Breidenbach

Beiträge zum Thema Breidenbach

LokalesSZ
Seit Mittwoch laufen die Arbeiten am Windrad Nr. 11 unweit von Wiesenbach auf Hochtouren.
2 Bilder

Der Boden fürs Windrad ist schon bereitet
Windkraft bei Wiesenbach: Boxbach Energy gewinnt Rechtsstreit gegen Breidenbach

howe Bad Laasphe/Wiesenbach. Die Tage flatterte das lang ersehnte Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs in Kassel auf den Tisch des Bad Laaspher Windkraft-Projektierers Boxbach Energy: „Die Beschwerde der Antragstellerin wird zurückgewiesen“, heißt es darin. Damit haben sich die eingeleiteten Eilverfahren gegen den Bau der Windkraftanlage Nr. 11 unweit von Wiesenbach erledigt. Prinz Wittgenstein darf die Anlage nun endgültig bauen. „Seit Mittwochmorgen um 5 Uhr erfolgt die Betonage“,...

  • Bad Laasphe
  • 07.10.21
LokalesSZ
Am Buderus-Guss-Standort in Breidenbach – wo auch viele Mitarbeiter beschäftigt sind, die aus Bad Laasphe kommen – werden hauptsächlich Bremsscheiben für Autos hergestellt.
2 Bilder

Geschäftsführer von Buderus Guss über den geplanten Verkauf der Gießereien
„Wir stehen am Anfang des Prozesses“

ako Breidenbach. Die Bosch-Gruppe hat kürzlich bekanntgegeben, den Bremsscheibenhersteller Buderus Guss verkaufen zu wollen. Betroffen sind über 900 Mitarbeiter an den Standorten Breidenbach, Ludwigshütte und Lollar. Doch warum ist ein Verkauf geplant? Und welche Herausforderungen ergeben sich in Zukunft für den Automobilzulieferer Buderus Guss? Antworten gibt Geschäftsführer Christoff Wachendorff im Interview mit der SZ. Herr Wachendorff, die Nachricht über die Verkaufspläne kam für viele...

  • Nachbargebiete
  • 23.08.21
LokalesSZ
Die Bosch-Gruppe will die Buderus-Guss-Standorte in Breidenbach (hier im Bild), Ludwigshütte und Lollar verkaufen. Betriebsrat und Gewerkschaft zeigen sich aber kämpferisch und wollen für ihre Interessen eintreten.

Verkauf der Buderus-Guss-Standorte
IG Metall und Betriebsrat wollen kämpfen

ako Breidenbach/Bad Laasphe. Überraschend hatte der Technologiekonzern und Autozulieferer Bosch vor Kurzem angekündigt, sich von drei Produktionsstätten zu trennen und die Buderus-Guss-Standorte im hessischen Breidenbach, Ludwigshütte und Lollar (Landkreis Gießen) zu verkaufen (die SZ berichtete). Für die mehr als 930 Beschäftigten, darunter viele aus dem Raum Bad Laasphe, war es eine Schreckensbotschaft – sie stehen nun vor einer ungewissen Zukunft. Die Betriebsräte und die Vertreter der IG...

  • Bad Laasphe
  • 22.07.21
LokalesSZ
Die Bosch-Gruppe peilt einen Verkauf der Buderus-Guss-Standorte in Breidenbach (hier im Bild) und Ludwigshütte an. Betroffen sind über 630 Mitarbeiter, von denen viele auch aus der Wittgensteiner Kommune Bad Laasphe kommen.

Viele Mitarbeiter aus Bad Laasphe betroffen
Buderus-Standort steht zum Verkauf

ako/sz Bad Laasphe/Breidenbach. Schreckensbotschaft für die gesamte Belegschaft: Der Technologiekonzern und Autozulieferer Bosch peilt einen Verkauf seiner Pkw-Bremsscheibenproduktion an. Es werde geprüft, die Fertigung von Komponenten für Bremsen zu verkaufen, teilte das Unternehmen mit. Konkret geht es dabei um die Veräußerung der Buderus-Guss-Standorte im hessischen Breidenbach und Ludwigshütte, wo über 630 Mitarbeiter beschäftigt sind – viele von ihnen kommen auch aus der Wittgensteiner...

  • Bad Laasphe
  • 14.07.21
Lokales

Zusammenstoß mit Leichtkraftrad
Radfahrer nach Unfall verstorben

sz Biedenkopf. Schwerste Verletzungen erlitt ein 72 Jahre alter Radfahrer am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, bei der Kollision mit einem Leichtkraftrad zwischen Breidenbach und Breidenstein. Der Senior erlag laut Mitteilung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf am Freitagmorgen in einer Klinik seinen Verletzungen. Zusammenstoß ereignete sich gegen 15.25 Uhr auf dem Seitenstreifen der Bundesstraße 253 in Fahrtrichtung Breidenstein. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr dabei ein junger Kradfahrer...

  • Biedenkopf
  • 21.05.21
Lokales
Familiengeführt und doch Global Player: Tobias Weber, CEO der Weber Gruppe, und sein Vater Günther Weber (v. l.) als Firmengründer haben Weber Maschinenbau zum Weltmarktführer von Systemen für die Verarbeitung von Lebensmitteln geführt.

Weber Maschinenbau wird 40 Jahre alt
Familiengeführter Global Player

sz Breidenbach/Wittgenstein. Weber Maschinenbau in Breidenbach feiert einen runden Geburtstag: Das Familienunternehmen, das auch zahlreiche Mitarbeiter aus Wittgenstein beschäftigt, wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Von einem kleinen Betrieb hat sich das Unternehmen hin zu einem global agierenden Weltmarktführer entwickelt. Das Unternehmen entwickelt und produziert Systeme für die Verarbeitung von Lebensmitteln, im Speziellen von Wurst- und Käseaufschnitt. Im Jahre 1981 startete Firmengründer...

  • Biedenkopf
  • 20.05.21
LokalesSZ
Nach SZ-Informationen soll die Gemeinde Breidenbach das Beschwerdeverfahren gegen die Ablehnung ihres Eilantrags eingeleitet und die Bad Laaspher Boxbach Energy damit erneut zum Baustopp gezwungen haben.

Boxbach Energy Bad Laasphe
Wieder Baustopp am Windrad?

howe Bad Laasphe. Die Bad Laaspher Boxbach Energy von Investor Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg bezog am Donnerstag Stellung zum abgeschmetterten Eilantrag, der mit Beschluss vom 29. Oktober 2021 durch das Verwaltungsgericht Gießen zurückgewiesen wurde. Wir erinnern uns: Die Gemeinde Breidenbach, vertreten durch deren Bürgermeister Christoph Felkl, dieser wiederum vertreten durch den Wettenberger Rechtsanwalt Fabio Longo, hatte sich gegen die Baugenehmigung eines Windrads...

  • Bad Laasphe
  • 05.02.21
LokalesSZ
Der Bad Laaspher Windkraft-Projektierer Boxbach Energy bringt Ruhe in die Diskussion um das einzelne Windrad auf hessischer Seite.

Bad Laaspher Windkraft-Investor stoppt Arbeiten bei Wiesenbach
„Wir wollten Dampf rausnehmen“

howe Bad Laasphe. Der Streit zwischen der hessischen Gemeinde Breidenbach und dem Bad Laaspher Windkraft-Unternehmen Boxbach Energy geht in die nächste Runde. Wobei die Boxbach Energy offensichtlich bemüht ist, ihrerseits Sachlichkeit in die Diskussion zu bringen. Sie teilte nämlich dem Verwaltungsgericht Gießen dieser Tage mit, die Bautätigkeiten am Windkraftstandort eingestellt zu haben. „Wir wollten Dampf rausnehmen“, so Projektleiter Cliff Reppel gegenüber der Siegener Zeitung. Die...

  • Bad Laasphe
  • 05.01.21
LokalesSZ
Die Pläne für einen „Railport Hinterland Breidenstein“ erscheinen alles andere als unrealistisch. Zuvor muss allerdings die Lahnbrücke bei Wallau erheblich saniert werden.

"Railport Hinterland Breidenstein"
Güter auf die Schiene bringen

vö Breidenbach/Bad Laasphe. Marian Zachow, der Erste Beigeordnete des hessischen Nachbar-Landkreises Marburg-Biedenkopf, sprach am Mittwochmorgen bei der Video-Pressekonferenz davon, dass es in einem Zeitraum von zwei bis drei Jahren gelungen sei, die Weichen komplett umzustellen. Und diese Aussage ist wörtlich zu nehmen: Denn die Zeichen, dass aus den Plänen für einen „Railport Hinterland Breidenstein“ Realität werden könnte, stehen mittlerweile durchaus auf Grün. Wirtschaftliche...

  • Bad Laasphe
  • 17.12.20
LokalesSZ
Gibt der Breidenbacher Gemeinderat grünes Licht, darf die Boxbach Energy aus Bad Laasphe das Windrad Nr. 11 bei Wiesenbach bauen.

12.000 Euro pro Jahr an Breidenbach
Prinz Wittgenstein will für Windkraft zahlen

howe Bad Laasphe/Breidenbach. Die Überraschung ist perfekt: Die Boxbach Energy, eine WNE-Tochter von Windkraft-Investor Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg aus Bad Laasphe, und die hessische Gemeinde Breidenbach einigen sich in Kürze anscheinend. Und das auf spektakuläre Weise: Prinz Wittgenstein darf das eine Windrad Nummer 11 seiner Tochtergesellschaft Boxbach Energy bauen und somit seinen Windpark „Banfetal“ erweitern, er verpflichtet sich aber, keine zusätzlichen Anlagen...

  • Bad Laasphe
  • 07.12.20
LokalesSZ
Das Unternehmen C+P Möbelsysteme aus Breidenbach - hier gehen viele Wittgensteiner ihrer Arbeit nach - macht nach Corona-Fällen die Schotten vorerst dicht.

Viele Wittgensteiner betroffen
Corona-Lockdown bei C+P Möbelsysteme in Breidenbach

sz/howe Breidenbach. Von der Nachricht erfuhr die SZ-Redaktion am Donnerstag ausgerechnet im Banfetal – dort, wo zahlreiche Wittgensteiner Arbeitnehmer bei C+P im benachbarten Breidenbach (Hessen) beschäftigt sind. Der Produktionsbetrieb sei wegen „Corona“ eingestellt, hieß es. Und tatsächlich: Die Redaktion erhielt aus dem Hause C+P Möbelsysteme eine Pressemitteilung, die entsprechende Informationen der Siegener Zeitung bestätigt. In den aktuellen Nachrichten sei es allgegenwärtig: Die Dynamik...

  • Bad Laasphe
  • 22.10.20
LokalesSZ
Wenn es nach der Gemeinde Breidenbach geht, wird sich an der Größe des Windparks Bad Laasphe/Hesselbach nichts mehr ändern. Die Kommune klagt gegen die Baugenehmigung für Windrad Nummer 11.

Interview mit Bürgermeister Christoph Felkl
Warum Breidenbach ein Windrad in Hesselbach verhindern will

vö Breidenbach.  Wenn es nach den Menschen in der hessischen Nachbarkommune Breidenbach geht, wächst der Windpark Bad Laasphe/Hesselbach nicht weiter: Die Gemeinde klagt gegen die Baugenehmigung des Regierungsbezirks Gießen für den Bau des Windrades Nummer 11 der Boxbach New Energy oberhalb von Wiesenbach (die Siegener Zeitung berichtete). Das Unternehmen ist eine Tochter der Wittgenstein New Energy von Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Interessant in diesem Zusammenhang:...

  • Bad Laasphe
  • 22.10.20
LokalesSZ
Der Windpark Bad Laasphe/Hesselbach erstreckt sich bislang ausschließlich auf NRW-Seite. Wenn es nach der Boxbach New Energy geht, entsteht oberhalb von Wiesenbach die erste Anlage auf hessischem Terrain.

Hessische Kommune wehrt sich
Breidenbach klagt gegen Bau von Windrad 11

vö Wiesenbach/Hesselbach. Die Ausgangsposition aus Sicht der Gemeinde Breidenbach könnte besser sein: Die Klage vor dem Verwaltungsgericht Gießen ist der vermeintlich letzte Trumpf der Bad Laaspher Nachbarkommune, das Windrad Nummer 11 – und damit die Erweiterung des Windparks Bad Laasphe/Hesselbach – doch noch zu verhindern. Die Kommune greift die bestehende Genehmigung des Regierungspräsidiums Gießen an. Klage liegt vorÜberraschend kommt die juristische Option nicht, Breidenbachs...

  • Bad Laasphe
  • 14.10.20
LokalesSZ
Karsten und Nadine K. dürfen ihren Camper behalten, obwohl das Fahrzeug den ursprünglichen Eigentümern zuvor gestohlen worden war.
2 Bilder

Sieg am Bundesgerichtshof
Ehepaar darf geklautes Wohnmobil behalten

sz Bad Laasphe/Breidenbach/Karlsruhe. Es war das Traumauto: Lange haben Carsten und Nadine K. nach einem Wohnmobil gesucht. Auf einer Internetplattform werden sie fündig: ein blaues von Mercedes, ein Jahr alt, Top-Zustand. Das Ehepaar aus dem Angelburger Ortsteil Lixfeld im hessischen Hinterland, das seinen vollen Namen nicht in der Zeitung nennen möchte, fährt nach Hamburg, kauft das Fahrzeug, Typ Vito, für 46 500 Euro. Drei Tage später wird der Traumwagen zum Albtraum: Das Wohnmobil war...

  • Bad Laasphe
  • 29.09.20
LokalesSZ
Die Boxbach Energy darf das Windrad in Wiesenbach nun bauen.

"Ja" für Windkraftanlage von Prinz Wittgenstein
Breidenbach kündigt Widerstand an

howe Breidenbach/Hesselbach. Aufatmen im Hause Wittgenstein New Energy (WNE): Das Regierungspräsidium in Gießen hat dem Antrag des Unternehmens auf Errichtung der Windkraftanlage Nr. 11 am Standort „Görzberg“ auf Seiten der hessischen Nachbargemeinde stattgegeben. Das teilte Breidenbachs Bürgermeister Christoph Felkl dieser Tage dem örtlichen Parlament mit. Damit wächst der Windpark im Banfetal weiter. Allerdings: Prinz Wittgenstein ist mit seiner Genehmigung lange nicht mit der Wurst über’n...

  • Bad Laasphe
  • 07.09.20
Lokales
Eine Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Symbolfoto: Archiv

Körperverletzung in Breidenbach
28-jähriger Bad Laaspher erleidet Schnittwunden

sz/vö Breidenbach/Bad Laasphe. Eine handfeste Körperverletzung vor einem Imbiss in Breidenbach beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft im hessischen Nachbar-Landkreis Marburg-Biedenkopf: Am Sonntag gegen 17.30 Uhr kam es vor dem Imbissbetrieb in der Hauptstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem in Frankfurt lebenden 25-jährigen, gebürtigen Bulgaren und einem im Kreis Siegen-Wittgenstein lebenden 28 Jahre alten, in der Türkei geborenen Mann. Der 28-Jährige erlitt dabei nicht...

  • Bad Laasphe
  • 18.02.20
LokalesSZ
Im Zuge der handfesten Auseinandersetzung auf der Bad Laaspher Bahnhofstraße gingen auch die Scheiben von drei geparkten Fahrzeugen zu Bruch. Die Autos mussten abgeschleppt werden.  Foto: Archiv

Laaspher sitzt nicht mehr in Haft
Schütze von Breidenbach ist bislang nicht ermittelt

vö Bad Laasphe/Breidenbach. Der 25-jährige Bad Laaspher, der zwischenzeitlich in den dringenden Verdacht geraten war, am 2. März im hessischen Breidenbach aus einem fahrenden Auto heraus in eine Menschengruppe geschossen zu haben, sitzt nicht mehr in Haft. Dies erklärte Timo Ide, Sprecher der Marburger Staatsanwaltschaft, auf Anfrage. Begründung: Der Verdacht habe sich nicht erhärtet, es liege kein dringender Tatverdacht für ein Tötungsdelikt vor. Nähere Angaben zum Stand der Ermittlungen mache...

  • Bad Laasphe
  • 13.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.