Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Lokales
Ein Zitat des heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU) wurde absichtlich verfälscht. Nun gibt das RedaktionsNetzwerk Deutschland, das mitbetroffen ist, den Fall an die Zentralstelle für Hasskriminalität.

RND übergibt Fall an Behörden
Rüddel-Zitat absichtlich verfälscht

jakSiegen/Hannover. Erwin Rüddel, Bundestagsabgeordneter auch für den Oberkreis Altenkirchen, ist zum Fälschungsopfer geworden. Eine vom RedaktionsNetzwerk Deutschland veröffentlichte Zitatbox wurde verfälscht und mit einer Falschaussage versehen. Das twitterte RND-Chefredakteur Marco Fenske auf Twitter. Nun wolle das RND, in dem auch die Siegener Zeitung Mitglied ist, den Fall bei der Zentralstelle für Hasskriminalität zur Anzeige bringen. 

  • Betzdorf
  • 28.09.21
LokalesSZ
Das ist der wichtigste Akt einer jeden Demokratie: Der Stimmzettel kommt in die Wahlurne. Das war am Sonntag in Betzdorf nicht anders.

Bundestrend umgekehrt
CDU hat in Betzdorf-Gebhardshain die Nase vorn

dach Betzdorf-Gebhardshain. Betzdorf hat für den Kreis Altenkirchen stets eine besondere Bedeutung. Und: In der größten Stadt des AK-Lands liegt die SPD vorn, und zwar deutlich. 29,3 Prozent holen die Sozialdemokraten, die Christdemokraten kommen auf 21,3 Prozent. Nur zum Vergleich: Vor vier Jahren kam die SPD auf 26,2 – und die CDU auf 33,6. Die Konservativen befinden sich also, zumindest bei diesem Urnengang, in der Sieg-Heller-Stadt im Sinkflug. Der Rest des Parteienspektrums liest sich wie...

  • Betzdorf
  • 27.09.21
Lokales
Erwin Rüddel.
14 Bilder

Bundestagswahl: Liveticker Kreis Altenkirchen
Erwin Rüddel und sein härtestes Rennen

23.35 Uhr - Der junge Martin Diedenhofen (SPD) jagt dem CDU-Routinier viele sicher geglaubte Bezirke ab. Erwin Rüddel kommt nur knapp als Erster ans Ziel 21.58 Uhr - "Armin Laschet ist der Verlierer dieser Wahl", kommentiert SZ-Chefredakteur Markus Vogt. Volkspartei? Ein historisches Ergebnis für die CDU 20.52 Uhr - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat von "einem sehr schönen Abend" für ihre SPD gesprochen. Die CDU habe in Rheinland-Pfalz schon "erdrutschartig an Boden...

  • Betzdorf
  • 26.09.21
LokalesSZ
Für Erwin Rüddel war lange Zeit nicht klar, ob er den Wahlkreis holen würde. Im Hotel Vierwinden in Windhagen, seinem Heimatort, feierte er mit Parteifreunden und Familie den vierten Einzug ins Parlament.

Bundestagswahl
Erwin Rüddel kommt nur knapp als Erster ans Ziel

goeb Betzdorf. Marathon-Mann Erwin Rüddel (65) hat seit seinem Bundestagseinzug 2009 seine SPD-Konkurrenten ums Direktmandat im Wahlkreis Neuwied immer auf Abstand halten können. Diesmal spürte er den Hauch des 26-jährigen Mitbewerbers Martin Diedenhofen (SPD) bis zuletzt im Nacken. Es war sein härtestes Rennen. Völlig ausgepumpt schloss der Windhagener mit 31,9 Prozent der Erststimmen das Rennen, 1,7 Pünktchen vor dem Lehramtsstudenten aus Erpel am Rhein, der zwar kein ausgewiesener...

  • Betzdorf
  • 26.09.21
Lokales
Wo machen die Wähler am Sonntag ihr Kreuzchen? Auf dem Wochenmarkt in Betzdorf geben die Wahlkämpfer noch einmal alles – nur von der SPD ist weit und breit nichts zu sehen.
5 Bilder

Wahlkämpfer geben noch einmal alles
Showdown auf dem Wochenmarkt in Betzdorf

thor Betzdorf. Es gehört seit Jahrzenzehnten zur Tradition, zum guten politischen Ton: Am Freitag vor einer Wahl wechseln auf dem Betzdorfer Wochenmarkt nicht nur Obst, Gemüse und Miederwaren den Besitzer, sondern auch jede Menge Kugelschreiber, Feuerzeuge – und Broschüren. Für die Wahlkämpfer ist ein Erscheinen in der Fußgängerzone eigentlich Pflicht. Und so war es auch diesmal. CDU, FDP, Grüne und Linke hatten ihre Stände aufgebaut, nur von der SPD fehlte zum ersten Mal jede Spur....

  • Betzdorf
  • 24.09.21
Lokales
Martin Diedenhofen (SPD).
2 Bilder

Kandidaten im SZ-Check
Martin Diedenhofen (SPD) bezieht Stellung

Die Siegener Zeitung präsentiert die fünf Direktkandidaten für den Wahlkreis 197 zur Bundestagswahl am 26. September. Dieses Mal ist es Sozialdemokrat Martin Diedenhofen. Fünf Stichworte ergeben fünf AussagenDer Klimawandel ... ... ist die größte Herausforderung unserer Zeit! Die SPD macht Deutschland bis 2045 klimaneutral und investiert in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Hier ist es wichtig, unsere Unternehmen dabei zu unterstützen, nachhaltig zu wirtschaften und dafür zu sorgen, dass...

  • Betzdorf
  • 16.09.21
Lokales
Kevin Lenz (Grüne) stellt sich dem SZ-Kandidaten-Check.
2 Bilder

Kandidaten im SZ-Check
Kevin Lenz (Grüne) steht Rede und Antwort

Die Siegener Zeitung präsentiert die sechs Direktkandidaten der im Bundestag  vertretenen Parteien zur Bundestagswahl am 26. September für den Wahlkreis 197, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied umfasst. Mit Kevin Lenz von Bündnis 90/Die Grünen setzen wir die Serie fort. Fünf Stichworte ergeben fünf Aussagen Der Klimawandel ... ...ist die zentrale Herausforderung der nächsten Jahre. Hitzeperioden, Starkregen und massives Waldsterben – auch in unserer Region sind die Auswirkungen des...

  • Betzdorf
  • 13.09.21
LokalesSZ
Kein Wahlkampf ohne Großplakate. Auch Sandra Weeser hat in dieser Woche dafür gesorgt, dass sie kein Autofahrer im heimischen Wahlkreis so einfach ignorieren kann.
2 Bilder

FDP-Politiker im SZ-Gespräch
Sandra Weeser will einen kompletten Neustart der deutschen Politik

thor Betzdorf. Der frühere Bundespräsident Roman Herzog hatte einst den berühmten „Ruck“ für Deutschland gefordert, bei Sandra Weeser klingt das eher nach einem „Rumms“: Nicht mehr und nicht weniger als einen kompletten Neuanfang in der deutschen Politik fordert die Betzdorfer Bundestagsabgeordnete der FDP jetzt zum Start in die heiße Wahlkampfphase im Gespräch mit der SZ. Sowohl programmatisch als auch persönlich an ihrer Seite: Philipp Fernis. Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im...

  • Betzdorf
  • 20.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.