Bundestagswahlkampf

Beiträge zum Thema Bundestagswahlkampf

Lokales
Den ganzen Wahlsonntag über berichtet die Siegener Zeitung online aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen.

Rundum informiert zur Bundestagswahl
Das bietet Ihnen die SZ am Wahlsonntag

ch Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Endlich ist es soweit: Nach einem kurzen, aber intensiven Wahlkampf, der Pandemie-bedingt vor allem über Trielle, Talkshows und die sozialen Medien ausgetragen worden ist, wählen auch die rund 350.000 Wahlberechtigten in den drei Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen zum 20. Mal einen neuen Bundestag – und diesmal auch eine neue Bundeskanzlerin oder einen neuen Bundeskanzler. Schaut man auf die Umfragen bzw. Prognosen, bleibt es auf allen...

  • Siegen
  • 26.09.21
Lokales
Wo machen die Wähler am Sonntag ihr Kreuzchen? Auf dem Wochenmarkt in Betzdorf geben die Wahlkämpfer noch einmal alles – nur von der SPD ist weit und breit nichts zu sehen.
5 Bilder

Wahlkämpfer geben noch einmal alles
Showdown auf dem Wochenmarkt in Betzdorf

thor Betzdorf. Es gehört seit Jahrzenzehnten zur Tradition, zum guten politischen Ton: Am Freitag vor einer Wahl wechseln auf dem Betzdorfer Wochenmarkt nicht nur Obst, Gemüse und Miederwaren den Besitzer, sondern auch jede Menge Kugelschreiber, Feuerzeuge – und Broschüren. Für die Wahlkämpfer ist ein Erscheinen in der Fußgängerzone eigentlich Pflicht. Und so war es auch diesmal. CDU, FDP, Grüne und Linke hatten ihre Stände aufgebaut, nur von der SPD fehlte zum ersten Mal jede Spur....

  • Betzdorf
  • 24.09.21
LokalesSZ
Wählen gehen dürfen Kinder zwar nicht, doch das Ergebnis der Bundestagswahl betrifft vor allem ihre Zukunft. Die SZ hat Vorschulkinder der KiTa Himmelszelt am Giersberg sowie Schüler der Klasse 4b der Diesterwegschule am Rosterberg befragt.

Zum Weltkindertag
Das sind die Wahlversprechen des Nachwuchses

ap Siegen. Wie können wir den Klimawandel stoppen? Was passiert künftig mit all den geflüchteten Menschen? Wie können wir unsere Welt noch ein bisschen schöner gestalten? Damit muss sich künftig der neue deutsche Regierungschef auseinandersetzen. Doch diejenigen, deren Zukunft maßgeblich von solchen Entscheidungen geprägt wird, dürfen erst gar nicht ihre Stimme für einen politischen Stellvertreter abgeben. Aber was würden Kinder eigentlich tun, wenn sie selbst Bundeskanzler wären? Was ist ihnen...

  • Siegen
  • 20.09.21
Lokales
Henning Zoz von der AfD musste draußen bleiben - der Politiker war bei einer Veranstaltung des DGB in der Bismarckhalle nicht erwünscht.
7 Bilder

Podiumsdiskussion des DGB
Henning Zoz von der AfD muss draußen bleiben

kay Weidenau. Was haben Volkmar Klein (CDU), Luiza Licinda-Bode (SPD), Guido Müller (FDP), Laura Kraft (Die Grünen) und Ekkard Büdenbender (Die Linke) gemeinsam? Sie sind alle Kandidaten für die kommende Bundestagswahl und wollen im Wahlkampf um die begehrten Mandate ein Wörtchen mitreden. Dazu hatten Sie am Mittwochabend in der Bismarckhalle, im Rahmen einer vom DGB ausgerichteten Podiumsdiskussion, die Gelegenheit. Ein Kandidat, obwohl von einer im Bundestag vertretenen Partei aufgestellt,...

  • Siegen
  • 15.09.21
LokalesSZ
Gibt es bei uns nur als Pappkameraden auf Plakaten, etwa auf dem Siegener Giersberg: die drei Kanzlerkandidaten Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet sind nur auf großformatigen „Wesselmännern“ zu betrachten, aber nicht live bei Wahlkampfauftritten in der Region.

Vor der Bundestagswahl (Update)
Kanzlerkandidaten machen Bogen ums Dreiländereck

tip/ihm Siegen/Betzdorf/Olpe. Das bei ARD und ZDF ausgestrahlte „Triell“ haben am Sonntagabend um die 11 Millionen Fernsehzuschauer verfolgt. Der Dreikampf ums Kanzleramt ist also ein Publikumsmagnet. Wer sich in unserer Region allerdings selbst ein Bild von Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU) oder Olaf Scholz (SPD) verschaffen möchte, dem bleibt aber auch nur der Blick in die sprichwörtliche Röhre. Die Kanzlerkandidaten machen einen Bogen um Siegen-Wittgenstein und angrenzende...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Erwin Rüddel stellt sich vor.
2 Bilder

Kandidaten im SZ-Check
Erwin Rüddel (CDU) redet Tacheles

sz Siegen/Altenkirchen. An dieser Stelle präsentiert die Siegener Zeitung die sechs Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien zur Bundestagswahl am 26. September für den Wahlkreis 197, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied umfasst. Mit Erwin Rüddel von der CDU beginnt die Serie. Fünf Stichworte, fünf Aussagen Der Klimawandel... ...ist ein wichtiges Thema – aber nicht das einzige! Arbeitsplätze, Gesundheitsversorgung, Renten, innere und äußere Sicherheit sind nicht minder...

  • Altenkirchen
  • 06.09.21
Lokales
Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Mit dem Wahl-O-Mat können Sie spielerisch herausfinden, was die Parteien wollen.

Bundeszentrale für politische Bildung
Wahl-O-Mat: Welche Partei passt zu mir?

sz Siegen. Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Mit dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung kann man herausfinden, was die Parteien wollen. Welche Partei kommt den eigenen politischen Ansichten am nächsten? Bei welchen Themen unterscheiden sich die Parteien voneinander? 39 von 40 Parteien, die mit einer Landesliste zur Wahl antreten, haben die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Hier geht es direkt zum Wahl-O-Mat. Ausgang der Bundestagswahl so offen wie nie zuvor Wenn...

  • Siegen
  • 02.09.21
LokalesSZ
Laura Kraft tritt für die Grünen an.
2 Bilder

Kandidaten im SZ-Check
Laura Kraft (Grüne) redet Tacheles

sz Siegen/Bad Berleburg. Am 26. September wird der neue Bundestag gewählt. Die Siegener Zeitung stellt die sechs Direktkandidaten der im aktuellen Bundestag vertretenen Parteien (mit Fraktionsstatus) vor. Den Anfang machte Bundestagsabgeordneter Volkmar Klein (CDU). Nach Luiza Licina-Bode (SPD), Ekkard Büdenbender (Linke) und Guido Müller (FDP) hat jetzt Laura Kraft (Grüne) das Wort. Als letzter Kandidat folgt Henning Zoz (AfD). Als Direktkandidaten bzw. Einzelbewerber treten darüber hinaus...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
Vorboten der Bundestagswahl am 26. September: Die Parteien werben an Straßen und auf öffentlichen Plätzen mit Plakaten für ihre Spitzenkandidaten.
2 Bilder

Neben Social Media sind auch die herkömmlichen Kanäle sinnvoll
Das Wahlplakat als Allzweckwaffe

gro Siegen. Es ist wieder so weit, die Wahlen stehen vor der Tür – die bunte Zeit der Wahlplakate der Parteien und Kandidaten hat begonnen. Doch welchen Einfluss haben Plakate in Zeiten von Online-Wahlkämpfen und Digitalstrategien überhaupt noch? Darüber hat die SZ mit Politikwissenschaftlerin Dr. Isabelle Borucki von der Universität Siegen gesprochen. Die Expertin für das politische System der Bundesrepublik Deutschland ist sich sicher, dass Wahlplakate auch im digitalen Zeitalter weiterhin...

  • Siegen
  • 09.08.21
LokalesSZ
Vor einem linken Bündnis im Bundestag warnt der heimische Abgeordnete Volkmar Klein.
2 Bilder

Bundestagsabgeordneter aus Burbach im SZ-Inteview
Volkmar Klein warnt vor linkem Bündnis in Berlin

mir Burbach. Seine Sommergespräche im Garten haben Tradition, Volkmar Klein liebt das. Hohe Bäume, ein bisschen Kunst im Beet, das mit viel Holz gebaute und dekorierte eigene Haus im Hintergrund. Der Abgeordnete – seit 27. September 2009 für die CDU im Bundestag – will erneut direkt gewählt werden, keine Frage. Aber ist die Wahl für Klein nicht längst gelaufen? „Nein, nein, wir haben lediglich eine gute Ausgangslage“, wehrt er beim Kaffee ab. Im Februar/März lehrten die Grünen ihn und seine...

  • Burbach
  • 19.07.21
Lokales
Blumen gab es für die Siegerin vom stellv. Unterbezirksvorsitzenden Hannes Gieseler. Er rief die Partei in der Siegerlandhalle auf, die Kandidatin geschlossen im Wahlkampf zu unterstützen.

Überraschung in der Siegerlandhalle (Update)
Sensation: SPD kürt Luiza Licina-Bode zur Bundestagskandidatin

ihm Siegen. Luiza Licina-Bode war einen kurzen Moment sprachlos, aber dann dankte sie den Delegierten mit erfrischender Fröhlichkeit und versprach einen engagierten Wahlkampf. Schon im ersten Wahlgang wurde sie am Freitagabend zur Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis 148 gewählt. Und das gegen zwei in der Partei seit Jahrzehnten etablierte Gegenkandidaten: Karl-Ludwig Völkel aus Erndtebrück und Peter Müller aus Buschhütten. Luiza Licina-Bode holt die absolute Mehrheit und wird...

  • Siegen
  • 26.02.21
Lokales
Walter Sinzig (l.) und Wolfgang Langenohl (M.) von der Attendorner SPD gratulierten ihrer Genossin Nezahat Baradari mit Blumen zur erneuten Kür. Sie wird wieder als Direktkandidatin im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I ins Rennen gehen.
3 Bilder

Keine "Palastrevolte"
Nezahat Baradari zieht wieder in den Wahlkampf

win Attendorn. Die „Palastrevolte“ in der heimischen SPD blieb aus. Nezahat Baradari, bei der vergangenen Bundestagswahl im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I ins Rennen um das Direktmandat gegangen und seit zwei Jahren als Nachrückerin Bundestagsabgeordnete, wird auch im bevorstehenden Wahlkampf für die Sozialdemokratinnen und -demokraten an Bigge, Lenne und Volme ziehen. Mit 31 von 51 Stimmen sicherte sie sich am heutigen Freitagabend in der für sie heimischen Attendorner Stadthalle mit satter...

  • Attendorn
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.