Brasilien

Beiträge zum Thema Brasilien

LokalesSZ
Schlüsselaufgabe in der Gemeinde: Pfarrer Jaime Jung schließt das Tor zur Birkelbacher Kirche auf: "Es ist wie im richtigen Leben - wenn sich eine Tür schließt, geht eine andere auf."
3 Bilder

Ein Brasilianer in Birkelbach
Pfarrer Jaime Jung ist in Wittgenstein zuhause

ll Birkelbach/Erndtebrück. Das Erste, was man von Jaime Jung geschenkt bekommt, wenn man ihm begegnet, ist ein freundliches Lächeln. Der Gemeindepfarrer mit halber Stelle in Erndtebrück und Birkelbach steigt aus seinem kleinen, knallroten Flitzer – in der Hand ein Bilderbuch für Kinder und eine antike Bibel. "Die habe ich von einem Trauergespräch heute Morgen mitnehmen dürfen. Das Bilderbuch habe ich eigentlich immer dabei, weil mir gerade die Arbeit mit Kindern sehr am Herzen liegt. Diese...

  • Erndtebrück
  • 28.04.22
LokalesSZ
Zwischen Rastertunnelmikroskop und Tantaldisulfid ist die Postdoktorandin in ihrem Element.
2 Bilder

Frauen in der Wissenschaft
Dr. Thaís Chagas: Warum Physik ihre Leidenschaft ist

jw Siegen. Dr. Thaís Chagas tauschte Anfang des Jahres ihren Arbeitsplatz in der Millionenstadt Belo Horizonte gegen ein Büro am Emmy-Noether-Campus der Universität Siegen. Die geschichtsträchtigen Mauern beherbergen neben der Mathematik auch die Physik und werden für die nächsten zwei Jahre die akademische Heimat der 30-Jährigen sein. Als Teil der zehnköpfigen Arbeitsgruppe „Experimentelle Nanophysik“ rund um Prof. Dr. Carsten Busse nimmt sie neuartige Materialien und deren Eigenschaften unter...

  • Siegen
  • 11.02.22
Lokales
SZ-Redakteur Andreas Goebel.

BIS AUF WEITERES
Wut

Gut möglich, dass ich in meiner Jugend zu viel Altes Testament gelesen habe, unser Reli-Lehrer damals, so erinnere ich mich jedenfalls, war mehr den älteren Texten zugetan. Oder wir sind vom Stoff her nicht mehr bis zum moderneren Teil gekommen, genau weiß ich es nicht. Da blieb viel hängen. Wir werden provoziert? Männer, an die Keulen, an die Speere! Lange Rede, kurzer Sinn: Manchmal, aber nur manchmal, suchen mich Gewaltfantasien heim. Sie nehmen in meinen Träumen Gestalt an. Neulich hatte...

  • Siegen
  • 10.12.21
KulturSZ
Martin Keßler bei Dreharbeiten in Brasilien. Der aus Weidenau stammende Filmemacher zeigt den Abschlussfilm seines Langzeitprojekts über den Staudamm-Bau im Amazonasgebiet am Dienstag auf Einladung des Weltladens Siegen.

„Count Down am Xingu VII“
Martin Keßler zeigt Film über Amazonas-Staudamm

zel/sz Weidenau/Frankfurt. Martin Keßler stellt seine Filme an hunderten Orten, in Kirchen und Kinos in aller Welt vor. Sein Auftritt am Dienstag, 7. September, in der Haardter Kirche ist für ihn allerdings etwas Besonderes: In der Kirche wurde er getauft und konfirmiert. Der gebürtige Weidenauer, der als freier Filmemacher in Frankfurt lebt, zeigt ab 18.30 Uhr auf Einladung des Weltladens Siegen seinen Film „Count Down am Xingu VII“ über den Bau des drittgrößten Staudamms der Welt, „Belo...

  • Siegen
  • 05.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.