Breitbandnetz

Beiträge zum Thema Breitbandnetz

LokalesSZ
Die Breitband-Versorgung in Wittgenstein ist so gut wie abgeschlossen. Bis zum zweiten Quartal sollen alle Ort-schaften angeschlossen sein – auch die letzten wie Saßmannshausen, Niederlaasphe, Bernshausen, Oberndorf, Holzhausen und Steinbach.
2 Bilder

Breitband-Ausbau in letzten Zügen
Wittgenstein bald fleckendeckend am Glasfasernetz

howe Wittgenstein. Viele weiße Flecken gibt es auf dem Ausbauplan von Westnetz und Kreis nicht mehr. Noch in diesem Monat März sollen Saßmannshausen, Niederlaasphe (Amalienhütte), Bernshausen und Oberndorf mit Breitband versorgt werden. Im April werden nur noch Holzhausen und Steinbach in Betrieb genommen. Dann ist auf der Wittgensteiner Karte alles grün: „fertig“. „Der Aufbau der FTTC- und FTTB-Breitband-Infrastruktur ist fast abgeschlossen“, freut sich Westnetz-Pressesprecher Christoph...

  • Wittgenstein
  • 16.03.21
LokalesSZ
Das Graue-Flecken-Programm bietet ungeahnte Möglichkeiten - de Kreis Altenkirchen will beim Ausbau der Glasfaseranschlüsse ganz vorne mit dabei sein.

AK-Kreis will ganz vorne dabei sein
Kommt bald das Turbo-Internet für alle?

dach Kreis Altenkirchen. Das ist mal eine echte Ansage: Über das sogenannte Graue-Flecken-Programm könnte es in Internetleitungen im AK-Land bald so richtig abgehen. Glasfaser-Anschlüsse an (fast) alle Firmen und viele, viele Wohnhäuser wären damit verbunden. Direkte Kosten für den Endverbraucher: keine.Was beinahe zu schön klingt, um wahr zu sein, skizziert Lars Kober im Gespräch mit der SZ. Und der Leiter der Wirtschaftsförderung des AK-Kreises macht deutlich, dass es sich um eine durchaus...

  • Altenkirchen
  • 03.12.20
Lokales
In Anzhausen und Flammersbach werden zurzeit 2.000 Meter Glasfaserkabel verlegt.

Glasfaser-Ausbau in Anzhausen/Flammersbach
Zweite Datenautobahn

sz Wilnsdorf. Anzhausen und Flammersbach bekommen eine weitere „Datenautobahn“: Ein Telekommunikationsanbieter lässt dort rund 2000 Meter Glasfaserkabel verlegen und sieben Verteiler aufstellen, um seine Kunden ans leistungsstarke Breitbandnetz anschließen zu können. Wie der Anbieter berichtet, werden von diesem Glasfaser-Ausbau etwa 1000 Haushalte ab dem zweiten Quartal 2021 profitieren können. Für private Nutzer kann die Gemeinde einen fast flächendeckenden Zugang ans Breitbandnetz vorweisen,...

  • Wilnsdorf
  • 11.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.