Breitbandausbau

Beiträge zum Thema Breitbandausbau

Lokales
Der Breitbandausbau im Stadtgebiet von Hilchenbach kommt nicht so recht voran.

Erndtebrück im Kreis am schlechtesten versorgt
Breitbandausbau in Hilchenbach verzögert sich

ihm Hilchenbach. Es hakt und holpert weiter: Der Breitbandausbau im Stadtgebiet von Hilchenbach für die „weißen Flecken“ ist noch immer nicht am Start. Die CDU-Fraktion bekam auf einen entsprechenden Fragenkatalog am Mittwoch im Hauptausschuss zwar Antworten, aber keine Termine genannt. Es habe Verzögerungen bei der Ausschreibung des Breitbandausbaus gegeben, teilt die Stadtverwaltung mit. Alle Angebote fehlerhaft Diese Ausschreibung erfolgt in der Regie des Kreises. Dabei hätten die Bieter...

  • Hilchenbach
  • 04.02.21
LokalesSZ
Nicht gut angeschlossen: Die Realschule Hilchenbach muss sich noch gedulden, bis die mit der benötigten Glasfaseranbindung ans Netz kommt.

Schulen in Hilchenbach warten auf Glasfaseranschluss
Mehr als eine Klasse kann nicht online gehen

js Hilchenbach/Siegen. Seit mehr als einem Jahr schon hält Corona die Welt in Atem. Die Gesellschaft und mit ihr die Schulen befinden sich mitten drin in einem zweiten langen Lockdown. Distanzunterricht mit digitaler Hilfe bestimmt den Stundenplan. Die dafür notwendige Ausstattung der Schulen aber hinkt nach wie vor hinterher, so auch in Hilchenbach. Der zentral gelegene und im Internetzeitalter doch sehr abgehängte Schulhügel, auf dem neben der Florenburg-Grundschule mit der...

  • Hilchenbach
  • 29.01.21
LokalesSZ
Breitbandkoordinator Martin Schreier, Westnetz-Projektplaner Philipp Grebe, Bürgermeister Holger Menzel, Landrat Andreas Müller und Netzbetriebsmeister Ulrich Stücher (v. l.) nahmen am Mittwoch symbolisch das Breitbandnetz in Hadem in Betrieb.
2 Bilder

Aufbau der Infrastruktur in Hadem und Vormwald abgeschlossen
Breitbandnetz in Betrieb

cs Hadem/Vormwald. Ein solch buntes Treiben herrscht nicht aller Tage in der Hademer Ortsmitte – allenfalls zum beliebten, alle zwei Jahre stattfindenden Museumsfest von Henning Moll. Passanten staunten am Mittwochnachmittag angesichts des Trubels im Zentrum des Hilchenbacher Ortsteils jedenfalls nicht schlecht. Bürgermeister Holger Menzel war wie Landrat Andreas Müller zur symbolischen Inbetriebnahme des Breitbandnetzes erschienen, ebenso wie Vertreter von Innogy und Westnetz. Bis zu 120...

  • Hilchenbach
  • 04.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.