Brot

Beiträge zum Thema Brot

Lokales
Das deutsche Butterbrot ist weltbekannt, doch könnte es bald abgelöst werden?
Aktion

SZ-Umfrage zum Tag des deutschen Butterbrotes
Donge - klassisch oder aufgepeppt?

lm Siegen. Die Konkurrenz durch andere Backwaren ist groß: Brötchen, Toast oder Baguette, aber das typisch deutsche Butterbrot belegt mit Käse oder Schinken erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Doch hat dieser Klassiker eine Überlebenschance? Super Foods wie Avocado oder Hummus könnten Wurst & Co. bald ablösen. Wie belegen Sie Ihr Brot? Klassisch oder aufgepeppt?

  • Siegen
  • 23.09.20
  • 206× gelesen
Lokales
In Niederndorf wird am Donnerstag wieder der Ofen angeheizt.

Backes in Niederndorf
Erster Backtag nach drei Monaten Pause

sz Niederndorf. Nach drei Monaten Zwangspause wird am Donnerstag, 2. Juli der Backes in Niederndorf wieder angeheizt. "Um die Corona-Regelungen einzuhalten, können die Arbeiten allerdings nur mit einer reduzierten Mannschaft erledigt und nicht alle Brotsorten gebacken werden", heißt es seitens des Vereins zur Erhaltung und Erneuerung des Dorfbildes von Niederndorf. Das Backesteam wird an dem letzten Backtag vor der Sommerpause Schanzen-, Bierbrot sowie Bäckel anbieten. Vorbestellungen können...

  • Freudenberg
  • 29.06.20
  • 131× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bei seiner Arbeit hilft Qualitätsprüfer Karl-Ernst-Schmalz auch modernste Technik: Eine Software zeigt mögliche Ursachen von Qualitätsmängeln an.
2 Bilder

Erfolg bei der Brotprüfung
Top-Noten für Brote aus Si-Wi und Olpe

kay/sz Siegen. Die Corona-Pandemie stellt seit Monaten das Leben aller auf den Kopf. Auch die diesjährige Brotprüfung der Bäcker-Innung Westfalen-Süd war von der Pandemie betroffen, hat ihr aber die Stirn geboten. Etliche Innungsbäckereien aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe haben 71 Brote zum unabhängigen Qualitätstest eingereicht. Erneut war Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz vom Deutschen Brotinstitut eingeladen, um die Brote genau unter die Lupe nehmen. Die Veranstaltung fand aufgrund...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 160× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Mann mit der Schürze in der Mitte stand am Samstag im Mittelpunkt. Klaus Latsch hört mit dem Backen auf und die neuen und alten Hasen sowie Vorsitzender Günter Schuhen (r.) dankten ihm für seine jahrelange Arbeit.
2 Bilder

"Übergabe" in Offhausen
Der Backes raucht weiter

just Offhausen. Noch im September sah es so aus, als würde der Backtag am vergangenen Samstag der letzte sein – und der Ofen im wahrsten Sinne des Wortes ausgehen. Doch es scheint, als habe sich das Blatt gewendet: „Mit einem solch tollen Ergebnis haben wir nicht gerechnet“, erzählt der Vorsitzende des Backesvereins 2001 Offhausen, Günter Schuhen, freudestrahlend. Auf den Hilferuf unter anderem in der Siegener Zeitung, dass dem Backesverein die personelle Unterstützung fehle, meldeten sich...

  • Kirchen
  • 24.11.19
  • 323× gelesen
Lokales
Gesellige Atmosphäre  herrschte rund  um den historischen Backes im Dreisbachtal. Foto: hema

Dorfgemeinschaft feierte
Backesbrote rasch vergriffen

hema Ruckersfeld. Gutgehen ließ es sich die Ruckersfelder Dorfgemeinschaft  beim jährlichen Backesfest. Nach alter Tradition gebackenes Brot, Hefestreuselkuchen und Leckeres vom Grill sorgten für beste Laune rund um den historischen Backes im Dreisbachtal. Das Team des Heimatvereins hatte alle Hände voll zu tun: Kaum waren die 150 Brote aus dem Ofen, hatten sie auch schon Abnehmer gefunden. Das Fest begann mit einem Zeltgottesdienst. im Anschluss umrahmten die Jagdhornbläser aus Hilchenbach die...

  • Hilchenbach
  • 18.06.19
  • 226× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.