Burgholdinghausen

Beiträge zum Thema Burgholdinghausen

Lokales
Der Fahrer des Krads erlitt schwere Verletzungen.

Kontrolle über Krad verloren
17-Jähriger schwer verletzt

kaio Burgholdinghausen/Welschen Ennest. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagabend ein 17-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall auf der B 517 zwischen Burgholdinghausen und Welschen Ennest.  Dort war der junge Mann  von Welschen Ennest kommend aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Im Grünstreifen prallte er gegen ein Verkehrsschild. Der 17-Jährige wurde vom Rettungsdienst, der mit einem Notarzteinsatzfahrzeug  und einem Rettungswagen  zur Einsatzstelle...

  • Siegen
  • 09.05.21
  • 222× gelesen
LokalesSZ
Hier in Burgholdinghausen sind Michael Schattinger (l.), sein Sohn Florian und Kollegen mit der Abholzung von Käferholz und darüber hinaus mit der Wiederaufforstung beschäftigt. Jetzt möchten sie Waldbesitzern in kostenlosen Schulungen Tipps und Tricks zur Wiederaufforstung geben.

Forstbetrieb bietet kostenlos Schulungen zur Wiederaufforstung
Wald von morgen in der Hand

js Kredenbach. Michael Schattinger hat alle Hände voll zu tun. Während der Eventbereich seines Unternehmens unter der Corona-Krise leidet, kommt das Kerngeschäft des Forstwirtschaftsmeisters nicht zur Ruhe: Die Käferkalamität fordert seine Expertise und vollen Einsatz. Sowohl mit schwerem Gerät als auch behutsam per Hand arbeitet er sich mit seinen Mitarbeitern voran, holt dieser Tage von früh bis spät Baumstämme aus den betroffenen Waldbereichen und macht sie bereit für den Abtransport....

  • Kreuztal
  • 27.11.20
  • 312× gelesen
Lokales

Auto landet im Straßengraben

sz Burgholdinghausen. Ein Verletzter und ein geschätzter Sachschaden von etwa 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmittag auf der B 517 zwischen der Rahrbacher Höhe und Burgholdinghausen ereignete. Auf der regennassen und belaubten Straße kam ein 28-jähriger Autofahrer bergab in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen streifte noch zwei Kurvenschilder und blieb total beschädigt im Straßengraben liegen. Der Rettungsdienst brachte den...

  • Kreuztal
  • 11.10.20
  • 78× gelesen
LokalesSZ
Abermals wurden bei Claudia und Martin Elsner von der Meerschweinchen-Notunterkunft in Burgholdinghausen in einem Pappkarton entsorgte Nager abgegeben.
2 Bilder

22 Nager auf Allenbacher Höhe entsorgt
Schweinerei im Pappkarton

js Allenbach/Burgholdinghausen. Alarm schlagen mussten Claudia und Martin Elsner seit knapp zwei Jahren nicht mehr. Zwar hatten sie in ihrer Meerschweinchen-Notstation an der Müsener Straße in Burgholdinghausen immer wieder mit Vermittlungsfällen zu tun. Auch die Urlaubspensionsgäste geben sich bei ihnen stets die Klinke in die Pfote – Ruhe kehrt nie wirklich ein bei den passionierten Tierschützern. Die großen Dramen indes machten Pause. Diese Woche dürfte nun aber wieder lange in Erinnerung...

  • Hilchenbach
  • 29.10.19
  • 2.238× gelesen
Lokales
2021 soll das Haus Stöcker im Detmolder Museum eröffnet werden.

Heimatverein besuchte Haus Stöcker
Unterwegs auf Pfaden der Dorfvergangenheit

sz Littfeld. Der Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen hatte zu einer Exkursion nach Detmold ins Freilichtmuseum zur Besichtigung des „Hauses Stöcker“, ehemals in Burgholdinghausen stehend, eingeladen. 50 Bürger nahmen das Angebot an und genossen einen informativen Ausflug. Viele der älteren Reiseteilnehmer konnten sich laut Pressemitteilung noch gut an das prächtige Haus in Burgholdinghausen erinnern. „Das Wohnhaus der Familie Stöcker, im Jahre 1797 von Benjamin Moses erbaut, war seinerzeit...

  • Kreuztal
  • 29.10.19
  • 307× gelesen
LokalesSZ
Beste Laune im „Alm Stadl“: Erstmals freuen sich die Littfelder über eine eigene „Wies’n“ – bis Ende Oktober haben sie noch jede Menge Zeit und Gelegenheit, zünftig miteinander zu feiern.

1. Littfelder Wies'n
O’zapft is!

bjö Littfeld. Ungewöhnliches inspiriert zu Ungewöhnlichem: Als im vergangenen Jahr die Fußball-Weltmeisterschaft in der Littfelder Ortsmitte die Menschen zum „Public Viewing“ auf dem Dorfplatz zusammenbrachte, schlug die Geburtsstunde eines „Alm Stadl“ in Littfeld, zunächst nur in den Köpfen einiger Littfelder. „Und dieser Traum ist jetzt in Erfüllung gegangen, wenn er auch viel Arbeit gekostet hat“, resümiert Wolfgang Otto den langen Weg bis zu den „1. Littfelder Wies‘n“ in einladendem...

  • Kreuztal
  • 01.10.19
  • 560× gelesen
Lokales

Grabstätten sollen Denkmal werden

»Jüdischer Friedhof« Burgholdinghausen wird unter Schutz gestellt / Ältester im Altkreis js/sz Burgholdinghausen. Gut versteckt hinter dichten Bäumen liegt er, nur wenige Meter von Bundesstraße und Fischweiher entfernt: der »Jüdische Friedhof« von Burgholdinghausen. Jetzt, zwei Jahrhunderte nachdem er von Benjamin Moses als Ruhestätte für seine Ehefrau angelegt wurde, soll er in die Denkmalliste der Stadt Kreuztal eingetragen werden. Das empfiehlt der Kreuztaler Kulturausschuss mit einstimmigem...

  • Kreuztal
  • 20.06.06
  • 30× gelesen
Lokales

39-Jähriger von Krad geschleudert

sz Burgholdinghausen. Schwer verletzt wurde gestern Morgen ein Kradfahrer bei einem Unfall auf der B517. Ein 39-Jähriger befuhr in einer siebenköpfigen Gruppe die B517 von Welchen Ennest in Richtung Littfeld. In einer Rechtskurve kam er aufgrund Unsicherheit und Bremsfehler auf die Gegenfahrbahn und den anschließenden unbefestigten Randstreifen. Dort wurde er vom Krad geschleudert. Dieses rutschte unter der Leitplanke hindurch und anschließend eine ca. fünf Meter tiefe Böschung hinab. »Der...

  • Kreuztal
  • 18.07.05
  • 10× gelesen
Lokales

Kradfahrer landete in der Leitplanke

Hinterrad blockierte sz Burgholdinghausen. Auf der Talfahrt von der Rahrbacher Höhe in Richtung Burgholdinghausen (B 517) verbremste sich am Freitag ein 37-jähriger Motorradfahrer in einer scharfen Linkskurve. Das Hinterrad blockierte, so dass der Mann stürzte und in die Leitplanke rutschte.Dabei zog er sich nach Polizeiangaben Verletzungen an den Beinen zu, der Schaden summiert sich auf 2000 e.

  • Kreuztal
  • 07.10.02
  • 4× gelesen
Lokales

Beschilderung ergänzt

sz Burgholdinghausen. Wegen der häufigen Unfälle auf der B517 zwischen Burgholdinghausen und der Rahrbacher Höhe wird der Landesbetrieb Straßenbau in Siegen dort die Beschilderung ergänzen. So sollen die Verkehrsteilnehmer deutlicher auf die kurvenreiche Gefällestrecke hingewiesen werden. Das teilte Kreuztals Bürgermeister Rudolf Biermann gestern im Haupt- und Finanzausschuss mit.

  • Kreuztal
  • 07.06.02
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.