Brachbach

Beiträge zum Thema Brachbach

Lokales
Der Bahnhofsausbau in Brachbach führt zu ersten Sperrungen.

Umbau Bahnhof Brachbach
RB90 und RB93: Erste Sperrungen auf der Siegstrecke

thor Siegen/Betzdorf. Bedingt durch den derzeit laufenden Umbau des Brachbacher Bahnhofs kommt es zu ersten Sperrungen auf der Siegstrecke, und zwar ab Freitag, 23. April, auf dem Abschnitt zwischen Betzdorf und Siegen: Ab 21.30 Uhr bis Montag, 26. April, ca. 4.30 Uhr werden nach Auskunft der Bahn die Züge der Linien RB90 und RB93 durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Der Regionalexpress (RE9) hält in Fahrtrichtung Siegen nicht in Brachbach. Ab Betzdorf fahren Busse....

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 237× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für den Umbau der Masten laufen.
2 Bilder

Amprion im Giebelwald
Arbeiten an Strommasten laufen

thor Mudersbach/Niederschelderhütte/Oberschelden. Die Arbeiten für die neue Höchstspannungsleitung von Dortmund-Kruckel nach Dauersberg haben den Giebelwald erreicht. Im Auftrag von Amprion sind Mitarbeiter der Fa. Spie damit beschäftigt, die Leitungen und Masten für den Umbau vorzubereiten. Dieser Abschnitt erstreckt sich vom Durchbruch über den Dammicht (Mudersbach) und den „Roten Hahn“ (Niederschelderhütte) bis zur Lurzenbach bei Oberschelden, wo die Trasse wieder auf nordrhein-westfälisches...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 213× gelesen
Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
  • 302× gelesen
SportSZ
Hat gut lachen: Der Brachbacher Florian Schnorrenberg führte den Halleschen FC zum Klassenerhalt in der 3. Liga.

HFC-Retter im SZ-Interview
Schnorrenberg: "Große Erleichterung verspürt"

ubau Halle. Er kam, sah und rettete den Halleschen FC vor dem Abstieg aus der3. Liga. Florian Schnorrenberg hat seine Mission erfüllt – und zwar mit Bravour. Am vorletzten Spieltag reichte dem Team des Brachbacher Fußballlehrers am Mittwochabend ein 1:1 (1:0) gegen den früheren Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern, um den Liga-Verbleib perfekt zu machen. Durch den Punktgewinn hat der Hallesche FC nunmehr 45 Zähler auf dem Konto – vier Punkte mehr als der Chemnitzer FC, der den ersten...

  • Siegen
  • 03.07.20
  • 712× gelesen
Sport
Hat den Halleschen FC vor dem Abstieg aus der 3. Liga gerettet: der Brachbacher Florian Schnorrenberg.

Mission erfüllt
Schnorrenberg führt Halle zum Klassenerhalt

ubau Halle. Mission erfüllt - und das sogar schon vorzeitig! Florian Schnorrenberg hat den Halleschen FC zum Klassenerhalt in der 3. Liga geführt. Am vorletzten Spieltag reichte dem Team des Brachbacher Fußballlehrers am Mittwochabend ein 1:1 (1:0) gegen den früheren Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern, um den Liga-Verbleib perfekt zu machen. Durch den Punktgewinn hat der HFC nunmehr 45 Zähler auf dem Konto - vier Punkte mehr als der Chemnitzer FC, der den ersten Abstiegsplatz belegt. Im...

  • Siegen
  • 01.07.20
  • 1.648× gelesen
Sport
Dritter Sieg im fünften Spiel: Florian Schnorrenberg steuert mit dem Fußball-Drittligisten Halleschen FC auf Kurs Klassenerhalt.

Verrücktes Spiel gegen Carl Zeiss Jena
Schnorrenberg mit Halle vor dem Klassenerhalt

ubau Halle. Der Klassenerhalt ist für Florian Schnorrenberg und den Fußball-Drittligisten Halleschen FC zum Greifen nah. Der Fußball-Lehrer aus Brachbach feierte am Mittwochabend mit seinem Team einen wichtigen 5:3 (2:2)-Heimerfolg gegen den bereits als Absteiger feststehenden Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena. Durch den dritten "Dreier" unter der Regie von Schnorrenberg hat der HFC (43 Punkte) drei Spieltage vor Saisonende nun schon fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den seit...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 917× gelesen
Sport
Florian Schnorrennberg (r.) und der Hallesche FC waren dem dritten Dreier in Folge ganz nah, doch in der Nachspielzeit erzielte der 1. FC Magdeburg noch den Ausgleich.

Im Derby gegen Magdeburg
Last-Minute-Schock für Schnorrenberg und Halle

ubau Halle. Florian Schnorrenberg ist mit dem abstiegsbedrohten Drittligisten Hallescher FC nur hauchdünn am dritten Sieg im dritten Spiel vorbeigeschrammt. Das Team des Brachbacher Fußball-Lehrers kassierte am Dienstagabend im prestigeträchtigen Sachsen-Anhalt-Derby gegen den 1. FC Magdeburg in der dritten Minute der Nachspielzeit noch den 1:1 (0:0)-Ausgleich. Pascal Sohm brachte den HFC in Unterzahl in Führung (77.), nachdem sein Teamkollege Jan Washausen unmittelbar vor der Pause die...

  • Siegen
  • 16.06.20
  • 477× gelesen
Sport
Florian Schnorrenberg (r.), hier noch als Coach des TuS Erndtebrück, feierte mit dem abstiegsbedrohten Drittligisten Hallescher FC den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Auswärtssieg beim SV Meppen
Schnorrenberg bringt Halle den Erfolg zurück

ubau Meppen. Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die Verpflichtung des Brachbacher Fußball-Lehrers Florian Schnorrenberg entpuppt sich für den Halleschen FC offenbar als echter Glücksfall. Der abstiegsbedrohte Drittligist aus Sachsen-Anhalt gewann am Freitagabend mit 3:2 (1:0) beim SV Meppen, nachdem die Hallenser bei Schnorrenbergs Debüt den Aufstiegsanwärter SV Waldhof Mannheim unerwartet klar mit 3:0 bezwungen hatten. Durch den Auswärtssieg im Emsland verließ der HFC die Abstiegsplätze und...

  • Siegen
  • 12.06.20
  • 1.309× gelesen
Sport
Der Brachbacher Florian Schnorrenberg steht offenbar vor einem Engagement beim Fußball-Drittligisten Hallescher FC. Das berichtet zumindest die "Mitteldeutsche Zeitung".

Brachbacher zurück in die 3. Liga
Schnorrenberg wird neuer Trainer des Halleschen FC

ubau Brachbach/Halle. Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist Hallescher FC ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer im Kreis Altenkirchen fündig geworden: Der Brachbacher Florian Schnorrenberg tritt die Nachfolge von Ismail Atalan an, mit dem er einst zusammen den Lehrgang zum Fußball-Lehrer absolvierte. Entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigte der Verein am Montagmittag. Der Vertrag von Schnorrenberg gilt zunächst bis zum Saisonende und verlängert sich im Fall des...

  • Siegen
  • 08.06.20
  • 843× gelesen
SportSZ
Skeleton-Ass Jacqueline Lölling will auch am Sonntag im lettischen Sigulda jubeln. Platz 6 im letzten Saisonrennen würde der Brachbacherin schon zum Gewinn des Gesamt-Weltcups reichen.

Skeleton-Ass vor Gesamt-Weltcupsieg
Jacqueline Lölling: „Gebe alles für die Kugel“

ubau Sigulda. Eine Hand hat Jacqueline Lölling bereits an der großen Kristallkugel, die zweite soll an diesem Sonntag (ab 10 Uhr) folgen. Im lettischen Sigulda will das Skeleton-Ass aus Brachbach seine starke Saison krönen und den Sieg im Gesamt-Weltcup perfekt machen. Die Chancen dafür könnten besser kaum stehen. Vor dem achten und letzten Saisonrennen führt die 25-Jährige die Gesamtwertung mit 1472 Punkten an. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Löllings Teamkollegin Tina Hermann (1419 Punkte) und...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 697× gelesen
SportSZ
 Die Brachbacherin Jacqueline Lölling hat mit guten Leistungen in den Trainingsfahrten ihre Ambitionen auf eine vordere Platzierung beim Skeleton-Weltcup in Königssee am Freitag untermauert. Das Bild zeigt "Jacka" nach dem Rennen in Winterberg.

Skeleton-Weltcup in Königssee
Jacqueline Lölling plant den nächsten „Streich“

ubau Königssee. Zwei Weltcup-Rennen hat Skeleton-Ass Jacqueline Lölling aus Brachbach in diesem Winter bereits gewonnen. Folgt am Freitag ihr dritter „Streich“? In den Trainingsfahrten präsentierte sich die 24-Jährige bei Kaiserwetter am Königssee jedenfalls in ausgesprochen guter Verfassung. Am Donnerstag war „Jacka“ die Zeitschnellste im ersten Lauf. Im zweiten Durchgang schlug der "Höhwald-Blitz" Platz 2 ein. „Ich bin bislang mit der Bahn hier in Königssee ganz gut klar gekommen. Im...

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 567× gelesen
SportSZ
Jacqueline Lölling (Archivbild) rauschte am Freitag mit einer Höchstgeschwindigkeit von 118,4 km/h durch den Eiskanal von Lake Placid. Die Brachbacherin belegte beim zweiten Weltcup-Rennen der Saison den 2. Platz hinter der Russin Jelena Nikitina.

Skeleton-Weltcup in Lake Placid
„Jacka“-Express saust erneut aufs Podest

ubau Lake Placid. Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling hat ihre gute Frühform erneut unter Beweis gestellt. Die 24-jährige Skeleton-Pilotin aus Brachbach sauste am Freitag beim zweiten Weltcup-Rennen in Lake Placid auf den 2. Platz, nachdem sie das Auftaktrennen der Saison vor einer Woche auf der anspruchsvollen Bahn am Mount van Hoevenberg noch gewonnen hatte. Den Sieg sicherte sich diesmal Jelena Nikitina (1:49,93 Minuten). Gegen die Russin war kein Kraut gewachsen. Ihr Vorsprung auf „Jacka“...

  • Siegen
  • 13.12.19
  • 1.032× gelesen
SportSZ
Skeleton-Vizeweltmeisterin Jacqueline Lölling aus Brachbach und ihre Konkurrentinnen stehen kurz vor dem Saisonstart. Der sportliche Höhepunkt ist die WM im sächsischen Altenberg  in der zweiten Februar-Hälfte.

Skeleton-Vizeweltmeisterin vor Saisonstart
Jacqueline Lölling „schiebt“ sich heran

geo Brachbach. „Es wird jetzt auch Zeit, genug Trockentraining!“ Jacqueline Lölling wirkt fast ein wenig ungeduldig, als wir sie in Königssee ans Telefon bekommen, unmittelbar vor den ersten „echten“ Skeleton-Rennen der Saison 2019/2020. Acht Monate nach dem Winterfinale der letzten Saison, als die Brachbacherin im kanadischen Whistler Mountain Vizeweltmeisterin hinter Tina Hermann wurde, steht die neue Saison in den Startlöchern. Am Wochenende finden auf der Kunsteisbahn am Königssee, wo...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 585× gelesen
SportSZ
Jederzeit Herr der Lage: Hier klärte Darmstadts Torhüter Marcel Schuhen (grünes Trikot) den Schuss des St. Paulianers Leo Östigard (braunes Trikot).

Starkes Comeback nach Armbruch
Marcel Schuhen wird zum „König von St. Pauli“

ubau Hamburg/Darmstadt. Hamburg scheint ein gutes Pflaster zu sein für Marcel Schuhen. In der Elbmetropole gab der Torhüter aus Brachbach zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga sein Pflichtspiel-Debüt für den SV Darmstadt 98 – und der 26-Jährige unterstrich beim 1:1 gegen den Aufstiegsfavoriten Hamburger SV gleich, weshalb ihn die Südhessen im Sommer aus Sandhausen geholt hatten. Und in der Hansestadt gab der Keeper aus dem Kreis Altenkirchen am Samstag auch sein Comeback – und was für...

  • Siegen
  • 20.10.19
  • 765× gelesen
SportSZ
So wie hier beim 1:1 gegen den Hamburger SV will Marcel Schuhen schon bald wieder durch die Stadien der 2. Fußball-Bundesliga fliegen. Der aus Brachbach stammende Torwart des SV Darmstadt 98 ist nach mehrwöchiger Verletzungspause wieder fit und brennt auf sein Comeback.

SV Darmstadt 98
Leidenszeit beendet: Schuhen-Comeback naht

ubau Darmstadt. Alles hatte so verheißungsvoll begonnen. Nach seinem (ablösefreien) Wechsel im Sommer vom SV Sandhausen zum Liga-Konkurrenten SV Darmstadt 98 avancierte Marcel Schuhen auf Anhieb zur Nummer 1 der „Lilien“. Und das Vertrauen, das Trainer Dimitrios Grammozis in den aus Brachbach stammenden Torwart setzte, rechtfertigte der 26-Jährige im ersten Liga-Spiel gleich auf eindrucksvolle Weise. Beim Hamburger SV, dem Aufstiegsfavoriten und aktuellen Tabellenführer der 2....

  • Siegen
  • 15.10.19
  • 964× gelesen
Sport
Armbruch! Der Brachbacher Marcel Schuhen wird dem Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

2. Fußball-Bundesliga
Schock für Schuhen und den SV Darmstadt 98

ubau Brachbach/Darmstadt. Hiobsbotschaft für den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 und Marcel Schuhen: Der neue Torhüter der "Lilien", der aus der Jugend der SG Mudersbach/Brachbach stammt, brach sich im Training den linken Arm - ein echter Schock für die Darmstädter und den Fußball-Profi aus Brachbach! Der 26-jährige Keeper, der im Sommer vom Liga-Konkurrenten SV Sandhausen ans Böllenfalltor gewechselt war und im Auftaktspiel gegen den Hamburger SV (1:1) eine tadellose Leistung gezeigt...

  • Siegen
  • 04.08.19
  • 2.571× gelesen
Sport
Marcel Schuhen hat mit dem Wechsel vom SV Sandhausen zum SV Darmstadt 98 den nächsten Schritt in seiner Karriere gemacht. Mit den „Lilien“ will er in der 2. Fußball-Bundesliga für Furore sorgen.

Pikantes Auftaktspiel beim Hamburger SV
Marcel Schuhen auf dem Sprung nach vorn

ubau  Brachbach/Darmstadt. Beharrlich, entschlossen, zielstrebig: Marcel Schuhen geht konsequent seinen Weg – und der führt ihn weiter bergauf. Zwar nicht steil, dafür aber stetig. Mit seinem (ablösefreien) Wechsel im Sommer vom SV Sandhausen zum SV Darmstadt 98 hat der Fußball-Profi aus Brachbach die nächste Stufe auf der Karriere-Leiter erklommen. Der heimische Torwart spielt zwar auch weiterhin in der 2. Bundesliga, doch bei den Südhessen ist alles eine Nummer größer als im beschaulichen...

  • Siegen
  • 25.07.19
  • 1.680× gelesen
Sport
Immer voller Leidenschaft an der Seitenlinie: Florian Schnorrenberg, hier noch in seiner Zeit als Trainer des TuS Erndtebrück.

Florian Schnorrenberg im Interview
"Unbezahlbarer Erfahrungswert für mich"

ubau Brachbach. An diesem Freitag wird die neue Saison in der 3. Fußball-Liga mit der Partie TSV 1860 München gegen Preußen Münster eröffnet. Florian Schnorrenberg wird den Saisonstart besonders aufmerksam verfolgen, schließlich arbeitete der 42-Jährige bis Anfang Mai noch als Chefcoach der SG Sonnenhof Großaspach. Der „Dorfklub“ schaffte im Schlussspurt noch den Klassenerhalt und ist auch weiterhin in Deutschlands dritthöchster Profi-Liga vertreten. Florian Schnorrenberg war dieser Erfolg...

  • Siegen
  • 17.07.19
  • 2.531× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.