Bundesstraße

Beiträge zum Thema Bundesstraße

LokalesSZ
Murat Kaya hat mit seiner Frau das einsam gelegene Haus an der Kronprinzenstraße ersteigert. Genau über dieses Grundstück möchte Straßen NRW allerdings die neue B 62 bauen. Der Duisburger Friseur lässt sich von solchen Plänen nicht entmutigen und hat mit der Kernsanierung begonnen.  Foto: Jan Schäfer

Wochenenddomizil steht im Weg
Kernsanierung auf Straßentrasse

js Lützel. Murat Kaya strahlt. „Wir haben uns verliebt“, erklärt der Duisburger, auch im Namen seiner Frau Sabina. Auf ihr gemeinsames Glück spielt er nicht an, wenn er das sagt. Vielmehr spricht er von dem Haus, das sich die Kayas im vergangenen Herbst an Land gezogen haben. Bei einem Zwangsversteigerungstermin vor dem Siegener Landgericht bekam Sabina Kaya den Zuschlag, wurde Eigentümerin von Hausnummer 38 an der Kronprinzenstraße; dem einsam stehenden Gebäude zwischen Lützel und Altenteich,...

  • Hilchenbach
  • 20.06.20
LokalesSZ
„Achtung, Baum fällt!“ Stück für Stück trat eine neue Aussicht auf Kirchen zutage.
4 Bilder

Erster Teil einer "Mammutaktion“
Baumfällung zwischen Kirchen und Betzdorf

rai Kirchen. Die Motorsäge knattert, dann fällt mit lautem Getöse krachend eine Fichte: Ein Prozedere, das sich gestern im Stadtwald Kirchen zwischen B 62 und Kirmesfeldstraße abspielte. Nicht ein Mal, nicht zwei Mal, viele Dutzende Male. Zur Mittagszeit war links bereits eine breite Schneise geschlagen. Auch an anderen Stellen lagen die Stämme in der Horizontalen – und sie bleiben so liegen. Die Trockenheit und der Borkenkäfer haben auch dem Fichtenbestand in dem Hang oberhalb der B 62...

  • Kirchen
  • 29.09.19
Lokales
Der Fuß-Geh-Weg zwischen Kirchen und Betzdorf wird "gemacht", die B62 dafür teils gesperrt.

Von Donnerstag bis Samstag
B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf einseitig gesperrt

sz Betzdorf/Kirchen. Von Donnerstag bis Samstag müssen sich Autofahrer auf Wartezeiten auf der B 62 zwischen Kirchen und Betzdorf einstellen. Hier kommt dann eine Baustellenampel zum Einsatz, die Fahrbahn zur Siegseite hin wird teils gesperrt. Das hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) am Mittwoch mitgeteilt. Das wird nötig, weil hier der kombinierte Geh-Rad-Weg instandgesetzt wird. Auf einer Länge von ca. 200 Metern werden die Bauarbeiter Hand anlegen, heißt es in einer Information an die...

  • Betzdorf
  • 30.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.