Brachbach

Beiträge zum Thema Brachbach

Lokales SZ-Plus
Eine gute Truppe: Christoph Bätzing, Hugo Irlich, Arnold Neuser, Hermann Zöller und Achim Müller schaffen derzeit eine hübsche Einfassung für eine Quelle nahe der Langgrube.  Foto: damo

Hugo Irlich und die Bergbaugruppe Brachbach
Die letzte Baustelle

damo Brachbach. Keine Frage: Hugo Irlich hat in Brachbach viele Spuren hinterlassen. Mehr als ein Dutzend kunstvoll gemauerter Stollenmundlöcher künden entlang des Grubenwanderwegs eben nicht nur von der Bergbautradition, sondern auch vom ehrenamtlichen Engagement der Bergbaugruppe des Heimatvereins. Und die wäre ohne den gelernten Maurer Hugo Irlich nicht dieselbe, schließlich war der fast 83-Jährige nicht nur Ideengeber, sondern wusste auch, wie die Projekte praktisch umgesetzt werden...

  • Kirchen
  • 18.10.19
  • 68× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nein, kein Einsatz, aber die Wehr Brachbach hatte am Samstag trotzdem reichlich zu tun. Der Umzug an den Interimsstandort Bauhof musste gestemmt werden.

Vom Feuerwehrhaus in die Bauhofhallen
Ein Umzug der besonderen Art

rai Brachbach. Alle Einsatzmittel, vom Schlauch über Einsatzbekleidung und Ölbindemittel bis zu den Fahrzeugen, haben die Kameraden der Feuerwehr Brachbach am Samstag aus dem Feuerwehrhaus ausgeräumt – und an den künftigen Standort gebracht: das sind die Hallen des Bauhofes, vis-à-vis zu den Neuser-Hallen. Umfangreiche Bauarbeiten bedingen zeitweiligen Umzug Von dort aus werden die Aktiven künftig zu Einsätzen ausrücken. Das ist aber natürlich nur eine Interimslösung – für die demnächst...

  • Kirchen
  • 13.10.19
  • 180× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wie ein kleines Mahnmal steht diese Basis für einen der neuen Amprion-Masten seit längerer Zeit unterhalb des "Weißen Steins" bei Herkersdorf/Offhausen.

Gesprächstermin in Brachbach geplatzt
Der Frust über Amprion wächst weiter

damo Brachbach. Würde der Stromnetzbetreiber Amprion in Brachbach all die Menschen einladen, die ihm hier wohlgesinnt sind, wäre mutmaßlich eine Telefonzelle geräumig genug für das Treffen – und aktuell tut der Konzern wenig dafür, neue Freunde zu finden. Denn längst fühlen sich nicht mehr nur die Anlieger aus der Straße „Auf dem Härdtchen“ verschaukelt, sondern auch die politisch Verantwortlichen. Keine Basis für Zusammenarbeit„Ich sehe überhaupt keine Basis für eine Zusammenarbeit“, sagte am...

  • Kirchen
  • 07.10.19
  • 203× gelesen
Lokales
Mit viel Spaß bei der Sache: jede Menge Brachbacher bei den Dreharbeiten.

Es soll auch eine Audio-CD geben
Brachbacher Heimatfilm bald auf DVD zu haben

thor Brachbach. Hätte ABBA in Originalbesetzung eine Reunion-Tour angekündigt – die Tickets wären vermutlich nicht schneller verkauft worden: Auf die Karten für die beiden Konzertabende des Musikvereins „Lyra“ Brachbach am 26. und 27. Oktober in der Peter-Hussing-Halle hat es einen regelrechten Ansturm gegeben – was auch daran lag, dass dann erstmals der Film „Bey oos daheem“ gezeigt wird, die Hommage der „Lyra“-Musiker an ihr Heimatdorf (die SZ berichtete). Am vergangenen Freitag wurde das...

  • Kirchen
  • 30.09.19
  • 285× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit dem Bau der neuen Stromtrasse Kruckel-Dauersberg macht sich Amprion im AK-Land keine neuen Freunde. Jetzt laufen die Anlieger einer Wohnstraße in Brachbach Sturm gegen den Netzbetreiber.  Archivfoto: damo

In Brachbach formiert sich Protest
Mit Mistgabeln gegen Amprion

damo Brachbach.  In der Straße „Auf dem Härdtchen“ formiert sich der Protest – und es könnte durchaus sein, dass die Firma Amprion in Brachbach den zivilen Ungehorsam der Bevölkerung erleben wird. Zumindest ist am Mittwochabend im Rat mehr als einmal von „Mistgabeln und Fackeln“, von „querstehenden Autos“ und „brennenden Reifen“ gesprochen worden. Denn die Anlieger sind schon jetzt, bevor sich der erste Lkw auf seinem Weg zur Strommastbaustelle durch ihre Straße gequält hat, gereizt bis in die...

  • Kirchen
  • 18.09.19
  • 487× gelesen
Lokales
Der Brachbacher Bahnhof, immerhin Haltepunkt für den RE9, wird auch das nächste Jahr vor sich hingammeln.

Brachbach: DB Netz funkt DB Service & Station dazwischen
Modernisierung des Bahnhofs verschiebt sich erneut

thor Brachbach. Es entwickelt sich langsam zu einer unendlichen Geschichte, man könnte auch von Posse reden. Seit vielen Jahren – genau seit 2013 – soll der Bahnhof Brachbach auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Mudersbach modernisiert und barrierefrei umgebaut werden – und immer wieder kommt irgendwas dazwischen. Nachdem die Bahn zuletzt 2018 auf ihre Ausschreibung hin keine Angebote erhalten hatte, war fest eingeplant, den Umbau im nächsten Jahren komplett über die Bühne zu bringen. Doch daraus...

  • Kirchen
  • 12.09.19
  • 319× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sollte eine Erweiterung der Grundschule kommen, würde der Anbau aus dieser Perspektive gesehen rechts entstehen. Foto: thor

Enormes Interesse an flexibler Betreuung
Grundschule Brachbach steht vor Erweiterung

thor Brachbach. Wenn nicht noch ein kleines Wunder passiert, wird die Verbandsgemeinde Kirchen bald einmal mehr viel eigenes Geld in ihre Grundschulen stecken – in diesem Fall die in Brachbach. Von einem Wunder muss man deshalb sprechen, weil die andere Variante ein Umdenken einer rheinland-pfälzischen Mittelbehörde bedeuten würde – in diesem Fall die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Nord (ADD) als Schulbehörde des Landes. Es sind nicht direkt exorbitant steigende Schülerzahlen, die...

  • Kirchen
  • 12.09.19
  • 171× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wer so etwas kann, ist definitiv auf normalen Radwegen unterfordert. Der Bikepark Brachbach bot zahlreiche Rampen für spektakuläre Sprünge.
4 Bilder

Brachbacher Mountain-Biker mussten Anlagen zurückbauen
Der einzige „legale“ Bikepark ist Geschichte

thor Brachbach. Das Siegerland und das Mountainbiken – dieses Thema bietet seit vielen, vielen Jahren Geschichten ohne Ende. Und nicht immer haben sie ein Happy End. In einer Mittelgebirgsregion, die eigentlich geradezu danach schreit, mit 160 mm Federweg vorne und hinten sowie einer ordentlichen Vier-Kolben-Bremse bearbeitet zu werden, hat es dieser Sport nicht immer einfach. Hier, im Heimatland der Haubergsgenossen und Wander-Junkies im Jack-Wolfskin-Outfit, sind Interessenkonflikte stets...

  • Kirchen
  • 04.09.19
  • 2.187× gelesen
Lokales
Als eine von rund 200 Büchereien mischte auch die KÖB Niederfischbach beim „Lesesommer“ mit. Bei der Abschlussveranstaltung im Pfarrzentrum gab es Urkunden, Gutscheine und den Auftritt eines Geschichtenerzählers.
3 Bilder

"Lesesommer" erfolgreich abgeschlossen
Zehntausende Seiten gelesen

nb/sz Niederfischbach/Brachbach/Niederschelderhütte. Dem Aufruf „Flash deine Eltern und lies ein Buch!“ sind auch in unserer Region jede Menge kleine Lesefans nachgekommen. Und über ein Buch konnten die meisten dabei natürlich nur lachen – gleich stapelweise wurde das Lesematerial weggefuttert. Der „Lesesommer“, er verdiente also einmal mehr seinen Namen. In den vergangenen Tagen ist die Aktion des Landesbibliothekszentrums, die vom Land finanziell unterstützt wird, zu Ende gegangen. So auch...

  • Kirchen
  • 29.08.19
  • 158× gelesen
Lokales
Viele Gäste ließen es sich gestern beim Kita-Pfarrfest gut gehen.
2 Bilder

Brachbach feierte - die Unsicherheit schwingt mit
Feste fusionierten

rai Brachbach. Erstmals wurden das Pfarrfest und das Kindergartenfest gemeinsam gefeiert: Jung und Alt verlebten gestern gemeinsam schöne Stunden rund um Kita „Arche Noah“ und Pfarrheim „St. Josef“. Viele Helfer waren wieder im Einsatz, um sich um das leibliche Wohl der Besucher zu kümmern. Der Kirchenchor hatte schon um 7 Uhr in der Früh den Riesenkochtopf für die Erbsensuppe angeworfen, und die Seniorengruppe „Vergissmeinnicht“, die kfd und die Kita kümmerten sich darum, dass es zum...

  • Kirchen
  • 25.08.19
  • 226× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein helles Licht bei der Nacht – das war auch für die Brachbacher Bergleute von einst die stete Hoffnung. Doch im Film ist auch der Schachteinsturz in der Grube „Apfelbaumer Zug“ zu sehen. Fotos: Musikverein
5 Bilder

Musik- und Filmprojekt „Bey oos daheem" (mit Video)
Die „Lyra“ setzt Brachbach ein neues Denkmal

thor Brachbach. Nichts gegen Heimatkünstler Josef Christ und andere – aber das hier dürfte unter Umständen das Größte sein, was jemals im Zusammenhang mit der Brachbacher Identität geschaffen wurde. Dabei lässt sich das ganze Ausmaß derzeit nur erahnen. Der Musikverein „Lyra“ wird in einigen Wochen, genauer gesagt am 26. und 27. Oktober, zu zwei Konzerten einladen, die weit mehr als nur das sind. Denn an diesen beiden Abenden feiert jeweils mittendrin ein Film Premiere, den das Siegerland so...

  • Kirchen
  • 23.08.19
  • 439× gelesen
Lokales

Fahrbahndecke wird saniert
K 97 zwischen Katzenbach und Brachbach vier Tage „dicht“

sz Brachbach/Katzenbach. Bauarbeiter rücken an der Kreisstraße 97 zwischen Katzenbach und Brachbach an: Die Fahrbahndecke wird saniert. Das teilt der zuständige Landesbetrieb Mobilität mit. Dazu werden an mehreren Stellen die schadhaften Bereiche abschnittsweise abgefräst und anschließend wird mit einem sogenannten Fertiger eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung. Aufgrund von arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben dürfen die Arbeiten demnach nicht unter...

  • Kirchen
  • 23.08.19
  • 287× gelesen
Lokales
Viel los unter den Eichen: Über Besuchermangel konnte sich der Musikverein „Lyra“ nun wirklich nicht beklagen.

Musikverein „mega zufrieden“
Viel los beim Waldfest der "Lyra"

rai Brachbach. Unter den Eichen bei der „Lyra“ lässt sich gut feiern: Das ist allgemein bekannt, und das wussten ganz offensichtlich auch die Besucher, die es sich am Samstagabend unter dem mächtigen Baumbestand gemütlich gemacht hatten. Die „Lyra“ erwies sich in Brachbach einmal mehr auch musikalisch als ausgezeichneter Gastgeber: Während Christoph Griffel mit allen Registern für den guten Ton sorgten, waren ständig an den beiden Tagen des Waldfestes 35 Helfer in wechselnden Schichten im...

  • Kirchen
  • 28.07.19
  • 230× gelesen
Lokales
Sieht idyllisch aus, ist es aber nicht wirklich: Um das Siegwehr in Euteneuen wird seit Jahren gestritten – und ein Ende ist immer noch nicht in Sicht.
2 Bilder

Offizielle Version: Auwald leidet nicht
„Fake News“ zum Wehr Euteneuen?

thor Euteneuen. Es ist eine Sichtweise, die eventuell den Stempel „exklusiv“ verdient: Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Naturschutzbehörde des Land bestreitet, dass durch den abgesenkten Wasserspiegel am Siegwehr in Euteneuen der angrenzende Auwald in Mitleidenschaft gezogen wird. Auf eine entsprechende Anfrage der Siegener Zeitung hat die Behörde dieser Tage wie folgt geantwortet: „Unmittelbare Auswirkungen auf den sich in dem Gleithang befindlichen Auwald sind...

  • Kirchen
  • 22.07.19
  • 483× gelesen
Lokales
Jacqueline Reitz hat ein Händchen für farbliche Übergänge. Ihr Bild aus der Feldflur besitzt viel Atmosphäre.  Fotos: goeb
4 Bilder

Malkurs mit Soraya Kleine
Stunde der Kreativität in der Marienschule

goeb Brachbach. Eine wohltuende, kreative Ruhe breitet sich in der Marienschule in Brachbach aus, wenn Soraya Kleines Malkurs zusammenkommt. Letzter Abend des Kreativkurses. Jeder hat zu tun und möchte sein Bild zu Ende bringen oder zumindest so weit fertig bekommen, dass man es zu Hause allein schafft. Die 20-Jährige beschäftigt sich den größten Teil ihres jungen Lebens mit Kunst und Kreativität. Sie ist fester Bestandteil der Kunstschule von Ursa Schmidt. Und auch sonst widmet sie ihrem...

  • Kirchen
  • 11.07.19
  • 130× gelesen
Lokales
Bei dem tierischen Gast handelte es sich um eine Ringelnatter.

Tierischer Gast
Schlange auf der Terrasse

sz Brachbach. Ein Brachbacher traf am Sonntagmittag auf seiner Terrasse auf einen ungewöhnlichen „Gast“: eine rund einen Meter lange Schlange. Der 59-Jährige meldete sich bei der Polizeiinspektion in Betzdorf, schließlich konnte er die Schlangenart nicht einordnen und hatte Bedenken, dass es sich um ein giftiges Tier handeln könnte. Ein Schlangenexperte konnte aber Entwarnung geben, so der Bericht der Beamten: Bei dem Kriechtier handelte es sich um eine ungefährliche, unter Naturschutz...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 516× gelesen
Lokales
Rund 20 Quadratmeter Wald brannten am Samstagnachmittag.

Feuerwehreinsatz zwischen Mudersbach und Brachbach
Waldbrand schnell unter Kontrolle

sz Mudersbach/Brachbach. Ein Waldbrand im Bereich „Hüttenwald“/Grube Ecke  hat am Samstagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Einheiten aus Mudersbach, Niederschelderhütte und Brachbach hatten den Brand, der rund 20 Quadratmeter betraf, schnell unter Kontrolle. Um alle Glutnester abzulöschen und ein Wiederaufflammen zu verhindern,  wurde der Waldboden zusätzlich umgegraben. Die Brandursache ist unbekannt. Die Feuerwehr weist in ihrem Pressebericht die Bevölkerung noch mal auf...

  • Kirchen
  • 06.07.19
  • 437× gelesen
Sport
Das Bild zeigt die erfolgreichen Tennis-Senioren der SG Brachbach/Druidenstein mit (hinten, v. l.) Alfred Keuchel, Mannschaftsführer Reinhold Baumeister, Bernhard Klein, Jürgen Schäfer und Norbert Bassa sowie (vorne, v. l.) Michael Bauseler, Günter Metz und Manfred Helms. Foto: Verein

Tennis-Senioren steigen auf
SG Brachbach/Druidenstein jubelt

sz Brachbach. Mit 12:0 Punkten und einem Matchergebnis von 73:11 sicherten sich jetzt die Tennis-Herren Ü 65 der Spielgemeinschaft TC Brachbach/TC Druidenstein souverän die Meisterschaft in der B-Klasse und damit den Aufstieg in die A-Klasse des Tennisverbands Rheinland. Nach einem 11:3 gegen RW Linz und drei 14:0-Erfolgen gegen TC Asbach, Spfr. Neustadt-Wied und VfL Kirchen 2. kam es dabei am vorletzten Spieltag zum entscheidenden Spitzenspiel gegen die bis dahin ebenfalls noch...

  • Kirchen
  • 03.07.19
  • 339× gelesen
Lokales
Die Tischtennisplatte der Grundschule Brachbach ist nicht mehr zu retten.
4 Bilder

Unbekannte trieben ihr Unwesen
Zerstörungswut an Ottoturm und Schule

nb/thor Brachbach/Herkersdorf. In der Region gab es in den vergangenen Tagen gleich mehrere Fälle von Vandalismus. Neben dem Daadener Land sind auch die Grundschule in Brachbach und der Ottoturm bei Herkersdorf betroffen. Auf dem Schulhof in Brachbach ist eine Tischtennisplatte aus massivem Beton der Zerstörungswut von bisher unbekannten Tätern zum Opfer gefallen – die Platte hat nur noch Schrottwert. Ärger und Enttäuschung darüber sind Hans Günter Lixfeld, Leiter der Offenen Ganztagsschule...

  • Kirchen
  • 27.06.19
  • 728× gelesen
Kultur
Beim Auftritt von LaBrassBanda in Brachbach ging am Samstag die Luzie ab.

50 Jahre Jugendkapelle im Musikverein Lyra
LaBrassBanda entmufft die Dicke-Backen-Musik

sib Brachbach. Wo andere schon längst aufgehört haben, fangen diese Burschen erst an. Es ist schier unglaublich, wie Menschen fast zwei Stunden lang ohne nennenswerte Pausen ihre Blasinstrumente in Höchstgeschwindigkeit spielen und dabei auch noch vollkommen unverkrampft und geschmeidig daherkommen. Zum 50-jährigen Jubiläum seiner Jugendkapelle, dem so genannten „Jukaläum“, hatte sich der Musikverein Lyra Brachbach mit den kernigen Burschen von LaBrassBanda nun wahrlich etwas ganz Besonderes...

  • Kirchen
  • 17.06.19
  • 321× gelesen
Sport

Blancpain GT Endurance Series
Luca Stolz und Co. verzocken sich

Das 1000-Kilometer-Rennen auf dem „Circuit Automobile Paul Ricard“ im südfranzösischen Le Castellet war der 3. Lauf der Blancpain GT Endurance Series. Insgesamt 49 GT3-Teams traten auf der 5,791 Kilometer langen Strecke zum Rennen über sechs Stunden an. Darunter waren auch die amtierenden Blancpain-GT-Meister Luca Stolz aus Brachbach und Maro Engel. Sie erhielten – wie üblich bei den Endurance-Läufen des Championats – Unterstützung durch den Niederländer Yelmer Buurman. Nach einem starken...

  • Kirchen
  • 04.06.19
  • 121× gelesen
Sport

Dreijahresvertrag vereinbart
Brachbacher Marcel Schuhen wechselt zu Darmstadt 98

sz Brachbach. Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat den aus Brachbach stammenden Torhüter Marcel Schuhen vom Ligarivalen SV Sandhausen verpflichtet. Der 26-Jährige kommt ablösefrei und erhält bei den Hessen einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2022. Schuhen ersetzt künftig den zum Hamburger SV gewechselten Daniel Heuer Fernandes als Nummer eins. Seit 2017 absolvierte Schuhen für den SV Sandhausen 56 Zweitliga-Spiele. Zuvor hütete er beim Drittligisten Hansa Rostock und beim...

  • Kirchen
  • 31.05.19
  • 190× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.