Bushaltestelle

Beiträge zum Thema Bushaltestelle

LokalesSZ
Konstruktives Gespräch zwischen Anliegern in Feudingen sowie den Vertretern der SPD Bad Laasphe mit Samir Schneider (2. v. r.) und Waltraud Schäfer (4. v. r.).

Ortstermin mit der SPD
Mehr Sicherheit an der Bushaltestelle

lh Feudingen.  Die Schulbushaltestelle am Hohlen Weg in Feudingen ist den Anwohnern der beiden Neubaugebiete „Auf der Ilgenbrach“ und „Am Breitenacker“ seit Jahren ein Dorn im Auge. Eltern und Kinder seien jeden Tag auf dem Weg von und zur Bushaltestelle den Gefahren der angrenzenden Kreisstraße 35 ausgesetzt. Bei einem Ortstermin der SPD-Fraktion in Bad Laasphe am Samstag wurde die Situation erstmals gemeinsam begutachtet – mit dem Ziel, die Haltestelle in Zukunft zu entschärfen. „Sie sehen,...

  • Bad Laasphe
  • 08.11.21
Lokales
Auf dem städtischen Wiesengelände beim Feudinger Bahnhof soll eine Art Mini-ZOB entstehen - eine Busbucht mit Haltestellen.

Bauausschuss Bad Laasphe
Busbahnhof Feudingen: Peter Honig scheitert mit Antrag

howe Bad Laasphe. Versuch gescheitert: Peter Honig, Grünen-Mitglied im Bad Laaspher Umwelt-, Bau- und Denkmalausschuss hätte gerne den Bau des Feudinger Mini-Busbahnhofs im letzten Moment noch verhindert. Doch das Gremium votierte bei nur drei Ja-Stimmen – Werner Oder (FDP), Markus Schmidt (Die FRAKTION) und Peter Honig (Grüne) – gegen seinen Antrag für die Tagesordnung im nicht-öffentlichen Teil. Da sollte die Vergabe der Baumaßnahme erfolgen. Peter Honig hatte gewünscht, diese Vergabe bis zum...

  • Bad Laasphe
  • 04.11.21
LokalesSZ
Sie hätten an dieser Stelle gerne eine Bushaltestelle, die die Straße mit nutzen würde: Die Anwohner der Sieg-Lahn-Straße protestieren weiterhin gegen den geplanten Mini-Busbahnhof.

Fronten in Feudingen verhärtet
Anwohner wehren sich weiter gegen Busbahnhof

vc Feudingen. Die Gegner des zentralen Busbahnhofs in Feudingen geben nicht auf: Bei einem Ortstermin ließen sie am Donnerstag am Busbahnhof, wie er bereits von der Bad Laaspher Lokalpolitik beschlossen wurde, kein gutes Haar. Zum Hintergrund: Die jetzt bestehende Bushaltestelle in Höhe der Volksbank wird als zu gefährlich angesehen. Hier war sich die Politik weitestgehend einig, dass Abhilfe geschaffen werden müsse. Soweit war das Ziel klar – der Weg dahin endete in einem jahrelangen Streit...

  • Bad Laasphe
  • 15.10.21
LokalesSZ
Die Busbucht in Feudingen beim Bahnhof ist beschlossene Sache. Frühestens Ende Oktober dieses Jahres soll mit dem Bau der umstrittenen „Haltestelle“ auf dem städtischen Grün-Grundstück begonnen werden.

Bahnhof Feudingen
Eine Busbucht für 260.000 Euro

howe Feudingen. Sie war lange Zeit heiß umstrittenes Thema – die geplante Busbucht auf dem städtischen Gelände beim Feudinger Bahnhof. Auf dem park-ähnlichen Grundstück sollte eine Art Halb-Ellipse entstehen, in der die Busse ein- und ausfahren, um hier vornehmlich die Schulkinder möglichst sicher zu befördern. Zum Hintergrund: Seit Jahrzehnten steigen die Schüler direkt an der Sieg-Lahn-Straße bei der Volksbank und gegenüber bei Knoches sowie am Hainberg aus – ein gefährliches Unterfangen. Es...

  • Bad Laasphe
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.