Burbach

Beiträge zum Thema Burbach

LokalesSZ
Vor einem linken Bündnis im Bundestag warnt der heimische Abgeordnete Volkmar Klein.
2 Bilder

Bundestagsabgeordneter aus Burbach im SZ-Inteview
Volkmar Klein warnt vor linkem Bündnis in Berlin

mir Burbach. Seine Sommergespräche im Garten haben Tradition, Volkmar Klein liebt das. Hohe Bäume, ein bisschen Kunst im Beet, das mit viel Holz gebaute und dekorierte eigene Haus im Hintergrund. Der Abgeordnete – seit 27. September 2009 für die CDU im Bundestag – will erneut direkt gewählt werden, keine Frage. Aber ist die Wahl für Klein nicht längst gelaufen? „Nein, nein, wir haben lediglich eine gute Ausgangslage“, wehrt er beim Kaffee ab. Im Februar/März lehrten die Grünen ihn und seine...

  • Burbach
  • 19.07.21
Lokales
Der 22-jährige BMW Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Schwerverletzter
Frontalzusammenstoß zwischen PKW und LKW

sz Burbach. Am Freitagmorgen ist es gegen 11 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße B54 im Bereich Zollhaus gekommen. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer war mit seinem BMW aus Richtung Stein-Neunkirch in Richtung Kreisverkehr Zollhaus unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr wollte er einen vor ihm fahrenden Holzlaster trotz durchgezogener Leitlinie überholen. Als er sich bereits im Überholvorgang befand, kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Getränkelaster, dessen 54-jähriger...

  • Burbach
  • 16.07.21
Lokales
Flutkatastrophe: Insgesamt 68 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Laasphe, Bad Berleburg, Erndtebrück, Netphen, Siegen und Burbach sind am Donnerstagabend in Richtung Düren aufgebrochen.

Flutkatastrophe (Update)
Feuerwehren und DRK aus Siegen-Wittgenstein rücken nach Düren aus

sz Siegen/Düren. Nachdem die bislang bereits eingesetzten Kräfte des Kreises Siegen-Wittgenstein, darunter auch die gesamte Führungseinheit des Kreises am späten Donnerstagabend wohlbehalten zurückgekehrt sind, wurden nach Auskunft von Kreisbrandmeister Bernd Schneider gleich drei komplette Feuerwehrzüge aus dem Kreisgebiet zur Hilfeleistung in den Kreis Düren abkommandiert. Die insgesamt 68 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Laasphe, Bad Berleburg, Erndtebrück, Netphen, Siegen...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Wie digital ist der Siegerländer Süden? Eine Befragung unter den Bürgern soll das klären.

Befragung in der Leader-Region Drei-Länder-Eck
Wie digital ist der Siegerländer Süden?

sz Burbach/Wilnsdorf/Neunkirchen. Die Digitalisierung der Lebenswelt verändert sich rasant. Kommunen müssen sich strategisch aufstellen. Genau dies geschieht im Drei-Länder-Eck mit Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf, sie haben sich auf den Weg gemacht, im interkommunalen Verbund die digitale Transformation in der Region zu gestalten. Seit 2020 steht die Erstellung der Digitalisierungsstrategie der Südsiegerländer Gemeinden im Vordergrund. Diese soll in Handlungsfeldern wie „Stadt- und...

  • Wilnsdorf
  • 11.07.21
Lokales
Gleich mehrere Unfälle unter Alkoholeinfluss ereigneten sich am Wochenende.

In allen Fällen Führerschein eingezogen
Betrunkene Männer fabrizieren Unfälle

sz Siegen/Burbach/Netphen. In Siegen und Burbach hat es am Wochenende jeweils einen Unfall unter Alkoholeinfluss gegeben, teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Mit 1,5 Promille fünf Autos beschädigtBereits am Freitagmittag war ein 57-Jähriger mit seinem Auto auf der Frankfurter Straße in Siegen in Richtung Eremitage unterwegs. Beim Abbiegevorgang auf die Idsteiner Straße verwechselte er nach ersten Erkenntnissen Gas und Bremse. Dabei kollidierte er mit einem geparkten Pkw. Anschließend...

  • Siegen
  • 05.07.21
LokalesSZ
Die Schüler bekamen Einblicke in Zeiten, die sie nur aus Erzählungen kannten. Sie staunten über die Vielfalt der Einrichtungsgegenstände in „Höebs Haus“.
3 Bilder

Projekttage statt Praktika
Sekundarschüler helfen in „Höebs Haus“ in Wahlbach

tip Wahlbach. Ein kleines bisschen Technik musste dann doch sein: Mit eingeschalteter Handy-Taschenlampe gehen die Schüler der Klasse 9a der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach/Neunkirchen in den Keller von „Höebs Haus”. Dahin waren sie am Donnerstag gekommen, um altes Handwerk kennenzulernen. Ein Alternativprogramm in Form von Projekttagen statt Corona-bedingt weggefallener Praktika. Für die Jugendlichen boten sich Einblicke in alte, für sie aber neue Lebens- und Arbeitswelten....

  • Burbach
  • 05.07.21
Lokales
Beim Regionalplan sollte sich die Kritik auf die Sachebene beziehen, findet Bürgermeister Ewers.

In Sachen Regionalplan
Ewers: Zurück zur Sachebene

tip Burbach. In Sachen „Kritik am Regionalplan“ wirbt Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers für verbale Abrüstung. Im Rat sagte er am Donnerstag, die Gemeinde habe eine „sehr sachliche“ Stellungnahme in Richtung Arnsberg abgegeben. „Und da bin ich auch sehr froh drüber. Denn bei aller berechtigter Kritik: Wir müssen alle wieder zurück auf die Sachebene finden“, so Ewers. Schließlich sei man auf die Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung und dem Regionalrat in vielerlei Hinsicht angewiesen....

  • Burbach
  • 03.07.21
Lokales
Alle Infos rund um den Abfall gibt es in Burbach bald als App.

Kalender in Papierform bleibt
Abfall-Infos per App

tip Burbach. Die Bürger der Gemeinde Burbach könnten ihre Müllabfuhr-Termine und weitere Infos rund um die Entsorgung künftig über eine App einsehen. Die Verwaltung ist vom Rat am Donnerstagabend beauftragt worden, entsprechende Optionen zu prüfen. Idee bei Nachbarn abgeschautDer Rat folgte damit einem Antrag der CDU-Fraktion. Diese berichtete, dass eine solche App bereits im benachbarten Lahn-Dill-Kreis angeboten werde. Auf der digitalen Plattform würden beispielsweise Abfuhrtermine,...

  • Burbach
  • 03.07.21
Lokales
Luftfilter wie hier in der Grundschule Niederschelderhütte soll es an Burbacher Schulen nicht geben. Einer entsprechenden Anfrage der SPD erteilte die Verwaltung eine Absage.

Gemeinde stellt Effektivität in Frage
Keine Luftfilter für Burbacher Schulen

tip Burbach. An Burbacher Schulen werden keine Luftfilter- oder Luftaustauschanlagen installiert. Das teilte die Gemeindeverwaltung am Donnerstag im Rahmen der Ratssitzung als Antwort auf eine Anfrage der SPD-Fraktion mit. Thomas Leyener, Fachbereichsleiter „Bauen”, erläuterte die Entscheidung. Bereits 2020 habe man einige Optionen geprüft. Mittlerweile werde man von den Angeboten verschiedenster Anbieter „fast schon erschlagen”. Überzeugt habe aber keine der in Betracht genommenen Anlagen....

  • Burbach
  • 01.07.21
LokalesSZ
Dicke Basaltbrocken definieren den Lauf des Wetterbachs oberhalb von Oberdresselndorf. Das Gewässer ist Lebensraum für zahlreiche Tierarten.
3 Bilder

Zukunftswerte Wasserorte
Neues Freizeitangebot in der Natur

tip Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Kleine Quellbäche, große Fließgewässer: Auf über 200 Kilometern schlängelt sich das Wasser durch Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf. An zehn Standorten kann man es ab sofort auf eine besondere Art und Weise, entweder zu Fuß oder mit dem Rad, erleben: „ZukunftsWERTE Wasserorte” nennt sich ein Freizeit-Angebot, welches im Rahmen eines LEADER-Projektes verwirklicht worden ist. Je drei Standorte befinden sich in Burbach und Neunkirchen, vier auf Wilnsdorfer...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
Lokales
Sowohl der 17-jährige Leichtkraftrad-Fahrer als auch der Pkw-Fahrer verletzten sich leicht.

20.000 Euro Sachschaden
Unfall im Kreisverkehr fordert zwei Verletzte

sz Burbach. Am Mittwochabend ist es im Kreisverkehr auf der Bundesstraße B54 bei Burbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Ein 17-jähriger Jugendlicher fuhr mit seinem Leichtkraftrad von Niederdresselndorf kommend auf der Landesstraße L911 in den Kreisel auf die Bundesstraße B54 ein. Hierbei rutschte das Fahrzeug auf der feuchten Fahrbahn weg und der 17-Jährige kam zu Fall. Das Leichtkraftrad geriet in den Gegenverkehr und es kam dort zur Kollision mit einem PKW, der in...

  • Burbach
  • 24.06.21
Lokales
Das Rathaus in Burbach öffnet ab Montag, 5. Juli, für den allgemeinen Publikumsverkehr.

Rathaus Burbach öffnet
Terminvereinbarungen weiterhin empfohlen

sz Burbach. Das Rathaus in Burbach öffnet ab Montag, 5. Juli, seine Türen für den allgemeinen Publikumsverkehr. Eine vorherige Öffnung ist nicht möglich, da vor allem im Bürgerbüro bereits Termine bis Anfang Juli vergeben wurden. Das Bürgerbüro ist wie gewohnt über den Haupteingang zu erreichen. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregelungen können maximal zwei Kunden gleichzeitig bedient werden. Auch ab dem 5. Juli empfiehlt sich im Falle notwendiger Besuche die vorherige Anmeldung und...

  • Burbach
  • 22.06.21
Lokales
Auch in der Stadt Siegen ist die Einwohnerzahl leicht zurückgegangen.

In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe
Einwohnerzahl geht zurück

juka Siegen/Olpe. Im Kreis Siegen-Wittgenstein lebten zum 31. Dezember 2020 1453 Menschen weniger als noch ein Jahr zuvor. Das geht aus aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Insgesamt wies der Kreis zu diesem Zeitpunkt 275 491 Einwohner aus. Im Kreis Olpe lebten Ende 2020 insgesamt 133 362 Menschen und damit 593 weniger als zum Jahresende 2019. Auch mit Blick auf das gesamte Bundesland ist die Bevölkerungsentwicklung rückläufig – erstmals seit 2011. 17 925 570 Menschen lebten zum...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
Die Achtjährige hatte mit weiteren Kindern in der Nähe der Gleise gespielt.

Kind kam mit dem Schrecken davon
Achtjährige auf den Gleisen unterwegs

sz Wahlbach. Am Donnerstagabend lief eine Achtjährige im Bereich Wahlbach auf den Gleisen einem heranfahrenden Güterzug entgegen, der daraufhin eine Schnellbremsung einleiten musste. Zum Glück kam das Mädchen mit dem Schrecken davon. Die Bundespolizei in Siegen wurde um 18.15 Uhr alarmiert, weil ein Triebfahrzeugführer ein Mädchen auf den Gleisen gesehen hatte und zum Glück rechtzeitig bremsen konnte. Als die Beamten in Wahlbach eintrafen, war das Mädchen nicht mehr vor Ort, ihre Daten konnten...

  • Burbach
  • 18.06.21
Lokales
In der Leader-Region 3-Länder-Eck werden einige Projekte geplant.

Förderung im Dreiländereck
Neue Projekte in der Leader-Region

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Bei der ersten regulären Vorstandssitzung des Regionalvereins Leader-Region 3-Länder-Eck stellten zahlreiche Projektträger ihre Ideen vor. Beschlossen wurden ein Leader-Projekt und elf Kleinprojekte. Bei dem Leader-Projekt handelt es sich um das „Gemeinschaftsgasthaus für alle in Neunkirchen“, das mit maximal 64 000 Euro gefördert werden soll. Projektträger ist der Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen. Dieser möchte aus dem ehemaligen Café Heimann ein...

  • Wilnsdorf
  • 18.06.21
Lokales
In der Siegerlandkaserne in Burbach sollen sich die Misshandlungen der Flüchlinge abgespielt haben.

Forderungen von Geldstrafe bis Freispruch
Burbach-Großverfahren geht ins Finale

mick Siegen. Der Oberstaatsanwalt will viermal Geldstrafe in unterschiedlicher Höhe. Die Verteidiger halten kleinere Zahlen für vertretbar, durchaus aber auch Freisprüche. Das ist das Ergebnis des vorletzten Verhandlungstages im Burbach-Großverfahren, das am 1. Juli mit den letzten Worten der Angeklagten und dem späteren Urteil nach fast drei Jahren ein Ende finden soll. Erstmals seit längerer Zeit sind an diesem Dienstag wieder Zuschauer dabei, darunter auch frühere Mitangeklagte....

  • Siegen
  • 16.06.21
Lokales
Symbolbild.

Burbach-Prozess um Misshandlungen
Letzte Urteile im Juli geplant

sz Siegen. Im Prozess um misshandelte Migranten in einer Notunterkunft in Burbach zeichnet sich ein Abschluss ab. Von ursprünglich 38 Angeklagten steht das Urteil im Hauptverfahren noch für vier Personen aus. Die Plädoyers sollen am 15. Juni gehalten werden, kündigte das Landgericht Siegen am Dienstag an. Mit einem Urteil sei dann am 7. Juli zu rechnen. In der Landesunterkunft sollen Mitarbeiter geflüchtete Menschen über Monate hinweg bis September 2014 in einem „Problemzimmer“ eingesperrt,...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Die Tour führt durch die drei Bundesländer NRW, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Anmeldung für Vesprima-Erlebnistour
Auf der Vespa durchs Drei-Länder-Eck

sz Burbach. Heitere Hupengeräusche und jede Menge Fahrspaß, egal ob beim Kennenlernen von Dörfern und Städten oder beim Cruisen durch beeindruckende Natur – wer auch „das grenzenlose Freiheitsgefühl auf der Vespa liebt“, so die Gemeinde Burbach in einer Pressemitteilung, kann dies am Sonntag, 20. Juni, ab 11 Uhr im Drei-Länder-Eck ab Burbach genießen. Die „Vesprima! Erlebnistour“ wurde gemeinsam mit der Touristinfo der Gemeinde geplant und führt rund um die Gemeinde durch die drei Bundesländer...

  • Burbach
  • 31.05.21
LokalesSZ
Im Burbach-Verfahren wurde lange in der Siegerlandhalle verhandelt, das Urteil am 15. Juni soll aber im Landgericht verkündet werden.

Plädoyers und Urteil am 15. Juni
Burbach-Prozess: Tunesier packt aus

mick Siegen. Lange Zeit wirkte es so, als würde er niemals enden. Jetzt aber ist das Ende des Burbach-Prozesses absehbar. Zumindest, was das große Umfangsverfahren betrifft, das am 8. November 2018 mit mehr als 30 Angeklagten und großen Medienecho begonnen hat. Am Mittwoch sind die vier verbliebenen Männer – drei frühere Wachleute und ein Mitarbeiter der Gruppe der „Sozialbetreuer“ – nun zum letzten Mal durch die provisorischen Sicherheitsschranken am Eingang zum Hüttensaal der Siegerlandhalle...

  • Siegen
  • 27.05.21
LokalesSZ
Das Braunkehlchen symbolisiert wie kaum eine zweite Vogelart in der Region die Bedrohung, der feuchte, extensiv bewirtschaftete Wiesen ausgesetzt sind. Sein Vorkommen auf der Lipper Höhe und im Wetterbachtal zählt zum letzten zahlenmäßig nennenswerten Bestand in ganz NRW. Sehr schön zu sehen sind auf diesem Foto auch die Blütenstände des Schlangen-Wiesenknöterichs, der Wirtspflanze des Ameisenbläulings, einem kleinen Falter, der es dem Braunkehlchen in puncto Seltenheit leider nachtut.

Samstag ist "Tag der Artenvielfalt"
Lebensraumschutz wird bitter benötigt

goeb Lippe/Waigandshain. Das Braunkehlchen hat sich rar gemacht bei uns, dabei war es früher im Siegerland ein Allerweltsvogel, der sich auf den mit Trollblumen und Sumpfblutauge üppig bewachsenen feuchten Wiesen wohl fühlte und reichlich Nachwuchs bekam, wenn er von der Reise aus dem Winterquartier zurückgekehrt war. Heute gibt es ihn nur noch sporadisch, auf kleinen Inseln im Wetterbachtal bei Holzhausen etwa, auf der Lipper Höhe im Raum Burbach oder im Westerwald rund um den Weiler...

  • Burbach
  • 22.05.21
Lokales
Der Industriepark in Burbach soll eine zweite Zufahrt bekommen. Die derzeit vielversprechendste Option ist die Verlängerung der Carl-Benz-Straße (Bildmitte) bis zu L730.
5 Bilder

Studie zeigt die Möglichkeiten auf
Neue Zufahrt für den Industriepark Burbach?

juka Burbach. Die Verkehrsanbindungen an das Schulzentrum und den Industriepark in Burbach beschäftigen die Gemeinde weiterhin intensiv. Bislang ist beides nur über eine Strecke zu erreichen, bringt hohe Belastungen für die Anwohner mit sich. In einer Studie hat die Verwaltung nun mögliche Alternativen vorgestellt. „Es handelt sich aber nur um eine erste Voruntersuchung“, untermauert Bürgermeister Christoph Ewers. So können beispielsweise auch noch keine belastbaren Projektkosten veranschlagt...

  • Burbach
  • 14.05.21
LokalesSZ
Noch "steigt" alle zwei Wochen im Hüttensaal der Siegerlandhalle der Burbach-Prozess, in ihrer finalen Phase könnte die Verhandlung jedoch in das Landgericht Siegen umziehen.

Urteil könnte im Juli fallen
Noch vier Angeklagte im Burbach-Prozess

mick Siegen. Vier Angeklagte sitzen im Burbach-Prozess aktuell noch alle zwei Wochen im Hüttensaal der Siegerlandhalle. Wenn es nach der Kammer geht, zieht die Hauptverhandlung spätestens im Juni, beim übernächsten Termin, ins Landgericht um. Und am 7. Juli könnte das Urteil gegen die vier Männer fallen. Zwei von ihnen haben sich noch nicht zu den Vorwürfen eingelassen, wollen darüber bis zum 28. Mai nachdenken. An diesem Mittwoch möchte das Gericht die Beweisaufnahme schließen. Wobei weitere...

  • Siegen
  • 12.05.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. November 2021 um 20:00
  • Heimhof-Theater Burbach
  • Burbach

Poetry Slam

Die Veranstaltung Poetry Slam wurde für den 14.11.2020 abgesagt und wird verschoben ins nächste Jahr! Der Ersatztermin ist Samstag, der 27.11.2021. Die verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit oder können im Kulturbüro im Burbacher Rathaus zurückgegeben werden. Samstag, 27.11.2021, 20.00 Uhr Poetry Slam im Heimhof-Theater Ort: Heimhof-Theater Eintritt: 12 € Veranstalter: Kulturbüro Burbach, Tel 02736 4588 in Zusammenarbeit mit Radio Siegen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.