Brün

Beiträge zum Thema Brün

LokalesSZ
Bernward Koch in seinem Garten hinter der ehemaligen Schule in Brün.
2 Bilder

Bernward Koch aus Brün
Wie ein heimscher Musiker die Grammy Awards mitbestimmt

"Alles streng geheim": Bernward Koch erinnert sich an riesige Papierstapel aus Amerika. yve Brün. Bernward Koch geht gerne in die Natur, beobachtet die Landschaft, hört ihr zu. "Das inspiriert mich", sagt er. Wir sitzen im Garten hinter der ehemaligen Schule in Brün. Hier lebt und arbeitet der 65-Jährige. Zwischen dem Rasen wachsen Blumen, uralte Bäume spenden Schatten. Auf dem Gartentisch liegt die CD "Tree Tales", das 15. Album des Komponisten, Pianisten und Multi-Instrumentalisten....

  • Wenden
  • 23.06.22
LokalesSZ
André Arenz, Thomas Hengstebeck und Michael Stausberg (v. r.)  gratulieren Engelbert Arens (l.) und Gerdi Arens zum Orden für hervorragende Verdienste.

Verdiente Schützen geehrt
Hohe Auszeichnung für Gerdi Arens und Engelbert Arens

gala Brün. Im Mittelpunkt des dreitägigen Schützenfestes in Brün standen auch die Ehrungen verdienter Vorstands- und Offizierskorsmitglieder. Zur Verleihung der Orden statteten der Kreisgeschäftsführer des Kreisschützenbund Olpe, André Arenz, Kreisschießmeister Thomas Hengstebeck und Michael Stausberg, Beiratsmitglied für die Gemeinde Wenden, den St.-Matthias-Schützen einen Besuch ab. Mit der dritten Ordensstufe für hervorragende Verdienste wurden die Ehrenoffiziere Gerdi Arens und Engelbert...

  • Wenden
  • 17.06.22
LokalesSZ
Königspaar Marcus und Katharina Klein mit den Offizieren Udo Erdmann (l.) und Ludger Reuber (r.).
2 Bilder

Vogelschießen in Brün
Der Schießmeister erlangt die Königswürde

gala Brün. Zum ersten Mal als Schießmeister an der Vogelstange in Brün im Einsatz, hatte es Marcus Klein nicht geplant, den hölzernen Aar selbst zu erlegen. Doch es kam so. Den 40-jährigen ergriff das „Schießfieber“, und er ließ die Büchse nicht nur aus Gründen seines Ehrenamts knallen. Bereits mit dem 53. Schuss war das Ende des Königsvogels besiegelt. 60 Minuten lang lieferte sich der neue König, Marcus Klein, einen Dreikampf mit seinen Kontrahenten Raphael Wacker und Tobias Reuber. Als der...

  • Wenden
  • 13.06.22
LokalesSZ
Auf dem Schützenplatz soll die „Brün-Arena“ entstehen. Rechts ist das direkt angrenzende Dorfgemeinschaftshaus zu sehen.

Ohne Förderung nicht umsetzbar
„Brün-Arena“ in Bürgerversammlung vorgestellt

hobö Brün. „Ich finde, das ist ein tolles Projekt“, betonte Bürgermeister Bernd Clemens in der Bürgerversammlung für die Ortschaften Brün, Vahlberg und Hoffnung Ende vergangener Woche. Der Verwaltungschef der Gemeinde Wenden bezog seine Worte auf die geplante „Brün-Arena“, die neben zahlreichen anderen Themen die Versammlung im Landhaus Wacker inhaltlich prägte. Rüdiger Reuber, in Personalunion Geschäftsführer des St.-Matthias-Schützenvereins Brün und Vorsitzender des Sportvereins Brün, stellte...

  • Wenden
  • 15.11.21
LokalesSZ
Nur noch wenige Gesteinsbrocken sind von der Firma Sälzer in Brün übrig geblieben. Die Abbrucharbeiten sind fast abgeschlossen. Bald können hier 17 Eigenheime
erstellt werden.

17 neue Häuser geplant
Anlieger sorgen sich wegen Neubaugebiet

hobö Brün. Eine 1956 gegründete Unternehmensgeschichte an der Matthiasstraße in Brün ist nun auch sichtbar geendet. Der einstige Stammsitz der Firma Sälzer liegt danieder. In den vergangenen Wochen haben gleich mehrere Bagger das Bürogebäude und die Produktionshalle niedergerissen. Erst am 31. Oktober vergangenen Jahres war der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric geschlossen worden. Sälzer-Firmengebäude komplett abgerissen Wie mehrfach berichtet, hat die Firma Dornbach aus Kirchhundem die...

  • Wenden
  • 13.11.21
LokalesSZ
„Volle Hütte“: Rund 60 Bürger aus Brün, Vahlberg und Hoffnung kamen ins Landhaus Wacker in Brün, um der
themenreichen Bürgerversammlung beizuwohnen.

Bürgerversammlung für drei Orte gut besucht
Bahnhaltepunkt sorgt für Dissonanzen

hobö Brün. Die bislang längste Bürgerversammlung in der derzeit laufenden Reihe in der Gemeinde Wenden fand am Donnerstag im Landhaus Wacker in Brün statt. Zwei Stunden und zehn Minuten dauerte die Zusammenkunft, zu der die Einwohner aus Brün, Vahlberg und Hoffnung eingeladen worden waren. Fast 60 Bürgerinnen und Bürger kamen und erlebten eine informative, zuweilen aber auch emotionale Versammlung, in der vor allem Maßnahmen in Brün im Mittelpunkt standen. Wie in den bisherigen...

  • Wenden
  • 13.11.21
LokalesSZ
Mattes Müller bei der Aufnahme seines dritten Songs im Tonstudio Südwestfalen der Rockband Til.

Neuer Song wird am 31. Oktober veröffentlicht
Mattes Müller will mit Musik berühren

mari Brün. Musik ist die große Leidenschaft von Mattes Müller aus Brün. Der 22-Jährige spielt Orgel, Klavier und Trompete und singt in zwei Ottfinger Chören. Doch er hat sich in seinen jungen Jahren auch als Komponist und Sänger einen Namen gemacht. Den ersten Song, einen Mutmacher-Song mit dem Titel „Für uns – für dich“, widmete er Anfang des Jahres seiner Mutter, als diese schwer krank war. In dieser schweren Zeit erfuhr er viel Unterstützung durch seine Freunde. Für sie schrieb er im...

  • Wenden
  • 28.10.21
LokalesSZ
Bereits nach den ersten zwei Stationen loben Klaus Reichling und Ralf Butzkamm aus Elben (v. l.) die Speisen, die bei der dritten kulinarischen Wanderung durchs Wendener Land
angeboten werden.

Sechs Restaurants auf 18 Kilometern
Kulinarische Wanderung durchs Wendsche war nach vier Tagen ausverkauft

yve Wenden. Nicht einmal mehr ein Salatblättchen liegt auf den meisten Tellern. „Das war lecker“, sagt ein Mann. Er lässt es sich im Kreise seiner Freunde richtig gut gehen. „Das Schnitzel hier ist einfach ein Highlight“, findet am Nachbartisch Klaus Reichling aus Elben. Neben ihm im Gasthof Wurm („Bützers“) in Schönau sitzt Ralf Butzkamm mit seiner Familie. „Wir hatten auch schon ein gutes Frühstück“, erzählt er im Gespräch mit der SZ. Dass bei den Männern, Frauen und Kindern am Sonntag aber...

  • Wenden
  • 06.10.21
LokalesSZ
Die Glasfaser-Technik ermöglicht eine erheblich höhere Bandbreite als die häufig zur Datenübertragung genutzte Kupferleitung. Mehr als 2800 Haushalte in der Gemeinde Wenden haben einen Antrag gestellt, diese Technik künftig nutzen zu können.

Gemeinde Wenden: Nachfrage verlängert
Glasfaser für acht Orte

hobö Wenden. Acht Ortsteile in der Gemeinde Wenden erhalten den Glasfaserausbau. Das versichert Projektleiter René Fuchs von der Deutsche Glasfaser GmbH am Mittwoch auf Anfrage der Siegener Zeitung. Im Umkehrschluss heißt dies aber auch, dass die Haushalte in fünf Dörfern vorerst keinen direkten Anschluss an das leistungsstarke Glasfasernetz bekommen. Doch die Deutsche Glasfaser hält erneut ein Hintertürchen offen, denn die Nachfragebündelung, die bereits vom 17. Juli bis zum 4. September...

  • Wenden
  • 09.09.21
Lokales
In seinem Entwicklungskonzept hat Investor Dornbach eine Anordnung möglicher Einfamilienhäuser skizziert. Die grüne Fläche stellt das eigentliche Gelände der nun nicht mehr in Brün tätigen Firma Sälzer Electrics dar. Links daneben befindet sich ein Firmenparkplatz, auf dem ein weiteres Haus gebaut werden soll.
3 Bilder

Kreis Olpe hat Entwicklungskonzept für ehemaliges Sälzer-Gelände genehmigt
Alle Grundstücke vergeben

hobö Brün. Wenn es noch eines Belegs gebraucht hätte, dass Baugrundstücke in der Gemeinde Wenden heiß begehrt sind, dann liefert das Projekt auf dem einstigen Gelände der Firma Sälzer in Brün ein solches. Innerhalb kürzester Zeit sind alle 18 Baugrundstücke vergeben. Das bestätigt der Olper Architekt Florian Hahnl auf Anfrage der SZ. Wie die SZ berichtete, hat die in Kirchhundem beheimatete Firma Dornbach Spezialabbruch GmbH die Sälzer-Immobilien mitsamt des umliegenden Geländes und des...

  • Wenden
  • 06.07.21
KulturSZ
Für sein Album „Becoming“ erreichte Bernward Koch den zweiten Platz im Bereich „Best Piano with Instrumentation Album“.

Musiker Bernward Koch beim „One World Radio Award“ erfolgreich
Die Silbermedaille geht nach Brün

mari Brün. Toller Erfolg für den international bekannten Musiker Bernward Koch aus Wenden-Brün: Vor einen Jahr veröffentlichte das Label Myndstream/Real Music (Los Angeles) sein aktuelles Album mit dem Titel „Becoming“. Nun hat das Album einen beachtlichen Preis gewonnen: Die Einspielung landete auf dem zweiten Platz im Bereich „Best Piano with Instrumentation Album“. Zum Abstimmen rief der für Instrumental- und Weltmusik wichtigste Radiosender Europas, „One World Music Radio“, aus England auf....

  • Wenden
  • 01.06.21
LokalesSZ
Der Zapfhahn wird bei Ekrem Özkan im Hotel „Zum Landmann“ am Samstag in Gang gesetzt. Er wartet nicht auf eine gute Wetterprognose.

Im Wendener Land hofft man auf besseres Wetter
Kein Öffnen „auf Biegen und Brechen“

yve Wenden/Gerlingen. Die Gastronomen aus dem Wendener Land zeigen sich bei der Umfrage der SZ zwiegespalten. „Noch in dieser Woche öffnen wir auf keinen Fall“, so Christoph Butzkamm vom Gasthof Scherer in Schönau. Eine Öffnung des Biergartens auf Biegen und Brechen sei für den Familienbetrieb keine Option. Ein konkretes Datum möchte der Juniorchef noch nicht nennen, er fasst das nächste oder das übernächste Wochenende ins Auge. Auf die Terrasse nur bei schönen WetterVon den Temperaturen...

  • Wenden
  • 27.05.21
LokalesSZ
In ihrem „Entwicklungskonzept“ haben Investor Dornbach und Architekt Florian Hahnl eine Anordnung möglicher Einfamilienhäuser skizziert. Die grüne Fläche stellt das eigentliche Gelände der nun nicht mehr in Brün tätigen Firma Sälzer Electrics dar. Links daneben befindet sich ein Firmenparkplatz, auf dem ein weiteres Haus gebaut werden könnte.
3 Bilder

Wohngrundstücke sollen entstehen
Firma Sälzer wird abgerissen

hobö Brün. Erst am 31. Oktober vergangenen Jahres wurde der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün geschlossen. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. Das Werk in Rochlitz, das die Firma Sälzer in den 1990er-Jahren von der Firma Elgero Schaltgeräte übernahm, soll dagegen erhalten bleiben. Die 1956 gegründete Unternehmensgeschichte an der Matthiasstraße in Brün ist aber Historie, und in wenigen Monaten wird...

  • Wenden
  • 06.05.21
Lokales
Schlimmer Unfall zwischen Brün und Rothemühle.

Unfall auf der L512
Frontal-Crash zwischen Brün und Rothemühle

kaio Brün/Rothemühle. Zwei Frauen sind am Dienstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L512 zwischen Brün und Rothemühle schwer verletzt worden. Die Landstraße war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt. Eine Fachfirma musste die Fahrbahn reinigen, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Aus diesem Grund war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle gerufen worden. Sie kümmerten sich um ausgelaufenes Öl, stellten den Brandschutz sicher und klemmten an beiden Fahrzeugen die Autobatterie ab....

  • Wenden
  • 04.05.21
Lokales
Mattes Müller aus Brün (3. v. l.) hat für seine Freunde einen Song geschrieben, der ab heute auf den großen Internet-Musikkanälen zu hören ist. Das Foto entstand vor der Corona-Pandemie.
2 Bilder

Musiker widmet Kumpels einen Song
Freundschaft für die Ohren

mari Brün. Musik ist die große Leidenschaft von Mattes Müller. Der 21-Jährige war in seiner Jugendzeit Trompeter im Musikverein Heid und singt aktuell in den Ottfinger Chören Männerchor Frohsinn und Vocal Art. Von seinem Großonkel Willi, der Jahrzehnte die Gottesdienste in der Brüner Kirche spielte, wurde er an das Orgelspiel herangeführt. Mittlerweile spielt er sowohl dieses Instrument als auch Klavier wie ein Profi. Im Mai 2020 machte er im Rahmen der Corona-Pandemie mit Freunden beim...

  • Wenden
  • 02.04.21
LokalesSZ
Einige Spielgeräte gibt es bereits auf dem Schützenplatz in Brün. Die „Brün-Arena“ würde das Angebot selbstredend erheblich erweitern.

Gemeinderat einstimmig für Einstieg in Planverfahren
„Brün-Arena“ kommt aus dem Startblock

hobö Wenden/Brün. Nachdem der Bau- und Planungsausschuss einmütig dafür votiert hatte, stimmte jetzt auch der Rat der Gemeinde Wenden einstimmig dafür, das Planverfahren „Brün-Arena“ einzuleiten. Hinter der Bezeichnung „Brün-Arena“ steht die Absicht von Schützen- sowie Sportverein Brün, in dem Ort eine Multifunktionshalle zu erstellen und zu betreiben. Ziel des gleichnamigen vorhabenbezogenen Bebauungsplans ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung dieser...

  • Wenden
  • 22.02.21
LokalesSZ
Auf diesem Areal soll die „Brün-Arena“ entstehen. Rechts ist das Schützenhaus zu sehen und links der erste Nachbar des anvisierten Vorhabens. Schon heute gibt es Spielgeräte auf dem Platz. Auch wenn es hier so aussieht, als liefe der Brüner Bach über das Gelände, so fließt er in Rohren darunter her. Er müsste ver- und offengelegt werden.

„Brün-Arena“
Politik stellt Weichen für Multifunktionshalle

hobö Wenden. Der Duden definiert Arena als „Kampfbahn, (sandbestreuter) Kampfplatz im Amphitheater der römischen Antike“ sowie „Sportplatz, Wettkampfstätte mit ringsum steigend angeordneten Zuschauersitzen“, ferner auch als „Vorführplatz für Stierkämpfe“ sowie „Manege eines Zirkus“. All das entspricht nicht den Vorstellungen, die die Initiatoren für die „Brün-Arena“ im Kopf haben. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses (BPA) der Gemeinde Wenden deutlich. Denn der...

  • Wenden
  • 30.01.21
LokalesSZ
Saunieren unter schneebeladenen Fichten mit Blick auf den zugefrorenen See ist ein unvergessliches Erlebnis.
4 Bilder

SZ-Selbstversuch: Mobile Sauna im Garten
Heißes Vergnügen auf Rädern

yve Wenden. Über Nacht ist die weiße Decke weiter gewachsen, die seit Tagen über der Landschaft liegt. Dicke Flocken fallen hinab. Es ist Sonntag, ein perfekter Tag für einen ausgiebigen Spaziergang im Schnee und wohlige Stunden daheim. Kann es etwas Schöneres geben? Ja! Meine Freundin treffen, in der Sauna sitzen, schwitzen, quatschen und beim Abkühlen ein Schlückchen vom fruchtig-frischen Lillet. Ich habe kein Heißluftbad in meinem Zuhause, meine Freundin auch nicht. Heute lassen wir uns eine...

  • Wenden
  • 23.01.21
LokalesSZ
Der Hauptsitz der Sälzer Electric in Brün wird zum 31. Oktober geschlossen. 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Hauptsitz der Firma in Brün
Sälzer schließt in zwei Wochen

mari Brün. Seit Donnerstag ist es amtlich. Der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün wird geschlossen, und das bereits in wenigen Tagen, am 31. Oktober. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. „Wir konnten die Schließung nicht verhindern. Die Entscheidung fiel über eine richterliche Einigungsstelle“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe, André Arenz, im Gespräch mit der SZ. Arenz war Mitte des Jahres...

  • Wenden
  • 15.10.20
Lokales
Das Feuerchen war rasch gelöscht.

Kellerbrand in Brün
Nachbar bemerkt Feuer

sz Brün. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Montag gegen 19.20 Uhr zu einem Kellerbrand nach Brün aus. Ein 50-jähriger Nachbar hatte aus einem Kellerschacht eines Wohnhauses an der Wieringer Straße Rauch aufsteigen gesehen und sofort den Notruf gewählt. Danach hatte er das Ehepaar im Alter von 74 und 76 Jahren aus dem Haus geholt und in Sicherheit gebracht. Ein 44-jähriger Nachbar versuchte unterdessen schon mit einem Pulverlöscher die Flammen im Keller zu bekämpfen. Die rasch...

  • Wenden
  • 21.07.20
Lokales
Aus den bis zu 18.000 Liter fassenden Güllefässern wurde das Wasser in Falttanks umgepumpt, um es von dort direkt dem Löschtrupps zuzuleiten. Foto: privat
3 Bilder

Waldbrand Rothemühle: Neues Konzept greift perfekt
„Ihr Bauern seid die besten Feuerwehrleute“

hobö Rothemühle. „Liebe Bauern, heute habt Ihr gezeigt, dass Ihr die besten Feuerwehrleute seid, die man bekommen kann.“ Mit diesen Worten bedankt sich ein Mitglied der Feuerwehr-Einheit Hillmicke bei Bernd Eichert. Der Biobauer aus Bebbingen hat gleich in mehrfacher Hinsicht maßgeblich dazu beigetragen, dass der Waldbrand bei Rothemühle in der Nacht zum Dienstag erfolgreich gelöscht werden konnte. Denn er war es, der am Montag beim Beackern einer Fläche westlich von Bebbingen den Waldbrand...

  • Wenden
  • 22.04.20
Lokales
Dieses Foto aus der Nacht zum Dienstag dokumentiert die dramatische Szenerie inmitten des Waldstücks, das auch einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern abbrannte. Foto: kaio
5 Bilder

Feuerwehr hat Waldbrand bei Rothemühle zurzeit im Griff
"Das ist Wahnsinn, was Ihr leistet"

hobö Rothemühle/Brün/Bebbingen. Mit einem aufopferungsvollen und zermürbenden Einsatz ist es den Kräften der Feuerwehren aus der gesamten Region gelungen, den großen Waldbrand bei Rothemühle in den Griff zu bekommen. Die Flammen sind am frühen Morgen gelöscht, die Glutnester auf dem riesigen Areal bergen aber nach wie vor die Gefahr eines Wiederaufloderns. Insbesondere der starke Ostwind bereitet den Experten Sorge, da  ein Funke reichen könnte, die Flammen  buchstäblich neu zu befeuern. Als...

  • Wenden
  • 21.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.