Buschhütten

Beiträge zum Thema Buschhütten

Lokales
Zwischenzeitlich hat der Edeka-Markt in Buschhütten der Siegener Zeitung Ausschnitte aus einem Überwachungsvideo zur Verfügung gestellt.
Video
2 Bilder

Einbruch in Edeka-Markt in Buschhütten
Das sind die Zigaretten-Diebe

kalle  Buschhütten.  Nach dem Einbruch in den Edeka-Markt in Buschhütten hat dieser der Siegener Zeitung jetzt Ausschnitte aus dem Überwachungsvideo zur Verfügung gestellt. Die Einbrecher kamen in der Nacht von Sonntag auf Montag um Punkt 2.54 Uhr. Sie hatten sich mit massiver Gewalt  illegal Eintritt über die Notausgangstür des Marktes verschafft. Exakt 130 Sekunden hielten sie sich im Kassenbereich von Edeka Böhm an der Siegener Straße 195 auf. Das reichte Ihnen, um Zigaretten im Wert von...

  • Kreuztal
  • 31.03.20
  • 14.276× gelesen
Lokales
Der Pkw des Seniors kollidierte mit einem Laternenmast.

93-Jähriger stirbt bei Autounfall
Fahrzeug von der Polizei sichergestellt

kay Buschhütten. Am Sonntagvormittag wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Straße „In der Molzkaute“ in Buschhütten alarmiert. Ein 93-Jähriger war mit seinem BMW auf besagter Straße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Unfallwagen sichergestelltIm weiteren Verlauf fuhr der Senior mit dem Pkw über den Gehweg und kollidierte schlussendlich mit einem Laternenmast. Herbeigeeilte...

  • Kreuztal
  • 22.03.20
  • 1.119× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nahe an der Halle des Hubensguts soll die Südumgehung einmal vorbei führen: Der Reit- und Fahrverein Kindelsberg erachtet die Planung aus mehreren Gründen als existenzgefährdend – und hat Klage eingereicht.
2 Bilder

Reitverein klagt gegen Südumgehung
„Es geht ums Überleben“

nja Buschhütten.  Während im Ferndorftal schon die Vorarbeiten für den Damm der Kreuztaler Südumgehung laufen, die einmal von Buschhütten nach Ferndorf führen und so die Stadtmitte und die Ferndorfer Ortsdurchfahrt vom Verkehr entlasten soll, laufen auf dem Hubensgut am Dörnberg die letzten Vorbereitungen für den juristischen Versuch, das Großbauprojekt in der geplanten Form doch noch zu stoppen. Der 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg hat, wie berichtet, Klage eingereicht....

  • Kreuztal
  • 04.03.20
  • 1.997× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auch 20 Jahre nach seinem Tod lebt der Sohn im Herzen seiner Mutter weiter – über die anstehende Einebnung der Grabstätte aber entscheidet allein der Vater.

Trauer findet keine Ruhe
Mutter darf nicht über Kindergrab entscheiden

js Buschhütten. Kaum mehr als ein halbes Jahr war der kleine Moritz (Name von der Redaktion geändert) auf der Welt, da verlor er auch schon den Kampf um sein Leben. Monatelang hatte der tapfere Bursche auf der Intensivstation der Siegener Kinderklinik verbracht. Kurz nachdem er endlich nach Hause entlassen wurde, verstarb der Säugling. Für die Familie brach eine Welt zusammen. Nach langer Zeit zwischen Hoffen und Bangen war ihr kleiner „Sonnenschein“ nicht mehr da. Etwas mehr als zwei...

  • Kreuztal
  • 03.03.20
  • 1.413× gelesen
Kultur SZ-Plus
Trompeterin Carina Schlabach und ihre neun Kollegen im Blechbläserensemble Pro Musica Sacra Siegen verdeutlichten nicht nur in dieser „Grundaufstellung“, sondern verteilt auf unterschiedlichste Positionen im Klangraum Kirche, eindrucksvoll eine große Vielfalt an Raumklängen.

Pro Musica Sacra klärt Zusammenhänge in zwei Konzerten
Musik aus allen Ecken

bst Buschhütten/Daaden. „Raumklang-Klangraum – Musik aus allen Ecken vom Solo bis zum Doppelchor“ lautete das Motto des ersten Konzerts nach der Jubiläumsreihe zum 40-jährigen Bestehen des Blechbläserensembles Pro Musica Sacra Siegen (PMS) Am Samstagabend in der ev. Kirche Buschhütten und am Sonntagabend in der ev. Kirche Daaden ging PMS der Frage nach der Bedeutung des Raumes für Komponisten und ausführende Musiker nach. Ekkehard Pankratz (Bassposaune) hatte mit seinen Ensemblekollegen Simon...

  • Kreuztal
  • 17.02.20
  • 53× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis 1979 hatte Buschhütten einen eigenen Bahnhaltepunkt, wie das Foto aus den 50er-Jahren belegt. Jetzt steht ein Neubau in der Projektliste der DB AG und des NRW-Verkehrsministeriums für die Jahre bis 2029.

DB AG und NRW-Verkehrsministerium stellen Projektliste vor
Neuer Bahnhaltepunkt geplant

sz Buschhütten. Das klingt verheißungsvoll: Das NRW-Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben am Freitag eine Projektliste mit 21 konkreten Maßnahmen im Nahverkehr vorgestellt. 508 Mill. Euro Volumen hat das Programm für das kommende Jahrzehnt bis 2029, allein 410 Mill. Euro fließen in den Ausbau der Strecke Troisdorf-Bonn-Oberkassel. • Buschhütten: Erfreulich aus Siegerländer Sicht ist die Tatsache, dass der Neubau eines Bahnhaltepunktes im Kreuztaler Stadtteil Buschhütten mit in...

  • Kreuztal
  • 31.01.20
  • 685× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schulleiterin Claudia Gawrosch überreichte den Azubis  und Studenten ein von den Kindern selbstgebasteltes Präsent  als Dankeschön. Der Förderverein sorgte für das Catering.
2 Bilder

Achenbach-Azubis im Grundschul-Einsatz
Nachhaltiges Engagement für beide Seiten ein Gewinn

nja Buschhütten. Die Freude in der Grundschule ist groß, und der Einsatz der Azubis der benachbarten Firma Achenbach Buschhütten steht dem in nichts nach: Die Azubi-Teambuildingmaßnahme des Unternehmens fand in diesem Jahr auf dem Schulgelände statt: Rund 50 Auszubildende und duale Studenten nahmen sieben Projekte in Angriff. So legten sie einen neuen Barfußpfad an, der zudem vor Umwelteinflüssen geschützt ist, ein Hochbeet entstand, die Schulfahrräder wurden in einen verkehrssicheren Zustand...

  • Kreuztal
  • 11.11.19
  • 160× gelesen
Lokales
Die kleine Greta Barten durfte das Band durchschneiden und somit den neuen Themenwanderweg offiziell eröffnen.  SGV-Vorsitzender Lothar Schneider (l.) und  Kreuztals stellv. Bürgermeister   Friedrich-Wilhelm Stahlschmidt (r.) gingen ihr zur Hand.

12,7 Kilometer langer Wanderweg
Buschhüttens Eisenhammerweg eröffnet

sz Buschhütten. Das Wetter spielte nicht so richtig mit, dennoch wurde das Ereignis mit Freude zelebriert: Am Sonntag wurde ein Themenwanderweg offiziell eröffnet, der über 12,7 Kilometer rund um Buschhütten führt. Sein Name: Eisenhammerweg. Federführend zeichnet der örtliche SGV verantwortlich, unterstützt u. a. von der Waldgenossenschaft Hauberg Buschhütten, der Stadt Kreuztal, dem CVJM Buschhütten, der Schlosserei Görnig, der Firma Achenbach Buschhütten und Lisa Wobig. Vom Wanderparkplatz...

  • Kreuztal
  • 22.10.19
  • 501× gelesen
Lokales SZ-Plus
Katharina Heide und Felix Dörr fühlen sich nicht nur in Buschhütten, sondern auch in Chabalisa/Tansania zu Hause. Dort unterstützen sie  ein Zentrum für Kinder mit Behinderungen. Die ersten Jungen und Mädchen sind derweil eingezogen.
3 Bilder

Buschhüttenerin Kathi Heide
In Afrika zweites Zuhause gefunden

bjö Buschhütten. „Es fühlt sich immer an, wie nach Hause zu kommen.“ Das sagt die Buschhüttenerin Katharina Heide über ihre jüngste Reise nach Chabalisa in Tansania – den Ort, an dem ein Zentrum für Kinder mit Behinderungen entsteht. Dieses umfasst neben einem Wohnhaus nun auch eine Schule, die voraussichtlich zu Beginn des kommenden Jahres ihren Betrieb aufnehmen wird. Das Zentrum haben Kathi und ihr Freund Felix Dörr maßgeblich mit aufgebaut – die SZ berichtete mehrfach. Als die beiden...

  • Kreuztal
  • 18.10.19
  • 360× gelesen
Lokales
Nach einem Löschangriff mit Wasser deckten die Einsatzkräfte die Brandstelle mit einem Schaumteppich ab.  Foto: bjö

Auch Vegetation betroffen
Schuppen brannte aus

Ausgebrannt ist am späten Sonntagabend ein Schuppen auf einem Privatgrundstück an der Buschhüttener Straße in Langenau. Der mit Brennholz gefüllte Hüttenbau befand sich unterhalb eines stattlichen Baumes und in der Nähe des Bahndamms, sodass auch die angrenzende Vegetation von den Flammen betroffen war. 37 Feuerwehrkräfte aus Buschhütten, Kreuztal und Fellinghausen waren rasch zur Stelle und verhinderten eine weitere Ausdehnung des Brandes. Zur Ursache machte die Polizei bislang keine...

  • Kreuztal
  • 23.09.19
  • 291× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Die Wohnungen im Quartier "Lebenswert - Deichwald" sind zwischen 50 und 200 Quadratmetern groß.
10 Bilder

"Lebenswert - Deichwald"
Richtfest im neuen Quartier in Buschhütten

sos Buschhütten. Seit dem Spatenstich im März dieses Jahres hat sich am Johannes-Rau-Weg in Buschhütten einiges getan. Auf drei Baufeldern entstehen insgesamt 31 Wohnungen mit einer Größe von 50 bis ca. 200 Quadratmetern, aufgeteilt werden sie auf 15 Ein-, Zwei- und Dreifamilienhäuser. Am Donnerstag feierten die Baubeteiligten, Käufer und Mieter Richtfest auf Baufeld 3. „Wir haben Betondecken, deswegen haben wir uns den Zimmermann geschenkt“, sagte Volker Schwarz, der gemeinsam mit Ralf...

  • Kreuztal
  • 06.09.19
  • 215× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Apfelbaum soll wachsen und gedeihen wie der neue Campus – wenn alle mithelfen, wird das klappen: Dr. Johannes Wagner, Prof. Dr. Peter Burggräf, Prof. Dr. Holger Burckhart und Christian Puls (v. l.).
3 Bilder

Startschuss für den "Campus Buschhütten"
Fabrikluft trifft Forschergeist

ihm Buschhütten. Zwei rund 130 Jahre alte Fabrikhallen, eine ganze Gruppe von technikbegeisterten Menschen und dazu gestandene Unternehmer – das ist die Mixtur, aus der der neue „Campus Buschhütten“ entstehen soll. Gestern Mittag fiel bei Achenbach Buschhütten der feierliche Startschuss. Die Allianz von Industrie und Wissenschaft, die in den ehemaligen Gießereihallen der Firma Achenbach geschmiedet wird, dürfte weit über das Siegerland hinaus Modellkraft entwickeln. Die Vertreter aus...

  • Kreuztal
  • 05.09.19
  • 461× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Interesse der Buschhüttener war groß, es wurden kritische Fragen insbesondere zu den Plänen für ein Wohngebiet gestellt. Irgendwann gingen aber auch Vorschläge für den Dorfplatz ein.
4 Bilder

1,4 Mill. Euro für Dorfmitte Buschhütten
Schreckgespenst Wohngebiet

nja Buschhütten. „Neue Dorfmitte Buschhütten: Chancen und Herausforderungen“, so lautete das Thema der Bürgerversammlung, zu der die Stadt Kreuztal für Dienstagabend in die Turn- und Festhalle eingeladen hatte. Der Saal war voll, das Interesse groß – allerdings nahm der Abend inhaltlich sehr schnell Fahrt in eine Richtung auf, die so von der Stadtverwaltung eigentlich nicht vorgesehen war, denn es zeigte sich: Den Buschhüttenern bereiten die Pläne, neben dem Dorfplatz auch ein Neubaugebiet für...

  • Kreuztal
  • 04.09.19
  • 446× gelesen
Lokales SZ-Plus
So würden die beiden denkmalgeschützten Gebäude laut Entwurf in die Neubauten eingebettet – die Politik lehnt dies in dieser Form ab.
3 Bilder

Hofgut Langenau
Reduzierte Alternative gefordert

nja Buschhütten. Die Firma Raumia aus Neunkirchen, die das 21 466 Quadratmeter große Grundstück an der Langenauer Straße neu gestalten möchte, auf dem auch das Denkmal Hofgut Langenau (samt Backes) steht, soll gemeinsam mit der Kreuztaler Stadtverwaltung „eine in der Nutzungsintensität reduzierte Planung“ erarbeiten – in Absprache mit den Denkmalbehörden. Das war am Montag das klare Signal der Kreuztaler Politik nach der Präsentation der Entwürfe im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und...

  • Kreuztal
  • 03.09.19
  • 567× gelesen
Lokales SZ-Plus

Hofgut Langenau: Denkmalschutz involviert
Mehrfamilienhäuser und Mietlager?

sz Buschhütten. Im Bereich des Hofguts Langenau plant die Firma Raumia GmbH die Errichtung von elf Mehrfamilienhäusern und, südlich daran angrenzend, die Errichtung einer Selfstorage-Garagenanlage mit mehr als 80 Stellplätzen – also eine Art Mietlager. Der aktuelle Vorentwurf dazu wird von der Firma in der Sitzung des Kreuztaler Infrastrukturausschusses am kommenden Montag (ab 17 Uhr in der weißen Villa in Dreslers Park) vorgestellt. Wichtig dabei: Das Hofgut Langenau mit dem Backes steht unter...

  • Kreuztal
  • 26.08.19
  • 329× gelesen
Lokales

Bürgerbeteiligung
Ideen für Buschhüttens Ortsmitte willkommen

sz Kreuztal/Buschhütten. Die Stadt Kreuztal hat bereits im Rahmen der Erarbeitung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (Ikek) im Jahr 2017 und des Wohnraumkonzeptes in diesem Jahr die möglichen Entwicklungschancen für den Sportplatz und die angrenzenden Bereiche im Zentrum des Stadtteils Buschhütten thematisiert. Während des Stadtteilrundgangs im März 2017 im Rahmen der Ikek-Erarbeitung wurde insbesondere mehrfach auf das Fehlen eines zentralen Platzes als Treff- und Aufenthaltsort...

  • Kreuztal
  • 23.08.19
  • 131× gelesen
Lokales
Carolin Flender  hat aus persönlichem „Leiden“ ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell entwickelt: Mit ihrem Startup „Anna und Oskar“ – benannt nach ihren beiden Kindern – vertreibt sie nützliches Equipment für junge Eltern, das sich im Design nicht nach dem mutmaßlichen Geschmack Einjähriger richtet.
6 Bilder

Nachhaltig - von Eltern für Eltern
Eulenfreier Babykram

nja Buschhütten. Glubschende Eulen, schielende Einhörner und grinsende Bärchen: Als Carolin Flender sich nach der Geburt ihres Sohnes Oskar 2015 mit nützlichem Equipment – Wegbegleitern gewissermaßen für die kommenden Monate und Jahre – einzudecken gedachte, war der Anblick dieser „niedlichen“ Motive auf Wickeltaschen, Decken, Lätzchen und Bettwäsche nahezu unvermeidlich. „Ich war ja bis dahin völlig ahnungslos – und habe fast nur hässliche Sachen gefunden“, erinnert sich die heute 34-Jährige,...

  • Kreuztal
  • 13.08.19
  • 835× gelesen
Lokales

Bei Aufbauarbeiten
Regal begrub Mann unter sich

bjö Buschhütten. Mit schweren Verletzungen musste am Montagnachmittag ein Mitarbeiter eines Gartencenters an der Sohlbacher Straße in Buschhütten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann war bei Aufbauarbeiten im Ladenbereich von einem Regal begraben worden, das über die Länge von mehreren Metern umgefallen war. Die Feuerwehreinheiten aus Buschhütten und Kreuztal wurden alarmiert, um den Mitarbeiter unter den Lasten zu befreien. Beim Eintreffen der Wehrleute war der Mann jedoch nicht...

  • Kreuztal
  • 22.07.19
  • 1.433× gelesen
Lokales

Kugel traf 41-Jährigen
Jugendliche schossen mit Luftgewehr

sz Buschhütten. Am Dienstagnachmittag hielten sich zwei Jugendliche (15 und 14 Jahre) allein in der väterlichen Wohnung des 14-Jährigen in der Tilsiter Straße auf. Beim Spielen entdeckten die Teenager das legale Luftgewehr des Vaters und kamen auf die Idee, damit aus dem Fenster zu schießen. Aus einem Zimmer im sechsten Stock des Mehrfamilienhauses wurden einige Schüsse in Richtung Straße abgegeben. Ein 41-Jähriger, der gerade von der Arbeit nach Hause kam und von seinem Auto in Richtung...

  • Kreuztal
  • 17.07.19
  • 302× gelesen
Lokales

Auf der HTS
Schilderbrücken werden demontiert und erneuert

sz Buschhütten/Geisweid. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass ab Montag, 8. Juli, jeweils die rechte Fahrspur auf der HTS (B 54) in Richtung Siegen und Kreuztal zwischen Buschhütten und Geisweid eingezogen wird. In diesem Bereich werden zwei Verkehrszeichenbrücken erneuert. Die Demontage der Schilderbrücken erfolgt am Sonntag zwischen 7 und 19 Uhr im Zuge der HTS-Vollsperrung für Siegtal pur.

  • Kreuztal
  • 04.07.19
  • 54× gelesen
Lokales
Der Sportplatz von Buschhütten ist ein Auslaufmodell: Die Pläne der Stadt, hier einen neuen Dorfmittelpunkt samt Wohnbebauung zu schaffen, werden konkret.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Zukunft des Sportplatzes Buschhütten
Ziele für Auslaufmodell im Blick

js Buschhütten. Eine Rundumerneuerung des in die Jahre gekommenen Sportplatzes in Buschhütten wird es nicht geben, vielmehr soll die zentral gelegene Fläche einer massiven Umgestaltung unterzogen werden. Der größte Teil des Areals, gut 7100 Quadratmeter, könnte für die Schaffung neuen Wohnraums und eines neuen Dorfplatzes dienen. Das geht aus den noch groben Plänen hervor, die dem Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag vorgestellt wurden – und für deren Umsetzung...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 552× gelesen
Lokales
Lange hat die Grundschule Buschhütten auf diese beiden Garagen gewartet. Jetzt freuen sich Kinder, Lehrer und Eltern, dass sie auch mit jeder Menge Spiel- und Fahrzeugen gefüllt sind. Foto: Jan Schäfer

Gute Laune in der Grundschule Buschhütten
„Boxenstopp“-Projekt am Ziel

js Buschhütten. Sieben Jahre lang haben die Schüler und Lehrer davon geträumt – jetzt endlich konnte die Friedrich-von-Bodelschwingh-Grundschule in Buschhütten ihre beiden Garagen in Betrieb nehmen. Nicht etwa Autos sind darin untergestellt, vielmehr dienen sie zur sicheren und geordneten Unterbringung von Spiel- und Fahrgeräten. Rund 17 000 Euro mussten zusammenkommen, bis das Projekt ans Ziel gebracht werden konnte, berichtete Rektorin Claudia Gawrosch jetzt beim Übergabetermin mit dem...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.