Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
Gleich zwei Mal brannte es am Sonntagabend in Kreuztal.
2 Bilder

Zwei Brände am Sonntagabend
Feuerteufel in Kreuztal unterwegs?

kaio Kreuztal. Zu gleich zwei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Kreuztal am Sonntagabend im Kreuztaler Stadtgebiet ausrücken. Steckt dahinter möglicherweise ein Brandstifter? Denn gegen 18 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem brennenden Mülleimer auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums an der Straße „Zum Erbstollen“ alarmiert. Neben einer Sitzbank qualmte es stark aus einem Abfalleimer aus Metall. Jugendliche hatten das Feuer entdeckt und den Notruf gewählt. Bereits wenige Minuten später...

  • Kreuztal
  • 19.09.21
LokalesSZ
Ein knapp 20 Meter langer Holzstapel brannte Anfang des Monats auf der Sohlbacher Höhe. Die Trockenheit bietet ein großes Gefahrenpotenzial im Wald.
2 Bilder

Ein kleiner Funke reicht
Feuerwehr aktualisiert Waldbrandkonzept

bjö Siegen/Bad Berleburg. Eine freche Erwiderung statt erkannter Einsicht kassierte Kreuztals radelnder Feuerwehrchef Berthold Braun, als er im Littfelder Wald einen rauchenden Spaziergänger auf das dort geltende Rauchverbot hinwies: „Darauf bekam ich nur zur Antwort, ob ich wüsste, dass auch Radfahren im Wald verboten wäre.“ Über die verbale Retourkutsche ärgerte sich der Kredenbacher jedoch weniger als über die Leichtsinnigkeit: „Angesichts der Trockenheit sehe ich in den heimischen Wäldern...

  • Siegen
  • 18.06.21
LokalesSZ
Seltene Perspektive aus dem Inneren der Orgel Richtung Kirchenschiff: Orgelbauer Wang Soo Ryu bei den letzten Arbeiten an der neuen Elektrik der „Königin der Instrumente“.

Orgel der Kreuzkirche saniert
Die Pfeifen wären so weit

bjö Kreuztal. Ohne Corona wäre der Ostergottesdienst in der ev. Kreuzkirche wohl ein doppeltes Fest geworden: Die 1628 Pfeifen der zweimanualigen Orgel hätten nach mehreren Wochen des technisch bedingten Schweigens wieder die Gemeindechoräle begleiten können. Die Orgel musste nach einem technischen Defekt aufwändig repariert werden und wartet nun auf ihren ersten Einsatz nach der Corona-Pause. Es war Ende vergangenen Jahres kurz vor Beginn eines Gottesdienstes, als Organist Ralf Stiebig die...

  • Kreuztal
  • 13.04.20
Lokales
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Brandherd über den Korb der Kreuztaler Drehleiter problemlos erreichen und mit einem Kleinlöschgerät rasch ablöschen.

Kunststofftropfen sorgten für reichlich Rauch
Blumenkasten entzündete Balkon

bjö Kreuztal. Der Tag des Einzugs hätte für die neuen Mieter eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Ebert-Straße in Kreuztal am Montagnachmittag glücklicher enden können: Kurz nach 17 Uhr wurde ein Feuer auf dem Balkon der Wohnung im zweiten Obergeschoss gemeldet. Der Alarm bestätigte sich als tatsächlicher Brand: Vermutlich hatte eine entsorgte Zigarettenkippe den Blumenkasten auf dem Balkon entzündet, dessen heißer Kunststoff auf den Balkonboden tropfte, der wiederum mit Kunststoffboden...

  • Kreuztal
  • 02.09.19
Lokales

Einsätze in Kreuztal
Feuerwehr musste in der Nacht ausrücken

bjö Kreuztal/Eichen. Ein Feuer und ein Unfall bescherten der Stadtfeuerwehr Kreuztal eine unruhige Nacht zu Mittwoch: Gegen Mitternacht brannte am Fuße eines Hochhauses im Eggersten Ring in der Fritz-Erler-Siedlung der Inhalt eines großen Schuttcontainers lichterloh. Die Situation schien nicht ganz ungefährlich: Er war unter einem Baugerüst und damit in Nähe der Fassade postiert, wo derzeit Renovierungsarbeiten stattfinden. Die Feuerwehr benötigte mehrere 1000 Liter, um den darin verstauten...

  • Kreuztal
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.