Burbach

Beiträge zum Thema Burbach

Lokales SZ-Plus
Die Großübung aller Feuerwehreinheiten aus der Gemeinde Burbach am Bahnhof lockte eine Vielzahl von Schaulustigen an.  Foto: kay
12 Bilder

Großübung am Bahnhof Burbach
250 Feuerwehrleute im Einsatz

kay Burbach. Im Rahmen des Doppeljubiläums „800 Jahre Burbach“ und „50 Jahre Großgemeinde Burbach“ führte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag eine Großübung im Bereich des Bahnhofes durch. Um 13 Uhr wurden unter den Augen einer Vielzahl von interessierten Zuschauern nach und nach die Wehren aller neun Einheiten der Gemeinde alarmiert. Zusätzlich wurde eine Einsatzeinheit des Deutschen Roten Kreuzes, bestehend aus Kräften aus Burbach, Neunkirchen und Eiserfeld, sowie der Rettungsbus der...

  • Burbach
  • 12.10.19
  • 495× gelesen
Lokales

Brücke am Montag halbseitig gesperrt

sz Burbach. Am Montag, 14. Oktober, kommt es ab 8 Uhr in Burbach auf der Brücke von der Landesstraße L 531 kommend ins Industriegebiet (Carl-Benz-Straße) zu einer halbseitigen Sperrung. Dies ist laut der Pressemitteilung der Gemeinde Burbach zwingend notwendig, da am Montag dort der neue Asphalt aufgetragen wird. Dies konnte in den vergangenen Tagen witterungsbedingt nicht durchgeführt werden, sodass durch die Fräskanten eine längere Anfahrtszeit in Kauf genommen werden musste. Die...

  • Burbach
  • 11.10.19
  • 87× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bürgermeister Christoph Ewers, Sparkassen-Vorstandsmitglied Frank Podehl, Gemeindesprecher Frank Kruppe, Naturpark-Geschäftsführer Detelf Lins, Kristina Bösch vom Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach und Naturpark-Regionalmanagerin im Kreis Siegen-Wittgenstein Christina Ermert (v. l.) nahmen den interaktiven Touch-Tisch offiziell in Betrieb.
3 Bilder

Tor zum Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
„Schatztruhe“ vorerst bei Sparkasse in Verwahrung

tile Burbach. Einen passenderen Termin hätte es wohl kaum geben können: Nach dem komplexen Antragsverfahren flatterte am Donnerstagvormittag endlich die Baugenehmigung für die „Alte Vogtei“ ins Burbacher Rathaus. Da stand der Termin zur offiziellen Präsentation des Infozentrums Naturpark Sauerland-Rothaargebirge am Nachmittag in der Schalterhalle der Sparkasse Burbach-Neunkirchen bereits seit einigen Tagen fest. Dort wird die sogenannte „Schatzkiste“ Zwischenstation machen, bis das neue...

  • Burbach
  • 10.10.19
  • 310× gelesen
Lokales SZ-Plus

LEADER-Projekte in der Umsetzung
Wasserstoff und Regionalvermarktung

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Mit dem Projekt „Studie zur Wasserstoffaktivität“ fiel der Startschuss zur Potentialerhebung einer Wasserstoff-Infrastruktur im Dreiländereck. Die Studie als gemeinschaftliches Projekt der drei Kommunen Burbach, Wilnsdorf und Neunkirchen soll eine Einordnung der nationalen Wasserstoffaktivitäten in der LEADER-Region „3-Länder-Eck“ vornehmen sowie strategische Möglichkeiten und Chancen einer Wasserstoff-Infrastruktur eruieren, heißt es dazu in einer...

  • Wilnsdorf
  • 07.10.19
  • 42× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Team der IPG Laser GmbH aus Burbach erzielte den ersten Platz beim Abschlussworkshop der „Energie-Scouts“.  Foto: IKH

Die besten "Energie-Scouts" kommen aus Burbach
Botschafter für den Klimaschutz

sz Krombach/Burbach. Neun von zehn Unternehmen in der Bundesrepublik befürworten zusätzliche Maßnahmen beim Klimaschutz. Diese Zahl geht aus einer aktuellen Befragung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervor. Wie Betriebe ganz konkret etwas bewirken und zielführende Vorhaben umsetzen können, stellten nun erneut die Teilnehmer des Projektes „Energie-Scouts“ unter Beweis. Zum zweiten Mal hatte die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) eine solche Workshop-Reihe im...

  • Burbach
  • 04.10.19
  • 215× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wie viel CO2 durch Solarstrom eingespart werden kann, lässt sich beispielsweise an der digitalen Infotafel am Wahlbacher Feuerwehrgerätehaus ablesen, auf dessen Dach eine Photovoltaikanlage in Betrieb ist. Die CDU möchte Sonnenkraft nicht nur auf Dächern öffentlicher Gebäude nutzbar machen, die Christdemokraten haben im Rat vorgeschlagen, die Machbarkeit eines Solar-Bürgerparks zu prüfen. Foto. Tim Lehmann

CDU regt Solar-Bürgerpark an
Visionen gefordert

tile Burbach. Nachdem die Burbacher CDU-Fraktion vor der politischen Sommerpause einen Antrag in den Gemeinderat eingebrachte hatte, bei Beschlüssen Klimaaspekten jetzt ein noch höheres Gewicht beizumessen, folgte in der ersten Sitzung nach den Ferien ein konkreter Vorschlag für ein Energie- und Klimaprojekt: Die Christdemokraten regen einen Bürger-Solarpark an. Vor allem Frank-Michael Naumann machte sich mit Blick auf Greta Thunbergs „How you dare“-Rede beim UN-Klimagipfel, der...

  • Burbach
  • 27.09.19
  • 173× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Obergeschoss der Zehntscheune wird das im Werkstattwettbewerb gut angekommene "Haus im Haus"-Konzept realisiert. Überschrieben ist diese Sektion mit "Zusammenleben".
5 Bilder

Ausstellungskonzept für Alte Vogtei vorgestellt
Reduziert und fokussiert

tile Burbach. Es war in den vergangenen Monaten ruhig geworden um die Alte Vogtei. Immer häufiger stellten sich Burbacher zuletzt die Frage, ob sich in dem über 300 Jahre alten Gebäude überhaupt etwas tut. Die Antwort gab es am Dienstag im Gemeinderat: Ja, es geht voran – allerdings nur langsam (siehe Extrakasten). Untätig waren die involvierten Akteure indes nicht. Und so konnte das vor allem vom Heimatverein und der Agentur für Kommunikationsdesign und Szenografie BOK + Gärtner aus Münster...

  • Burbach
  • 25.09.19
  • 214× gelesen
Lokales SZ-Plus
Oberstaatsanwalt Christian Kuhli beantragte die Einstellung des Verfahrens gegen eine Angeklagte. Deren Verteidiger schloss sich natürlich dem Antrag an.

Burbach-Prozess: Oberstaatsanwalt stellt Antrag
Verfahren gegen 42-Jährige könnte eingestellt werden

tile Burbach. Im Fall der Misshandlungen und Freiheitsberaubungen in der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in Burbach stellte Oberstaatsanwalt Christian Kuhli am Montag vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts den Antrag, das Verfahren gegen eine ehemalige Sozialbetreuerin und Verwaltungsmitarbeiterin einzustellen. Die heute 42-jährige Selva S. ist vielfach der Freiheitsberaubung durch und mit anderen Beteiligten sowie des Gewalteinsatzes oder der Nötigung durch andere Beteiligte in...

  • Siegen
  • 23.09.19
  • 322× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die neue Ladestation am Parkplatz des Siegerland-Flughafens.

E-Ladesäule am Siegerland-Flughafen
Stromtanken am Airport

sp Burbach/Lippe. Der Klima- und Umweltschutz beschäftigt zurzeit die Gesellschaft wie kaum ein anderes Thema. Um Fragen aus diesem Bereich kümmert sich in der Gemeinde Burbach der Ausschuss für Umwelt, Klima und Dorfentwicklung. Die derzeitigen Aktivitäten stellte am Donnerstag der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde vor. Seit Anfang September ist Samuel Reuter der Hauptansprechpartner dahingehend und löste damit Janis Dinter ab, der bislang die Funktion inne hatte. In der Sitzung des...

  • Burbach
  • 21.09.19
  • 180× gelesen
Lokales SZ-Plus
Michael Kröhl, Anke Kröhl, Präsidentin Claudia Henrich und Christoph Feld (v. l.) zeigen die zehn Bilder, aus denen das Siegermotiv gewählt wurde.

Adventskalender des Lions Club
Motiv wird vorgestellt

sz Burbach/Neunkirchen. Einen Adventskalender der besonderen Art legt der Lions-Club Neunkirchen-Burbach im Freien Grund an. Jeder Kalender erhält eine Losnummer. Die Gewinner dürfen sich über Preise im Wert von über 15 000 Euro freuen. „Bei den Preisen handelt es sich ausschließlich um Spenden von Firmen und Privatleuten. Der Erlös aus dem Verkauf kommt ausschließlich sozialen Zwecken zugute“, so Präsidentin Claudia Henrichs. Das Bild des Adventskalenders soll einmal mehr ein Gemälde...

  • Neunkirchen
  • 18.09.19
  • 131× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Bau der Aula und des Verwaltungsgebäudes als Lückenschluss der beiden bestehenden Gebäude liegt im Plan. Jetzt machen sich Verwaltung und Politik auch intensiv Gedanken über die Gestaltung der Außenanlage.
8 Bilder

Gestaltung kostet 1,64 Millionen Euro
Mehr als nur ein Schulhof

tile Burbach. „Bis wann können wir uns anmelden und wieder zur Schule gehen?“, fragte Nicole Schoeppner (SPD), Vorsitzende des Burbacher Schulausschusses, nach der Präsentation von Thomas Laufenburg und sprach damit aus, was so manches Ausschussmitglied gedacht haben mag. Der Wilnsdorfer Landschaftsplaner hatte in der gemeinsamen Sitzung des Schul- sowie des Bau- und Planungsausschusses das Konzept für die Neugestaltung der Außenanlage der Gemeinschaftlichen Sekundarsschule erörterte. Während...

  • Burbach
  • 16.09.19
  • 565× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Römer-Passage ist in den vergangenen Jahren „ausgeblutet“. Mit der Bücherei soll neues Leben einkehren – vorrangig in die Ladenlokale der ehemaligen Filiale der Bäckerei Rothe, der Post sowie der leerstehenden Gewürzdiele (unten v. l.).

Bücherei soll in Römer-Passage umziehen
Literatur gegen den Leerstand

tile Burbach. Der Leerstand in der Römer-Passage – für viele Burbacher ein Trauerspiel. Das einst als Filetstück angedachte, charmante Einkaufscenter erwies sich in den vergangenen Jahren als Sorgenkind. Eines, um das sich Verwaltung und Politik wieder etwas intensiver kümmern, sprich: das sie aufwerten möchten, und zwar durch den Umzug der Gemeinde-Bücherei. Damit soll dem „Patienten“ Römer-Passage nicht nur neues Leben eingehaucht werden, auch die gut angenommene Bibliothek soll weiter...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 531× gelesen
Lokales SZ-Plus

Jesus Freaks wünschen sich neuen Skatepark
Ein Paradies für Boarder

tile Burbach. Der Verein Jesus Freaks, Pächter der Skateanlage im Gewerbepark Burbach am Sportplatz, strebt die Kompletterneuerung der 2008 asphaltierten Fläche an. Auch die angrenzende Cross- und Fahrradstrecke bedürfe einer Generalüberholung, erklärte Paul Sahm den Mitgliedern des Bau- sowie des Schulausschusses. Letztere, so der „Jesus Freak“, könne der Verein in Eigenleistung neu bauen – die Materialkosten von geschätzten 10.000 Euro wolle man über Spenden akquirieren. Anders verhält es...

  • Burbach
  • 12.09.19
  • 167× gelesen
Lokales SZ-Plus
In der Gemeinde Burbach werden derzeit viele Maßnahmen auf den Weg gebracht. Viele im Bereich der Schulen und Kindergärten, aber auch in der Kulturlandschaft und zur Förderung des sozialen Lebens in den Dörfern.

Projekte für bis zu 8,2 Mill. Euro geplant
Burbach zu hohen Investitionen bereit

tile Burbach. In einer gemeinsamen Mammut-Sitzung über dreieinhalb Stunden berieten und befürworteten der Bau- und Planungsausschuss sowie der Schul- und Kulturausschuss in Burbach die Planung bzw. Vorbereitung verschiedener Bauanträge für mehrere Projekte. Insgesamt wurde über Ausgaben von bis zu 8,2 Mill. Euro gesprochen, wie CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Helmkampf ausgerechnet hatte. Dazu sind weitere Maßnahmen angedacht, projektiert oder befinden sich bereits in der...

  • Burbach
  • 11.09.19
  • 356× gelesen
Lokales SZ-Plus
Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers mit Referentin Dr. Marlies Obier und Burbachs Kulturbeauftragten Katrin Mehlich.
4 Bilder

100 Jahre Bauhaus: Festwochenende im Landhaus Ilse
Zeugnis moderner Architektur

rö Burbach. Nach nur zwei Jahren hat es sich über die Gemarkungsgrenzen Burbachs hinaus herumgesprochen, welch erstklassiges Zeugnis moderner Architektur seit mehr als 95 Jahren am Erzweg schlummert: Landhaus Ilse, das quasi Schwester-Gebäude des berühmten „Haus Am Horn“ in Weimar. Ein Atriumshaus, entworfen von Georg Muche, dem langjährigen Leiter der Webereiklasse und Ausschuss-Leiter der ersten Bauhaus-Ausstellung 1923. Der ursprüngliche Auftraggeber für das heimische Exemplar war der...

  • Burbach
  • 10.09.19
  • 194× gelesen
Lokales
Dieser rote Ford Capri begeisterte die Zuschauer.
7 Bilder

Samstag Auto-Show, Sonntag Ausfahrt durch AK-Kreis
150 flotte Oldtimer am Flughafen

mir Burbach. Der Regen am Samstag Nachmittag machte keinen Unterschied, das 8. Oldtimer-Treffen für klassische Automobile und US-Cars auf dem Siegerlandflughafen hat sein großes, festes Publikum. Den ganzen Nachmittag streunten die Fans zwischen den Karossen, tauschten sich aus, plauderten mit den Fahrern oder waren einfach nur fasziniert von den chromblitzenden Fahrzeugen mit so vielen Jahren auf der Motorhaube. Hinter dem alljährlichen Auto-Spektakel stecken zwei begeisterte...

  • Burbach
  • 07.09.19
  • 575× gelesen
Lokales
Sie nahmen die Urkunden entgegen (v. l.): Jörg Sonneborn, Mirko Sonneborn (beide für den Wisent-Pfad), Monika Dombrowsky (Geschäftsführerin Touristikverband Siegerland-Wittgenstein und 2. Vorsitzende Rothaarsteigverein), Harald Knoche (Rothaarsteigverein) sowie Gerhard Gläser (für den Trödelsteinpfad). Foto: Verein

Wanderbares Deutschland: Rothaarsteig zertifiziert
Zum zweiten Mal Qualitätsweg

sz Siegen/Bad Berleburg. Auf 154 Kilometern mitten in Deutschland lädt der Rothaarsteig Wanderer seit über 18 Jahren ein, Sinne, Geist und Seele der Natur zu öffnen. Am gestrigen Freitag wurde der sogenannte „Weg der Sinne“ vom Deutschen Wanderverband (DWV) zum zweiten Mal als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Im Rahmen der „Tour Natur“ in Düsseldorf nahm Monika Dombrowsky als Vorsitzende des Vereins Rothaarsteig-Infrastruktur die entsprechende Urkunde entgegen. Um das...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 277× gelesen
Lokales
Bürgermeister Christoph Ewers (2. v. r.) nahm den Förderbescheid von Christoph Dammermann (r.) entgegen. Mit dabei die Burbacher Klimaschutzbeauftragten Elisabeth Fley und Janis Dinter.

1,8 Mill. Euro Förderung für die Gemeinde Burbach
Innovative Ideen belohnt

sz Burbach. Die Gemeinde Burbach erhält für die Umsetzung ihrer innovativen Klimaschutzprojekte mehr als 1,8 Mill. Euro vom Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union. Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann überreichte am Donnerstag Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers den Förderbescheid. „Effektiver Klimaschutz findet vor Ort in den Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Die heute ausgezeichneten Kommunen sind mit tollen Konzepten, Ideenreichtum und Motivation an das Thema...

  • Burbach
  • 29.08.19
  • 251× gelesen
Lokales

Roller und Pkw
Sturz nach Zusammenstoß

ph Burbach. Die Vorfahrt eines 48-jährigen Pkw-Fahrers missachtete nach ersten polizeilichen Erkenntnissen am Dienstag gegen 19 Uhr ein 15-jähriger Rollerfahrer auf der „Kurzen Straße“ in Burbach. Der Jugendliche soll ohne Helm und Führerschein unterwegs gewesen sein. Es kam zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und verletzte sich an der Hand. Den Sachschaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf etwa 3000 Euro.

  • Burbach
  • 27.08.19
  • 133× gelesen
Sport
Podium verpasst: Der Burbacher Dirk Müller und sein Teamkollege Joey Hand mussten sich beim neunten Lauf der IMSA WeatherTech Sportscar Championship mit Rang 6 zufrieden geben.

US-Sportwagenserie
Frustrierendes Finish: Dirk Müller im Pech

simon Alton. Der Virginia International Raceway in Alton war jetzt Schauplatz des neunten Durchgangs der IMSA WeatherTech Sportscar Championship – und der endete für den aus Burbach stammenden Dirk Müller mit einer Enttäuschung. Nach einem frustrierenden Finish landeten der Siegerländer und sein Kollege Joey Hand aus dem Ford Chip Ganassi Racing Team nur auf Platz 6. „Es war ein Rennen zum Vergessen“, erklärte ein enttäuschter Dirk Müller. „Wir hatten ein sehr gutes Set-Up und ein gutes Tempo...

  • Siegen
  • 27.08.19
  • 132× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Zwilling zum Haus am Horn in Weimar: Nach und nach füllen sich die Seiten der Geschichte des Landhauses Ilse mit (skurrilen) Anekdoten über das Haus selbst und seine ehemaligen Bewohner bzw. Eigentümer.

Festwochenende zum Bauhaus-Jubiläum
Landhaus Ilse und der „Seismographen-Mensch“

tile/sz Burbach. Das Landhaus Ilse, verwandt mit dem Weltkulturerbe „Haus am Horn“ in Weimar, stellt sich der Öffentlichkeit im Rahmen eines kleinen Festes am zweiten Septemberwochenende für die ganze Familie vor. Als großzügige Spende erhielt die Gemeinde Burbach im September 2016 das Landhaus Ilse von dem damaligen Eigentümer-Ehepaar Adenauer. Der Kölner Unternehmer Dr. Patrick Adenauer ist der Enkel des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland (1949 bis 1963), Konrad...

  • Burbach
  • 26.08.19
  • 571× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit Unterstützung einiger Gäste brachte Volker Gürke (r.) die Meilensteine des Vereins in die Richtige Reihenfolge. Foto: tile

40 Jahre Heimatverein "Alte Vogtei" Burbach
„Kultur der Wertschätzung“ geprägt

tile Burbach. Angemessener hätte es kaum sein können: Am Vorabend des 30. Museumsfestes feierte der Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach jetzt runden Geburtstag. 40 Jahre wurde der Verein jung. Anlass zur Gründung boten im Jahr 1979 die Bemühungen Heinz Kleins und weiterer Mitstreiter, die ortsbildprägende Alte Vogtei zu erhalten. Im lockeren Zusammenspiel mit weit über 100 Besuchern blickte Vorsitzender Volker Gürke auf bewegte vier Jahrzehnte zurück. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers...

  • Burbach
  • 26.08.19
  • 281× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.