Bus

Beiträge zum Thema Bus

Lokales
Der Busverkehr muss um den Mórer Platz in Freudenberg wochenlang einen Bogen machen.

Umbauarbeiten in Freudenberg
Busverkehr an zwei Haltestellen fällt aus

+++ Update 26. Juni +++ sz Büschergrund. Auch die Bushaltestelle „Büschergrund Schulzentrum“ wird ab Montag, 29. Juni, barrierefrei umgerüstet. Neben der Station „Freudenberg Mórer Platz“ wird demnach auch diese Haltestelle für den Verkehr voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung Freudenberg mit. Eine Nutzung der Linie 290 kann lediglich ab der Haltestelle „Büschergrund Triftstraße“ erfolgen. Auch die Nutzung der Pkw-Stellplätze in den Bereichen vor der Mensa und der Buswende ist während der...

  • Freudenberg
  • 26.06.20
  • 157× gelesen
Lokales

Zwischen Haiger und Siegen
Busse ersetzen RE 99

sz Siegen/Haiger. Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG fallen am 12.06.2020 in der Nacht von Freitag auf Samstag, 11./12. Juni, die letzten RE 99-Züge zwischen Haiger und Siegen aus und werden durch Busse ersetzt. Bei den letzten beiden Zügen der Linie RB 95 muss der Halt Rudersdorf in Fahrtrichtung Siegen entfallen. Auch dort verkehrt laut Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) ein Bus als Ersatz.

  • Siegen
  • 03.06.20
  • 46× gelesen
Lokales SZ-Plus
m Beisein zahlreicher Vertreter aus dem Kreise des Vereins, der Sponsoren und aus Politik und Verwaltung, wurde der für acht Fahrgäste und einen Fahrer konzipierte Kleinbus präsentiert.

Offizielle Übergabe
Bürgerbus in Wilnsdorf bald unterwegs

kay Wilnsdorf. „Am 29. Juni soll es los gehen, dann können die Fahrten beginnen“, so Andreas Klein, 1. Vorsitzender des Wilnsdorfer Bürgerbusvereins, am Montagabend bei der offiziellen Fahrzeugübergabe. Von der ersten Idee und der Gründung des Vereins bis heute sind gut zwei Jahre vergangen, sehr viel Planungsarbeit stand für die engagierten Vereinsmitglieder an – Sponsoren und Fördergelder mussten gesucht, Genehmigungen eingeholt und diverse rechtliche Fragen abgeklärt werden. Im Beisein...

  • Wilnsdorf
  • 26.05.20
  • 176× gelesen
Lokales
Ab 25. Mai werden wieder Fahrten ab 22.30 Uhr bedient, ab 29. Mai dann fahren auch die Nachtbusse N1 und N6.

N1 und N6 ab 29. Mai unterwegs
Nachtbusse fahren wieder

sz Siegen. Die VWS wird ab Montag, 25. Mai, gemäß dem regulären Fahrplan auch wieder die Fahrten ab 22.30 Uhr bedienen, die aufgrund der coronabedingten Ausgangssperren zeitweise ausgesetzt wurden. Somit werden alle im Fahrplan genannten Fahrten durchgeführt. Nachtbus ab 29. Mai im EinsatzDer Nachtbus, das heißt die Linien N1 bis N6, ist ab dem 29. Mai wieder gemäß Fahrplan im Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vws-siegen.de oder telefonisch unter (0271) 3181-0.

  • Siegen
  • 21.05.20
  • 110× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Blick auf die Anzeigetafel genügt, und Sarah weiß, welche Haltestelle die richtige ist.
  10 Bilder

Ein Selbstversuch
Mit den "Öffis" durchs Siegerland

sp/sos Siegen. Bus und Bahn zu fahren, gilt als besonders umweltfreundlich und zudem als praktisch, um die Parkplatzsuche und das Gedränge auf überfüllten Straßen zu vermeiden. Gerne wird geworben mit einem stressfreien und entspannten Fahren. Aber wie angenehm, schnell und einfach ist das Fahren mit dem ÖPNV im Vergleich zum Auto? Das wollen wir ausprobieren. Ins nördliche Siegerland soll die Fahrt gehen: ein kurzer Ausflug zur Obernautalsperre und dann zum Hilchenbacher Marktplatz. Was...

  • Siegen
  • 16.05.20
  • 183× gelesen
Lokales
Schilder für die Haltestellen des Bürgerbusses wurden – wie hier in Niederdielfen – bereits platziert.  Foto: jak

Betrieb könnte im Juni starten
Haltestellen für Wilnsdorfer Bürgerbus eingerichtet

sp Wilnsdorf. Es ändert sich derzeit etwas im Bild der Wilnsdorfer Ortsteile. In der vergangenen Woche hat der Bürgerbusverein damit begonnen, seine Haltestellenschilder aufzuhängen. Die Fahrpläne für die bislang leeren Halterungen sollen folgen. Nach jetzigem Stand kann der Betrieb Anfang Juni anlaufen. „Es geht gewaltig vorwärts“, so der Vorsitzende Andreas Klein: „Wir stehen in den Startlöchern.“ Alle notwendigen Genehmigungen für die Fahrten lägen vor. Die Kosten für die Haltestellen...

  • Wilnsdorf
  • 28.04.20
  • 997× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Buslinie R37 wird weiterhin durchs Wohnegbiet in Büschergrund fahren.

Buslinie in Büschergrund
R37 fährt weiter durchs Wohngebiet

cs Büschergrund. Die Würfel sind gefallen: Die Buslinie R 37 wird auch in Zukunft durch das Wohngebiet Fließenhardt/Eichen geführt. Das beschloss der Verkehrsausschuss des Kreistags Siegen-Wittgenstein einstimmig und ohne Diskussion. Wie berichtet, hatte es dagegen Widerstand von einem Teil der Anwohner gegeben, die über die Lärmbelästigung der ihrer Meinung nach wenig genutzten Busse geklagt und die nicht für den Busverkehr ausgelegten Straßenführungen zu bedenken gegeben hatten. Befürworter...

  • Freudenberg
  • 22.04.20
  • 434× gelesen
Lokales
Die Busse werden bei der VWS Stück für Stück mit einem Spuckschutz versehen.

VWS-Fahrer bekommen Spuckschutz
Zeit des Schwarzfahrens ist vorbei

kalle. Siegen.  Das waren schöne 14 Tage für alle diejenigen Busbenutzer, die ohne ein Monatsticket der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) unterwegs waren. Wegen des Coronavirus blieben die Türen vorne geschlossen und damit der gewohnte Einstieg verwehrt – aus Gesundheitsgründen für die Fahrer. Wer mitfahren wollte, musste hinten einsteigen. Dann konnte die kostenlose Busreise starten. Kontrolliert wurde niemand.   „Wir haben in den beiden vergangenen Wochen Einnahmeverluste von rund 600 ...

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 14.782× gelesen
Lokales

Siegstraße gesperrt
Busse verkehren nach Baustellen-Fahrplan

sz Weidenau. Im Zuge der baubedingten Vollsperrung der Siegstraße zwischen den Abzweigen Siegstraße/Engsbachstraße und Siegstraße/Einheitsstraße werden die Busse ab Dienstag, 14. April, umgeleitet. Im Zuge des Baustellen-Fahrplans bedient die Linie R 16 die Haltestellen Schmiedestraße, Einheitsstraße und Ost in Weidenau sowie Alte Burg und Feldwasserstraße in Dreis-Tiefenbach in einem Zwei-Stunden-Takt. Diese Busse umfahren den Baustellenbereich in beiden Richtungen über die Oberstraße. Alle...

  • Siegen
  • 07.04.20
  • 227× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die  Fuhrparks der Reisebusunternehmen stehen seit Wochen ungenutzt in den Hallen – wie hier in Kredenbach die Gefährte von "Ideal Reisen". Die Coronakrise bremst die Branche derzeit aus.

Busunternehmen ausgebremst
„Wer Reisen liebt, verschiebt!“

nja Siegen/Freudenberg/Niederfischbach/Drolshagen Ob ein Kulturtrip nach Mailand mit Besuch der weltberühmten Oper, eine Tagesfahrt nach Nordwijk an der niederländischen Küste, Kuren in Marienbad oder eine gesellige Exkursion mit der Tennismannschaft wohin auch immer (manchmal soll ja sogar der Weg das Ziel sein...): Reisen in Gemeinschaft mit anderen, ohne selbst die Verantwortung am Steuer übernehmen zu müssen, erfreuen sich längst nicht mehr nur bei Senioren großer Beliebtheit. Auch diese...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 786× gelesen
Lokales
Der Reisebus wurde im Fahrerbereich schwer beschädigt. Teile der leitplanke hatten sich in den Bus gebohrt.
  Video   4 Bilder

Reisebus ohne Passagiere prallte in Leitplanke (Video)
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

kalle Weidenau. Zu einem schweren Busunfall ist es am Nachmittag auf der Hüttentalstraße gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Reisebus aus dem Rheinischen von Siegen aus in Fahrrichtung  Kreuztal unterwegs. Zwischen der Auffahrt Sieghütte und der Abfahrt Weidenau/Uni kam der Fahrer nach links von der HTS ab und fuhr in die Leitplanken. Dabei wurde der Bus im Fahrerbereich völlig demoliert. Teile der Leitplanke bohrten sich in den Bus. nake Die Polizei spricht von zwei verletzten...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 10.640× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Barverkauf von Tickets in VWS-Bussen bleibt: Janosek Asanovic sitzt neuerdings in weißen Handschuhen am Steuer seines VWS-Busses, seine ganz persönliche Maßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus.

VWS braucht das Geld
Barzahler müssen am Busfahrer vorbei

mir Siegen. Janosek Asanovic ist ein positiv denkender Mensch. Als Busfahrer in Diensten der Wern-Group wird er in diesen Corona-Seuchentagen hart auf die Probe gestellt. Weil: An jeder Haltestelle steigen neue Fahrgäste ein und lösen mit Bargeld ein Ticket. Steht da ein Infizierter? Oder hat er nur einen glasigen Blick, weil der Obstler beim Frühschoppen so gut geschmeckt hat? Asanovic hat sich ein simples Hilfsmittel für die stressige Arbeit am Steuer besorgt: weiße Handschuhe aus...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 13.279× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Linienführung der R 37 in Büschergrund sorgt für Streit.

Anwohner in Büschergrund wehren sich
Buslinie R37 sorgt für Zoff

cs Büschergrund. In der Vergangenheit habe es kaum ein Thema gegeben, das in den politischen Gremien derart kontrovers diskutiert worden sei, stellte Karl-Heinz Moser (SPD) in der jüngsten Sitzung des Freudenberger Bau- und Verkehrsausschusses fest. Tatsächlich schlägt die Linienwegsführung der Buslinie R 37 in Büschergrund hohe Wellen. Kern der Auseinandersetzung: Sollen die Busse durch das Wohngebiet – betroffen sind die Bruchstraße, der Fichtenweg, die Alte Kölner Straße, der Hammerweg, „Am...

  • Freudenberg
  • 25.02.20
  • 251× gelesen
Lokales

Am Rosenmontag
Busse verkehren nach Ferienfahrplan

sz Siegen/Bad Berleburg. Da die meisten Schulen im Siegerland und in Wittgenstein am 24. Februar frei haben, verkehren die VWS-Busse am Rosenmontag nach dem Ferienfahrplan. Einige Schulen haben Unterricht, für die es Sonderregelungen gibt. Auf den Veilchendienstag haben einige Schulen einen beweglichen Feiertag gelegt. Angesichts dessen werden Linien des Ausbildungsverkehrs (A-Linien) nur eingeschränkt gefahren.

  • Siegen
  • 21.02.20
  • 35× gelesen
Lokales

Heiligabend und Silvester
Busse und Bahnen verkehren nach Samstagsfahrplan

sz Siegen. Die Geschäftsstelle des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) inklusive  der Vertriebsstelle für die Mobilitäts-Card ist vom 23. Dezember bis einschließlich  1. Januar 2020 (Neujahrstag)  geschlossen. Ab  2. Januar ist die Geschäftsstelle wieder  erreichbar.  Busse und Bahnen fahren Heiligabend und Silvester nach dem Samstagsfahrplan.  Am Abend gibt es laut ZWS Einschränkungen vorwiegend im Busbereich. Sollte ein Ticket eine Mitnahmeregelung besitzen, gelte diese an...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 41× gelesen
Lokales
Rollatoren und busfahren, passt das zusammen?

Rollator-Tag in Weidenau
Wie kommt man ohne Unfall in den Bus?

kalle Weidenau. Hedi Roth aus Weidenau gehörte am Donnerstagvormittag zu denjenigen, die Tag für Tag mit einem Rollator unterwegs sind und wissen wollten, ob sie damit auch ohne fremde Hilfe in die Busse ein- und aussteigen können. „Das können sie problemlos“, sagte der Fuhrparkleiter der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd, Hendrick Schöler, sichtlich stolz auf seine rund 350 Busse, die fast alle mit einer Rampe ausgestattet sind. „Und wenn ich dann an der Rampe eingestiegen bin, wie gelange ich...

  • Siegen
  • 19.09.19
  • 500× gelesen
Lokales

Bei Schulbussen nachgebessert
Unmut über „Baustellen-Fahrplan“

nja Kreuztal. Der neue, sogenannte „Baustellen-Fahrplan“ der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) trifft bei der Stadt Kreuztal auf Unverständnis. Wolfgang Otto (SPD) fragte am Donnerstag im Haupt- und Finanzausschuss nach Möglichkeiten der Kommune, einzugreifen, um die „unverhältnismäßigen Änderungen“ aufzuheben. Es gebe Bürgerproteste, und er wünsche eine sachliche Diskussion und Mitwirkung. Ein wichtiger Teil von Kreuztal sei nun vom ÖPNV abgehängt, Intervalle seien von 20 auf 30 und nun auf...

  • Kreuztal
  • 30.08.19
  • 148× gelesen
Lokales

Update: Straße in Langenholdinghausen wieder frei
Linienbus fing Feuer

sz Langenholdinghausen. Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr stellte der Fahrer eines Linienbusses in Langenholdinghausen fest, dass es im Motorraum seines Gefährts brannte. Nachdem er die Fahrgäste hatte aussteigen lassen, gelang es ihm selbst, den Brand zu löschen. Der Bus blockierte  die Straße, die Verbindung von Langenholdinghausen nach Meiswinkel war gesperrt. Inzwischen ist sie wieder frei.

  • Siegen
  • 22.08.19
  • 86× gelesen
Lokales

17-Jähriger randalierte in Bus

sz Friedrichsthal. Ein 17-Jähriger hat am Montag gegen 15.50 Uhr in einem Bus in Friedrichsthal randaliert. Der 54-jährige Busfahrer hatte den Jugendlichen nach einem gültigen Fahrschein gefragt und ihn aufgefordert, ihm diesen erneut zu zeigen, damit er den Namen erkennen könne. Da er sich weigerte, übernahm ein weiterer, ebenfalls anwesender 44-jähriger Busfahrer das Gespräch. Dabei beleidigte der Jugendliche die Männer und zeigte sich laut Polizei „höchst aggressiv“. Er versuchte, eine der...

  • Stadt Olpe
  • 16.07.19
  • 114× gelesen
Lokales

Bushaltestelle entfällt
Leineweberstraße voll gesperrt

sz Bürbach. Auf dem Giersberg können die Busse der Linie C 107 die Haltestelle „Auf dem Grümmel“ am  Sonntag, 14. Juli,  nicht ansteuern. Grund ist eine Vollsperrung der Leineweberstraße wegen Teerarbeiten. Als Ersatz können Busfahrgäste die Haltestelle „Weidenau Dicke Eiche“ nutzen, teilen die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) und der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) in ähnlich lautenden Pressenotizen mit.

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 23× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrer zwang Bus zur Notbremsung

sz Maumke. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat sich bereits am vergangenen Donnerstag nachmittags in Maumke auf der Bundesstraße 236 eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Nach dem Stand der bisherigen Ermittlungen bog ein Busfahrer mit seinem Fahrzeug aus der Straße Am Rott nach rechts in Richtung Meggen ab. Zeitgleich fuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer in Richtung Meggen. Dieser wich dem Bus nach links über die Gegenfahrspur aus und fuhr an diesem vorbei. Nach wenigen Metern bremste der...

  • Lennestadt
  • 11.07.19
  • 66× gelesen
Lokales

Schienenersatzverkehr
Busse verkehren anstelle von Zügen

sz Siegen/Niederschelden. Aufgrund von Arbeiten an der Strecke und an der Oberleitung ist am Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. Juli, am Abend nur ein eingeschränkter Zugverkehr zwischen Siegen-Hauptbahnhof und Au (Sieg) möglich. Laut Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) entfallen die letzten Züge der Linie RB 90 im Abschnitt zwischen Siegen und Niederschelden. Dafür wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

  • Siegen
  • 10.07.19
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.