Brauersdorfer Straße

Beiträge zum Thema Brauersdorfer Straße

Lokales
Irgendwann geht es für Fußgänger nicht mehr geradeaus - am Netphener Hallenbad müssen sie den Gehweg verlassen und am Gebäude entlanggehen. Nach der Baumaßnahme an der K32 wurde der Bürgersteig nicht wiederhergestellt.

Grünfläche statt Bürgersteig
Gehwege sind nach Sanierung verschwunden

sos Netphen. Die Baumaßnahme an der Brauersdorfer Straße wurde vor Kurzem nach zwei Jahren endlich beendet. Unter anderem hat der Wasserverband Siegen-Wittgenstein neue Rohwasserleitungen verlegen lassen. In diesem Zuge wurden die Gehwege vor dem Netphener Hallenbad aufgerissen – neu gepflastert wurde aber nicht. „Das müsste bei der Abnahme doch eigentlich auffallen“, ärgert sich Günter Kania, der ganz in der Nähe wohnt, über den Wegfall des Bürgersteigs. Grünflächen sind abgesprochen Ändern...

  • Netphen
  • 02.06.20
  • 261× gelesen
Lokales
Zwei Jahre lang wurde die Brauersdorfer Straße (K 32) saniert; dieses Foto entstand im Sommer 2018. Inzwischen sind die Arbeiten abgeschlossen.

Sanierung Brauersdorfer Straße
Zwei Jahre Bauzeit, 2 Mill. Euro investiert

sz Netphen/Brauersdorf. Die Kreisstraße 32 verläuft von der St.-Martin-Kirche in Netphen, am Freizeitpark vorbei bis zum Ortsende von Brauersdorf. Über zwei Jahre lang wurde die ca. 2,5 Kilometer lange Straße aufwendig saniert; jetzt ist der letzte Bauabschnitt abgeschlossen. Drei Bauabschnitte Der Kreis Siegen-Wittgenstein, die Stadt Netphen und der Wasserverband Siegen-Wittgenstein haben in drei Bauabschnitten die Fahrbahndecke erneuert und u. a. die Busbuchten saniert und barrierefrei...

  • Netphen
  • 19.05.20
  • 81× gelesen
Lokales
An der Brauersdorfer Straße in Netphen brannte in der Nacht zu Sonntag ein Wohnhaus.
4 Bilder

Brauersdorfer Straße
Wohnhaus brannte

kay Netphen.   Lautes Sirenengeheul von Rettungsdienst und Feuerwehr erklang in der Nacht von auf Sonntag gegen kurz vor 3 Uhr in Netphen. Die Kreisleitstelle hatte einen Dachstuhlbrand in der Brauersdorfer Straße gemeldet  und die Rettungskette in Gang gesetzt. Die ersten vor Ort eingetroffenen Feuerwehrkräfte stellten fest, so Einsatzleiter Sebastian Reh, dass sich vier Personen vor dem Haus befanden, zwei weitere waren noch im verqualmten Hausflur des Gebäudes, konnten aber sicher und...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 3.597× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.