Burgenverein

Beiträge zum Thema Burgenverein

KulturSZ
Herrliche Kulisse für ein Open-Air-Konzert: die Wasserburg Hainchen. Hier soll am 5. September die Musik spielen, sollen die Männer singen. Am liebsten beim schönstem Wetter.

Burgenverein lädt zum Konzert mit Philharmonie und Männerstimmen an der Wasserburg Hainchen
Hoffentlich ein „Sommernachtstraum“

bjö Hainchen. „Mit der Vorbereitung, die wir investieren, haben wir ein tolles Wetter verdient.“ Paul Breuers Worte in Gottes Ohren, am Sonntag, 5. September, sollte es im Johannland trocken bleiben – dann wäre der „Sommernachtstraum“ perfekt. Der beginnt am ersten September-Sonntag bereits nachmittags um 16 Uhr, und das vor historischer Kulisse: Im Hof der Wasserburg Hainchen werden 40 Instrumentalisten der Philharmonie Südwestfalen Platz nehmen, um unter anderem Mendelssohns gleichnamige...

  • Netphen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Der Termin für den Haincher Burgenmarkt ist mit der diesjährigen Eröffnung bereits für die nächsten Jahre festgelegt. An jedem 3. Oktober soll die Veranstaltung in Zukunft stattfinden.
4 Bilder

Wasserburg Hainchen feierte Premieren-Markt (mit Video)
Erster Burgenmarkt konnte sich sehen lassen

kay Hainchen. Dunkle Wolken hingen am frühen Donnerstagnachmittag über der Wasserburg Hainchen – es nieselte leicht vom Himmel herab. Doch Petrus hatte ein Einsehen, denn pünktlich zur Eröffnung des ersten Haincher Burgenmarktes klarte der Himmel auf, Sonnenstrahlen lugten vereinzelt zwischen den lichter werdenden Wolken hervor. Der Platz vor der Burg füllte sich zusehends mit Besuchern, an den zahlreichen Markt- und Essensständen herrschte Hochbetrieb. Unter anderem wurden Honig, Dekoratives...

  • Siegen
  • 03.10.19
Lokales
Die neuen Spielstationen machen das Gelände rund um die Wasserburg Hainchen zu einem Abenteuerspielplatz.
3 Bilder

Wasserburg Hainchen
Erster Burgenmarkt konnte sich sehen lassen

kay Hainchen. Dunkle Wolken hingen am frühen Donnerstagnachmittag über der Wasserburg Hainchen – es nieselte leicht vom Himmel herab. Doch Petrus hatte ein Einsehen, denn pünktlich zur Eröffnung des ersten Haincher Burgenmarktes klarte der Himmel auf, Sonnenstrahlen lugten vereinzelt zwischen den lichter werdenden Wolken hervor. Der Platz vor der Burg füllte sich zusehends mit Besuchern, an den zahlreichen Markt- und Essensständen herrschte Hochbetrieb. Unter anderem wurden Honig, Dekoratives...

  • Netphen
  • 03.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.