Burbach

Beiträge zum Thema Burbach

Lokales SZ-Plus
Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf bauen ihren Online-Bürgerservice aus:  Jannic Danneels, Julia Mockenhaupt und Adrian Erner (vordere Reihe, v. l.), die in den Südsiegerländer Rathäusern für das Thema E-Government zuständig sind, präsentieren gemeinsam mit den Bürgermeistern Christoph Ewers, Christa Schuppler und Dr. Bernhard Baumann (hintere Reihe, v. l.) die neuen Bürgerservice-Portale.

Bürgerservice-Portale der Südsiergerland-Kommunen
"Digitale Rathäuser" öffnen ihre Pforten

sz Burbach/Wilnsdorf. Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf haben ihre digitalen Bürgerdienste neu strukturiert und sind nach der Stadt Siegen am Montag als erste Gemeinden im Kreisgebiet mit modernen Bürgerservice-Portalen online gegangen. Dort sind sämtliche elektronisch verfügbaren Dienstleistungen und Formulare der drei Kommunen zu finden, ergänzt um Services anderer Behörden. „Mit den neuen Bürgerservice-Portalen haben wir ein einfach und effizient gestaltetes ‚digitales Rathaus‘ geschaffen,...

  • Neunkirchen
  • 04.02.20
  • 422× gelesen
Lokales SZ-Plus
Michael Kröhl, Anke Kröhl, Präsidentin Claudia Henrich und Christoph Feld (v. l.) zeigen die zehn Bilder, aus denen das Siegermotiv gewählt wurde.

Adventskalender des Lions Club
Motiv wird vorgestellt

sz Burbach/Neunkirchen. Einen Adventskalender der besonderen Art legt der Lions-Club Neunkirchen-Burbach im Freien Grund an. Jeder Kalender erhält eine Losnummer. Die Gewinner dürfen sich über Preise im Wert von über 15 000 Euro freuen. „Bei den Preisen handelt es sich ausschließlich um Spenden von Firmen und Privatleuten. Der Erlös aus dem Verkauf kommt ausschließlich sozialen Zwecken zugute“, so Präsidentin Claudia Henrichs. Das Bild des Adventskalenders soll einmal mehr ein Gemälde...

  • Neunkirchen
  • 18.09.19
  • 484× gelesen
Lokales

Dreiländereck im Maßstab 1:25.000
Wanderkarte aktualisiert

sz Burbach/Wilnsdorf. Die aktualisierte Wanderkarte für das südliche Siegerland ist erschienen. Die Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf hatten sich für dieses interkommunale Projekt zusammengeschlossen. Entstanden ist ein Kartenwerk im Maßstab 1:25 000 (1 km im Gelände entspricht 4 cm in der Karte), das alle Wanderhöhepunkte und Rundwanderwege abbildet und auf Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten hinweist. „Die landschaftliche Vielfalt unserer Region ist es wert, erwandert zu werden“,...

  • Neunkirchen
  • 13.06.19
  • 210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.