01.21
  • 2.635× gelesen
LokalesSZ
Seitdem die Talbrücke in Eisern gesprengt worden ist, hat Familie Berg mit einem unangenehmen Geräusch zu kämpfen. Aber auch Wärmepumpen in der Umgebung gerieten in Verdacht.

Mysteriöses Geräusch nach Abriss der Talbrücke Eisern
Tiefes Brummen raubt Familie den Schlaf

juka Obersdorf. „Wir fühlen uns in unserem eigenen Haus nicht mehr wohl“, erklärt Jost Berg. Seit Wochen raubt ein tieffrequentes Brummen ihm und seiner Frau, bereits seit 27 Jahren ist das Ehepaar in Obersdorf zuhause, die Ruhe. Genauer gesagt seit dem 20. Oktober. Zwei Tage nach der Sprengung der Talbrücke Eisern. „Da ist es uns zum ersten Mal deutlich aufgefallen“, erzählen die Eheleute. Selbst dem SZ-Reporter hängt der Ton noch eine gewisse Zeit nach - und das nach nur einem etwas mehr als...

  • Wilnsdorf
  • 18.11.20
  • 18.633× gelesen
Lokales
Die Talbrück liegt in Trümmern. Die Fahrbahn Richtung Dortmund liegt nun in gewaltigen Bruchstücken im Eiserntal zerstreut.
Video 24 Bilder

Rund 2000 Beobachter (Video und Galerie)
Talbrücke Eisern Nord erfolgreich gesprengt

tile Eisern. Nicht nur der Verkehr auf der A45, auch die Corona-Regeln wurden während der Sprengung der Talbrücke Eisern Nord (Fahrtrichtung Dortmund) zeitweise ausgesetzt. Hunderte Schaulustige, darunter auch einige Familien mit kleinen Kindern, pilgerten über die Leimbachstraße und die Wolfsbach auf den Hang oberhalb des Bauwerks. Viele Beobachter scherten sich nicht um den Mindestabstand von 1,50 Metern. Karl-Josef Fischer, Sprecher von Straßen NRW, und die Polizei vor Ort schätzten die Zahl...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 28.868× gelesen
LokalesSZ
So eine Straßenbrücke ist schon eine beeindruckende Ingenieursleistung. Wegen der Verkehrsbeschränkungen wurde im Vorfeld der Bauarbeiten der Untergang des Abendlands prophezeit. Wie so oft – grundlos.

1500 Tonnen schweres Bauteil wird abgesenkt
Siegbrücke in Wissen auf der Zielgeraden

goeb Wissen.  Geplante 14 Monate für den Abriss der alten Siegbrücke und den Bau der neuen: Ziemlich ambitioniert, diese Ingenieursleistung an einem der wichtigsten Knotenpunkte der Stadt. „Das ist schon eine Magistrale für uns“, lässt sich Berno Neuhoff, Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen im Gespräch ein. „7000 Autos pro Tag und der Hauptzubringer zur A 4, ,unserer Autobahn’“. Auch wichtige Ortschaften des Wisserlandes hängen an der Landesstraße 278. Jetzt befindet sich das...

  • Siegen
  • 14.10.20
  • 822× gelesen
LokalesSZ
Rund 30 Meter lang ist das Schutzgerüst, das verhindern soll, dass Radfahrer oder Fußgänger von herabfallenden Teilen getroffen werden.

Zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf
Einhausung für Radweg steht

sp Rinsdorf. Radfahren wird immer beliebter und aktiv beworben. Umso mehr hatte es für Unverständnis gesorgt, dass ein großer Teil des Radwegs zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf gesperrt worden war. Die Fußgänger und Radler mussten aufgrund der Arbeiten für die neue Talbrücke Rinsdorf entlang der Landstraße fahren (die SZ berichtete).Nachdem sich viele Radfahrer über die gefährliche Umleitung beschwert hatten, wandte sich Landrat Andreas Müller an den Niederlassungsleiter des Landesbetriebes...

  • Wilnsdorf
  • 25.09.20
  • 356× gelesen
LokalesSZ
Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
2 Bilder

Landesbetrieb Straßen NRW
Instandsetzung der Ederbrücke Erndtebrück erst 2022

bw Erndtebrück. In Bad Berleburg läuft noch eine umfangreiche Straßenbaumaßnahme – der Blick beim Landesbetrieb Straßenbau geht allerdings längst in die Zukunft, denn weitere Baumaßnahmen werden für den Altkreis Wittgenstein aktuell vorbereitet. Bei einigen ist jedoch der Zeitplan noch nicht ganz klar. Gemeint ist damit nicht nur die Baumaßnahme an der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe, sondern beispielsweise auch eine Instandsetzungsmaßnahme an der gleichen Bundesstraße in der...

  • Erndtebrück
  • 23.09.20
  • 205× gelesen
Lokales
Auch die Talbrücke der L 728 in Allenbach wird unter die Lupe genommen.

Nächtliche Einschränkungen
Brücken auf dem Prüfstand

sz Hilchenbach. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen wird in den Nächten von Montag bis Donnerstag, 14. bis 17. September, jeweils von ca. 22 bis 6 Uhr Bauwerkprüfungen durchführen. 14./15. September: Vormwald, B 508, Brücke über den Schienenstrang vor dem Schlossbergtunnel. 15./16. September: Lützel/Siegquelle, L 722, Waldkauzbrücke. 16./17. September: Allenbach, L 728, Talbrücke. Während der Bauwerksprüfungen kann es zu Behinderungen und kurzzeitigen Sperrungen...

  • Hilchenbach
  • 11.09.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ
Die Mängel an der Brücke über die Odeborn zur Ludwigsburgstraße waren derart groß, dass das Bauwerk seit November 2018 gesperrt ist. Die Stadt Bad Berleburg plant nun einen Ersatzneubau, die Umsetzung soll im kommenden Jahr erfolgen – im Zuge der Gestaltung der neuen Odebornpromenade.

Neue Brücke über die Odeborn
Stadt plant umfangreiche Baumaßnahmen

bw Bad Berleburg. Investitionen in die Infrastruktur stehen für die Stadt Bad Berleburg seit einiger Zeit ganz oben auf der Agenda. Zum Beispiel werden unter Einsatz erheblicher Fördergelder zahlreiche Wirtschaftswege erneuert oder ertüchtigt und nun hofft die Stadt auch auf Fördermittel für die Unterhaltung mehrerer Straßen. In den Fokus rücken allerdings auch die Brücken im Stadtgebiet. Hier steht nicht nur der Neubau der Brücke zur Ludwigsburgstraße an.Insgesamt 95 Brückenbauwerke befinden...

  • Bad Berleburg
  • 30.08.20
  • 355× gelesen
Lokales
Welche Möglichkeiten gibt es, die beiden Uferseiten im Laasphetal wieder mit einer Brücke zu verbinden? Darüber tauschten sich die Spitze der Stadtverwaltung und Vertreter der Ratsfraktionen mit den anliegenden Bürgern aus.  Foto: Stadt

Stadt sucht Gespräch im Laasphetal
Ersatz für die entfernten Brücken wird angepeilt

sz Bad Laasphe. Nachdem der laut Stadtverwaltung alternativlose Abriss von einigen akut verkehrssicherheitsgefährdeten, hölzernen Fußgängerbrücken im Stadtgebiet von Bad Laasphe im Frühjahr für großes Aufsehen gesorgt hatte, traf sich die Verwaltungsspitze kürzlich mit den anliegenden Bürgern, um gemeinsam Lösungen in der Thematik zu finden. Die Stadt hatte die Fußgängerbrücken seinerzeit ohne vorherige Mitteilung demontieren lassen, nachdem ein Ingenieurbüro die Bauwerke begutachtet und als...

  • Bad Laasphe
  • 17.07.20
  • 264× gelesen
Lokales

Nur ein Fahrstreifen
HTS-Brücken auf dem Prüfstand

sz Siegen/Eiserfeld. Auf der Hüttentalstraße (HTS) nimmt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in der kommenden Woche (ab 8. Juni) turnusmäßige Prüfungen an einigen Bauwerken vor. Betroffen sind die Talbrücken Boschgotthardshütte und Schemscheid sowie die Hangbrücke Eiserfeld. Für diese Prüfungen werden Untersichtgeräte eingesetzt, daher steht den Verkehrsteilnehmern nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

  • Siegen
  • 04.06.20
  • 66× gelesen
Lokales
Die Talbrücke Rälsbach ist einseitig schon länger Geschichte. Bei dieser Baustelle, aber auch bei zahlreichen anderen Vorhaben in Nordrhein-Westfalen geht der Landesbetrieb Straßen neue Wege.  Archivfoto: dima

Baustellen in NRW
Computer soll beim Planen helfen

sz/jak Siegen/Recklinghausen. Schneller bauen, besser koordinieren und so die Verkehrsteilnehmer weniger belasten – mit diesem Ziel geht der Landesbetrieb Straßen NRW die notwendige Sanierung und den Ausbau der Straßen-Infrastruktur in Nordrhein-Westfalen an. Baustellen in NRW sollen besser koordiniert werdenUnd gerade bei der Koordination spielt den Planern die Digitalisierung in die Karten. In der von Straßen NRW aufgebauten Datenbank „TIC Kommunal“ werden Baustellen...

  • Siegen
  • 19.02.20
  • 345× gelesen
Lokales
Aufgrund akuter Einsturzgefahr mussten insgesamt drei Fußgänger- und Radfahrbrücken aus Holz im Stadtgebiet von Bad Laasphe abgerissen werden, darunter auch die Verbindungsbrücke zwischen Ditzroder Weg und Gennernbach, in unmittelbarer Nähe zum Wabach-Bad.      Foto: Stadt

Drei Fußgängerbrücken sind komplett abgerissen

sz Bad Laasphe. Aus Sicherheitsgründen sind kürzlich insgesamt drei Fußgänger- und Radfahrbrücken im Stadtgebiet von Bad Laasphe abgerissen worden. „Die Holzbrücken waren von einem Ingenieur-Büro auf ihre Verkehrssicherheit und Standfestigkeit geprüft und als einsturzgefährdet eingestuft worden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Bad Laasphe. Konkret handelt es sich um die Brücke am Verbindungsweg zwischen Ditzroder Weg und Gennernbach in unmittelbarer Nähe zum Wabach-Bad, um eine...

  • Bad Laasphe
  • 13.02.20
  • 421× gelesen
LokalesSZ
Im Juli wurden die beiden Brückenneubauten in einer spektakulären Aktion eingefahren. Rund vier Monate später soll die B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger Mitte November nach fast zweijähriger Sperrung wieder freigegeben werden.

B 54: Umleitung wird Mitte November aufgehoben
„Pass“ über Kalteiche bald wieder frei

tile Wilnsdorf/Burbach. Vor dreieinhalb Monaten wurden die beiden Brücken-Neubauten der B 54 über der Autobahn 45 eingefahren. Die Bundesstraße zwischen Wilnsdorf und Haiger ist weiterhin gesperrt. Aber nicht mehr lange, wie der Landesbetrieb Hessen mobil nun auf Nachfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Zwar gebe es noch keinen exakten Termin, die Freigabe der Strecke über die Kalteiche sei jedoch für Mitte November vorgesehen, sagte eine Sprecherin. Die zuletzt angestrebte Fertigstellung im...

  • Burbach
  • 28.10.19
  • 5.075× gelesen
LokalesSZ
Noch bis voraussichtlich November 2021 wird die  Ertüchtigung der Hagener Straße samt ihrer Brücken unter dem Stichwort "Schwerlastroute"  dauern.
5 Bilder

Schwerlastroute zu Binnenhäfen
Eichener Baustellen-Marathon bis Ende 2021

nja Eichen. Was im Sommer 2017 mit den Bauarbeiten rund um die Littfebrücke der B 517 (Hagener Straße) in Eichen begann – die Ertüchtigung der Schwerlastroute zu den nordrhein-westfälischen Binnenhäfen Gelsenkirchen und Duisburg (die SZ berichtete ausführlich) – ist noch lange nicht vorbei und wird Anwohner des Kreuztaler Ortsteils Eichen sowie Verkehrsteilnehmer noch lange beschäftigen: Über die Littfebrücke rollt der Verkehr bekanntlich schon wieder, das Bauwerk über den recht unscheinbaren...

  • Kreuztal
  • 18.09.19
  • 1.393× gelesen
Lokales
Die beiden Ersatzbauwerke wurden in den vergangenen Monaten vormontiert. Ehe sie im Juli eingehoben werden, wird auch noch eine komplette Fahrbahnoberfläche aufgetragen. Foto: kay

A45 vom 19. bis 21. Juli teilgesperrt
Autobahn drei Tage lang „dicht“

sz/tile Burbach/Wilnsdorf. Nun kommt Bewegung in die Sache. Nach mehrmonatiger Verzögerung bei den Arbeiten an den beiden neuen Brückenbauten der B 54 über die Autobahn zwischen Haiger/Burbach und Wilnsdorf, rückt die Fertigstellung nun näher. Am Wochenende vom 19. bis 21. Juli sollen beiden 98 und 120 Meter langen Ersatzbauwerke eingehoben werden. Dafür muss die A 45 voll gesperrt werden. Das teilte Hessen Mobil als zuständiger Landesbetrieb nun mit. Fahrbahn bereits aufgetragenStück für Stück...

  • Burbach
  • 24.06.19
  • 3.644× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.