Bundestag

Beiträge zum Thema Bundestag

Lokales
Martin Diedenhofen. wurde wieder in den SPD-Landesvorstand gewählt.

SPD wählt ihren Landesvorstand
Martin Diedenhofen weiter dabei

sz Kreis Altenkirchen. In der vergangenen Woche hielten Landes- und Bundespartei der SPD ihre Parteitage ab – abgestimmt wurde Corona-konform digital von daheim aus. Fest im Fokus stand dabei die Zukunftsgestaltung der nächsten Jahre durch die SPD – mit dabei: Martin Diedenhofen. Rund 350 Delegierte waren beim Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz über die Abstimmung des neuen Koalitionsvertrags sowie die Wahl eines neuen Vorstands aufgefordert. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 96,2...

  • Altenkirchen
  • 18.05.21
  • 43× gelesen
LokalesSZ
Wenn im September der neue Bundestag gewählt wird, spielen die Landeslisten eine gewichtige Rolle. Auf der Liste der Grünen findet sich allerdings kein Kandidat aus dem äußersten Norden des Landes Rheinland-Pfalz.

Stiefmütterlich behandelt?
Grüne Kandidatenliste ohne den Norden

damo Kreis Altenkirchen. Wenn auf einer Landstraße ein Schlagloch allmählich die Dimension einer Familienpizza annimmt, dann dauert es meist nicht lange, bis die Entfernung an den Main zur Sprache kommt. „Wir sind einfach zu weit weg von Mainz“ wird gerne geklagt, oder: „Der Norden des Landes wird halt immer vergessen.“ Gut möglich, dass sich all diejenigen, die sich im Sibirien von Rheinland-Pfalz wähnen, bestätigt sehen, wenn sie die Kandidatenliste der Grünen für die Bundestagswahl im...

  • Betzdorf
  • 17.05.21
  • 86× gelesen
LokalesSZ
Armin Laschet oder Markus Söder, wer soll der Kanzlerkandidat der Union werden?
9 Bilder

Armin Laschet vs. Markus Söder
Heimische CDU-Abgeordnete haben klaren Favoriten

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit Sonntag ist es offiziell: Armin Laschet (CDU) und Markus Söder haben erstmals öffentlich ihre Bereitschaft erklärt, bei der Bundestagswahl am 26. September als Kanzlerkandidat der Union anzutreten. Am Montag gab es dann bereits den ersten Meilenstein für Armin Laschet, sowohl das CDU-Präsidium als auch der Bundesvorstand stellten sich klar hinter den 60-Jährigen. Eine Vorentscheidung sei dies noch nicht, sondern nur ein Meinungsbild der CDU mit ihren 15...

  • Siegen
  • 13.04.21
  • 1.054× gelesen
Lokales
Dass einige die Zunahme der Wölfe bejubeln, dafür hat CDU-Mann Erwin Rüddel kein Verständnis.
2 Bilder

Erwin Rüddel fordert Regulierung des Bestandes
Familien haben Angst vor dem Wolf

sz Kreis Altenkirchen. „Durch zahlreiche Gespräche sehe ich mich in meiner Meinung zum Thema ‚Wolf‘ zunehmend verstanden und bestätigt“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. „So hat der Wolf in meinem Wahlkreis, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied umfasst, gerade in der jüngsten Vergangenheit wiederholt durch Schafsrisse eine Blutspur hinterlassen. Dabei sind es nicht mehr nur Weide- und Nutztierhalter, die besorgt auf den Wolf reagieren, sondern vermehrt auch...

  • Altenkirchen
  • 07.04.21
  • 239× gelesen
LokalesSZ
Ulrich Schmalz 1990 bei seiner Kür zum Bundestagskandidaten. Seinerzeit setzte er sich u. a. gegen Mitbewerberin Doris Szwed durch, die auf diesem Foto irgendwie an Angela Merkel erinnert.

Bundestagswahl vor 30 Jahren – mit dem neuen Abgeordneten Ulrich Schmalz
Als Merkel keinen Eindruck hinterließ

thor Wissen. Es ist an diesem Dezemberabend des Jahres 1990 mehr als eine einfache Weihnachtsfeier der Union in Bonn. Wenige Tage zuvor ist der erste gesamtdeutsche Bundestag gewählt worden – und zum ersten Mal kommt die neue Fraktion zusammen. Mit Abgeordneten vom Rhein, von der Oder und der Elbe, von Bayern bis Vorpommern. Mittendrin: Ulrich Schmalz aus Wissen. Nach 20 Jahren im rheinland-pfälzischen Landtag betritt der CDU-Mann aus dem AK-Land erstmals die große bundesdeutsche Polit-Bühne....

  • Wissen
  • 01.12.20
  • 150× gelesen
LokalesSZ
Erwin Rüddel ist in Wissen von der CDU erneut als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Neuwied nominiert worden.  Foto: thor
3 Bilder

Vierte Nominierung als Bundestagskandidat der CDU
94 Prozent für Erwin Rüddel

thor Wissen. Leidenschaftlicher Kämpfer für die Heimat, engagierter Netzwerker in Berlin und scharfer Kritiker der politischen Gegner – in dieser Rolle hat sich am Freitag Abend Erwin Rüddel im Wissener Kulturwerk erneut für ein Ticket in den Deutschen Bundestag beworben. Und die Vertreter der CDU-Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied sorgten dafür, dass er sich schon mal an den Bahnhof stellen kann: 94 von 100 Delegierten stimmten für Rüddel, der im nächsten Jahr seine vierte...

  • Wissen
  • 09.10.20
  • 203× gelesen
LokalesSZ
Sandra Weeser wurde von den Liberalen als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Mit ihr freuen sich die Kreisvorsitzenden Alexander Buda (l.) und Christian Chahem (r.).
2 Bilder

Sandra Weeser kandidiert erneut für den Bundestag
Klares Votum der FDP

rai Wissen. Die heimischen Liberalen haben Sandra Weeser als Kandidatin für den Bundestagswahlkampf 2021 gewählt:36 Parteifreunde aus den Kreisverbänden Altenkirchen und Neuwied wählten die 50-jährige Bundestagsabgeordnete. Bei einer Enthaltung gab es dreimal ein „Nein“. Nachdem die Liberalen im Juni die Landtagskandidaten aufgestellt hatten, traf man sich am Samstag zur Wahlkreismitgliederversammlung im Kulturwerk Wissen, um eine weitere Weiche für das Superwahljahr 2021 zu stellen. Turbulente...

  • Wissen
  • 23.08.20
  • 195× gelesen
LokalesSZ
Erwin Rüddel im SZ-Gespräch: „Viele Menschen in Deutschland können nicht gepflegt werden, weil es nicht genügend Pflegekräfte gibt. Wir müssen innovativ sein und Tempo machen.“  Foto: goeb

MdB Erwin Rüddel auf Erkundungsreise in Sachen Pflege
„Kompetenzteams könnten für uns ein Modell sein“

goeb Betzdorf. Die Menschen in Deutschland werden immer älter und damit gebrechlicher. Das Problem dabei ist, dass die Geburtenquote seit vielen Jahren zu schwach ist und deshalb die „Bevölkerungspyramide“ (Idealfall) aus dem Lot geraten ist. Ohne zusätzlich aus dem Ausland angeworbene junge Pflegekräfte wird es nicht gehen, das hat auch die Politik erkannt. Die Siegener Zeitung sprach mit dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU), Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Bundestages....

  • Betzdorf
  • 06.12.19
  • 207× gelesen
LokalesSZ
Sandra Weeser hat seit der letzten Wahl einen Sitz im Berliner Parlament – Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

MdB Sandra Weeser zieht erste Bilanz
Keine Themen zum Wegducken

damo Betzdorf. Ob dieser Artikel wirklich eine Halbzeitbilanz ist, weiß nicht mal die, um die es geht. Sandra Weeser würde jedenfalls nicht darauf wetten, dass die Große Koalition in Berlin wirklich bis zum Ende der Legislaturperiode durchhält. „Ich weiß es nicht, wir sollten die Landtagswahlen abwarten. Es wird alles an der Frage hängen, wo sich die SPD regenerieren will.“ In dieser Einschätzung schwingt – auch wenn man es so lesen könnte – keine Häme mit: Als stellvertretende...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 298× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.