Bus

Beiträge zum Thema Bus

Lokales
Die heftigen Regenschauer am Freitag verdeutlichten, wie sinnvoll ein Schutzhäuschen für die Haltestelle in Höhe des Industriegebiets „Hünsborn-Ost“ ist.

„Hünsborn-Ost“
Ein Bushäuschen für das Industriegebiet

hobö Wenden/Hünsborn. Die Gemeinde Wenden beabsichtigt, die gegenüber des Industriegebietes „Hünsborn-Ost“ gelegene Bushaltestelle an der Siegener Straße in Fahrtrichtung Oberholzklau auszubauen. Um die Attraktivität des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für Mitarbeiter der im Industriegebiet gelegenen Firmen zu steigern, soll eine gepflasterte Aufenthaltsfläche geschaffen werden. Erstmalig soll zudem eine gläserne Buswartehalle als Wetterschutz errichtet werden. Bis vor kurzem befanden...

  • Wenden
  • 02.02.21
  • 113× gelesen
Lokales
Schnee sorgt derzeit wieder für Behinderungen.

L151 und R53 betroffen
Glatte Straßen stoppen Busse

sz Freudenberg. VerkehrsbetriebeWestfalen-Süd GmbH teilt mit, dass wegen glatter Straßen die Busse der VWS GmbH am Mittwochmorgen die Linie L 151 (Freudenberg - Hohenhain - Plittershagen) nicht bedient werden können. Darüber hinaus kann die Linie R 53 nicht von Alchen über Niederholzklau fahren und verläuft derzeit über Bühl nach Oberholzklau.

  • Freudenberg
  • 13.01.21
  • 451× gelesen
Lokales
Insgesamt wurden vier Bushaltestellen für 451.000 Euro barrierefrei ausgebaut.

Freudenberg: Förderung in Höhe von 451.000 Euro
Vier Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut

sz Freudenberg. Mit dem Ausbau der Bushaltestelle „Lindenberg Ort“ ist der barrierefreie Ausbau der Haltestellen des zweiten Maßnahmepakets in Freudenberg abgeschlossen geworden. Zuvor wurden mit den Fördergeldern des Landes bereits die Haltestellen „Freudenberg Mórer Platz“, „Büschergrund Schulzentrum“ und „Lindenberg Ort“ in Richtung Freudenberg barrierefrei umgebaut. Im Juni 2019 hatte Bürgermeisterin Nicole Reschke den Förderbescheid in Höhe von 451.000 Euro für vier Bushaltestellen...

  • Freudenberg
  • 04.12.20
  • 252× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird der Busverkehr zwischen Seelbach und Alchen umgeleitet.

Buslinien R37 und R53 werden umgeleitet
Vollsperrung zwischen Seelbach und Alchen

sz Seelbach/Alchen. Die zwischen Seelbach und Alchen verkehrenden Busse der VWS müssen von Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, umgeleitet werden. Im genannten Zeitraum wird die K6 (Alcher Straße) zwischen Seelbach und Alchen wegen Teerarbeiten voll gesperrt. Die Linie R37 (Siegen – Freudenberg und zurück) wird ab Seelbach über Lindenberg bis zur Wilhelmshöhe in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie R53 (Siegen – Olpe) wird ab Seelbach in beiden Richtungen...

  • Freudenberg
  • 15.10.20
  • 572× gelesen
Lokales
Der Busverkehr muss um den Mórer Platz in Freudenberg wochenlang einen Bogen machen.

Umbauarbeiten in Freudenberg
Busverkehr an zwei Haltestellen fällt aus

+++ Update 26. Juni +++ sz Büschergrund. Auch die Bushaltestelle „Büschergrund Schulzentrum“ wird ab Montag, 29. Juni, barrierefrei umgerüstet. Neben der Station „Freudenberg Mórer Platz“ wird demnach auch diese Haltestelle für den Verkehr voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung Freudenberg mit. Eine Nutzung der Linie 290 kann lediglich ab der Haltestelle „Büschergrund Triftstraße“ erfolgen. Auch die Nutzung der Pkw-Stellplätze in den Bereichen vor der Mensa und der Buswende ist während der...

  • Freudenberg
  • 26.06.20
  • 361× gelesen
LokalesSZ
Die Buslinie R37 wird weiterhin durchs Wohnegbiet in Büschergrund fahren.

Buslinie in Büschergrund
R37 fährt weiter durchs Wohngebiet

cs Büschergrund. Die Würfel sind gefallen: Die Buslinie R 37 wird auch in Zukunft durch das Wohngebiet Fließenhardt/Eichen geführt. Das beschloss der Verkehrsausschuss des Kreistags Siegen-Wittgenstein einstimmig und ohne Diskussion. Wie berichtet, hatte es dagegen Widerstand von einem Teil der Anwohner gegeben, die über die Lärmbelästigung der ihrer Meinung nach wenig genutzten Busse geklagt und die nicht für den Busverkehr ausgelegten Straßenführungen zu bedenken gegeben hatten. Befürworter...

  • Freudenberg
  • 22.04.20
  • 487× gelesen
LokalesSZ
Die Linienführung der R 37 in Büschergrund sorgt für Streit.

Anwohner in Büschergrund wehren sich
Buslinie R37 sorgt für Zoff

cs Büschergrund. In der Vergangenheit habe es kaum ein Thema gegeben, das in den politischen Gremien derart kontrovers diskutiert worden sei, stellte Karl-Heinz Moser (SPD) in der jüngsten Sitzung des Freudenberger Bau- und Verkehrsausschusses fest. Tatsächlich schlägt die Linienwegsführung der Buslinie R 37 in Büschergrund hohe Wellen. Kern der Auseinandersetzung: Sollen die Busse durch das Wohngebiet – betroffen sind die Bruchstraße, der Fichtenweg, die Alte Kölner Straße, der Hammerweg, „Am...

  • Freudenberg
  • 25.02.20
  • 337× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.