Bundestagsabgeordneter

Beiträge zum Thema Bundestagsabgeordneter

LokalesSZ
Erwin Rüddel meint: für Geimpfte und Genesene muss es in puncto Pandemie mit großen Schritten vorangehen.

Zurück zum Handschlag
Corona-Pandemie: Erwin Rüddel wünscht sich eine neue Normalität

dach Kreis Altenkirchen. „Herr Rüddel!“, fährt es aus mir heraus, „Was machen Sie denn da?!“ Julia Klöckner hatte sich angekündigt. Auf einem Bauernhof in Helmenzen warten gut zwei Dutzend Männer auf die Bundeslandwirtschaftsministerin. Rüddel macht die Runde – inklusive Händeschütteln. Als er vor mir steht und mir seine Tatze hinhält, zögere ich. Seit fast eineinhalb Jahren habe ich außerhalb der Familie niemanden mehr berührt, denke ich. „Sind Sie geimpft?“, fragt mich der...

  • Altenkirchen
  • 14.08.21
LokalesSZ
Vor einem linken Bündnis im Bundestag warnt der heimische Abgeordnete Volkmar Klein.
2 Bilder

Bundestagsabgeordneter aus Burbach im SZ-Inteview
Volkmar Klein warnt vor linkem Bündnis in Berlin

mir Burbach. Seine Sommergespräche im Garten haben Tradition, Volkmar Klein liebt das. Hohe Bäume, ein bisschen Kunst im Beet, das mit viel Holz gebaute und dekorierte eigene Haus im Hintergrund. Der Abgeordnete – seit 27. September 2009 für die CDU im Bundestag – will erneut direkt gewählt werden, keine Frage. Aber ist die Wahl für Klein nicht längst gelaufen? „Nein, nein, wir haben lediglich eine gute Ausgangslage“, wehrt er beim Kaffee ab. Im Februar/März lehrten die Grünen ihn und seine...

  • Burbach
  • 19.07.21
LokalesSZ
Armin Laschet oder Markus Söder, wer soll der Kanzlerkandidat der Union werden?
9 Bilder

Armin Laschet vs. Markus Söder
Heimische CDU-Abgeordnete haben klaren Favoriten

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit Sonntag ist es offiziell: Armin Laschet (CDU) und Markus Söder haben erstmals öffentlich ihre Bereitschaft erklärt, bei der Bundestagswahl am 26. September als Kanzlerkandidat der Union anzutreten. Am Montag gab es dann bereits den ersten Meilenstein für Armin Laschet, sowohl das CDU-Präsidium als auch der Bundesvorstand stellten sich klar hinter den 60-Jährigen. Eine Vorentscheidung sei dies noch nicht, sondern nur ein Meinungsbild der CDU mit ihren 15...

  • Siegen
  • 13.04.21
Lokales
Als soziale Wesen leiden wir. Auch die Arbeit im Homeoffice ist arbeitsmedizinisch oft eine Katastrophe.
2 Bilder

Abgeordnete im Corona-Alltag: Nezahat Baradari
Über Homeoffice, Verschwörungstheorien und die AfD

goeb Attendorn/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari (Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I) erlebt den Corona-Alltag nicht nur als Politikerin, sondern auch durch die Brille der Ärztin. „Wir rutschen von der Dreidimensionalität in die Zweidimensionalität“, erklärt sie den Unterschied zwischen „echter Begegnung“ und dem Blick auf den Monitor. Hinzu kommt: Man hat nie Feierabend. Körperliche Gesundheit im HomeofficeCorona zwingt auch und vor allem die Abgeordneten ins Homeoffice....

  • Attendorn
  • 14.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.