Bus

Beiträge zum Thema Bus

Lokales
Vom Bahnhof Niederschelden (in Niederschelderhütte) kommt man sehr günstig nach Köln, die Fahrt ins nur wenige Kilometer entfernte Siegen ist hingegen unverhältnismäßig teuer.

Preise im Grenzgebiet angleichen
CDU will Tarifdschungel auf der Siegstrecke lichten

thor Mudersbach. Die Mudersbacher widersprechen schon lange nicht mehr, wenn man ihre Gemeinde als inoffiziellen Wohnort von Siegen bezeichnet. Und manch Schelderhütter würde steif und fest behaupten, dass nicht Maik Köhler, sondern Steffen Mues sein Bürgermeister ist. So eng die Kontakte und so gut die Verbindungen sind, gibt es doch noch eine Sache, die an die Schlagbäume in der Nachkriegszeit erinnert: In Sachen ÖPNV, egal ob Bus oder Bahn, trennen ganze Welten die Ortsgemeinde von der...

  • Kirchen
  • 05.02.21
  • 284× gelesen
Lokales
Die Siegtalstraße in Niederschelden, hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018, ist während der kommenden Wochen nur für den Busverkehr gesperrt.

Siegtalstraße nur für Busverkehr gesperrt
Geschäfte auf der „Schossi“ erreichbar

sz Niederschelden. Die Siegtalstraße in Niederschelden ist während der kommenden Wochen für den Autoverkehr nicht gesperrt. Lediglich der Bahnübergang Niederschelden-Nord ist voraussichtlich bis zum 15. Dezember nicht passierbar, weil die Bahn dort Bauarbeiten durchführt. Die Meldung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), dass die Siegtalstraße während der kommenden Wochen gesperrt sei, bezog sich lediglich auf den Busverkehr. Die Linien C101, A645 und N2 sind davon...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 235× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird der Busverkehr zwischen Seelbach und Alchen umgeleitet.

Buslinien R37 und R53 werden umgeleitet
Vollsperrung zwischen Seelbach und Alchen

sz Seelbach/Alchen. Die zwischen Seelbach und Alchen verkehrenden Busse der VWS müssen von Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, umgeleitet werden. Im genannten Zeitraum wird die K6 (Alcher Straße) zwischen Seelbach und Alchen wegen Teerarbeiten voll gesperrt. Die Linie R37 (Siegen – Freudenberg und zurück) wird ab Seelbach über Lindenberg bis zur Wilhelmshöhe in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie R53 (Siegen – Olpe) wird ab Seelbach in beiden Richtungen...

  • Freudenberg
  • 15.10.20
  • 575× gelesen
LokalesSZ
Mindestens 40 VWS-Busfahrer werden am Donnerstag dem Aufruf zum Warnstreik folgen. 280 Busfahrten werden dadurch im Siegerland nicht stattfinden. Wittgenstein und der Kreis Olpe sind nicht betroffen.

Verdi-Warnstreik auf ÖPNV ausgedehnt
280 Busfahrten fallen Donnerstag im Siegerland aus

mir Siegen/Kreuztal. Achtung: Am  Donnerstag (8. Oktober) fallen 280 Fahrten mit VWS-Bussen aus. Betroffen sind alle Siegerländer Kommunen außer Neunkirchen. In Wittgenstein und im Kreis Olpe fahren dagegen alle Linienbusse nach Fahrplan. Unmittelbarer Anlass: Die Gewerkschaft Verdi hat die Warnstreiks im öffentlichen Dienst jetzt auf den ÖPNV ausgedehnt. Sehr umfangreich mutet auf den ersten Blick der Umfang ausfallender Fahrten an, darunter die Hauptrouten R10 bis R14 in Siegen und Kreuztal,...

  • Siegen
  • 07.10.20
  • 1.810× gelesen
LokalesSZ
Reges Leben, reichlich Busverkehr, aber: Lediglich 87 Prozent der Busse fuhren im Juli ab ZOB Siegen pünktlich (Vormonat: 83 Prozent) ab.

Selbst in Coronazeiten
Busse weiterhin unpünktlich

ch Siegen/Bad Berleburg. Das Busfahren unter Corona-Bedingungen hat sich sichtbar verändert. Der Regelfahrplan wurde erst durch das Virus ausgebremst, dann gab es einen entschleunigten Notfahrplan und später wurde nach dem Ferienfahrplan gefahren. Mit angezogener Handbremse und ausgedünntem Angebot.Die Zahl der Fahrgäste hat sich deutlich reduziert und wächst erst langsam wieder, und alle tragen eine Maske. Vor allem: Die Pandemie hat für mehr Pünktlichkeit auf den Straßen und und an den...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 304× gelesen
Lokales

Zwischen Haiger und Siegen
Busse ersetzen RE 99

sz Siegen/Haiger. Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG fallen am 12.06.2020 in der Nacht von Freitag auf Samstag, 11./12. Juni, die letzten RE 99-Züge zwischen Haiger und Siegen aus und werden durch Busse ersetzt. Bei den letzten beiden Zügen der Linie RB 95 muss der Halt Rudersdorf in Fahrtrichtung Siegen entfallen. Auch dort verkehrt laut Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) ein Bus als Ersatz.

  • Siegen
  • 03.06.20
  • 47× gelesen
LokalesSZ
Die  Fuhrparks der Reisebusunternehmen stehen seit Wochen ungenutzt in den Hallen – wie hier in Kredenbach die Gefährte von "Ideal Reisen". Die Coronakrise bremst die Branche derzeit aus.

Busunternehmen ausgebremst
„Wer Reisen liebt, verschiebt!“

nja Siegen/Freudenberg/Niederfischbach/Drolshagen Ob ein Kulturtrip nach Mailand mit Besuch der weltberühmten Oper, eine Tagesfahrt nach Nordwijk an der niederländischen Küste, Kuren in Marienbad oder eine gesellige Exkursion mit der Tennismannschaft wohin auch immer (manchmal soll ja sogar der Weg das Ziel sein...): Reisen in Gemeinschaft mit anderen, ohne selbst die Verantwortung am Steuer übernehmen zu müssen, erfreuen sich längst nicht mehr nur bei Senioren großer Beliebtheit. Auch diese...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.164× gelesen
Lokales
Der Reisebus wurde im Fahrerbereich schwer beschädigt. Teile der leitplanke hatten sich in den Bus gebohrt.
Video 4 Bilder

Reisebus ohne Passagiere prallte in Leitplanke (Video)
Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

kalle Weidenau. Zu einem schweren Busunfall ist es am Nachmittag auf der Hüttentalstraße gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei war ein Reisebus aus dem Rheinischen von Siegen aus in Fahrrichtung  Kreuztal unterwegs. Zwischen der Auffahrt Sieghütte und der Abfahrt Weidenau/Uni kam der Fahrer nach links von der HTS ab und fuhr in die Leitplanken. Dabei wurde der Bus im Fahrerbereich völlig demoliert. Teile der Leitplanke bohrten sich in den Bus. nake Die Polizei spricht von zwei verletzten...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 10.954× gelesen
LokalesSZ
Der Barverkauf von Tickets in VWS-Bussen bleibt: Janosek Asanovic sitzt neuerdings in weißen Handschuhen am Steuer seines VWS-Busses, seine ganz persönliche Maßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus.

VWS braucht das Geld
Barzahler müssen am Busfahrer vorbei

mir Siegen. Janosek Asanovic ist ein positiv denkender Mensch. Als Busfahrer in Diensten der Wern-Group wird er in diesen Corona-Seuchentagen hart auf die Probe gestellt. Weil: An jeder Haltestelle steigen neue Fahrgäste ein und lösen mit Bargeld ein Ticket. Steht da ein Infizierter? Oder hat er nur einen glasigen Blick, weil der Obstler beim Frühschoppen so gut geschmeckt hat? Asanovic hat sich ein simples Hilfsmittel für die stressige Arbeit am Steuer besorgt: weiße Handschuhe aus...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 13.522× gelesen
Lokales

Schienenersatzverkehr
Busse verkehren anstelle von Zügen

sz Siegen/Niederschelden. Aufgrund von Arbeiten an der Strecke und an der Oberleitung ist am Mittwoch und Donnerstag, 17. und 18. Juli, am Abend nur ein eingeschränkter Zugverkehr zwischen Siegen-Hauptbahnhof und Au (Sieg) möglich. Laut Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) entfallen die letzten Züge der Linie RB 90 im Abschnitt zwischen Siegen und Niederschelden. Dafür wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

  • Siegen
  • 10.07.19
  • 39× gelesen
Lokales
Reges Treiben an Siegens ZOB ... doch an vielen anderen Haltestellen fährt am Freitag wieder kein Bus vorbei, obwohl der Fahrplan es vorsieht.

Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (Update)
Schon wieder Busausfälle

sz Siegen. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd sind weiterhin nicht in der Lage, den Linienverkehr vollständig gewährleisten. Am Donnerstag erreichte die Redaktion erneut eine Liste mit 120 Ausfällen von Einzelfahrten für Freitag, 7. Juni. Am Vortag waren es 128 Einzelverbindungen, die ausfielen. Betroffen sind Citybuslinien, aber auch Regionalbuslinien. Eine Begründung für die Ausfälle enthielt auch die jüngste Mitteilung der VWS nicht. Es heißt lediglich auch zum Ende der Arbeitswoche hin, die...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 1.987× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.