Brand

Beiträge zum Thema Brand

LokalesSZ
Die Rauchwolken waren weithin zu sehen, aber die Ursache war harmlos.
2 Bilder

Heckenbrand in Betzdorf
Kleines Feuer, große Rauchsäule

damo Betzdorf. Eine gewaltige Rauchsäule waberte am Montagnachmittag über dem Betzdorfer Stadtteil Bruche − aber kurze Zeit später war der Spuk auch schon wieder vorbei: Die Betzdorfer Feuerwehr hatte einen Heckenbrand an der Arrenbrechtstraße in wenigen Minuten unter Kontrolle. Sieben Wehrleute waren unter der Leitung von Wehrführer Niklas Brato angerückt, und sie machten dem Brand in der Thuja-Hecke schnell ein Ende. "Das sieht immer heftig aus, wenn eine Thuja-Hecke brennt", meinte Brato,...

  • Betzdorf
  • 04.07.22
Lokales
Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg ist sofort vor Ort und löscht den Baumbrand endgültig ab.
2 Bilder

Schreck am Schützenfest
Feuerwehr muss Baumbrand löschen

vc Bad Berleburg. Schreck am Schützenfestsamstag: Am frühen Abend alarmiert eine Bad Berleburger Bürgerin die Freiwillige Feuerwehr: Ein Baum brenne in der Bahnhofstraße. Die Einsatzkräfte rücken daraufhin in Windeseile aus. Die Feuerwehreinheiten sind bereits nach neun Minuten vor Ort. Währenddessen hatten Anwohner bereits eigene Löschversuche unternommen. Der Löschzug 1 hat zwei Fahrzeuge im Einsatz. Man habe bei den Nachlöscharbeiten die Stelle vorsichtshalber mit Löschschaum abgedeckt,...

  • Bad Berleburg
  • 03.07.22
Lokales
Die Feuerwehr war am späten Dienstagabend mit zahlreichen Einheiten im Einsatz.
2 Bilder

Feuer in Weidenauer Restaurant (Update)
Polizei geht von Brandstiftung aus

+++ Update, 1. Juli, 13.34 Uhr +++ sz Weidenau. Nach dem Feuer in einem Restaurant in Weidneau am Dienstagabend hat die Kriminalpolizei den Brandort am Donnerstag mit einem Sachverständigen untersucht. Nach aktuellem Stand ist das Feuer durch eine Brandstiftung entstanden. Zu dem flüchtigen Mann, der sich in der Nähe des Brandortes im Bereich Bismarckstraße/Weidenauer Straße aufgehalten hatte, gibt es noch keine weiteren Hinweise. Zeugen können sich unter Tel. (02 71) 70 99-0 bei der...

  • Siegen
  • 01.07.22
Lokales
Bei der Firma Lindenschmidt Umweltservice in Krombach ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen.

Feuer in Krombach
Leitstelle löst Großalarm aus

bjö Krombach. In einem Becken mit öl- und lösungsmittelhaltigen Abfallstoffen brach am Mittwochnachmittag bei der Firma Lindenschmidt Umweltservice an der Krombacher Straße ein Feuer aus. Angesichts des Gefahrenpotenzials vor Ort löste die Leitstelle Großalarm aus, der zahlreiche Spezialkräfte für den Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern in Marsch setzte. Derweil hatten eine firmeneigene Löschanlage sowie der betriebliche Brandschutz mit eigenen Feuerwehrleuten ganze Arbeit geleistet und...

  • Kreuztal
  • 29.06.22
LokalesSZ
Die Feuerwehr war mit den Einheiten aus Hillmicke, Wenden und Gerlingen vor Ort. Das Brandgeschehen war schnell unter Kontrolle, allerdings kam für den 74-jährigen Bewohner jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

Polizei nimmt Ermittlungen auf
Toter nach Wohnungsbrand in Vahlberg

vö Vahlberg. Grausiger Fund bei einem Wohnungsbrand am späten Montagabend im Wendener Ortsteil Vahlberg: Bei den Löscharbeiten trafen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auf eine leblose Person. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Thorsten Scheen, Pressesprecher der Polizei Olpe, bestätigte den Tod des Mannes auf Anfrage. Die Polizei Olpe und die Staatsanwaltschaft Siegen nahmen umgehend die Ermittlungen zur Todesursache auf. Staatsanwalt Rainer Hoppmann sagte allerdings auf...

  • Wenden
  • 28.06.22
Lokales
Der Brand wurde durch die Feuerwehr Wissen gelöscht.

Fahrzeugbrand in Wissen
Mercedes geht in Flammen auf

sz Wissen. Zeugen meldeten am Montag gegen 23.40 Uhr den Brand eines unterhalb des Stadions in Wissen abgestellten schwarzen Mercedes AMG 53. Zuvor soll es einen Knall gegeben haben. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wissen gelöscht werden. Der Pkw wurde durch das Feuer stark beschädigt. Zur Schadenshöhe und -ursache können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu dem vorgenannten Ereignis, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen vor Brandausbruch an der genannten Örtlichkeit...

  • Wissen
  • 21.06.22
Lokales
Ein Gebäudebrand in Altenkirchen rief die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf den Plan.

Koblenzer Straße in Altenkirchen
Zwei Verletzte bei Gebäudebrand

sz Altenkirchen. Ein Gebäudebrand in Altenkirchen rief in der Nacht von Montag auf Dienstag Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan. Wegen eines umfangreichen Feuers in der Koblenzer Straße rückten die Einsatzkräfte um 23.50 Uhr an. Aufgrund der Löscharbeiten wurden umliegende Straßen gesperrt und Umleitungen eingerichtet. Gegen 5 Uhr morgens erklärte die Polizeiinspektion Altenkirchen in einer Mitteilung, dass der Brand gelöscht wurde – bereits um 2 Uhr begannen die Einsatzkräfte...

  • Altenkirchen
  • 21.06.22
LokalesSZ
Im Herbst 2021 zündete ein heute 53-jähriger Mann an der Siegener Bahnhofstraße einen Papiercontainer unmittelbar neben einem Spielwarengeschäft an. Nur dem schnellen Eingreifen einer Zivilstreife war es wohl zu verdanken, dass das Feuer nicht auf das Gebäude überschlug.

Container neben Spielwarenladen angezündet
Siegener Brandstifter muss ins Gefängnis

juka Siegen. Für zweieinhalb Jahre muss ein 53-Jähriger ins Gefängnis, der im Herbst 2021 einen Papiercontainer an der Siegener Bahnhofstraße unmittelbar neben einem Spielwarenladen angezündet hatte. "Ihm war klar, dass bei einem unkontrollierten Brandverlauf das Feuer auf das Gebäude hätte übergreifen können", erklärte Richterin Elfriede Dreisbach. "Sie können sich noch glücklich schätzen, dass es sich nicht um ein Wohnhaus gehandelt hat. Sonst hätten wir hier über andere Dimensionen...

  • Siegen
  • 17.06.22
Lokales
Die Feuerwehren aus Schameder und Birkefehl konnten die schwere Maschine noch ablöschen, bevor das Gefährt im trockenen Wald in voller Ausdehnung brannte.

Feuerwehr im Einsatz
Rückezug brennt im trockenen Wald

sz Schameder. Das hätte auch anders enden können: In einem Waldstück hinter dem Flugplatz in Schameder ist am Mittwochnachmittag ein voll beladener Kran-Rückezug in Brand geraten. Der Fahrer alarmierte die Freiwillige Feuerwehr. Die Löschversuche des Fahrers unter Einsatz von Wasser und Erde blieben währenddessen erfolglos. Die Löschgruppen Schameder und Birkefehl gelang es, den Entstehungsbrand durch das mitgeführte Wasser der Tanklöschfahrzeuge schnell löschen. Durch das rasche Eingreifen der...

  • Erndtebrück
  • 16.06.22
Lokales
Ein Feuerteufel trieb in der Nacht zu Mittwoch in Flammersbach sein Unwesen.
Video 31 Bilder

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest (Video)
Brandstifter zündet Haus und Auto an

kay Flammersbach. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 3 Uhr, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brand nach Flammersbach alarmiert. Ein brennendes Auto vor einem Wohnhaus an der Ostlandstraße war gemeldet. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage weitaus dramatischer dar. Ein Kleinwagen vor einem Einfamilienhaus stand in Vollbrand und gleichzeitig brannte es auf der rückwärtigen Seite der Eingangsbereich des Gebäudes. Das Einsatzstichwort wurde erhöht und weitere Kräfte...

  • Wilnsdorf
  • 15.06.22
LokalesSZ
Kein hübscher Anblick: die Brandruine am Tüschebachsweiher.

Interessenten haben schlechte Karten
Tüschebachsweiher: eine Ruine für die Ewigkeit?

Acht Jahre sind seit dem Brand des Hauses Tüschebach vergangen, und noch immer hat sich dort kaum etwas verändert: Noch immer steht die Ruine als Mahnmal am Ufer des Weihers. damo Niederfischbach. Birken gelten als Pioniergehölze: Sie wachsen da, wo sonst nichts wächst, und zwar richtig schnell. Und so schießen längst die ersten Bäume aus dem Dachstuhl der Ruine am Rande des Tüschebachsweihers: Acht Jahre sind seit dem verheerenden Brand ins Land gegangen, und zumindest die Birken haben diese...

  • Kirchen
  • 01.06.22
Lokales
Zum Brand einer Lagerhalle in Rönkhausen wurde am Sonntagvormittag die Feuerwehr alarmiert.
2 Bilder

Feuer in Rönkhausen
Lagerhalle brennt - Bahnverkehr eingeschränkt

++ Update, 29. Mai, 13.52 Uhr +++ kaio Rönkhausen. Ein Gleis ist der Bahnstrecke ist wieder befahrbar, der Bahnverkehr zwischen Haiger und Hagen läuft aktuell nur eingeschränkt.  +++ Erstmeldung, 29. Mai, 13.15 Uhr +++ kaio Rönkhausen. Die Lagerhalle eines holzverarbeitenden Betriebs in der Bahnhofstraße in Rönkhausen brennt aktuell. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Gegen 10.46 Uhr war der Notruf bei der Polizei eingegangen, dass die Lagerhalle in Vollbrand steht. Beim...

  • Finnentrop
  • 29.05.22
Lokales
Die Hausbewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen.

Rund 30 Einsatzkräfte vor Ort
Zimmerbrand schnell gelöscht

sz Niederschelderhütte. Ein Zimmerbrand in einem Haus am Birkenweg hat am frühen Freitagmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Flammen entwickelten sich im Kellergeschoss, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, wie Jörg Nebeling schilderte. Der Wehrführer des Löschzugs Niederschelderhütte war mit seinen Kameraden zur Brandstelle ausgerückt, unterstützt von den Einheiten aus Mudersbach und Brachbach. Auch Kameraden aus Kirchen waren vor Ort. Insgesamt kümmerten sich rund 30...

  • Altenkirchen
  • 27.05.22
LokalesSZ
Die Brandschutzdienststelle des Kreises Siegen-Wittgenstein ermittelt, wie hoch der Löschwasserbedarf in den jeweiligen Ortschaften ist.

Investitionen in Höhe von 275.000 Euro
Bad Berleburg bessert bei Löschwasserversorgung nach

ll Bad Berleburg. Um ihrer nach Brandschutz-, Hilfeleistungs- und Katastrophenschutzgesetz (BHKG) bestehenden Pflicht einer den örtlichen Verhältnissen angemessenen Sicherstellung der Löschwasserversorgung nachzukommen, hat die Stadtverordnetenversammlungin Bad Berleburg in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig zusätzliche Investitionen in Höhe von 275.000 Euro für zwei Maßnahmen im Stadtgebiet beschlossen. Konkret geht es dabei um eine Mittelumschichtung zur Optimierung der Löschwasserversorgung...

  • Bad Berleburg
  • 25.05.22
LokalesSZ
Die eigentliche Halle ist angesichts des nach innen eingestürzten Dachs nur noch ein Fall für den Bagger

Stadthalle Kreuztal
Ursache für verheerenden Brand steht wohl fest

Die Stadthalle Kreuztal ist am Montag komplett niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, konnte das Gebäude aber nicht mehr retten. Am Mittwoch erklärte die Polizei, was den Brand vermutlich ausgelöst hat. bjö Kreuztal. „Es deutet alles auf die Dachdeckerarbeiten hin“, lautete am Mittwochnachmittag die Antwort der Polizei-Pressestelle in Siegen auf die Frage nach der Ursache des Stadthallenbrandes am Montag in Kreuztal. Jedenfalls hätten die Brandursachenermittler bis...

  • Kreuztal
  • 18.05.22
LokalesSZ
Unser Archivbild zeigt den Brand eines Fachwerkhauses in Krombach. Nach dem Feuer in der Stadthalle Kreuztal klärt die Siegener Zeitung auf: Wer zahlt, wenn das eigene Haus brennt?

Nach Feuer in Stadthalle Kreuztal
Versicherungsexperte klärt auf: Wer zahlt, wenn das eigene Haus brennt?

tip Siegen. Eine komplett niedergebrannte Stadthalle, ein Schaden in Millionenhöhe. Ausgelöst durch ein Feuer. Wie können sich Hausbesitzer gegen ein solches Risiko absichern? Wer zahlt im Falle des Falles? Und wer kommt bei fahrlässigem Handeln für Reparaturen oder Ersatz auf? Die Siegener Zeitung fragte nach bei Rüdiger Mosch, Inhaber einer Versicherungsagentur in Siegen. Ein Defekt oder eine Unachtsamkeit reicht aus: Ein Feuer kann aus vielen Gründen entstehen, der Schaden sich  schnell auf...

  • Siegen
  • 18.05.22
LokalesSZ
Der Abbruch soll relativ zügig erfolgen. Vorher wird geprüft, welche gerade erst errichteten Teile möglicherweise doch stehenbleiben könnten. Die eigentliche Halle ist angesichts des nach innen eingestürzten Dachs definitiv nur noch ein Fall für den Bagger.
3 Bilder

Nach Brand in Kreuztal
Wie es mit der Stadthallen-Ruine jetzt weitergeht

bjö Kreuztal. „Ein Leben ohne Stadthalle ist in Kreuztal nicht vorstellbar“, stellte Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß am Dienstag vor der Brandruine der einstigen Stadthalle, die fortan Bürgerforum heißen sollte, klar. Zwar werde es mehrere Jahre dauern, bis die Bürger auf ihre „gute Stube“ anstoßen können; aber der Wille zum Neuaufbau klang unmissverständlich. Abriss ist unumgänglich „Wir hätten spätestens im Januar eröffnet, und das Programm stand auch schon“, skizzierte er die bisherigen...

  • Kreuztal
  • 17.05.22
LokalesSZ
Von dem Dreifamilienhaus in Wissen blieb nicht viel mehr als Klump und Asche übrig. Günter N. (Name geändert) muss sich für den Brand vor dem Koblenzer Landgericht verantworten.

Vermieter berichten von "Feuerball"
Brandstifter-Prozess: Günter N. schwer belastet

dach Koblenz/Wissen. Es ist eine völlig andere Erzählung der Geschehnisse: Was sich in der Version von Günter N. beim Verfahrensauftakt noch wie ein Versehen angehört hatte, klang nun aus dem Munde von dessen damaligem Vermieter nach einer mutwilligen Aktion. Rückblende: In der Nacht zum 1. November war in Wissen ein Dreifamilienhaus niedergebrannt. Günter N. (56, Name geändert), einer von zwei Mietern, soll dafür verantwortlich sein. Deshalb sitzt er auf der Anklagebank im Landgericht Koblenz....

  • Wissen
  • 17.05.22
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Einsatz "Am Baumrain" in Bad Berleburg rasch beenden.

Kein Schaden entstanden
Angebranntes Essen ruft Wehr auf den Plan

vö Bad Berleburg. Eine teilweise total verrauchte Wohnung  Am Baumrain in Bad Berleburg rief am Sonntagnachmittag die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr auf den Plan. Wie die Polizei mitteilte, hatte angebranntes Essen im Backofen zu der Rauchentwicklung geführt. Glücklicherweise entstand weder nennenswerter Sach- noch Personenschaden. Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach rund 30 Minuten abbrechen. Die Wohnung wurde durchgelüftet.

  • Bad Berleburg
  • 15.05.22
Lokales
Den Brandgeruch pustete die Feuerwehr mit einem Hochleistungslüfter aus dem Treppenhaus des Gebäudes.

Feuerwehreinsatz am Altenheim Betzdorf
Zigarettenkippe bringt Rindenmulch zum Glimmen

rai Betzdorf. Kleine Ursache, große Wirkung: Brandgeruch war am Samstagmorgen im Treppenhaus des Bereichs Betreutes Wohnen am Betzdorfer St.-Josef-Altenheim bemerkt worden. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert − im Einsatz waren die Löschzüge Betzdorf und Scheuerfeld. Die Rauchschutztüren wurden geschlossen – und die Ursache wurde schließlich draußen am Haupteingang ausgemacht, wie der stellvertretende Wehrführer Björn Koch berichtete. An einem Rhododendron gleich neben dem Eingang stellten die...

  • Betzdorf
  • 14.05.22
Lokales
Bereits nach einigen Minuten wurde von der Kreisleitstelle Olpe ein ManV-Einsatz aufgemacht.
2 Bilder

Großeinsatz in Welschen Ennest
Feuer bei Bäckerei Hesse

kaio Welschen Ennest. Ein Feuer in einer Produktionshalle der Bäckerei Hesse im Kirchhundemer Ortsteil Welschen Ennest hat am Mittwochvormittag rund 120 Einsatzkräfte von der Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK, Maltester Hilfsdienst und Polizei beschäftigt. Gegen 10.22 Uhr war die Alarmierung ausgelöst worden. Aufgrund der Mitarbeiterzahl in dem Unternehmen an der Straße „In der Welsmicke“ wurde bereits nach einigen Minuten von der Kreisleitstelle Olpe ein ManV-Einsatz aufgemacht. Dies steht für...

  • Kirchhundem
  • 11.05.22
LokalesSZ
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Garagenbrand in Birkefehl vor wenigen Wochen gekonnt unter Kontrolle. Wenn die Flammen auf das Wohngebäude übergegriffen hätten, wäre es mehr als brenzlig geworden.

In vielen Dörfern zu wenig Wasser
Ohne Löschwasser keine neuen Wohnhäuser

vö Erndtebrück. Klartext war angesagt in der Sitzung des Erndtebrücker Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz am Mittwochabend: Gemeindebrandinspektor Karl-Friedrich Müller rief den Garagenbrand in Birkefehl vor wenigen Wochen in Erinnerung (die Siegener Zeitung berichtete). Die Einsatzkräfte konnten das Brandgeschehen auf die Garage beschränken. Allerdings: "Hätte der Brand auf das Wohnhaus übergegriffen, wären wir verloren gewesen. Wir hätten nichts machen können." Schon...

  • Erndtebrück
  • 05.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.