Bus

Beiträge zum Thema Bus

LokalesSZ
Die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, ist unabdingbar, um im Schulbusverkehr einen gewissen Ansteckungsschutz zu wahren. Die sonst vorgeschriebenen Mindestabstände sind hier nicht umsetzbar.

Lotsen für volle Schulbusse nicht zielführend
ZWS: "ÖPNV ist keine Virenschleuder"

win Olpe. Häufig ist Kritik an der Tatsache zu hören, dass in den Schulen zwar viel Wert auf die Einhaltung der Corona-Regeln gelegt wird – dass aber dieselben Schülerinnen und Schüler, die im Klassenraum durch regelmäßiges Lüften und Trennwände das Infektionsrisiko minimieren, vor und nach dem Unterricht im Linienbus dicht an dicht sitzen. Dies war auch Thema, als am Dienstag die Mitglieder des neugegründeten Arbeitskreises Gesundheit/Corona des Kreises Olpe im Kreishaus zusammenkamen. Günter...

  • Stadt Olpe
  • 03.12.20
  • 274× gelesen
Lokales
Wegen einer Baustelle im Bereich der Talstraße wird die Linie C 107 umgeleitet.

Wegen Baustelle im Bereich Talstraße
Linie C 107 wird in Weidenau umgeleitet

sz Weidenau. Aufgrund von Bauarbeiten kommt es in Weidenau im oberen Bereich der Talstraße zu einer Vollsperrung von Dienstag, 1. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 18. Dezember. In dieser Zeit wird die Linie C 107 in beiden Richtungen über den Stockweg umgeleitet; die Haltestellen Weidenau Känerbergstraße, Vogelsang, Morgenstraße, Im Kalten Born und Im Hainchen können laut Mitteilung des ZWS nicht bedient werden.

  • Siegen
  • 30.11.20
  • 139× gelesen
Lokales
Die Zuglinien RB90 und RE9 werden für einige Tage durch Busse ersetzt.

Tunnelarbeiten der DB Netz AG
Zuglinien RB90 und RE9 fallen aus

sz Siegen/Kirchen. Von Montag, 30. November, bis Donnerstag, 3. Dezember, werden nachts ab 22 Uhr aufgrund von Tunnelarbeiten der DB Netz AG zwischen Brachbach und Kirchen (RB90) sowie zwischen Kirchen und Siegen Hbf (RE9) die Züge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Die SEV-Haltestellen befinden sich laut Pressemitteilung nicht an allen Stationen in unmittelbarer Bahnsteignähe. Die SEV-Busse der Linie RB90 halten in Brachbach abweichend an der Bahnhofstraße. Die...

  • Siegen
  • 24.11.20
  • 162× gelesen
LokalesSZ
Vom Busbetrieb her ist es einsam oben auf der Siegquelle. Von hier müsste aber morgens ein zehnjähriges Mädchen in die Schule nach Erndtebrück gebracht werden. Das gestaltet sich aktuell schwierig.

Hickhack nimmt kein Ende
Bus für Lena fährt jetzt doch nicht

howe Großenbach. Nichts ist mit „Friede, Freude, Eierkuchen“. Da berichtete die Siegener Zeitung kürzlich über die erfreuliche Lösung in dem Drama „Schülerbeförderung per Bus vom Großenbach nach Erndtebrück“, doch jetzt ist alles Makulatur. Denn Familie Schneider vom Großenbach erhielt noch am Tage der Zeitungs-Veröffentlichung – sozusagen in der Überschneidung mit dem Artikel – die Nachricht vom befördernden Busunternehmen, dass die Kostenbeteiligung der VWS zurückgezogen worden sei. „Da sind...

  • Bad Laasphe
  • 13.11.20
  • 1.267× gelesen
Lokales
Die Siegtalstraße in Niederschelden, hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018, ist während der kommenden Wochen nur für den Busverkehr gesperrt.

Siegtalstraße nur für Busverkehr gesperrt
Geschäfte auf der „Schossi“ erreichbar

sz Niederschelden. Die Siegtalstraße in Niederschelden ist während der kommenden Wochen für den Autoverkehr nicht gesperrt. Lediglich der Bahnübergang Niederschelden-Nord ist voraussichtlich bis zum 15. Dezember nicht passierbar, weil die Bahn dort Bauarbeiten durchführt. Die Meldung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), dass die Siegtalstraße während der kommenden Wochen gesperrt sei, bezog sich lediglich auf den Busverkehr. Die Linien C101, A645 und N2 sind davon...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 235× gelesen
Lokales
Die B-508-Baustelle in Allenbach gehört zu den Ursachen für die massiven Staus, die sich derzeit durch das Ferndorftal ziehen. Busse komme daher nie pünktlich ans Ziel.
2 Bilder

Busverkehr zwischen Hilchenbach und Kreuztal
Verspätungen und Komplettausfälle möglich

sz Siegen. Rein vorsorglich weisen die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, ein Unternehmen der Wern-Group, darauf hin, dass die aktuelle Verkehrssituation entlang der B 508 zwischen Kreuztal und Hilchenbach zu erheblichen Verzögerungen und Verspätungslagen im öffentlichen Nahverkehr führt. Seit 6. November sind im genannten Streckenbereich drei Baustellen eingerichtet worden, die allesamt per Lichtsignalanlagen unter halbseitiger Verkehrsführung gesteuert werden. Auch Schulverkehr betroffenDa der...

  • Kreuztal
  • 10.11.20
  • 1.201× gelesen
LokalesSZ
Mit Rad und Ranzen an der Bushaltestelle wurde der neunjährige Milan Bronder stehen gelassen. Seine Familie ist stinksauer auf die Verkehrsbetriebe.

Auf 1,50 Euro für Fahrrad-Transport beharrt
Busfahrerin ließ Milan einfach stehen

kalle/juka Achenbach.  Eigentlich war der vergangene Dienstag ein guter Tag für den neunjährigen Milan Bronder. Hatte er doch in der Gosenbacher Grundschule seine Fahrradprüfung mit Bravour bestanden. Zwar ohne polizeiliche Unterstützung, die hatte wegen Corona abgesagt, aber dank der aktiven Lehrerin, die den Kindern die Prüfung auf zwei Rädern nicht verderben wollte, hatte er den Führerschein in der Tasche. Gut gelaunt verließ der Junge das Schulgelände und machte sich auf den Weg zur...

  • 06.11.20
  • 3.094× gelesen
Lokales
Im Zuge der Arbeiten auf der Marbuger Straße in Kreuztal kommt es zu Umleitungen im Busverkehr.

Neugestaltung Marburger Straße
Haltestelle Kreuztal Kauf-Center entfällt

sz Kreuztal. Ab Montag, 16. November, bis voraussichtlich Montag, 1. Februar, werden die Buslinien R10, R11, L140, A340 und N3 wegen Bauarbeiten auf der Marburger Str. (Roter Platz) in Kreuztal ab der Haltestelle Kreuztal Mitte bzw. Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof über die B508 umgeleitet. Die Haltestelle Kreuztal Kauf-Center kann in der Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle Kreuztal Mitte.

  • Kreuztal
  • 05.11.20
  • 383× gelesen
Lokales
So sieht es aus, wenn man die Vorfahrt eines Busses missachtet.

Sachschaden von 38 000 Euro
Auto kollidiert in Wissen mit Bus

sz Wissen. Zwei leicht verletzte Fahrer und ein Sachschaden in Höhe von 38 000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmorgen im Wissener Zentrum. Laut Polizei war eine 48-Jährige in ihrem Renault unterwegs auf der Wiesenstraße und wollte nach links in Richtung „Am Güterbahnhof“ abbiegen. Allerdings missachtete sie dabei die Vorfahrt eines Linienbusses. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Durch die Wucht wurde der Renault der Unfallverursacherin gegen einen Seat im...

  • Wissen
  • 29.10.20
  • 206× gelesen
Lokales
Ein junger Mann beleidigte im Sommer einen Busfahrer als "Hurensohn" - und wurde nun vor dem Amtsgericht Bad Berleburg verurteilt.

Amtsgericht Bad Berleburg
Schwarzfahrer beleidigt Busfahrer als "Hurensohn"

howe Bad Berleburg. Im Sommer war ein 35-jähriger Mann aus Bad Berleburg mit dem Bus unterwegs, konnte jedoch kein gültiges Ticket nachweisen. Der Busfahrer sprach den „Schwarzfahrer“ daraufhin an und bekam eine volle Breitseite: „Hurensohn“, betitulierte der 35-Jährige den Busfahrer. Das sollte ihn teuer zu stehen kommen, denn am Dienstag befasste sich das Bad Berleburger Amtsgericht mit dem Fall und erließ gegen den nicht vor Gericht erschienenen 35-Jährigen einen Strafbefehl: 90 Tagessätze...

  • Bad Berleburg
  • 28.10.20
  • 547× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird der Busverkehr zwischen Seelbach und Alchen umgeleitet.

Buslinien R37 und R53 werden umgeleitet
Vollsperrung zwischen Seelbach und Alchen

sz Seelbach/Alchen. Die zwischen Seelbach und Alchen verkehrenden Busse der VWS müssen von Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, umgeleitet werden. Im genannten Zeitraum wird die K6 (Alcher Straße) zwischen Seelbach und Alchen wegen Teerarbeiten voll gesperrt. Die Linie R37 (Siegen – Freudenberg und zurück) wird ab Seelbach über Lindenberg bis zur Wilhelmshöhe in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie R53 (Siegen – Olpe) wird ab Seelbach in beiden Richtungen...

  • Freudenberg
  • 15.10.20
  • 575× gelesen
LokalesSZ
Mindestens 40 VWS-Busfahrer werden am Donnerstag dem Aufruf zum Warnstreik folgen. 280 Busfahrten werden dadurch im Siegerland nicht stattfinden. Wittgenstein und der Kreis Olpe sind nicht betroffen.

Verdi-Warnstreik auf ÖPNV ausgedehnt
280 Busfahrten fallen Donnerstag im Siegerland aus

mir Siegen/Kreuztal. Achtung: Am  Donnerstag (8. Oktober) fallen 280 Fahrten mit VWS-Bussen aus. Betroffen sind alle Siegerländer Kommunen außer Neunkirchen. In Wittgenstein und im Kreis Olpe fahren dagegen alle Linienbusse nach Fahrplan. Unmittelbarer Anlass: Die Gewerkschaft Verdi hat die Warnstreiks im öffentlichen Dienst jetzt auf den ÖPNV ausgedehnt. Sehr umfangreich mutet auf den ersten Blick der Umfang ausfallender Fahrten an, darunter die Hauptrouten R10 bis R14 in Siegen und Kreuztal,...

  • Siegen
  • 07.10.20
  • 1.810× gelesen
LokalesSZ
Mehr als nur eine einfache Bushaltestelle in der Auer Ortsmitte: Die von den Blockhaustypen gezimmerten Wartehäuschen aus Käferholz ziehen die Blicke auf sich.

Bad Berleburg baut Haltestellen um
Wartehäuschen aus Käferholz

vö Bad Berleburg. Wer öffentliche Verkehrsmittel attraktiver machen und mehr Fahrgäste zum Umsteigen auf Bus und Bahn bewegen will, der muss Geld in die Hand nehmen und in die Verkehrsinfrastruktur investieren. Haltestellen, die wartenden Bus- und Bahnfahrern bei schlechter Witterung noch nicht mal ein Dach über dem Kopf bieten, sind nicht mehr zeitgemäß. Mehr noch: Versäumnisse dieser Art sind nicht verkaufsfördernd. Und die in die Jahre gekommenen Wartehäuschen aus Blech oder Kunststoff alles...

  • Bad Berleburg
  • 05.10.20
  • 293× gelesen
Lokales
Die Linie R16 verkehrt zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach nach regulärem Fahrplan.

Buslinie R16 verkehrt wieder regulär
Baustellen-Fahrplan aufgehoben

sz Weidenau/Dreis-Tiefenbach. Ab Samstag,  26. September, wird der Baustellen-Fahrplan der Linie R16 aufgehoben. Alle Busse verkehren wieder nach regulärem Fahrplan zwischen dem Weidenauer Busbahnhof  und Dreis-Tiefenbach Ortsmitte. Dies teilt der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) mit.

  • 25.09.20
  • 57× gelesen
LokalesSZ
Ob der da wohl rein passt? Zum Abschluss der europäischen Mobilitätswoche wartete auch ein 2,50 Meter hohes wandelndes Baumwesen alias Stelzenläufer und Klinikclown Michael Wibbelt auf den Bus.
13 Bilder

Europäische Mobilitätswoche in Neunkirchen (Galerie)
Baumbart wartet auf den Bus

tile Neunkirchen. Da staunten die Fahrgäste nicht schlecht, die Dienstagmorgen an der Haltestelle „Rathaus“ in Neunkirchen auf ihren Bus warteten und sich in einer kleinen Grünoase wiederfanden. Manch einer erschreckte sich auch, als ihnen ein wandelnder Baum auf die Schulter tippte, aus dessen Geäst Dschungelklänge ertönten. Nicht wenige dachten bei seinem Anblick an die Figur Baumbart aus Tolkiens „Der Herr der Ringe“. Mitarbeiter der Verwaltung der Wern Group (VWS) verteilten derweil kleine...

  • Neunkirchen
  • 22.09.20
  • 608× gelesen
Lokales
In Attendorn wird der Busverkehr weiterhin umgeleitet.

Attendorner Straße
Umleitung der Busse wird verlängert

sz Attendorn. Bedingt durch Kanalarbeiten wird die Attendorner Straße zwischen den Kreisverkehrsplätzen Neue Straße und Hülschotter Straße voll gesperrt. Der Busverkehr wird laut Mitteilung des Zweckverbandes Personennahverkehr Westfalen-Süd über die Stationen Neue Straße – Röntgenstraße – Gutenbergstraße umgeleitet. Die Bedienung der Haltestellen Ennest Mitte und Brokamp entfällt. In der Straße Neue Straße wird eine Ersatzhaltestelle für Ennest Mitte und in der Straße Röntgenstraße eine...

  • Attendorn
  • 22.09.20
  • 60× gelesen
LokalesSZ
Der barrierefreie Ausbau und die Attraktivierung von Bushaltestellen im Laaspher Stadtgebiet schreiten voran. Momentan werden die beiden Haltestellen an der Friedrichshütte modernisiert.

Barrierefreiheit
Ausbau der Bushaltestellen in Wittgenstein schreitet voran

bw Bad Laasphe. Nach und nach bringen die Wittgensteiner Kommunen ihre Bushaltestellen auf einen modernen Stand. Momentan laufen etwa die Bauarbeiten an der Haltestelle an der Bad Laaspher Friedrichshütte – nur eine von mehreren Maßnahmen, die die Stadt auch in diesem Jahr umsetzt. Insgesamt schnürt Bad Laasphe auch in diesem Jahr wieder ein fast 200 000 Euro teures Paket, wobei 90 Prozent der Kosten aus Fördermitteln finanziert werden. Seit 2006 ist die Lahnstadt in diesem Bereich bereits...

  • Wittgenstein
  • 21.09.20
  • 102× gelesen
LokalesSZ
Wenn sie dieses Schild an der Bushaltestelle sehen, dann sind die Kinder und Jugendlichen aus der Siedlung Röspe in ihrem Heimatdorf nach der Schule angekommen. Das war vor dem gestrigen Donnerstag jedoch gar nicht so selbstverständlich.

Schulbusse in Erndtebrück
In Aue war für Schüler Endstation

bw Röspe/Bad Berleburg. Dass es im Schulbusverkehr hin und wieder an der einen oder auch an der anderen Stelle mal hakt, ist kein Geheimnis. Meist finden sich für Probleme ja auch schnelle Lösungen. Dies gilt jetzt auch für das Problem, das der Rösper Ortsvorsteher Olaf Kettler in dieser Woche der Siegener Zeitung schilderte. Sein Sohn besucht, wie auch andere ältere Kinder aus der Rösper Siedlung, eine weiterführende Schule auf dem Stöppel in Bad Berleburg. Ihre Heimfahrt nach dem Ende des...

  • Erndtebrück
  • 18.09.20
  • 201× gelesen
LokalesSZ
Die Fahrradmitnahme im Bus ist gestattet - wenn die Kapazitäten es hergeben.

Kinderwagen haben Vorrang
Fahrrad im Bus ist erlaubt - aber kostet

mir Siegen. Alle Welt redet von neuer Mobilität zu Fuß, mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Bisher unterbelichtet ist dabei die Frage, ob und wie sich Rad und Bus kombinieren lassen. Die Grünen im Rat der Stadt Siegen haben die Frage jetzt aufgegriffen, wie die VWS diese Frage bewerten und ob eine Fahrradmitnahme in Bussen überhaupt möglich und gestattet ist. Kinderwagen haben Vorrang Gespräche der Stadt Siegen mit den Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd hat es gegeben. Mit einem...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 86× gelesen
Lokales
Sowohl Pkw als auch Bus waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Unfall in Berghausen
Schulbus touchiert Pkw

tika Berghausen. Eigentlich waren sich Pkw-Fahrerin und Busfahrer einig – und dennoch kam es am Montagmorgen in Berghausen zu einem leichten Zusammenstoß der beiden Vehikel. Aber: Am Ende waren beide Fahrzeuge noch fahrbereit, es entstand lediglich Sachschaden. „Das ist alles glimpflich geendet“, betonte eine Polizeisprecherin. Schulbus touchiert Pkw Ein Schulbus war aus der Straße „Am Kinderzentrum“ auf die Berghäuser Straße in Richtung Bad Berleburg abgebogen. Zuvor hatte ihm die aus Richtung...

  • Bad Berleburg
  • 07.09.20
  • 2.476× gelesen
LokalesSZ
Dicht gedrängt geht es an den Siegener Haltestellen besonders an Schulbussen zu. Dass die Maskenpflicht auch dort bereits gilt, wissen die meisten Schüler allerdings nicht.

Maskenpflicht in Bus und Bahn
Auch an Haltestellen müssen Mund und Nase bedeckt sein

juka Siegen. Es ist 7.10 Uhr am Montagmorgen. Dicht an dicht stehen wartende Kinder und Jugendliche am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Siegen beisammen, erzählen vom Wochenende oder lernen auf den letzten Drücker noch für den anstehenden Test. Seit dem Schulstart vor gut drei Wochen gleicht sich das Bild am ZOB Tag für Tag. Maskenpflicht auch an HaltestellenWas jedoch die wenigsten Schüler wissen: Auch an Busbahnhöfen, Haltestellen und Bahnsteigen gilt die Maskenpflicht. „Diese ist nicht nur...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 539× gelesen
LokalesSZ
Reges Leben, reichlich Busverkehr, aber: Lediglich 87 Prozent der Busse fuhren im Juli ab ZOB Siegen pünktlich (Vormonat: 83 Prozent) ab.

Selbst in Coronazeiten
Busse weiterhin unpünktlich

ch Siegen/Bad Berleburg. Das Busfahren unter Corona-Bedingungen hat sich sichtbar verändert. Der Regelfahrplan wurde erst durch das Virus ausgebremst, dann gab es einen entschleunigten Notfahrplan und später wurde nach dem Ferienfahrplan gefahren. Mit angezogener Handbremse und ausgedünntem Angebot.Die Zahl der Fahrgäste hat sich deutlich reduziert und wächst erst langsam wieder, und alle tragen eine Maske. Vor allem: Die Pandemie hat für mehr Pünktlichkeit auf den Straßen und und an den...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 304× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.