Bundesstraße 508

Beiträge zum Thema Bundesstraße 508

LokalesSZ
Marianne Eldner (gr. Foto) könnte gut damit leben, wenn die Krötenwanderung länger als zwei Monate dauert: Wird der Brücher Weg gesperrt, bedeutet dies weniger Autofahrer, die die Baustelle auf der B 508 vermeiden – und dafür die Nebentrassen in löchrige Holperstrecken verwandeln.
2 Bilder

Krötenwanderung beschert Ruhe
Brücher Weg am Loher Weiher für zwei Monate gesperrt

nja Kredenbach/Dahlbruch. „Von mir aus könnten die Kröten zur Jahreswanderung aufbrechen“, sagt Marianne Eldner nicht ganz ernst gemeint – obwohl ihr eigentlich nicht nach Spaßen zumute ist. Der 25. Februar dürfte für sie und ihre Nachbarn ein ganz besonderes Datum sein: Jetzt nämlich wird der Brücher Weg in Kredenbach, der im Naturschutzgebiet Loher Tal zwischen zwei Weihern verläuft, wegen der Grasfrosch- und Erdkrötenwanderung im Bereich des Loher Weihers für voraussichtlich zwei Monate für...

  • Kreuztal
  • 25.02.21
Lokales
Marianne Eldner (l.) und Michael Stötzel (r.) übergeben die Petition an Landrat Müller.

Baustelle an der B508
Petition zum Schleichweg übergeben

sz Dahlbruch/Kredenbach. Eine Sammelpetition in Sachen „Umleitungsschleichweg“ an der Baustelle B 508 überreichten der Hilchenbacher SPD-Stadtrat Michael Stötzel und die Dahlbrucherin Marianne Eldner jetzt an Landrat Andreas. Diese Petition wurde von 265 betroffenen Bürgern unterzeichnet. Damit wollen sie auf die ungeregelte Verkehrssituation auf den engen und für eine „die starke Nutzung von über 220 Fahrzeugen in der Stunde nicht ausgelegten Anliegerstraßen hinwiesen“, so Marianne Eldner in...

  • Kreuztal
  • 29.12.20
LokalesSZ
Marianne Eldner reicht es: Seit Wochen schon schieben sich massenweise Autos durch die schmale Weiherstraße – der Schleichverkehr um die B-508-Baustelle herum ist für zahlreiche Anwohner in Dahlbruch und Kredenbach eine immense Belastung.
4 Bilder

Baustelle an der B508 (mit Kommentar)
Schleichweg sorgt bei Anwohnern für Frust

js Dahlbruch/Kredenbach. Stillstand kann Autofahrer zur Raserei bringen. Geduld hinterm Lenkrad ist nicht einmal im entschleunigten Corona-Jahr eine Trendsetter-Tugend. Ruhig und gelassen im Stau stehen und auf grünes Licht warten? Im Ferndorftal gehört das bereits seit Monaten dazu; wandernde Bauabschnitte bremsen den Fluss auf der B 508 nachhaltig aus – in den kommenden Jahren wird sich das nicht maßgeblich ändern. Der Frust der Betroffenen steigt, und das längst nicht nur im Stau. Widerstand...

  • Kreuztal
  • 10.12.20
Lokales
Hier wird gearbeitet: Der Einbau einer Regenwasserbehandlungsanlage wird am Dienstag wieder eine halbseitige Sperrung der B 508 in Kredenbach nötig machen.

B508 in Kredenbach
Wieder Staugefahr am Dienstag

sz Kredenbach. Erhöhte Staugefahr besteht am Dienstag, 23. Juni, vormittags wieder auf der B 508 in Kredenbach. Wie der Landesbetrieb Straße NRW mitteilt, wird aktuell im Vorgriff auf die im August beginnende Straßenausbaumaßnahme Kredenbach bis Dahlbruch zwischen dem Parkplatz des Einkaufszentrums Kredenbach und der B 508 eine Regenwasserbehandlungsanlage sowie ein Trennbauwerk eingebaut. Zum Einheben des Bauwerks wird am Dienstag das Aufstellen einer Baustellensignalanlage und eine einspurige...

  • Kreuztal
  • 22.06.20
Lokales
Immer schön hinten anstellen und Geduld mitbringen: Auf der B 508 in Allenbach staut sich der Verkehr wieder deutlich länger.

B508-Baustelle bremst Verkehr ab
Wieder lange Staus in Allenbach

js Allenbach. Und wieder steht der Verkehr still: Der Ausbau der B508 in Allenbach schreitet weiter voran und sorgt seit Montagnachmittag wieder für längere Staus als in den vergangenen Wochen. Der Allenbacher Kreisel ist wieder dicht – eine Drei-Phasen-Ampel lässt den Verkehrsfluss aus Hilchenbach, Dahlbruch und von der Allenbacher Höhe stocken. Im  Berufsverkehr macht sich das besonders bemerkbar – am Montagnachmittag, kurz nach Einrichtung der neuen Ampelregelung, staute sich die talaufwärts...

  • Hilchenbach
  • 17.06.20
Lokales
Der rechte Fahrbahnrand der B 508 wird im Bereich der Firma SMS Group saniert. Das dauert etwa fünf Wochen.

B 508 in Dahlbruch
Neue Baustelle folgt am Montag

sz Dahlbruch. Die "Dauerbaustelle" B 508 bekommt einen neuen Störfaktor: Ab Montag, 25. Mai, lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW den Fahrbahnrand im Bereich der Siemag in Dahlbruch sanieren. Die Bauzeit beträgt  rund fünf Wochen. "Aufgrund vorhandener Spurrillen und daraus resultierender starker Pfützenbildung wird die Instandsetzung des rechten Fahrbahnrands in Fahrtrichtung Hilchenbach erforderlich", heißt es in einer Mitteilung. Die Arbeiten beginnen hinter der Müsener Straße an der...

  • Hilchenbach
  • 20.05.20
Lokales
Im Berufsverkehr sind wieder lange Wartezeiten einzuplanen in Allenbach und Hilchenbach.
3 Bilder

Baustellenampel in Allenbach
B 508 wird wieder zur Geduldsprobe

js Allenbach/Hilchenbach. Die Winterpause ist beendet, die Bundesstraße 508 in Allenbach hat ihre Verkehrsbeeinträchtigungen zurück. Seit Montag wird der Baustellenbereich von der Hammerwerk-Geraden bis zur Ortsmitte wieder per Baustellenampel geregelt. Diesmal hat Straßen NRW eine Drei-Phasen-Lichtzeichenanlage installieren lassen, die nicht nur den eigentlichen Baustellenabschnitt, sondern auch den Kreisel mit einschließt. Das bedeutet längere Rotphasen, hat aber nach Aussage des...

  • Siegen
  • 03.02.20
Lokales

Ausbau der B 508 in Allenbach
Neue Ampelschaltung wird eingerichtet

sz Allenbach. Ab Mittwoch, 2. Oktober, richtet Straßen NRW im Zuge der Bauarbeiten an der B 508 in Allenbach eine verkehrsabhängige Lichtsignalanlage ein. Gleichzeitig wird der Einmündungsbereich der „Alten Landstraße“ in die B 508 (Wittgensteiner Straße) für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. Ab kommenden Montag, 7. Oktober, wird die Stützwand im Breich des Hauses Wittgensteiner Straße 51 saniert. „Dort wird der Baustellenbereich über eine Verschwenkung mittels Fahrbahnmarkierung der...

  • Hilchenbach
  • 01.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.