Bundeswirtschaftsminister

Beiträge zum Thema Bundeswirtschaftsminister

LokalesSZ
So wie hier in Wilnsdorf sieht es derzeit vielerorts aus. Durch den Borkenkäferbefall mussten riesige Felder Fichten abgeholzt werden.
2 Bilder

Wegen Holzmangel am Bau
Wirtschaftsminister will auch gesunde Fichten fällen

tip Burbach. Hohe Preise und wenig Material: Auf dem Bau mangelt es zurzeit an Holz. Der Bundeswirtschaftsminister will dem entgegenwirken. Dazu schlägt Peter Altmaier (CDU) vor, wieder mehr Fichten zu fällen – und zwar auch die gesunden. Eine aktuell gültige Beschränkung für den Einschlag von Fichtenholz soll „schnellstmöglich“ rückgängig gemacht machen, heißt es in einem Papier aus dem Wirtschaftsministerium. Ein Vorschlag, der nicht nur hierzulande scharf kritisiert wird. Burbachs...

  • Burbach
  • 27.06.21
LokalesSZ
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lud wieder einmal zum digitalen Wirtschaftsgipfel ein.
2 Bilder

Siegener beim Wirtschaftsgipfel
Michael Heinz: "Lockdown-Schäden immer größer"

ch Siegen/Berlin. Um so länger die Krise andauert, desto routinierter werden die Krisentreffen. Das ist auch an diesem Donnerstag so, sagt Michael Heinz, beim bereits fünften Wirtschaftsgipfel, den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ausgerichtet hat. Rund 40 Vertreter der in der Krise wichtigsten Wirtschaftsverbände, darunter der Siegener Versicherungsmakler und Präsident des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), sind online zusammenkommen. Eine große Runde. Kleiner...

  • Siegen
  • 08.04.21
Lokales
In lockerer und offener Gesprächrunde diskutierten die Albrecht-Bäumer-Geschäftsführer Nina Patisson und Jan Henrik Leisse (l.) am Freitag mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
13 Bilder

Peter Altmaier (CDU) besuchte Firma Albrecht Bäumer
"Er versteht, wie wir ticken"

cs Freudenberg. Die Kritik an Peter Altmaier (CDU) war groß. Als der Bundeswirtschaftsminister zu Beginn des Jahres seine „Nationale Industriestrategie 2030“ vorstellte, spielte der Mittelstand darin kaum eine Rolle. Das Medienecho, nach denen es sich Altmaier mit kleineren und mittelgroßen Betrieben verscherzt habe und nun mit seiner Mittelstandsreise auf „Versöhnungstour“ gehen müsse, konnten Nina Patisson und Jan Henrik Leisse, Geschäftsführer des Freudenberger Unternehmens Albrecht Bäumer,...

  • Freudenberg
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.