Bundeswehr

Beiträge zum Thema Bundeswehr

Lokales
Der Vertreter des Kommandeurs des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Volker Engelmann (r.), nimmt ein Gastgeschenk der israelischen Delegation entgegen. Die Köpfe der Israelis sind aus Sicherheitsgründen gepixelt.
2 Bilder

Israelische Offiziere zu Gast in der Hachenberg-Kaserne
Ein historischer Moment

sz Erndtebrück. Deutschlandweites Interesse erzeugten die Nachrichten, dass die israelischen Luftstreitkräfte erstmals in der Geschichte mit Kampfflugzeugen an gemeinsamen Übungen in Deutschland teilnehmen. Seit letzter Woche starten sie von Nörvenich aus, um gemeinsam mit der Deutschen Luftwaffe – und in dieser Woche auch mit weiteren Nationen – zu trainieren und Erfahrungen auszutauschen. Israelische Offiziere hospitierenDa auch der Luftwaffenstandort Erndtebrück ein wesentlicher Akteur in...

  • Erndtebrück
  • 28.08.20
  • 255× gelesen
Lokales
Oberstleutnant Christian Kramer (l.), Leiter des Lehr- und Verfahrenszentrums, verschafft den Gästen einen Überblick über die neue Ausbildungs- Trainings- und Testeinrichtung.

Politiker zu Gast
Besuch in der Hachenberg-Kaserne

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt Angela Freimuth (FDP) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtags gastierte gemeinsam mit dem ehemaligen Berufssoldaten und Standortangehörigen Peter Hanke in der Edergemeinde. Die beiden Liberalen informierten sich über die neue Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung (ATT) sowie die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Betrieb...

  • Erndtebrück
  • 30.07.20
  • 239× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr hat Oberst a. D. Dieter Beck seine Uniform abgelegt. Dafür hat er ein enorm wichtiges Ehrenamt angetreten – er fungiert als Schiedsmann in der Gemeinde Erndtebrück.

Ehrenamt in der Gemeinde Erndtebrück
So arbeitet Dieter Beck als Schiedsmann

tika Erndtebrück. Mit seiner Dienstzeit als Soldat ist diese Tätigkeit nicht zu vergleichen. Das stellt Dieter Beck direkt zu Beginn klar. Und doch war der Weg in genau dieses Ehrenamt für den Oberst a. D. nach 40 Jahren – und fünf weiteren im Reservistendienst – gewissermaßen vorgezeichnet. „Es hat sich angeboten, mit dieser Grundlage stimmt das sicherlich“, konstatiert der 65-jährige Erndtebrücker. Denn schon in seiner aktiven Zeit für die Bundeswehr, die er vor fünf Jahren in der...

  • Erndtebrück
  • 27.07.20
  • 235× gelesen
LokalesSZ-Plus
Generalleutnant Ingo Gerhartz (l.) besichtigte die neuen Ausbildungsanlagen des Einsatzführungsbereichs 2 auf dem Erndtebrücker Hachenberg. Fotos: Luftwaffe/Volker Muth
2 Bilder

Inspekteur der Luftwaffe besichtigt ATT
Fast 30 Mill. Euro fließen in die Hachenberg-Kaserne

tika Erndtebrück. Ein Projekt dieser Größenordnung hätte die Luftwaffe unter gewöhnlichen Umständen in einem großen Rahmen vorgestellt. Stattdessen allerdings fand die offizielle Inbetriebnahme der Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung (ATT) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück am Montag im kleinen Rahmen statt – aber mit einer Besichtigung durch den Inspekteur der Luftwaffe und damit dem obersten truppendienstlichen Vorgesetzten der Teilstreitkraft Luftwaffe der Bundeswehr. Für...

  • Erndtebrück
  • 05.05.20
  • 333× gelesen
Lokales
Die Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (2.v.r.) und Jens Kamieth (l.) wurden durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (2.v.l.), am Luftwaffenstandort Erndtebrück begrüßt.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Wichtig für Ausbildung und Training

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt die heimischen NRW-Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (Sassenhausen) und Jens Kamieth (Siegen) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die CDUPolitiker informierten sich über die Aufgaben und die Arbeit am Luftwaffenstandort, einem der größten Arbeitgeber in der Umgebung, heißt es in einer Mitteilung. Jörg Sieratzki freute sich über den Besuch der Abgeordneten und stellte zu...

  • Erndtebrück
  • 21.01.20
  • 507× gelesen
Lokales
Angehörige des Luftwaffenstandorts Erndtebrück besuchten jetzt den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf.

Luftwaffe zu Besuch im Landtag
Abläufe einer Demokratie kennengelernt

sz Düsseldorf/Erndtebrück. Ein interessanter Tag für die Angehörigen des Erndtebrücker Luftwaffenstandorts: Auf Einladung der Abgeordneten und Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtages, Angela Freimuth (FDP), besichtigte eine Delegation aus der Hachenberg-Kaserne die Arbeit des Landesparlaments. Bei der Bundeswehr ist politische Bildung integraler Bestandteil der „Inneren Führung“. Sie dient dem Zweck, Zusammenhänge im politischen Geschehen zu erkennen und folgt so dem Leitbild...

  • Erndtebrück
  • 18.12.19
  • 420× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hand drauf: Leif Nielsen (r.) gab die Leitung des Lehr- und Verfahrenszentrums ab, Jörg Sieratzki (Bildmitte) übergab sie an Christian Kramer (l.).
16 Bilder

Wechsel am Lehr- und Verfahrenszentrum (Galerie)
Kramer übernimmt neue Bundeswehr-Aufgabe

tika Erndtebrück. Der Weg war gewissermaßen vorbestimmt. Die Tatsache, dass Christian Kramer einmal in die Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück zurückkehren würde, ist in der Nachtbetrachtung nicht zwingend überraschend. Gerade einmal zwei Jahre sollte seine Abwesenheit andauern – nun ist der Mann, der gewissermaßen wie gemacht für seine Verwendung ist, zurückgekehrt. Der Oberstleutnant hat am Dienstag im Rahmen eines Militärischen Appells in der Hachenberg-Kaserne die Leitung des Lehr- und...

  • Erndtebrück
  • 15.10.19
  • 964× gelesen
Lokales
Der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft Wittgenstein, Richard Rottenfußer (r.), überreichte Oberst a. D. Dieter Beck (l.) am Donnerstag die Patenschaftsurkunde für die militärgeschichtliche Sammlung in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Reservistenkameradschaft Wittgenstein
Patenschaft soll neuen Rückenwind verleihen

tika Erndtebrück. Für ehemalige Soldaten ist sie ein Schwelgen in Erinnerungen, für Besucher in Zivil schlichtweg sehenswert: die militärgeschichtliche Sammlung in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Eine Sammlung die gepflegt werden will, um nicht ihren Reiz zu verlieren. „Dies ist allerdings nicht durch Personal des Verbandes abgedeckt, sondern geschieht vor Ort in Zweitfunktion. Wichtig ist, dass die Ausstellung ihre Aktualität wahrt, daher sind wir um jede Unterstützung dankbar“,...

  • Erndtebrück
  • 13.06.19
  • 877× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.