Buschhütten

Beiträge zum Thema Buschhütten

LokalesSZ-Plus
Video 39 Bilder

Holzhauer GmbH: Chef will weitermachen (mit Video)
Feuer legt Firma in Schutt und Asche

bjö Buschhütten. „Es fühlt sich wie ein Traum an“, sagt Kenan Aliji immer wieder ungläubig, wenn ihm die Bilder des nächtlichen Flammenmeeres in Erinnerung kommen. „Ich denke, das Ding steht immer noch da.“ Damit meint der 47-Jährige seine Firma an der Kölsbachstraße – der Hallenkomplex der Buschhüttener Firma Holzhauer GmbH existiert nur noch als ein abbruchreifer Trümmerhaufen. Ein massiver Großeinsatz von rund 100 Kräften konnte in der Nacht zu Samstag nicht verhindern, dass ein mächtiger...

  • Kreuztal
  • 22.11.20
  • 6.013× gelesen
Lokales
Feuer in Buschhütten verursacht Millionenschaden
3 Bilder

Großbrand in Buschhütten (update)
Firma Holzhauer brennt lichterloh

bjö/kalle Buschhütten. Großeinsatz für die Feuerwehren der Stadt Kreuztal. In der Kölsbach in Buschhütten steht entgegen ersten Meldungen die Halle der Firma Holzhauer und nicht das Unternehmen Tankbau Helmes im Vollbrand (Samstag 2 Uhr). Durch das Feuer ist bereits die Hallenvorderwand teilweise eingestützt. Die Flammen schlagen meterhoch auf der gesamten Hallenlänge aus dem Dach. Weitere Feuerwehren werden an die Brandstelle geführt. SZ-online berichtet weiter. Es ist jetzt 6 Uhr morgens....

  • Siegen
  • 21.11.20
  • 32.208× gelesen
Lokales
Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt.
3 Bilder

Zwei Fahrer auf HTS verletzt
Polizei geht von Geisterfahrt aus

bjö Buschhütten/Geisweid. Eine Geisterfahrt vermutet die Polizei als Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der HTS zwischen Buschhütten und Geisweid in Fahrtrichtung Siegen ereignete. Gegen 5.15 Uhr kam es zum Zusammenstoß zweier Kleinwagen auf der linken Spur der zweispurigen Fahrbahn. Dabei wurden die beiden männlichen Fahrer verletzt. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich total zerstört. Die HTS blieb in Fahrtrichtung Siegen für den Verkehr bis zur Bergung der...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 7.190× gelesen
Lokales
Zeugen berichtet, dass sich zwei Fahrer "ein Rennen geliefert" haben.
2 Bilder

Illegales Autorennen?
Schwerer Unfall auf der HTS

sz/bjö Buschhütten. Ein illegales Autorennen auf der Hüttentalstraße in Buschhütten könnte laut Aussagen der Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, bei dem am Samstagabend ein 45-Jähriger schwer verletzt wurde. Er verunglückte mit einem 480 PS starken BMW, dessen Schaden die Polizei auf über 60.000 Euro beziffert. Auto überschlägt sichDer 45-Jährige fuhr gegen 21 Uhr mit seinem BMW auf der HTS in Richtung Kreuztal. Nach der Auffahrt Buschhütten kam er mit seinem Auto nach rechts...

  • Kreuztal
  • 01.11.20
  • 3.279× gelesen
Lokales
Für das AWo-Haus in Buschhütten wurde aufgrund eines Corona-Falls ein Betretungsverbot ausgesprochen.
2 Bilder

Corona-Fall in Buschhütten
Komplettes AWo-Wohnheim unter Quarantäne

thor Buschhütten. Für das AWo-Wohnheim am Karl-Carstens-Weg in Buschhütten gilt derzeit ein Betretungsverbot, sämtliche Bewohner stehen unter Quarantäne, nachdem es einen bestätigten Covid-19-Fall gegeben hat. Das erklärte der AWo-Kreisverband auf Nachfrage der SZ. Demnach ist ein Bewohner positiv getestet worden. Schon beim Auftreten der ersten Symtome sei der Bewohner durch die Mitarbeiter separiert worden, sagte Pressesprecherin Gilda Hey. Nach dem Eintreffen des positiven Testergebnisses...

  • Kreuztal
  • 31.10.20
  • 9.069× gelesen
Lokales
Im Innovationsbereich denken derzeit sechs Georg-Mitarbeiter der insgesamt 500 Beschäftigten digitale Zukunftskonzepte vor und setzen sie gemeinsam mit den Entwicklern und Konstrukteuren um.

Investition in "Think Tank"
Heinrich Georg trotzt der Corona-Krise

sz/ch Buschhütten. Der Mittelständler atmet auf: Es zahlt sich in der Pandemie aus, dass die Heinrich Georg Maschinenfabrik im vergangenen Jahr eine auftragsunabhängige Innovationsabteilung gegründet hat. In diesem „Think Tank“ denken derzeit sechs Mitarbeiter der insgesamt 500 Beschäftigten digitale Zukunftskonzepte vor und setzen sie gemeinsam mit den Entwicklern und Konstrukteuren der drei Produktbereiche des Buschhüttener Unternehmens um. „So wurden in diesem Jahr bereits gezielt viele...

  • Kreuztal
  • 20.10.20
  • 625× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Innovationsbereich denken derzeit sechs Georg-Mitarbeiter der insgesamt 500 Beschäftigten digitale Zukunftskonzepte vor und setzen sie gemeinsam mit den Entwicklern und Konstrukteuren um.

Lohn nach Corona-Lockdown
Georg Maschinenfabrik investiert rechtzeitig in eigenen Think-Tank

sz/ch Buschhütten. Der Mittelständler atmet auf: Es zahlt sich in der Pandemie aus, dass die Heinrich Georg Maschinenfabrik im vergangenen Jahr eine auftragsunabhängige Innovationsabteilung gegründet hat. In diesem „Think Tank“ denken derzeit sechs Mitarbeiter der insgesamt 500 Beschäftigten digitale Zukunftskonzepte vor und setzen sie gemeinsam mit den Entwicklern und Konstrukteuren der drei Produktbereiche des Buschhüttener Unternehmens um. „So wurden in diesem Jahr bereits gezielt viele...

  • Kreuztal
  • 20.10.20
  • 366× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dicke Dinger! Auf dem Firmengelände von Reifen Fleischhauer lagern Reifen aller Art, die Aufbereitung gebrauchter Pneus gehört zum Aufgabenbereich der Firma.
2 Bilder

100 Jahre Reifen Fleischhauer
Unternehmen zieht nach Buschhütten um

mir Weidenau. Vulkanisieren – wer kann mit diesem Begriff etwas verbinden? Paul Fleischhauer hat diese in der Kfz-Branche immer noch bekannte Technik 1920 nach der Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg in Frankfurt erlernt und in dem Jahr noch einen Vulkanisierbetrieb in seiner Heimatstadt eröffnet. 100 Jahre sind vergangen, das „Spezialgeschäft für Autobereifung“ mitten in Weidenau nahe der Kreispolizeibehörde gibt es immer noch. Reifen Fleischhauer platzt in Weidenau aus allen Nähten Der...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 1.624× gelesen
Lokales
Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeit der Fahrer auf der HTS und stellte dabei viele Verstöße mit.

Polizei registriert 300 Geschwindigkeitsverstöße
BMW rast mit 141 km/h über die HTS

sz Kreuztal. Ein Fahrverbot und insgesamt über 300 Geschwindigkeitsverstöße: Das sind die Ergebnisse einer Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrsdienstes am Montag auf der Hüttentalstraße (HTS) zwischen Kreuztal und Buschhütten. Zwischen 16.15 Uhr und 19.40 Uhr wurden nach Angaben der Kreispolizeibehörde 2422 Fahrzeuge gemessen. 315 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Das ist ein Anteil von rund 13 Prozent. "Spitzenreiter" war ein BMW, der mit 141 km/h in der 80er-Zone unterwegs war. Dem...

  • Kreuztal
  • 13.10.20
  • 601× gelesen
Lokales
Die Kripo sucht nach Bierdieben, die vier volle Kisten des Gerstensaftes in Buschhütten mitgehen ließen.

Beute mit dem Fahrrad abtransportiert (Update)
Mutmaßlicher Bierdieb gefasst

+++ Update 9.40 Uhr +++ Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr sah der Marktleiter des Buschüttener Getränkemarktes zufällig einen Radfahrer, der dem Mann, der vorletzte Nacht Getränke aus einem Außenlager entwendet hatte, "bis aufs Haar glich". Der Radler hatte sogar noch die gleiche Hose mit den auffälligen Reflektorstreifen an. Die Beamten der Wache Kreuztal konnten den Mann in Dillhütten anhalten und kontrollieren. Auf dem Hänger hatte er diesmal keine Getränkekisten, sondern sechs blaue...

  • Kreuztal
  • 22.09.20
  • 1.473× gelesen
Lokales
Offenbar gibt es einen Schaden an einer 10-KV-Leitung.

Firma Achenbach betroffen (Update 14.20 Uhr: Strom fließt wieder)
Buschhütten vorübergehend ohne "Saft"

nja Buschhütten/Geisweid. Im Süden Buschhüttens, ungefähr zwischen  der  Kölsbachstraße und der Firma Achenbach, sorgte am Freitag  ab  ca. 11.50  Uhr   für bis zu zwei Stunden  ein Schaden in einer  10-KV-Leitung für einen Stromausfall. Wo sich der Defekt genau befindet,  steht laut Westnetz noch nicht fest, dies  werde  aber mit Hochdruck ermittelt. Betroffen waren  auch die  Firma Achenbach Buschhütten und laut   Westnetz-Sprecher Christoph Brombach   Teile Dillnhüttens und Geisweids.  Durch...

  • Kreuztal
  • 11.09.20
  • 1.076× gelesen
LokalesSZ-Plus
Für die Installation einer Ampel reicht die Anzahl der Passanten offenbar nicht aus.

Den Dörnberg sicher erreichen
Querungshilfe für Siegener Straße gefordert

nja Kreuztal/Buschhütten. Gibt es Chancen, dass Fußgänger, die die Siegener Straße kurz vor der Langenauer Brücke überqueren wollen, dabei unterstützt werden? Zum Beispiel mit einer baulichen Querungshilfe oder einem Zebrastreifen? Dieses Ziel verfolgt ein CDU-Antrag, der entsprechende Anregungen von Anwohnern des Dörnbergs aufgreift. Überqueren der Siegener Straße gefährlich?Es sei zu beobachten, dass gerade für Kinder und ältere Menschen das Überqueren nicht ungefährlich sei. Viele...

  • Kreuztal
  • 01.09.20
  • 176× gelesen
Lokales
Die Kreuztaler Verwaltung möchte alle Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung prüfen, abwägen und ggf. überarbeiten.

Ortsmitte Buschhütten
Kompromisse finden

sz Buschhütten. Die beiden Bürgerbeteiligungsverfahren haben das große Interesse der Bürger an dem Projekt „Ortsmitte Buschhütten“ deutlich gemacht. Das Weiterbestehen der Triathlon-Veranstaltung liege vielen am Herzen: „Daher gilt es nun, bei der weiteren Planung einen möglichst großen Konsens zwischen den verschiedenen Interessensgruppen vor Ort und einer städtebaulich ansprechenden Gestaltung unter Berücksichtigung der bestehenden Strukturen des Quartiers zu entwickeln“, heißt es aus dem...

  • Kreuztal
  • 25.08.20
  • 84× gelesen
Lokales
Ein Krankentransporter des DRK geriet in die Mittelleitplanke auf der HTS.

Krankentransporter prallte in Leitplanken
HTS Richtung Siegen gesperrt

sz Buschhütten. Vermutlich wegen Aquaplaning geriet am Vormittag eine DRK-Krankentransporter auf der Hüttentalstraße in Höhe Buschhütten in die Mittelleitplanke. Das Fahrzeug war in Richtung Siegen unterwegs. Ein Auto, was auf der Gegenfahrbahn in Richtung Kreuztal unterwegs war, wurde von Trümmerteilen getroffen. Personenschaden gab es zum Glück keinen. Aktuell ist die Fahrrichtung Siegen gesperrt. In Richtung Kreuztal ist eine Fahrspur frei.

  • Siegen
  • 12.08.20
  • 1.054× gelesen
Lokales
Vandalen trieben am Buschhüttener Eisenhammerweg ihr Unwesen.
2 Bilder

SGV erstattet Anzeige
Vandalen am Eisenhammerweg

sz Buschhütten. Vandalen verschandelten kürzlich Stationen am „Buschhüttener Eisenhammerweg“. Seit dessen Einrichtung, so teilt der örtliche SGV mit, „kommt es immer wieder zu Farbschmierereien an Wegezeichen“. Manchmal würden diese auch komplett entfernt. Die aktuellen Geschehnisse „haben jedoch eine neue Dimension erreicht. Die SGV-Abteilung Buschhütten wurde von aufmerksamen Wanderern über eine gravierende Farbschmiererei an der Wegestation Käsberg informiert. Es wurden die zuvor frisch...

  • Siegen
  • 24.07.20
  • 274× gelesen
Lokales
Angela Freimuth (Mitglied des Landtages NRW und Vizepräsidentin des Landtages, 2.v.l.) besuchte mit zahlreichen Beteiligten und Mitgliedern der FDP den Campus Buschhütten.
2 Bilder

Zu Besuch am Campus Buschhütten: Angela Freimuth (MDL)
Land fördert Forschungsprojekt „5Grow“

sz Buschhütten. Die südwestfälische FDP-Abgeordnete und Vizepräsidentin des Landtags, Angela Freimuth, hat jetzt die Smarte Demonstrationsfabrik Siegen (kurz: SDFS), als eins von vier Centern des im Aufbau begriffenen Campus Buschhütten, besucht. Anlass war der positive Bescheid für ein vom Land NRW gefördertes Forschungsprojekt im Wettbewerb 5G.NRW mit dem Namen „5GROW“. Gegenstand von 5GROW ist es, die industrielle Anwendung des neuen Mobilfunkstandards am Beispiel eines automatisierten...

  • Kreuztal
  • 20.07.20
  • 299× gelesen
LokalesSZ-Plus
Rund 3,4 Mill. Euro werden in die Frischwasserversorgung nicht nur des Kreuztaler Südens investiert: Der Hochbehälter des Wasserverbands am Kilgeshahn wird erweitert; allein 2 Mill. Euro „fließen“ in neue Transportleitungen.
4 Bilder

Hochbehälter erweitert
Wasserfluss soll nicht versiegen

nja Buschhütten.  Wie es sich anfühlt, wenn man tagelang vergeblich am Wasserhahn dreht und nicht einmal ein kleines Tröpfchen des so selbstverständlich gewordenen Nass sich seinen Weg durch die Leitungen gebahnt hat, das erfuhren die Bewohner des Kreuztaler Littfetals sehr eindrücklich im Oktober 2018: Nach dem Bruch in einer Hauptversorgungsleitung des Wasserverbands Siegen-Wittgenstein saßen tausende Bürger im Norden der Stadt auf dem Trockenen. Stetig investiert das städtische Wasserwerk...

  • Kreuztal
  • 20.07.20
  • 320× gelesen
LokalesSZ-Plus
Weit schweift der Blick.
21 Bilder

Buschhüttener Eisenhammerweg
Historische Einblicke - schöne Ausblicke

nja Buschhütten. Natur und Industrie gehen selten eine gelungene Symbiose ein – dem SGV-Buschhütten ist dies mit dem im vergangenen Herbst eröffneten „Buschhüttener Eisenhammerweg“ gelungen. Der knapp 13 Kilometer lange Rundweg führt über die Höhen rund um den Kreuztaler Stadtteil und kombiniert das aussichtsreiche Erleben der waldreichen Landschaft mit Einblicken in die örtliche (Industrie-)Historie und Buschhüttener Geschichten. Die Ortschaft an der Grenze zur Stadt Siegen ist industriell...

  • Siegen
  • 06.07.20
  • 416× gelesen
LokalesSZ-Plus
Neben dem Dorfplatz  soll ein Wohnquartier  entstehen.
2 Bilder

Bürgerbeteiligung Sportplatz Buschhütten
Ideen, Lob und Kritik

nja Buschhütten. Es ist ein heißes Eisen, das die Stadt Kreuztal da anpackt: Der geplante Abschied vom zunehmend brach liegenden Buschhüttener Sportplatz sowie die Pläne für eine sinnhafte und bürgernahe Reaktivierung der zentral in der Ortsmitte liegenden Parzelle erregten schon in einer Bürgerversammlung im September vergangenen Jahres die Gemüter: Insbesondere die Überlegungen, neben einem Dorfplatz Wohnraum zu schaffen bereiteten Sorge. Die Stadt erhält einen 90-prozentigen Zuschuss aus dem...

  • Siegen
  • 02.07.20
  • 378× gelesen
KulturSZ-Plus
Der Buschhüttener Künstler Eberhard Stroot hat sein „Feingold“ aus dem Tresor geholt: Studien, die er in seinen Katalogen (Übungs-/Malbüchern) festhält. Im Kulturbahnhof Kreuztal zeigt er zahlreiche Tanzmotive auf den beidseitig bearbeiteten Blättern. Ein spiegelnde Leiste ermöglicht dem Rezipienten auch die Betrachtung der Rückseiten.
4 Bilder

48. „Szenenwechsel“ in Kreuztal
Das Feingold des Eberhard Stroot

aww Kreuztal. Entfaltet eigentlich Tanz seine Faszination erst im bewegten Bild, im beobachtbaren zeitlichen Nacheinander der Ereignisse? Die meisten würden diese Frage wahrscheinlich ad hoc mit Ja beantworten. Schließlich ist Tanz von seinem Wesen her insbesondere Bewegung. Und sind nicht Fotografien von Tänzerinnen oder Tänzern in Aktion oftmals von merkwürdig melancholischer Starrheit, Leblosigkeit gar? Braucht es also nicht die filmhafte Sequenz, um die Wirkungskraft des Tanzes, seine...

  • Kreuztal
  • 23.06.20
  • 241× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hans Peter Berg präsentiert das patentierte Gebrauchsmuster seiner jüngsten Erfindung auf dem Roten Platz in Kreuztal: Mit dem „Personen Distanz System“ könnten Veranstalter Menschenansammlungen pandemiekonform auf Abstand halten.
5 Bilder

Corona weckt Erfindergeist
Der Herr der Ringe

js Buschhütten. Erfinderisch ist Hans Peter Berg seit jeher. Vor vier Jahrzehnten ließ sich der Tüftler bereits eine seiner Entwicklungen patentieren – und hatte damit Erfolg. Nicht nur finanziell, sondern auch bei seiner Frau. Die hatte zuvor schließlich nie recht glauben wollen, dass ihr Mann kreative und praktikable Lösungen für die Problemchen aus dem Alltag räumen wollte. Also entwickelte der Buschhüttener eine Wandhalterung für Fahrräder, die den Drahtesel an den Pedalen packt. Das...

  • Kreuztal
  • 09.06.20
  • 771× gelesen
Lokales

Auf Parkplatz
Auto zerkratzt

sz Buschhütten. Unbekannte beschädigten am Mittwoch ein geparktes Auto. Der graue Mini-Cooper, der von 7 bis 20.30 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Markts an der Siegener Straße stand, wurde mutwillig und großflächig an einer Seite zerkratzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3500 Euro. Die Ermittler des Kriminalkommissariats Kreuztal bitten um Hinweise.

  • Kreuztal
  • 28.05.20
  • 107× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.