Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Lokales
Die Bundestagswahl findet am 26. September statt. Die ehrenamtlichen Wahlhelfer sind dann in Wahllokalen in ganz Wittgenstein im Einsatz.

In manchen Dörfern ging's "ruckzuck"
Wahlhelfer für Wittgenstein gesucht

sz/vc Wittgenstein. Das Amt des Wahlhelfers ist ein Ehrenamt, dass man nur aus triftigen Gründen ablehnen kann. Wahlhelfer sind unverzichtbar bei der geregelten Abgabe und Auszählung der Wahlstimmen. Die nächste Bundestagswahl findet am 26. September statt. Wie ist der Stand in Wittgenstein bei der Suche nach Wahlhelfern? In Bad Laasphe sieht es bisher danach aus, dass die Wahllokale besetzt werden können. Auf eine Anfrage der SZ betonte die Pressesprecherin der Stadt, Ann Kathrin Müsse, dass...

  • Erndtebrück
  • 11.06.21
  • 92× gelesen
Lokales
Ekkard Büdenbender ist Direktkandidat der Linken für die Bundestagswahl.

Direktkandidat für die Bundestagswahl
Büdenbender für Die Linke nominiert

sz Netphen. Angesichts der zahlreichen und vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart wird sich die Linkspartei für einen grundlegenden Politikwechsel einsetzen. Ein Schritt in diese Richtung ist die Nominierung des Netphener Ekkard Büdenbender als Direktkandidaten für die kommende Bundestagswahl im Herbst. „Wir brauchen eine Politik, die die Menschen in den Mittelpunkt rückt und sie nicht gegeneinander ausspielt“, sagt Büdenbender, der sich gegen drei Mitbewerber erfolgreich durchsetzen...

  • Netphen
  • 07.06.21
  • 110× gelesen
Lokales
Martin Diedenhofen. wurde wieder in den SPD-Landesvorstand gewählt.

SPD wählt ihren Landesvorstand
Martin Diedenhofen weiter dabei

sz Kreis Altenkirchen. In der vergangenen Woche hielten Landes- und Bundespartei der SPD ihre Parteitage ab – abgestimmt wurde Corona-konform digital von daheim aus. Fest im Fokus stand dabei die Zukunftsgestaltung der nächsten Jahre durch die SPD – mit dabei: Martin Diedenhofen. Rund 350 Delegierte waren beim Landesparteitag der SPD Rheinland-Pfalz über die Abstimmung des neuen Koalitionsvertrags sowie die Wahl eines neuen Vorstands aufgefordert. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 96,2...

  • Altenkirchen
  • 18.05.21
  • 42× gelesen
LokalesSZ
Wenn im September der neue Bundestag gewählt wird, spielen die Landeslisten eine gewichtige Rolle. Auf der Liste der Grünen findet sich allerdings kein Kandidat aus dem äußersten Norden des Landes Rheinland-Pfalz.

Stiefmütterlich behandelt?
Grüne Kandidatenliste ohne den Norden

damo Kreis Altenkirchen. Wenn auf einer Landstraße ein Schlagloch allmählich die Dimension einer Familienpizza annimmt, dann dauert es meist nicht lange, bis die Entfernung an den Main zur Sprache kommt. „Wir sind einfach zu weit weg von Mainz“ wird gerne geklagt, oder: „Der Norden des Landes wird halt immer vergessen.“ Gut möglich, dass sich all diejenigen, die sich im Sibirien von Rheinland-Pfalz wähnen, bestätigt sehen, wenn sie die Kandidatenliste der Grünen für die Bundestagswahl im...

  • Betzdorf
  • 17.05.21
  • 86× gelesen
Lokales
Johannes Vogel.

"Thematisch diverser" werden
Johannes Vogel zum Vize der Bundes-FDP gewählt

sz Olpe. Der Olper FDP-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Johannes Vogel ist am vergangenen Wochenende auf dem FDP-Bundesparteitag, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie mit 662 Delegierten digital stattfand, zu einem von drei stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt worden. Das teilt der Kreisverband Olpe mit. Vogel, der auch NRW-Generalsekretär ist, wurde mit 79 Prozent der Stimmen neu als stellvertretender Vorsitzender gewählt. „Ich freue mich riesig über das Vertrauen,...

  • Kreis Olpe
  • 17.05.21
  • 38× gelesen
LokalesSZ
Bundestagskandidat Guido Müller (l.) und Kreisvorsitzender Peter Hanke wollen bei der Wahl im September ein zweistelliges Ergebnis einfahren.

Bundestagskandidat Guido Müller will zweistelliges Ergebnis
Reichlich Rückenwind für FDP

vö Bad Laasphe. Die FDP Siegen-Wittgenstein geht mit viel Rückenwind in den Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021: Die Liberalen in der Region freuten sich über so viele neue Mitglieder wie nie zuvor, sagte Kreisvorsitzender Peter Hanke am Freitagabend am Rande des Parteitages im Bad Laaspher Haus des Gastes: „Und das sind überwiegend junge Leute, die mitten im Leben stehen.“ In die Lahnstadt sei man ganz bewusst gekommen, das sei nach dem hervorragenden Ergebnis bei der Kommunalwahl im Vorjahr...

  • Bad Laasphe
  • 09.05.21
  • 173× gelesen
Lokales
Die Linke im Kreis Olpe und im südlichen Märkischen Kreis wählte Otto Ersching (2. v. r.) zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 149.

Bundestagskandidat im Kreis Olpe
Die Linke schickt Otto Ersching ins Rennen

sz Olpe. Auf einer Mitgliederversammlung der Partei Die Linke des Kreises Olpe und des südlichen Märkischen Kreises wurde jetzt der Lüdenscheider Otto Ersching einstimmig zum Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 149 (Olpe/Märkischer Kreis I) nominiert. Ersching ist 56 Jahre alt, verheiratet und hat drei Söhne. Seit November 2020 ist er Mitglied des Rates der Stadt Lüdenscheid. Als staatlich geprüfter Maschinenbautechniker hat er in seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit eine Reihe von...

  • Kreis Olpe
  • 29.04.21
  • 22× gelesen
Lokales
Laura Kraft ist die Direktkandidaten der Grünen in Siegen-Wittgenstein.

Grüne geben Direktkandidatin bekannt
Laura Kraft kandidiert für Bundestag

juka/sz Siegen. Laura Kraft tritt als Direktkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl in Siegen-Wittgenstein an. Das gab der Kreisverband am Donnerstagvormittag bekannt. Damit folgt die Partei nach eigenen Angaben ihrem Credo: „Die Hälfte der Macht den Frauen“. Die 31-Jährige ist in der Region dabei schon als Landratskandidatin aus dem vergangenen Jahr bekannt, als sie gegen Andreas Müller (SPD) und Arne Fries (CDU) antrat und immerhin 11,7 Prozent holte. Doch nicht nur als Direktkandidatin...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 192× gelesen
Lokales
Zum ersten Mal in ihrer Parteigeschichte wollen die Grünen eine eigene Kandidatin für das Kanzleramt aufstellen. Annalena Baerbock soll den Job übernehmen.
2 Bilder

Robert Habeck verzichtet
Annalena Baerbock soll als Kanzlerkandidatin für die Grünen antreten

sz Berlin/Siegen. Annalena Baerbock statt Angela Merkel – das ist der Vorschlag der Grünen für das Kanzleramt. Nach monatelangem Überlegen hat die Parteispitze ihre Entscheidung bekannt gegeben. Eine Überraschung ist das nicht wirklich: Baerbock hatte in den vergangenen Monaten den Umfrageliebling Robert Habeck eingeholt und sogar stellenweise überholt. Sie schien zu leuchten vor Entschlossenheit und Kampfes­lust, gilt als fachlich sattelfester und nervenstärker als ihr Co-Vorsitzender. Vor...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 409× gelesen
LokalesSZ
Die Alternative für Deutschland will im Mai einen Parteitag in Siegen durchführen. Dafür braucht sie die Halle und den Parkplatz, beides will die Krönchenstadt ihr verwehren.

Per Klage in die Siegerlandhalle
Gericht erlaubt AfD die Kandidatenversammlung

ch Siegen/Arnsberg. Der NRW-Landesverband der AfD darf seine Versammlungen zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl in der Siegerlandhalle durchführen. Das hat das Verwaltungsgericht Arnsberg per Eilbeschluss entschieden. Die Richter verwarfen damit die Ablehnung zweier Großveranstaltungen vom 14. bis 16. und vom 21. bis 23. Mai durch die Stadt Siegen, die Eigentümerin der Halle ist. Gegen den Beschluss wird Bürgermeister Steffen Mues (CDU) Beschwerde einreichen, kündigte er im...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.352× gelesen
Lokales
Andreas Weigel, Guido Müller und Peter Hanke (v.l.n.r.) freuen sich über gelungene "Rochade".

Bundestagswahl: Müller statt Weigel
Rochade bei den Liberalen

ch/sz Siegen/Bad Berleburg. Überraschung bei der Siegen-Wittgensteiner FDP: Der Kreisverband wechselt den Bundestagskandidaten aus. Eigentlich sollte Andreas Weigel aus Wilnsdorf im Herbst in den Ring steigen, nun soll es wieder einmal der Siegener Guido Müller richten. Weigel soll im Mai 2022 ranDer Grund für Rochade der Liberalen: Seit immerhin vier Jahren arbeiten sie daran, auf der Reserveliste für den Landtag einen aussichtsreichen Kandidaten zu platzieren. Jetzt ist es ihnen gelungen:...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 886× gelesen
Lokales
Der scheidende Vorsitzende der Grünen im Kreis Olpe, Fred Josef Hansen (l.), gratulierte Holger Thamm zur Nominierung mit einem Präsent.

Olper Grüne wählen einstimmig
Holger Thamm wird Bundestagskandidat

win Kirchhundem. Einstimmig bei eigener Enthaltung nominierten die Grünen am Dienstagabend Holger Thamm zu ihrem Direktkandidaten für die bevorstehende Bundestagswahl im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I. Er war einziger Bewerber um den Posten. In seiner Bewerbungsrede machte der 47-Jährige klar, dass er, anders als die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, den Klimaschutz nicht erst in der Zukunft, sondern jetzt umsetzen wolle. Derzeit sei die Lage für die Grünen mit starkem Rückenwind von...

  • Kreis Olpe
  • 31.03.21
  • 67× gelesen
Lokales
Florian Müller nahm den Applaus der 158 Teilnehmer entgegen.

CDU-Mitglieder wählten Kandidaten
80 Prozent für Florian Müller

win Elspe. In äußerst ungewöhnlichem Ambiente wählten die CDU-Mitglieder aus dem Kreis Olpe und dem südlichen Märkischen Kreis am heutigen Samstag ihren Kandidaten für die Bundestagswahl.  Mit 80 Prozent der abgegebenen 142 Stimmen sicherte sich Florian Müller aus Drolshagen souverän den Sieg. Seine Mitbewerber, Kerstin Brauer aus Lennestadt und Paul Rötz aus Olpe, holten 24 bzw. drei Stimmen. Die weiteren Mitbewerber, Bernd Hesse vom CDU-Gemeindeverband Wenden und Hildegard Hansmann-Machula...

  • Lennestadt
  • 27.03.21
  • 248× gelesen
Lokales
Blumen gab es für die Siegerin vom stellv. Unterbezirksvorsitzenden Hannes Gieseler. Er rief die Partei in der Siegerlandhalle auf, die Kandidatin geschlossen im Wahlkampf zu unterstützen.

Überraschung in der Siegerlandhalle (Update)
Sensation: SPD kürt Luiza Licina-Bode zur Bundestagskandidatin

ihm Siegen. Luiza Licina-Bode war einen kurzen Moment sprachlos, aber dann dankte sie den Delegierten mit erfrischender Fröhlichkeit und versprach einen engagierten Wahlkampf. Schon im ersten Wahlgang wurde sie am Freitagabend zur Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis 148 gewählt. Und das gegen zwei in der Partei seit Jahrzehnten etablierte Gegenkandidaten: Karl-Ludwig Völkel aus Erndtebrück und Peter Müller aus Buschhütten. Luiza Licina-Bode holt die absolute Mehrheit und wird...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 2.559× gelesen
Lokales
Karl-Ludwig Völkel, Luiza Licina-Bode und Peter Müller (von links) wollen dem CDU-Kandidaten Volkmar Klein den heimischen Wahlkreis wieder abjagen.

Trio fordert Volkmar Klein heraus
Hoffnungsträger der SPD

ihm Siegen/Bad Berleburg. Seit 2009 ist der Wahlkreis 148 kein  roter, sondern ein schwarzer Fleck auf der Landkarte. Seitdem vertritt Volkmar Klein (CDU) den Kreis Siegen-Wittgenstein in Berlin. Das soll sich ändern. Die SPD will ihm den Wahlkreis wieder abjagen. Drei Bewerber stehen dafür in den Startlöchern: Karl-Ludwig Völkel, Luiza Licina-Bode und Peter Müller. Am 26. Februar wird eine SPD-Delegiertenkonferenz den Bundestagskandidaten wählen. Bei der Vorstellung vor der Presse ließen alle...

  • Siegen
  • 13.02.21
  • 176× gelesen
Lokales
Florian Müller aus Drolshagen hat deutlichen Rückenwind für seine Bewerbung um das Direktmandat für die CDU im heimischen Bundestagswahlkreis.

Hildegard Hansmann-Machula zieht Bewerbung zurück
Klare Mehrheit für Florian Müller

sz Olpe. Nachdem sich die meisten Stadt- und Gemeindeverbände im CDU-Kreisverband Olpe bereits um den Jahreswechsel herum zu den parteiinternen Bewerbungen um die Kandidatur für das Bundestagsmandat positioniert hatten, hat nun auch das nach dem Kreisparteitag höchste Gremium der Christdemokraten ein Votum abgegeben. Von 38 schriftlich und geheim abgegebenen Stimmen hat der Drolshagener Florian Müller 29 auf sich vereint, auf Hildegard Hansmann-Machula entfielen fünf, auf Kerstin Brauer und...

  • Kreis Olpe
  • 07.02.21
  • 130× gelesen
Lokales
Für welchen SPD-Kandidaten aus der Region Siegen-Wittgenstein man bei der Bundestagswahl im September abstimmen kann, entscheidet sich am 26. Februar.

SPD: Drei Kandidaten für Bundestagswahl
Zwei Männer und eine Frau

ihm Siegen/Bad Berleburg. Für die Bundestagswahl im September hat der SPD-Unterbezirksvorstand Siegen-Wittgenstein am Freitagabend erste Weichen gestellt. Drei Kandidaten werden sich am 26. Februar den Delegierten zur Wahl stellen: Luiza Licina-Bode aus Bad Laasphe, Karl-Ludwig Völkel aus Erndtebrück und Peter Müller aus Kreuztal. Der Vorstand hat, wie stellv. Unterbezirksvorsitzender Hannes Gieseler der SZ sagte, keine Wahlempfehlung für einen der drei Kandidaten ausgesprochen. Sie sollen sich...

  • Siegen
  • 30.01.21
  • 235× gelesen
Lokales
Bernd Hesse zieht seine Bewerbung um die CDU-Bundestagskandidatur zurück.

CDU-Bundestagskandidatur
Bernd Hesse zieht Bewerbung zurück

hobö Gerlingen/Olpe. Mit sofortiger Wirkung zieht Bernd Hesse aus Gerlingen die Bewerbung um die CDU-Kandidatur für die bevorstehende Bundestagswahl zurück. Wie mehrfach berichtet, hatte der Unternehmer zusammen mit vier anderen Kandidaten den Hut in den Ring geworfen, um für die CDU im Bundestagswahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I zu kandidieren. Auch Bernd Hesse und Paul Rötz im Rennen Bevor nun in einer wie auch immer gearteten Form die Mitglieder über die Kandidatur entscheiden – der...

  • Stadt Olpe
  • 28.01.21
  • 278× gelesen
LokalesSZ
Der SPD-Unterbezirk Siegen-Wittgenstein ringt um die Kandidaten für Berlin: Für die Bundestagswahl im September 2021 gibt es noch keine Personalentscheidung.

SPD ringt um Kandidaten für den Bundestag
Strebt Landrat Müller nach Berlin?

ihm Siegen/Bad Berleburg. Während die CDU schon im November alles klar gemacht und Volkmar Klein auch für die nächste Wahl zu ihrem Bundestagskandidaten gekürt hat, ist der SPD-Unterbezirk Siegen-Wittgenstein immer noch in der Findungsphase. Knapp zehn Monate sind es noch bis zum Wahltag, der voraussichtlich am 26. September 2021 sein wird. Immer noch ist nicht entschieden, wen die Soziademokraten ins Rennen schicken werden. Während die Spekulationen in der politisch interessierten...

  • Siegen
  • 07.12.20
  • 1.100× gelesen
LokalesSZ
Paul Rötz und Bernd Hesse bewerben sich für die CDU-Kandidatur im Bundestags-Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I.
3 Bilder

CDUin Olpe: Fünf Bewerber für Bundestags-Kandidatur
Auch Bernd Hesse und Paul Rötz im Rennen

hobö Olpe. Kurz vor Toresschluss erhielt Jochen Ritter noch wichtige Post. Denn den Vorsitzenden des CDU-Kreisverbands Olpe erreichten am Donnerstag und am Freitag zwei E-Mails, in denen sich zwei weitere Christdemokraten für die CDU-Kandidatur bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I bewerben. Obwohl die beiden Herren keine Unbekannten sind, wird ihre Bewerbung dann doch als Überraschung angesehen. Unternehmer Bernd Hesse aus Gerlingen und Journalist Paul...

  • Stadt Olpe
  • 23.11.20
  • 525× gelesen
LokalesSZ
Die Suche nach seiner Nachfolge hat begonnen: Dr. Matthias Heider.

Bundestagskandidatur
CDU Olpe sucht Nachfolger für Dr. Matthias Heider

win Olpe. Der geschäftsführende Vorstand des CDU-Kreisverbands Olpe hat sich nach der überraschenden Ankündigung von Dr. Matthias Heider, sich aus der Bundespolitik zurückzuziehen, auf einen Weg verständigt, wie aus seiner Sicht ein neuer Kandidat bzw. eine neue Kandidatin „gekürt“ werden soll. Der geschäftsführende Vorstand möchte ab sofort einen Monat lang abwarten, um Bewerbungen aus dem Kreisverband oder Vorschläge der dazugehörigen Verbände und Gliederungen entgegenzunehmen. Die...

  • Stadt Olpe
  • 20.10.20
  • 266× gelesen
LokalesSZ
Johannes Winkel aus Kreuztal,  frisch gekürter Vorsitzender der JU in NRW, gratulierte Volkmar Klein.
2 Bilder

Bundestagswahl 2021 (Update: politische Inhalte)
Volkmar Klein (CDU) tritt wieder an

nja Kaan-Marienborn. Volkmar Klein aus Burbach, seit 2009 für die CDU Mitglied des Deutschen Bundestags, wurde am Samstagmorgen von der CDU Siegen-Wittgenstein zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 ernannt: mit 77 von 78 Stimmen, es gab ein Nein. Klein, der keinen Gegenkandidaten hatte, hatte zuvor in einer engagierten Rede klar zum Ausdruck gebracht, dass er große Lust auf eine weitere Legislaturperiode in Berlin hat. 78 stimmberechtigte Mitglieder des knapp 1600 Männer und Frauen starken...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 643× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.