Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
Ein VW Polo geriet auf der Landesstraße 717 zwischen Diedenshausen und Bad Berleburg in Brand.

Rund 3000 Euro Sachschaden
Auto gerät auf der L717 in Brand

ako Diedenshausen. Frühzeitig bemerkte der Fahrer den Brand – und alarmierte die Polizei. Ein 29-jähriger Mann war am Freitagmittag auf der Landesstraße 717 von Diedenshausen in Richtung Bad Berleburg unterwegs, als sein Fahrzeug in Brand geriet. Der Mann bemerkte zunächst, dass sein 18 Jahre alter VW Polo offenbar im Motorraum qualmte und verständigte daraufhin die Polizei. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr sicherten die Verantwortlichen daraufhin die Gefahrenstelle, die Floriansjünger...

  • Bad Berleburg
  • 05.06.20
  • 240× gelesen
Lokales SZ-Plus
Beim dem Brand im Januar in Herdorf war die Feuerwehr schnell vor Ort. Nach dem Brand war die Unterkunft allerdings lange unbewohnbar. Archivbild: VG-Wehr

Verurteilter Täter hatte über drei Promille im Blut
Feuer in Asylbewerberunterkunft gelegt

nb Herdorf. Schwere Brandstiftung und tätlicher Angriff auf einen Feuerwehrmann: Für diese Taten „kassierte“ René B. von der Betzdorfer Schöffengerichtskammer zwei Jahre und acht Monate Haft. Mit Handschellen wurde der 40-Jährige in den Saal geführt, die nächste Zeit wird er aber nicht in einer Justizvollzugsanstalt verbringen, sondern in einer Entzugsklinik. 3,15 Promille – so viel Alkohol dürfte René B. (Name geändert) nach Berechnungen der Gerichtsmedizin im Blut gehabt haben, als er in...

  • Herdorf
  • 03.06.20
  • 188× gelesen
Lokales
Die Gartenhüte in Wilgersdorf wurde erheblich beschädigt. Foto: kay

Feuerwehreinsatz in Wilgersdorf
Gartenhütte ausgebrannt

kay Wilgersdorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 0.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Unter dem Einsatzstichwort „Feuer 4 - brennt Gartenhaus an Wohnhaus“ piepsten die Meldeempfänger der Blauröcke. In der Brunnenstraße in Wilgersdorf stand eine Gartenhütte in Brand. Unter schwerem Atemschutz wurde gegen das Feuer vorgegangen – die Flammen waren rasch gelöscht. Ein Übergreifen auf weitere Gebäude konnte durch den schnellen Feuerwehreinsatz...

  • Wilnsdorf
  • 02.06.20
  • 375× gelesen
Lokales

Kripo ermittelt wegen brennender Mülltonnen

sz Gerlingen. Ein Knall weckte in der Nacht zum Sonntag einen Zeugen an der Bühlstraße. Als der Mann draußen nachsah, stellte er mehrere brennende Mülltonnen vor dem Haus fest. Die sofort alarmierte Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und löschte das Feuer. Da die Mülltonnen direkt am Gebäude standen, zogen die Flammen die Fassadein Mitleidenschaft. Weiterhin platzte ein Fenster, was den Zeugen wohl geweckt hatte.. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache...

  • Wenden
  • 24.05.20
  • 36× gelesen
Lokales
In der Nacht zu Dienstag wurden der Löschzug Banfe und der Löschzug Bad Laasphe zur Firma WKW in Banfe gerufen. Der Inhalt eines Containers mit Polierschlamm hatte sich durch eine chemische Reaktion selbst entzündet. Der Behälter wurde mit einem Hubwagen ins Freie gezogen und dort im sicheren Bereich mit Schaum abgelöscht. Foto: Feuerwehr
3 Bilder

Nächtlicher Einsatz in Banfe
Feuerwehr löscht Brand von Metallstaub bei WKW

tika Banfe. Statt Wasser kam Zement zum Einsatz: Zu einem nächtlichen Einsatz musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Laasphe am frühen Dienstag ausrücken. Gegen 2.30 Uhr hatte die Brandmeldeanlage in der Firma Walter Klein GmbH & Co. KG (WKW) in Banfe ausgelöst. In der Halle hatte sich aufgrund einer chemischen Reaktion in einem Container befindlicher Metallstaub entzündet. Da Metallbrände bei einer Temperatur von rund 1000 Grad Celsius ablaufen, birgt ein Löschen mit Wasser ein zu hohes...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.20
  • 559× gelesen
Lokales

Technische Panne bei der Marderabwehr
BMW ging in Flammen auf

Daaden. Vermutlich aufs Konto eines elektrischen Marderabwehrgeräts geht ein Vollbrand eines 3er-BMW. Gegen 2 Uhr in der Nacht zum Samstag ist das geparkte Auto in der Daadener Ortsmitte in Flammen aufgegangen; als die Feuerwehr eintraf, brannte das Auto bereits lichterloh. „Die unter Atemschutz vorgehenden Trupps hatten den Brand schnell unter Kontrolle“, teilt die Daadener Feuerwehr in einem Schreiben an die Redaktion mit. Und die Polizei ergänzt, dass der ausgebrannte Pkw schließlich von...

  • Daaden
  • 16.05.20
  • 267× gelesen
Lokales

Brandursache nicht festzustellen

Beim Brand im Sägewerk Schrage in Neuenkleusheim war in der Nacht zum 15. April ein Schaden in Millionenhöhe entstanden (die SZ berichtete). Zur Feststellung der Brandursache hat die Polizei in den vergangenen Wochen zwei Brandsachverständige in die Ermittlungen einbezogen. Nach den am Brandort durchgeführten Untersuchungen konnte keine konkrete Brandursache festgestellt werden. „Aufgrund des erheblichen Zerstörungsgrades von Maschinen und anderen Bauteilen sowie des rasanten Brandverlaufes war...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.20
  • 328× gelesen
Lokales
3 Bilder

Technischer Defekt
Pkw brennt in Wilnsdorf

kay Wilnsdorf.  Zu einem Pkw-Brand wurden am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Der 24-jährige Fahrer eins BMW Kombi war von Rudersdorf kommend auf der L 722 in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehrsplatz Höhwäldchen bemerkte er einen Leistungsabfall an seinem Pkw. Technischer DefektEr steuerte den Parkplatz des nahegelegenen Sportplatzes an und verließ sein Auto. Kurz darauf stand der vordere Bereich des Wagens in Flammen. Die angerückten...

  • Wilnsdorf
  • 30.04.20
  • 1.848× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr hatten das Geschehen schnell unter Kontrolle.

150.000 Euro Schaden an Filteranlage
Brand bei Esta-Rohr in Erndtebrück

vö Erndtebrück. Erheblicher Sachschaden, glücklicherweise aber keine Verletzten: Ein Brand bei der Firma Esta-Rohr während der Produktion am Erndtebrücker Mühlenweg rief am Freitagnachmittag die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war es zu einem Feuer in der Absauganlage außerhalb des Produktionsgebäudes gekommen. Die Anlage ist an ein Schneidgerät für Metall gekoppelt, das unmittelbar zuvor im Einsatz war. Wie es zu dem Brand gekommen sei,...

  • Erndtebrück
  • 24.04.20
  • 1.511× gelesen
Lokales
Diese Szene aus der Nacht zum Dienstag dokumentiert die Dramatik inmitten des Waldstücks, das auf einer Fläche von mehr als 30.000  Quadratmetern abbrannte. Foto: Feuerwehr Wenden

Polizei: keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung
Waldbrand offenbar fahrlässig verursacht

hobö Rothemühle. Der Waldbrand bei Rothemühle  gilt als gelöscht. Bei Kontrollgängen  am Dienstag und am Mittwoch haben die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden keine ungewöhnlichen Wärmequellen gefunden, und die mehr als 30.000 Quadratmeter  betroffene Waldfläche zwischen den Ortschaften Bebbingen, Brün, Büchen und Rothemühle ist aufgrund des massiven Löscheinsatzes immer noch feucht. Daher, das bestätigte Pressesprecher Christopher Quast auf Anfrage der SZ, sehe man derzeit...

  • Wenden
  • 22.04.20
  • 1.466× gelesen
Lokales
Aus den bis zu 18.000 Liter fassenden Güllefässern wurde das Wasser in Falttanks umgepumpt, um es von dort direkt dem Löschtrupps zuzuleiten. Foto: privat
3 Bilder

Waldbrand Rothemühle: Neues Konzept greift perfekt
„Ihr Bauern seid die besten Feuerwehrleute“

hobö Rothemühle. „Liebe Bauern, heute habt Ihr gezeigt, dass Ihr die besten Feuerwehrleute seid, die man bekommen kann.“ Mit diesen Worten bedankt sich ein Mitglied der Feuerwehr-Einheit Hillmicke bei Bernd Eichert. Der Biobauer aus Bebbingen hat gleich in mehrfacher Hinsicht maßgeblich dazu beigetragen, dass der Waldbrand bei Rothemühle in der Nacht zum Dienstag erfolgreich gelöscht werden konnte. Denn er war es, der am Montag beim Beackern einer Fläche westlich von Bebbingen den Waldbrand...

  • Wenden
  • 22.04.20
  • 306× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte hatten den Brand zwischen Ferndorf und Kreuztal schnell gelöscht.

Waldbrand schnell gelöscht
Feuer oberhalb des Friedhofs in Ferndorf

bjö Ferdorf. Schnell im Griff hatten Feuerwehrleute aus Ferndorf, Kredenbach, Kreuztal und Fellinghausen am Dienstagabend einen Waldbrand, der im Wald zwischen Ferndorf und Kreuztal auf einer Fläche von rund 50 Quadratmetern ausgebrochen war. Einsatze oberhalb des FriedhofsUm 19.30 Uhr machte sich ein Teil der Einsatzkräfte über den Friedhofsweg in Ferndorf auf den Weg zur Einsatzstelle, die oberhalb des Ferndorfer Friedhofs rechts in den Wald führte, während das Tanklöschfahrzeug aus...

  • Kreuztal
  • 21.04.20
  • 515× gelesen
Lokales
Mitten im Merklinghäuser Wald brannte am Montagabend das Unterholz.
8 Bilder

Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Unterholz brennt mitten im Wald in Müsen

ph Müsen. Mitten im Bestand des Merklinghäuser Waldes bei Müsen brannte es am Montagabend im Unterholz. Feuerwehrkräfte der Loschzüge Müsen, Dahlbruch und Kredenbach dämmten die Flammen ein. Auch Polizei und Waldvorsteher Dirk Reichel waren vor Ort. Nach Auskunft von Einsatzleiter Matthias Lau ist Brandstiftung als Ursache nicht auszuschließen.

  • Hilchenbach
  • 20.04.20
  • 1.367× gelesen
Lokales

Technischer Defekt löste Carportbrand aus

sz Lenhausen. Der Carportbrand, zu der Feuerwehr und Polizei am Donnerstag gegen 22 Uhr gerufen worden waren (die SZ berichtete) ist durch einen technischen Defekt an einem Rasenmähertraktor entstanden. Das teilt die Polizei mit Hinweis auf das Gutachten eines polizeilichen Brandermittlers sowie eines von der Staatsanwaltschaft eingesetzten Brandsachverständigen mit. Der Carport sowie zwei darin abgestellte Pkw waren bei dem Feuer beschädigt worden, die Flammen hatten außerdem auf eine...

  • Finnentrop
  • 20.04.20
  • 54× gelesen
Lokales
Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr brachten Löschschaum zum Einsatz und hatten das Geschehen glücklicherweise rasch unter Kontrolle.
2 Bilder

Stallgebäude in Wingeshausen fängt Feuer
Feuerwehr löscht Brand am Sonnenhof

vö Wingeshausen. Glücklicherweise hatte ein Anlieger den Feuerschein frühzeitig bemerkt und die Leitstelle alarmiert: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr brachten am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr das Feuer am Stallgebäude des Sonnenhofs in Wingeshausen schnell unter Kontrolle. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich das Feuer von außen zunächst auf die Fassade ausgedehnt und anschließend teilweise durch das Holz gefressen. Die ersten Feuerwehrleute vor Ort vom Löschzug Aue-Wingeshausen setzten...

  • Bad Berleburg
  • 20.04.20
  • 1.196× gelesen
Lokales

Brand hinter Spießgrill

Die Feuerwehr Olpe musste am Montagmorgen gegen 5 Uhr ein Feuer im Stadt-Grill an der Martinstraße löschen. Entdeckt worden war das Feuer hinter einem Spieß-Grill von dem 47-jährigen Hausbesitzer selbst. Er hatte in den frühen Morgenstunden nach dem Aufwachen Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Wahrscheinlich aufgrund eines technischen Defekts hatte der Holzbalken hinter einer Wandverkleidung sowie einer Metallabdeckung angefangen zu brennen. Die Einsatzkräfte des Olper...

  • Stadt Olpe
  • 20.04.20
  • 265× gelesen
Lokales
Die Feuerwehren eilten gestern um 21.15 Uhr zum Hotel Schäfer am Rosterberg in Siegen, um der Ursache einer starken Rauchentwicklung auf den Grund zu gehen. Foto: kay
4 Bilder

Feuerwehren eilen zum Rosterberg und zum St. Marien-Krankenhaus in Siegen
Dichter Rauch im Hotel Schäfer, Brandgeruch in Klinik

kay Siegen. Eine ziemlich starke Rauchentwicklung im Hotel Schäfer an der Rosterstraße in Siegen hat am Mittwoch Abend die Feuerwehr in Atem gehalten. Gegen 21.15 Uhr war das vermeintliche Brandgeschehen entdeckt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen mit schwerem Atemschutz vor. In der Küche des Hotels konnten sie keine Ursache feststellen. Laut Einsatzleitung war dort alles in Ordnung. Auch in den übrigen Räumlichkeiten ließ sich nichts finden, was den Rauch hervorgerufen haben...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 6.141× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Mittwoch eine Hecke in Buschhütten löschen.

Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
15 Meter Hecke brannten

bjö Buschhütten. Zum Brand einer Hecke mussten die Feuerwehreinheiten aus Buschhütten, Kreuztal und Setzen in der Nacht zu Mittwoch an die Berliner Straße in der Buschhüttener Kölsbachsiedlung ausrücken. Gemeldet war ein Schuppenbrand am Gebäude, der sich vor Ort jedoch als eine 15 Meter lange Flammenwand auf der Grundstücksgrenze zwischen zwei Privatgrundstücken entpuppte. Die Feuerwehr ging mit mehreren Rohren vor, um ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Mit Erfolg: Eine direkt angrenzende...

  • Kreuztal
  • 15.04.20
  • 824× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seltene Perspektive aus dem Inneren der Orgel Richtung Kirchenschiff: Orgelbauer Wang Soo Ryu bei den letzten Arbeiten an der neuen Elektrik der „Königin der Instrumente“.

Orgel der Kreuzkirche saniert
Die Pfeifen wären so weit

bjö Kreuztal. Ohne Corona wäre der Ostergottesdienst in der ev. Kreuzkirche wohl ein doppeltes Fest geworden: Die 1628 Pfeifen der zweimanualigen Orgel hätten nach mehreren Wochen des technisch bedingten Schweigens wieder die Gemeindechoräle begleiten können. Die Orgel musste nach einem technischen Defekt aufwändig repariert werden und wartet nun auf ihren ersten Einsatz nach der Corona-Pause. Es war Ende vergangenen Jahres kurz vor Beginn eines Gottesdienstes, als Organist Ralf Stiebig die...

  • Kreuztal
  • 13.04.20
  • 173× gelesen
Lokales
14 Bilder

Brandstiftung: Staatsschutz und Staatsanwaltschaft ermitteln
Dichter Rauch aus dem Bahnhof (2. AKTUALISIERUNG)

win Olpe. Ein Brand im ehemaligen Empfangsgebäude des Olper Bahnhofs hat heute Vormittag ein Großaufgebot der Olper Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdiensts des Kreises Olpe auf den Plan gerufen. Gegen 6 Uhr hatten Zeugen Brandrauch vom rechten Gebäudeteil, der ehemaligen Lagerhalle, aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Da in einer der Wohnungen noch ein Mieter wohnt und in der ehemaligen Dienstwohnung des Bahnhofswirts die Stadt Flüchtlinge untergebracht hat, hatte zunächst die...

  • Stadt Olpe
  • 09.04.20
  • 4.067× gelesen
Lokales
Der Brand in der Dachgeschosswohnung an der Bahnhofstraße in Bad Laasphe rief die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in der Nacht vom 25. auf den 26. März auf den Plan.

Mordkommission ermittelt weiter
Opfer bereits zwei Tage zuvor tot

sz/vö Bad Laasphe. Der Wohnungsbrand an der Bad Laaspher Bahnhofstraße in der Nacht vom 25. auf den 26. März, bei dem die Feuerwehr die Leiche eines 49-jährigen Mannes fand, beschäftigt weiterhin die Ermittler: Staatsanwaltschaft Siegen, die Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen und die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein gingen am Dienstag mit einer weiteren Pressemitteilung an die Öffentlichkeit. Gesucht werden weiterhin Zeugen, die dazu beitragen können, das Geschehen in der...

  • Bad Laasphe
  • 08.04.20
  • 1.872× gelesen
Lokales

Steilhang in Flammen Löschboot im Einsatz

sz Kessenhammer. Ein Flächenbrand rief am Sonntagabend die Olper Feuerwehr auf den Plan. Zeugen hatten starke Rauchentwicklung in einem Waldgebiet nahe der Ortschaft Kessenhammer bemerkt. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte entdeckten diese eine Fläche von rund 750 Quadratmetern im Uferbereich des Biggesees, die in Flammen stand. Weitere Löschfahrzeuge und das Mehrzweckboot mit Wasserwerfer wurden nachalarmiert. Das Feuer wurde mit drei D-Rohren von der Landseite und im weiteren Verlauf...

  • Stadt Olpe
  • 06.04.20
  • 117× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.