Bremsmanöver

Beiträge zum Thema Bremsmanöver

Lokales

Zwei Leichtverletzte
Auffahrunfall nach Bremsmanöver

sz Niederndorf. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Niederndorfer Straße. Wie ein 31-jähriger Pkw-Fahrer gegenüber der Polizei angab, musste er stark abbremsen, weil ein Kind plötzlich mit seinem Rad auf die Straße fuhr. Eine 25-jährige Autofahrerin brachte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer leicht. Der Pkw der Frau musste abgeschleppt werden. Geschätzter Gesamtsachschaden: etwa 8000 Euro.

  • Freudenberg
  • 23.10.19
  • 56× gelesen
Lokales

Frontalzusammenstoß nach Bremsmanöver

sz Siegen. Bei stockendem Verkehr auf der Hainer Straße bergab in Richtung Kaan-Marienborn musste am Dienstagnachmittag ein 46-jähriger Pkw-Fahrer stark bremsen. Um einen Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Auto zu verhindern, geriet er laut Polizei in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Wagen einer 28-Jährigen zusammen. Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste...

  • Siegen
  • 02.10.19
  • 76× gelesen
Lokales

Bremsmanöver zu spät erkannt

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 10 Uhr. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Landesstraße 697 von Helden kommend in Richtung Attendorn. Nach seinen Angaben überquerte etwas die Fahrbahn, so dass er seinen Pkw stark abbremsen musste. Ein nachfolgender 61-Jähriger übersah das Bremsmanöver und fuhr mit seinem Skoda auf. Der vermeintliche Unfallverursacher klagte über Schmerzen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Fahrer und Beifahrer des BMW begaben sich eigenständig...

  • Attendorn
  • 01.07.19
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.