Busfahrerin

Beiträge zum Thema Busfahrerin

LokalesSZ
Sie hätten an dieser Stelle gerne eine Bushaltestelle, die die Straße mit nutzen würde: Die Anwohner der Sieg-Lahn-Straße protestieren weiterhin gegen den geplanten Mini-Busbahnhof.

Fronten in Feudingen verhärtet
Anwohner wehren sich weiter gegen Busbahnhof

vc Feudingen. Die Gegner des zentralen Busbahnhofs in Feudingen geben nicht auf: Bei einem Ortstermin ließen sie am Donnerstag am Busbahnhof, wie er bereits von der Bad Laaspher Lokalpolitik beschlossen wurde, kein gutes Haar. Zum Hintergrund: Die jetzt bestehende Bushaltestelle in Höhe der Volksbank wird als zu gefährlich angesehen. Hier war sich die Politik weitestgehend einig, dass Abhilfe geschaffen werden müsse. Soweit war das Ziel klar – der Weg dahin endete in einem jahrelangen Streit...

  • Bad Laasphe
  • 15.10.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Hürden abbauen

E-Autos, E-Roller und E-Bikes: Auch unsere Straßen sind längst zum Experimentierfeld smarter Mobilität geworden, der öffentliche Nahverkehr im südlichen Südwestfalen sieht dagegen alt aus. Sowohl das Internetangebot vom Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd wie auch der World-Wide-Web-Auftritt und die seit 2013 (!) bestehende App der VWS: umständlich, eine altmodische Fahrplanauskunft samt Preistafel im Stil öffentlicher Bekanntmachungen. Das Bezahlen per Handyticket: Fehlanzeige, die...

  • Siegen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Einen Digitalisierungsschub soll es im ÖPNV geben, aber bis zum Großstadtniveau ist es noch ein weiter Weg.

Keine Zahlung mit Karte möglich
Busse der VWS: Immer noch im Münz-Zeitalter

ihm Siegen. Einsteigen und losfahren – ohne nach Kleingeld zu suchen, ohne beim Fahrer Schlange zu stehen: Das könnte das Busfahren einfacher und bequemer machen. Stefan Wied, der stellv. Geschäftsführer des ZWS (Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd) hat eine Vision dieser unkomplizierten Mobilität. Zum 1. Dezember plant der ZWS die Einführung des „E-Tarifs“. Ob das wirklich gelingt, sei noch nicht ganz sicher, sagt Wied. Aber der E-Tarif würde angemeldeten Nutzern der VWS-App das...

  • Siegen
  • 16.09.21
Lokales
An Bushaltestellen besteht keine Maskenpflicht mehr, im Fahrzeug selbst dagegen schon.

Corona-Schutzverordnung
Keine Maskenpflicht mehr an Bushaltestellen

sz Siegen. Die VWS Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd weisen darauf hin, dass auf Grundlage der aktuell in NRW gültigen Corona-Schutzverordnung eine Änderung der Maskenpflicht an Bushaltestellen eingetreten ist: Grundsätzlich besteht eine Maskenpflicht nur noch in Fahrzeugen und Gebäuden. An den Haltestellen muss daher nur noch dann eine Maske getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen wartenden Fahrgästen nicht eingehalten werden kann. In den Bussen der VWS und ihrer...

  • Siegen
  • 07.09.21
Lokales
Die Bushaltestelle in Bühl wird verlegt-

Bauarbeiten
Bushaltestelle in Bühl wird um 30 Meter verlegt

sz Bühl. Infolge einer Baumaßnahme können die Buslinien R37, L150, A350, A352 und A353 die Haltestelle Bühl Unter der Heide (Fahrtrichtung Siegen) in der Zeit von Montag, 29. März, bis voraussichtlich Freitag, 30. April, nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird etwa 30 Meter entfernt an der Kreuztaler Straße eingerichtet. Die Haltestelle in Fahrtrichtung Freudenberg ist von den Bauarbeiten nicht betroffen und wird regulär angefahren. Das teilte der Zweckverband Personennahverkehr...

  • Freudenberg
  • 26.03.21
Lokales
Im Zuge der Arbeiten auf der Marbuger Straße in Kreuztal kommt es zu Umleitungen im Busverkehr.

Neugestaltung Marburger Straße
Haltestelle Kreuztal Kauf-Center entfällt

sz Kreuztal. Ab Montag, 16. November, bis voraussichtlich Montag, 1. Februar, werden die Buslinien R10, R11, L140, A340 und N3 wegen Bauarbeiten auf der Marburger Str. (Roter Platz) in Kreuztal ab der Haltestelle Kreuztal Mitte bzw. Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof über die B508 umgeleitet. Die Haltestelle Kreuztal Kauf-Center kann in der Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle Kreuztal Mitte.

  • Kreuztal
  • 05.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.