Alles zum Thema Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Situation rasch unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen des Feuers auf den Schrottplatz verhindern.  Foto: Martin Völkel

Feuerwehr-Einsatz oberhalb der B480
Stromleitung entzündete Waldboden in Raumland

vö Raumland. Die ergiebigen Regenfälle am Freitagabend, ein aufmerksamer Landwirt und die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit ihrem raschen Eingreifen haben einen großen Anteil daran, dass am Samstag ein großer Waldbrand in Raumland glücklicherweise nicht zustande kam: Unter dem Strich blieb es bei einem kokelnden Waldboden auf einer Strecke von 100 Metern. Oberhalb des Schrottplatzes an der Bundesstraße 480 war eine Birke umgestürzt und auf die dortige Freileitung gefallen. Eine...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.19
  • 626× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste nicht mehr groß eingreifen: Das Feuer in einem Kochtopf war aus, der Topf stand auf dem Balkon der Wohnung.

Jugendliche leicht verletzt
Topf mit Fett geriet in Brand

nb Betzdorf. Leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag eine Jugendliche bei einem Fettbrand in Betzdorf. Der schwere Brand einer Lagerhalle in Wehbach band noch zahlreiche Feuerwehrkräfte, als in Betzdorf gegen 16.30 Uhr die Sirene ertönte. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße „Imhäusertal“ war Fett in einem Kochtopf in Brand geraten. Als die Betzdorfer Feuerwehrleute eintrafen, so Einsatzleiter Tobias Blickheuser, war das Feuer jedoch schon aus, der Topf stand auf dem...

  • Betzdorf
  • 08.08.19
  • 3.143× gelesen
Lokales
8 Bilder

Feuer in Wahlbach
Fahrzeug brannte völlig aus

kay Wahlbach. Zu einem Pkw-Brand rückte die Feuerwehr am Dienstag gegen 13 Uhr nach Wahlbach aus. Auf einem Hof an der Hellernstraße stand ein sogenanntes BF3-Fahrzeug, ein Fahrzeug mit Schlafmöglichkeit zur Begleitung von Schwertransporten, in Flammen. Da sich auch Camping-Gasflaschen in dem Inneren befanden, musste die Feuerwehr besonders auf den Eigenschutz achten. Schnell konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf nahestehende Garagen wurde verhindert....

  • Burbach
  • 30.07.19
  • 912× gelesen
Lokales
Vor dem Vereinsheim des TSV Siegen brannte ein Auto.
2 Bilder

Handy-Akku entzündete sich vermutlich selbst
Auto brannte aus

dima Trupbach. Ein geparktes Auto, das vor dem Sportheim des TSV Siegen in Trupbach in Brand geriet, rief am Dienstagnachmittag gegen 16.10 Uhr den Löschzug Alchetal der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan. Rund 40 Feuerwehrleute waren schnell vor Ort. Akku entzündete sich vermutlich selbstDer Fahrzeughalter hatte laut Polizei aus der Ferne entdeckt, dass es aus seinem Pkw rauchte. Aus der Nähe betrachtet habe er festgestellt, dass der Beifahrersitz Feuer gefangen hatte – dort hatte er zuvor...

  • Siegen
  • 23.07.19
  • 513× gelesen
Lokales
In einem der oberen Geschosse ist an der Hagener Straße 71 ein Feuer ausgebrochen.
2 Bilder

Niemand verletzt, Straße gesperrt
Brand an der Hagener Straße

sp/bjö Siegen. Ein Brand in einer Wohnung an der Hagener Straße in Siegen sorgte am Sonntagabend für Verkehrschaos. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Straße dort komplett gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Das Feuer war in einem der oberen Geschosse eines Mehrfamilienhauses an der Hagener Straße 71 ausgebrochen. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet, die Ermittlungen laufen allerdings noch. Die vorläufige Schadenssumme betrage etwa...

  • Siegen
  • 21.07.19
  • 3.513× gelesen
Lokales

Verdächtiger in Untersuchungshaft

sz Olpe. Der am Freitag nach einem Brand in einer Obdachlosenunterkunft am Stachelauer Weg in Olpe vorläufig festgenommene Beschuldigte wurde am Samstag dem zuständigen Bereitschaftsrichter des Amtsgerichtes Olpe vorgeführt. Dieser ordnete gegen den 22-jährigen Olper, der in der Obdachlosenunterkunft wohnt und in Verdacht steht, das Feuer gelegt zu haben, die Untersuchungshaft an. Da die weiteren Ermittlungen, insbesondere zum Tathergang, noch andauern, möchte die Kreispolizeibehörde derzeit...

  • Stadt Olpe
  • 21.07.19
  • 31× gelesen
Lokales
Das Haus am Stachelauer Weg wurde durch den Kellerbrand komplett verqualmt und ist derzeit nicht bewohnbar. Foto: kaio

Brandstiftung in Notunterkunft

sz Olpe. Der Polizei wurde am heutigen Freitag gegen 15 Uhr ein Brand im Keller der städtischen Obdachlosenunterkunft am Stachelauer Weg in Olpe gemeldet. Nachdem das Feuer von der Olper Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und schließlich gelöscht worden war, bestätigte sich für die Kriminalpolizei der anfängliche Verdacht einer schweren Brandstiftung. Durch Zeugenaussagen erhärtete sich ein Tatverdacht gegen einen 22-jährigen Olper, der im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen...

  • Stadt Olpe
  • 19.07.19
  • 117× gelesen
Lokales
Ein Blick auf das Dach des Hotels zeigt das Ausmaß der Zerstörung, die das Feuer verursacht hat. Foto: Polizei

Hat Pyrotechnik das Feuer verursacht?

sz Schwartmecke. Polizei und Feuerwehr haben nach dem Abschluss der Löscharbeiten am Hotel „Carpe Diem“ ein erstes Fazit gezogen. Aus bislang ungeklärter Ursache war am Sonntag in den frühen Morgenstunden der Dachstuhl des Hotels in Schwartmecke in der „Schwartmecke“ ein Brand ausgebrochen (die SZ berichtete). Nach den bisherigen Ermittlungen entstand das Feuer vermutlich auf der Dachterrasse. Den Brand bekämpfte zunächst die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem. Da im Verlauf der...

  • Kirchhundem
  • 15.07.19
  • 285× gelesen
Lokales

Sauna brannte in Wenden

Zu einem Saunabrand in Wenden rückte am Freitagabend Uhr die Feuerwehr aus. Der 65-jährige Hausbesitzer hatte in seinem Haus an der Severinusstraße Brandgeruch wahrgenommen, dann den Brand in der Sauna festgestellt und den Notruf gewählt. Unter Atemschutz gingen die Brandbekämpfer gegen die Flammen vor und konnten das Feuer schnell löschen. Anschließend wurde mit einem starken Lüfter das Haus vom Brandrauch befreit. Durch das rasche Handeln des Hausinhabers wurden weder er noch eine Ehefrau...

  • Wenden
  • 14.07.19
  • 91× gelesen
Lokales
Mit großen Mengen Schaum und Wasser wurde das brennende Altpapierlager gelöscht. Foto: Feuerwehr Olpe

Feuerwehr löschte brennendes Papierlager

sz Neuenwald. Die Feuerwehr Olpe wurde am Freitagnachmittag zum Brand in einer Lagerhalle für Papierabfall am Rothen Stein alarmiert. Nach Eintreffen bestätigte sich, dass der in der Halle des Entsorgungsbetriebes gelagerte Papiermüll in weiten Teilen brannte und der Lagerbereich aufgrund der Rauchentwicklung vollständig verraucht war. Durch den sofort eingeleiteten Innenangriff der Einsatzkräfte unter Atemschutz mit Wasser und Schaum als Löschmittel sowie einem Außenangriff über die...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.19
  • 78× gelesen
Lokales

Einsätze in Kreuztal
Feuerwehr musste in der Nacht ausrücken

bjö Kreuztal/Eichen. Ein Feuer und ein Unfall bescherten der Stadtfeuerwehr Kreuztal eine unruhige Nacht zu Mittwoch: Gegen Mitternacht brannte am Fuße eines Hochhauses im Eggersten Ring in der Fritz-Erler-Siedlung der Inhalt eines großen Schuttcontainers lichterloh. Die Situation schien nicht ganz ungefährlich: Er war unter einem Baugerüst und damit in Nähe der Fassade postiert, wo derzeit Renovierungsarbeiten stattfinden. Die Feuerwehr benötigte mehrere 1000 Liter, um den darin verstauten...

  • Kreuztal
  • 26.06.19
  • 177× gelesen
Lokales
Völlig ausgebrannt ist eine Wohnung in Sinn nach einer Explosion.
6 Bilder

Feuer in Sinn
Wohnung komplett ausgebrannt

sz Sinn. Nach einem Brand ist ein Mehrfamilienhaus in Sinn bei Herborn nicht mehr bewohnbar. Bei der Feuerwehr war um 16.17 am Freitag die Brandmeldung eingegangen. Zunächst war man von einer Explosion ausgegangen, weil auch von einem Knall berichtet wurde. Die Polizei Mittelhessen sagte aber der SZ, es habe keine Detonation gegeben, sondern lediglich einen Brand. Als die Feuerwehr eintraf, habe die Wohnung bereits im Vollbrand gestanden.  Feuerwehr und Rettungskräfte waren mit einem...

  • 14.06.19
  • 2.148× gelesen
Lokales
Brunhilde und Gerhard Schäfer stehen in ihrem ruinierten Garten. Das Feuer im Nachbarhaus hat auch auf ihrem Grundstück für einen ordentlichen Schaden gesorgt.

Ehepaar Schäfer von Brand betroffen
„Unser kleines Paradies ist hin“

kalle Siegen. Dem Ehepaar Schäfer haben die Flammen vom Brand von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag in einem leerstehenden Gebäude an der Ecke Hessische Straße/Brüderweg ihr kleines Gartenparadies ruiniert (die Siegener Zeitung berichtete). Im leer stehenden Nachbarhaus hatte Müll im Garten und in der Garage gebrannt. Die Flammen waren von dort aus auf das Wohngebäude übergesprungen. Über die Brandursache liegen noch keine Angaben der Polizei vor. Von der großen Hecke zur Straße hin ragen nur...

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 10.147× gelesen
Lokales
Ein Übungs-Pkw auf dem Gelände der Feuerwehr brannte am Pfingstsonntag.

Übungs-Pkw brannte lichterloh
Feuerwehrleute mussten zur Feuerwehr ausrücken

sz Kreuztal. Ein brennender Pkw forderte die Wehrleute des Löschzuges Kreuztal am Abend des Pfingstsonntags bei einem Löscheinsatz am eigenen Gerätehaus: Auf der Parkfläche des Gerätehauses Leystraße stand ein Kleinwagen in Flammen. Dabei handelte es sich um ein schrottreifes Übungsobjekt, an dem dieEinsatzkräfte bei nächster Gelegenheit technische Hilfeleistung mit hydraulischem Rettungsgerät üben wollten. Brennender Pkw bei der Feuerwehr: Polizei ermitteltUm 20 Uhr ging es jedoch in Flammen...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 558× gelesen
Lokales
Wie ein Mahnmal steht das ausgebrannte Ayurveda-Zentrum an der Astenbergstraße in Bad Berleburg. Geschäftsführerin Karin Bultink hat längst in den Optimismus-Modus umgeschaltet. Der Geschäftsbetrieb läuft in der Übergangszeit in der Baumrain-Klinik, parallel werden die Planungen für einen Neubau vorangetrieben.  Foto: Martin Völkel

Nach dem Großbrand in Bad Berleburg
Zwischenlösung für das Ayurveda-Zentrum

vö Bad Berleburg. Die Brandruine an der Astenbergstraße lässt nach wie vor erahnen, mit welcher Gewalt die Flammen an jenem 14. Mai 2019 wüteten. Ein Großbrand hat an jenem Nachmittag das Ayurveda-Zentrum im früheren Hotel „Westfälischer Hof“ in einen Totalschaden verwandelt. Die schlimmen Bilder habe viele Berleburger nach wie vor präsent. Die Freiwillige Feuerwehr verhinderte dank großartiger Arbeit ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude. „Es ist nichts übrig geblieben, alles...

  • Bad Berleburg
  • 06.06.19
  • 547× gelesen
Lokales

Brand in Container wurde schnell gelöscht

sp Siegen. Auf dem Gelände des Siegener Grünflächenamtes in der Rinsenau, zwischen Sieg und Hüttentalstraße, kam es am Dienstagabend zu einem Feuer in einem Container, der laut Polizei von Mitarbeitern als Aufenthaltsraum genutzt wurde. Die Leitstelle der Feuerwehr teilte mit, dass dieser bis auf Weiteres nicht mehr betreten werden darf. 14 Wehrleute waren im Einsatz und konnten den Brand schnell löschen. Die Polizei vermutet einen Kurzschluss als Ursache. Verletzt wurde niemand. Der...

  • Siegen
  • 04.06.19
  • 41× gelesen
Lokales
Auf dem weitläufigen Gelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn hat die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wenden schon manche Übungen durchgeführt und war daher beim nun eingetretenen Ernstfall bestens vorbereitet.  Foto: Kai Osthoff

50 Einsatzkräfte der Feuerwehr (mit Video)
Schwelbrand bei Weber-Haus

kaio Hünsborn. Einen größeren Feuerwehreinsatz auf dem Betriebsgelände der Firma Weber-Haus in Hünsborn gab es am Montag gegen 8.30 Uhr. Dort war es im Zerspaner der Holzheizungsanlage zu einem Schwelbrand gekommen. Der Löschzug Hünsborn der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden war ursprünglich zu einem Feuer mit der Alarmstufe 1 gerufen worden. Vor Ort erkannten die Einsatzkräfte jedoch einen etwas umfangreicheren Kellerbrand. Das Einsatzstichwort wurde daraufhin auf Feuer 2 erhöht....

  • Wenden
  • 03.06.19
  • 454× gelesen
Lokales

Essen auf Herd vergessen
60 000 Euro Schaden bei Küchenbrand

cs Geisweid. Auf dem Herd vergessenes Essen war am Sonntagvormittag vermutlich die Ursache für einen Zimmebrand in einem Einfamilienhaus an der Koomansstraße in Geisweid. Bei dem Brand in der Küche des Hauses entstand nach Angaben der Kreispolizeibehörde ein Sachschaden in Höhe von etwa 60 000 Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Rund 40 Einsatzkräfte der Hauptwache Siegen sowie der Feuerwehrgruppen aus Geisweid, Sohlbach-Buchen, Setzen und Kreuztal-Buschhütten waren nach der...

  • Siegen
  • 02.06.19
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.