Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
In Siegen ist am frühen Samstagmorgen ein Müllcontainer in Brand geraten, die Polizei sucht nun Zeugen.

Hagener Straße in Siegen
Unbekannte zünden Müllcontainer an

sz Siegen. An der Hagener Straße ist am frühen Samstagmorgen gegen 4.55 Uhr in Höhe eines dortigen Einkaufsmarktes ein Müllcontainer in Brand geraten. Der Container befand sind in einer Hausdurchfahrt. Ein vorbeifahrender Zeuge entdeckte den Brand und informierte die Feuerwehr. Zudem schob er den Papiercontainer aus dem Durchfahrtbereich in Richtung Straße. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann allerdings bereits weitergefahren. Durch sein Eingreifen konnte ein größerer Gebäudeschaden...

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Ein brennender Holzstapel beschäftigte am frühen Dienstagmorgen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Neunkirchen, Salchendorf, Struthütten und Zeppenfeld.
Video 6 Bilder

Holzstapel im Wald in Flammen (Video)
Feuerteufel treibt sein Unwesen

kay Neunkirchen-Salchendorf. Um 4.30 Uhr war die Nacht um für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Neunkirchen, Salchendorf, Struthütten, Altenseelbach und Zeppenfeld – die Blauröcke wurden durch ihre Meldeempfänger aus dem Schlaf gerissen. Sie waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. In einem Waldgebiet östlich des Ausflugslokals zum Steimel, in der Gemarkung Salchendorf, stand ein riesiger Stapel frisch geschlagener Baumstämme in Flammen. Dem nicht genug – einen knappen Kilometer...

  • Neunkirchen
  • 10.08.21
Lokales
Den Großbrand eines Holz verarbeitenden Betriebes im Burgholdinghausener Waldgebiet konnten Helfer am Dienstagmorgen kurz nach 6.30 Uhr soeben verhindern.

Feuerwehr verhindert Großbrand
Holzbaracke steht in Flammen

bjö Burgholdinghausen. Den Großbrand eines holzverarbeitenden Betriebs im Burgholdinghausener Waldgebiet konnten Helfer am Dienstagmorgen kurz nach 6.30 Uhr soeben verhindern: Ein Lkw-Fahrer war darauf aufmerksam geworden, dass auf dem Gelände der einstigen Grube Victoria, erreichbar über einen Seitenweg der Müsener Straße, eine Holzbaracke brannte, in der sich eine Maschine zur Herstellung von Pellets befindet. Sowohl davor gelagertes Holz als auch die Fassade wie Teile des Dachs waren bereits...

  • Kreuztal
  • 27.07.21
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Brand des Komposthaufens schnell ersticken.
2 Bilder

Übergreifen des Brandes auf Trafogebäude verhindert
Feuerwehr löscht brennenden Komposthaufen

kay Obersdorf. Eile war geboten – die Feuerwehr wurde am Sonntagabend wegen des vermeintlichen Brandes eines Trafogebäudes an der Straße Am Weiher in Obersdorf alarmiert. Vor Ort eingetroffen, stellte sich nach erster Erkundung der Lage die Situation als weniger dramatisch dar, als zunächst befürchtet. Ein direkt an einem Trafogebäude des regionalen Stromversorgers stehender Komposthaufen stand in Flammen. Das Feuer konnte schnell erstickt und der Einsatz der Blauröcke nach kurzer Zeit beendet...

  • Wilnsdorf
  • 26.07.21
Lokales
Nach gut einer Stunde war der Einsatz in Büschergrund am Donnerstagabend beendet.

Gewerbegebiet Hommeswiese
Feuer in Industriegebäude in Büschergrund

kaio Büschergrund. Ein gemeldeter Dachstuhlbrand bei einer Firma im Industriegebiet Hommeswiese in Büschergrund rief am Donnerstagabend mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr Freudenberg, Büschergrund, und Oberfischbach auf den Plan. Das bewahrheitete sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte glücklicherweise nicht. Spaziergänger hatten Rauch an einem Vordach des Firmengebäudes gesehen und den Notruf gewählt. Keine Verletzten bei Feuerwehreinsatz in Büschergrund Grund für den Rauch war, dass es...

  • Freudenberg
  • 08.07.21
Lokales
Mit zahlreichen Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen zu einem Brand an der Siegener Gläserstraße an. Die 61-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt.
Video 8 Bilder

Feuerwehr mit Großaufgebot in Siegen im Einsatz
61-jährige Frau bei Wohnungsbrand verletzt

kay/sz Siegen. Eine 61-jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand an der Gläserstraße in Siegen zu Schaden gekommen. Sie erlitt eine Rauchgasvergiftung und leichte Brandverletzungen. „Feuer 4 – Brand in der Gläserstraße“, so hatte das Einsatzstichwort für Feuerwehr und Rettungsdienst am frühen Freitagmorgen um 3.38 Uhr gelautet. Es war Eile geboten – Brände in Wohngebäuden bedeuten Gefahr für Leib und Leben der Bewohner. Ein Anwohner hatte einen Brand gemeldet. Zuerst, wenige Minuten nach...

  • Siegen
  • 04.06.21
Lokales
Auf dem Gelände der Grundschule am Giersberg Siegen brannten am Samstagabend zwei Container.

Polizei ermittelt nach Feuer in Siegen
Müllcontainer in Brand gesteckt

kay Siegen. Brennende Müllcontainer riefen am Samstagabend gegen 22.30 Uhr die Löschzüge der hauptamtlichen Wache, aus Hain, Bürbach und Weidenau auf den Plan. Auf dem Gelände der Grundschule am Giersberg brannten zwei große Altpapiercontainer. dichte Rauchwolken lagen über dem Schulgelände. Die Feuerwehrleute fluteten die Abfallbehälter mit Wasser, um die Flammen zu ersticken. Mit Erfolg, denn bereits nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus!“ vermeldet werden. Zu gleicher Zeit, im Bereich der...

  • Siegen
  • 30.05.21
Lokales
Nach einem Brand in Wilnsdorf hatte die Feuerwehr die Lage schnell unter Kontrolle.
4 Bilder

Einsatz der Feuerwehr
Garage in Wilnsdorf brennt nach Dachdeckerarbeiten

kay Wilnsdorf. „Feuer 4 – Dachstuhlbrand in der Bergstraße“ lautete am Mittwochnachmittag die Alarmierung für die Feuerwehr – der Hausbesitzer hatte den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen qualmte es im Bereich einer an einem Wohnhaus angebauten Garage. Unter schwerem Atemschutz verschafften sich die Blauröcke Zugang zum Brandort. Der Schwelbrand war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Wie die Hausbewohner gegenüber der SZ mitteilten, war am Nachmittag eine Dachdeckerfirma mit Arbeiten an...

  • Wilnsdorf
  • 12.05.21
Lokales
Im Obergeschoss breiteten sich die Flammen schnell aus.
6 Bilder

Update: Erheblicher Schaden bei Wohnhausbrand
Hund kommt in den Flammen ums Leben

kay Lützeln. Helle Flammen schlugen am Ostermontag aus den Fenstern im Obergeschoss eines Lützelner Wohnhauses. Die Bewohner des Gebäudes am Hainshof, zwei Erwachsene und ein Kind,  konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Vergeblich versuchte einer der Bewohner,  den Familienhund aus dem Gebäude zu befreien. Dabei verletzte sich der Mann leicht – für den Hund kam allerdings jede Hilfe zu spät. Feuerwehrleute fanden ihn tot im Inneren des Gebäudes. Das...

  • Burbach
  • 05.04.21
Lokales
Eine verwitterte und durchgerostete Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hatte am Dienstagabend kurz hinter dem Ortsausgang von Wilgersdorf Feuer gefangen. Die Feuerwehr brachte den Kleinbrand jedoch schnell unter Kontrolle.

Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg
Brennende Handgranate löst Feuerwehreinsatz aus

kay Wilgersdorf. Die Feuerwehr wurde am Dienstagabend um 18 Uhr alarmiert, um einen Brand an der L 904 unter Kontrolle zu bringen. Kurz hinter dem Ortsausgang von Wilgersdorf, in Fahrtrichtung Rudersdorf, stiegen am Fuß einer Böschung Rauchwolken in die Höhe. Der Auslöser für das Feuer war schnell ausgemacht: Eine verwitterte und durchgerostete Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg hatte aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Mit gebührendem Abstand wurde der Kleinbrand gelöscht und die...

  • Wilnsdorf
  • 31.03.21
Lokales
Am Burbacher Dahlhofweg geriet in einem Keller eine Waschmaschine in Brand.

Einsatz der Feuerwehr in Burbach
Waschmaschine brennt im Keller

kay Burbach. „Feuer 4 – Kellerbrand“, so lautete am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr das Einsatzstichwort für die Feuerwehr. Aus Burbach, Wahlbach und Gilsbach rückten die Blauröcke zur Einsatzstelle in einem Wohnhaus am Dahlhofweg aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr quollen dichte Rauchwolken aus dem Bereich des Kellers. Unter schwerem Atemschutz erkundeten die Einsatzkräfte die Lage. Die Ursache war schnell gefunden – eine Waschmaschine war in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell unter...

  • Burbach
  • 25.03.21
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr im Feriendorf in Müsen.
2 Bilder

Küchenbrand im Feriendorf
Zwei Verletzte nach Feuer in Müsen

kaio Müsen. Bei einem Küchenbrand im Feriendorf in Müsen sind am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Gegen 10 Uhr waren die Feuerwehren aus Müsen und Dahlbruch in die Straße „An der Erzwäsche“ alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus den Fenstern. Kurz danach schlugen die Flammen hinaus. Die beiden Bewohner, eine 76-Jährige und ein 77-Jähriger, erlitten Rauchgasvergiftungen. Bei ersten Löschversuchen verbrannte sich der Mann leicht an der...

  • Hilchenbach
  • 09.03.21
Lokales
Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten.
9 Bilder

Zahlreiche Einsatzkräfte in Rudersdorf
Schuppenbrand ruft Großaufgebot auf den Plan

kay Rudersdorf. Ein an einem Wohngebäude an der Wiesenstraße stehender Schuppen war am Montagnachmittag in Brand geraten. Ein Anlass für die Kreisleitstelle der Feuerwehr, die Blauröcke mit einem Großaufgebot an die Einsatzstelle zu entsenden. Schon aus der Ferne sichtbare dichte Rauchschwaden lagen über dem Rudersdorfer Ortskern. Wenige Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Feuerwehrkameraden am Brandort ein. Unter schwerem Atemschutz wurde gegen das Feuer vorgegangen – die Lage war...

  • Wilnsdorf
  • 08.03.21
Lokales
Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid kümmert sich um sein verletztes Schaf.
15 Bilder

Feuerteufel am Werk?
Schafstall in Niederdresselndorf brennt

kay Niederdresselndorf. Der Schreck war groß, als Wanderschäfer Benjamin Weilerscheid am Dienstagmorgen um 7 Uhr den Anruf erhielt, dass die Feuerwehr zu einem Brand in seinen Stallungen ausgerückt sei – ein Spaziergänger hatte aus der Ferne Rauch gesehen und den Notruf gewählt. Umgehend setzte der Schäfer sich in sein Auto und machte sich auf den Weg auf die Anhöhe „Einsamer Baum“, oberhalb von Niederdresselndorf. Hier befinden sich seine Stallungen. Die Sorge war groß, denn erst vor Kurzem...

  • Burbach
  • 02.03.21
Lokales
Ein brennender Toaster rief Donnerstagnacht die Feuerwehr auf den Plan.
5 Bilder

Brennender Toaster sorgt für Feuerwehreinsatz
Gerät völlig verkohlt

kay Burbach-Holzhausen. „Küchenbrand in der Flammersbacher Straße“ - so lautete am Donnerstag um 23 Uhr die Alarmierung für die Löschzüge Holzhausen und Niederdresselndorf. Vor Ort eingetroffen, entspannte sich nach Erkundung der Lage die Situation sehr schnell. Ein Toaster in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war in Brand geraten und hatte für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Das völlig verkohlte Gerät wurde abgelöscht und ins Freie befördert. Es blieb nur noch, mittels eines Lüfters...

  • Burbach
  • 26.02.21
Lokales
Nach einem Unfall in Freudenberg gingen zwei Autos in Flammen auf.
2 Bilder

Asdorfer Straße für anderthalb Stunden gesperrt
Autos fangen nach Unfall in Freudenberg Feuer

kaio Freudenberg. Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Freudenberg zu einem Pkw-Brand in die Bahnhofstraße, unmittelbar hinter dem Kreisel „Am Silberstern“, alarmiert. Dort hatten nach einem Verkehrsunfall zwei Pkw Feuer gefangen. Der Brand konnte von Ersthelfern und Passanten mit Feuerlöschern eingedämmt und von der nur kurze Zeit später eintreffenden Feuerwehr Freudenberg mit Schaummittel abgelöscht werden. Der Rettungsdienst brachte eine am Unfallgeschehen beteiligte Person nach der...

  • Freudenberg
  • 25.02.21
Lokales
Ein in einer Garage abgestelltes Auto ging in Wahlbach in Flammen auf. Brandursache: Bislang ungeklärt.
2 Bilder

In Garage stehender Pkw
Auto brennt in Wahlbach komplett aus

kay Wahlbach. Höchste Eile war geboten – am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren aus Burbach und Wahlbach zu einem Einsatz in die Austraße gerufen. Bei Eintreffen stand der komplette Motorraum eines in einer Garage stehenden Pkw in hellen Flammen. Das Feuer war bereits im Begriff auf das Wohngebäude überzugreifen. Unter schwerem Atemschutz konnten die Blauröcke der Flammen schnell Herr werden und das Feuer löschen. Im Anschluss wurde der Wagen mithilfe eines Löschfahrzeuges ins Freie gezogen....

  • Burbach
  • 12.02.21
Lokales
Die Feuerwehr musste zu einem Brand in einem Gebäude an der Friedrichstraße ausrücken.
4 Bilder

Dachstuhlbrand rief Großaufgebot auf den Plan
Feuer in illegaler Unterkunft

kay Siegen. Erneut musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem leerstehenden und von Obdachlosen seit geraumer Zeit als illegale Unterkunft genutzten Gebäude an der Friedrichstraße ausrücken. Am Montag gegen 15 Uhr wurde der Leitstelle ein „Dachstuhlbrand“ gemeldet – entsprechend wurde mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften der mutmaßliche Brandort angefahren. Dichte Rauchwolken quollen aus den größtenteils schon seit längerem zerstörten Fenstern auf der rückwärtigen Gebäudeseite. Nach...

  • Siegen
  • 18.01.21
Lokales
6 Bilder

Feuer in ehemaliger Eichertschule (Update)
Polizei geht von Brandstiftung aus

kay Eiserfeld. Dichte Rauchwolken quollen am Mittwochmorgen aus den Fenstern der ehemaligen Eichertschule. Die an den Brandort alarmierte Feuerwehr ging mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz gegen das Feuer vor. Rasch konnte Entwarnung gegeben werden: "Feuer aus!". Die Brandermittler der Polizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Ursache aufgenommen – ein erstes Ergebnis steht fest. Polizeipressesprecher Stefan Pusch bestätigte auf Nachfrage der SZ, dass nach derzeitigem Stand der...

  • Siegen
  • 09.12.20
LokalesSZ
Hans-Dieter Schaal aus dem Kreuztaler Ortsteil Eichen ist Schornsteinfeger und Feuerwehrmann zugleich: Er weiß, was man beim Kaminheizen alles falsch machen kann.

Gefährlich: brennender Ruß im Schornstein
Feuer statt Rauch

sp Eichen. Hans-Dieter Schaal kommt viel rum und trifft jeden Tag ganz unterschiedliche Menschen. Als Schornsteinfeger hat er viele Geschichten rund um seinen Beruf zu erzählen. Er erinnert sich an seine Anfangszeit als Geselle, als er bei einem älteren Mann an der Haustür klingelte und dieser ihn mit den Worten begrüßte: „Bitte schimpfen Sie nicht.“ Etwas überfordert mit der Aussage ging Hans-Dieter Schaal mit seinem Kunden auf den Dachboden, dort hing ein Gartenschlauch im Schornstein fest....

  • Kreuztal
  • 06.12.20
LokalesSZ
In Halle D der Kreissporthalle legten Unbekannte gestern Feuer. Der Qualm zog durch den gesamten Gebäudekomplex.

Kreissporthalle in Siegen
Schulsport muss nach Brandstiftung ausfallen

kalle Siegen. Ein Brand in Halle D der Kreissporthalle am Fuß des Fischbacherbergs hat in den Morgenstunden am Freitag einen hohen Sachschaden angerichtet. Angesichts der erheblichen Zerstörungen ist über die genaue Schadenshöhe noch nichts bekannt, erste Schätzungen der polizeilichen Brandermittler gehen von einem hohen fünfstelligen Betrag aus. Alles deutet auf eine Brandstiftung hin. Was auf jeden Fall schwer ins Gewicht fällt, ist die Tatsache, dass die Halle D mindestens ein bis zwei...

  • Siegen
  • 13.11.20
Lokales
Ein Haufen dreckige Wäsche hat sich aus bislang unbekanntem Grund entzündet.
2 Bilder

Feuer an der Tiergartenstraße Siegen
Prostituierte rettet sich rechtzeitig

kalle Siegen. In Siegen hat es am Freitagnachmittag gebrannt: Ein Haufen dreckige Wäsche hat sich aus bislang unbekanntem Grund entzündet, Feuerwehr und Polizei mussten herbei eilen. Dichter Qualm war aus dem zweiten Untergeschoss des Komplexes Tiergartenstraße 51 und 51a durch das komplette Gebäude gezogen. Den einen Gebäudeteil verließen fünf Erwachsene und vier Kinder rechtzeitig, eine Prostituierte „rettete“ sich – leicht bekleidet – aus der anderen Haushälfte an die frische Luft. Die...

  • Siegen
  • 23.10.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.