Bushaltestellen

Beiträge zum Thema Bushaltestellen

Lokales
In Hünsborn (Foto) und in Ottfingen richteten „Vandalen“ an Buswartehäuschen hohen Sachenschaden an, indem sie Scheiben zerschlugen.

Bushäuschen in Ottfingen und Hünsborn
„Vandalen“ schlagen mehrere Scheiben ein

sz Ottfingen/Hünsborn. Eigentlich dienen sie Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde als Wetterschutz – insbesondere zu dieser Jahreszeit, wenn es vermehrt regnet oder schneit. Doch mehrere Buswartehäuschen in Ottfingen und Hünsborn wurden am Dienstag, 4. Januar, mutwillig beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlugen Scheiben ein und richteten einen Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich an. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter der Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Wenden
  • 12.01.21
  • 69× gelesen
Lokales
In Netphen sind mehrere Bushaltestellen von Unbekannten beschädigt worden (Symbolbild).

Nach Krombach und Siegen-Sohlbach jetzt Vandalismus in Netphen
Erneut Bushaltestellen beschädigt

sz Netphen. Nachdem unbekannte Täter am Wochenende mehrere Bushaltestellen in Siegen-Sohlbach und Krombach beschädigt hatten, sind nun auch in Netphen Täter am Werk gewesen. Zeugen fielen am Montagmorgen gleich mehrere beschädigte Bushaltestellen in den Bereichen Obere/Untere Industriestraße und Kronprinzenstraße auf. Auch in diesen Fällen wurden laut Polizeimitteilung mehrere Glasscheiben zerstört. Ein Zusammenhang zu den Taten vom Wochenende kann nicht ausgeschlossen werden. Die...

  • Netphen
  • 06.01.21
  • 103× gelesen
LokalesSZ-Plus
Otto Wunderlich hat als Vorsitzender des Arbeitskreises Schienenverkehr Südwestfalen seine Visionen, was die überregionale Anbindung und das Linienbündel Ost seiner Heimat Wittgenstein anbetrifft.

Otto Wunderlich spricht über einen gerechten ÖPNV
Euro-Region mit einheitlichem Tarif

howe Bad Laasphe. Sollte irgendwann nochmal der Normalfall eintreten, Corona endlich beiseite geschoben worden sein und die Fußballfreunde wieder in die Stadien dürfen, dann freuen sich die Siegerländer und Wittgensteiner Fans der schwarz-gelben Borussia demnächst über eine Direktverbindung von Siegen nach Dortmund. Non-Stop mit dem Inter-City-Zug vom Hauptbahnhof in die Ruhrgebietsmetropole: Für Otto Wunderlich vom Arbeitskreis Schienenverkehr Südwestfalen ist das einer der Bausteine, die...

  • Bad Laasphe
  • 06.01.21
  • 205× gelesen
Lokales
Insgesamt wurden vier Bushaltestellen für 451.000 Euro barrierefrei ausgebaut.

Freudenberg: Förderung in Höhe von 451.000 Euro
Vier Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut

sz Freudenberg. Mit dem Ausbau der Bushaltestelle „Lindenberg Ort“ ist der barrierefreie Ausbau der Haltestellen des zweiten Maßnahmepakets in Freudenberg abgeschlossen geworden. Zuvor wurden mit den Fördergeldern des Landes bereits die Haltestellen „Freudenberg Mórer Platz“, „Büschergrund Schulzentrum“ und „Lindenberg Ort“ in Richtung Freudenberg barrierefrei umgebaut. Im Juni 2019 hatte Bürgermeisterin Nicole Reschke den Förderbescheid in Höhe von 451.000 Euro für vier Bushaltestellen...

  • Freudenberg
  • 04.12.20
  • 249× gelesen
Lokales
Die Zuglinien RB90 und RE9 werden für einige Tage durch Busse ersetzt.

Tunnelarbeiten der DB Netz AG
Zuglinien RB90 und RE9 fallen aus

sz Siegen/Kirchen. Von Montag, 30. November, bis Donnerstag, 3. Dezember, werden nachts ab 22 Uhr aufgrund von Tunnelarbeiten der DB Netz AG zwischen Brachbach und Kirchen (RB90) sowie zwischen Kirchen und Siegen Hbf (RE9) die Züge durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) ersetzt. Die SEV-Haltestellen befinden sich laut Pressemitteilung nicht an allen Stationen in unmittelbarer Bahnsteignähe. Die SEV-Busse der Linie RB90 halten in Brachbach abweichend an der Bahnhofstraße. Die...

  • Siegen
  • 24.11.20
  • 161× gelesen
Lokales
Die Siegtalstraße in Niederschelden, hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018, ist während der kommenden Wochen nur für den Busverkehr gesperrt.

Siegtalstraße nur für Busverkehr gesperrt
Geschäfte auf der „Schossi“ erreichbar

sz Niederschelden. Die Siegtalstraße in Niederschelden ist während der kommenden Wochen für den Autoverkehr nicht gesperrt. Lediglich der Bahnübergang Niederschelden-Nord ist voraussichtlich bis zum 15. Dezember nicht passierbar, weil die Bahn dort Bauarbeiten durchführt. Die Meldung des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), dass die Siegtalstraße während der kommenden Wochen gesperrt sei, bezog sich lediglich auf den Busverkehr. Die Linien C101, A645 und N2 sind davon...

  • Siegen
  • 11.11.20
  • 221× gelesen
Lokales
Im Zuge der Arbeiten auf der Marbuger Straße in Kreuztal kommt es zu Umleitungen im Busverkehr.

Neugestaltung Marburger Straße
Haltestelle Kreuztal Kauf-Center entfällt

sz Kreuztal. Ab Montag, 16. November, bis voraussichtlich Montag, 1. Februar, werden die Buslinien R10, R11, L140, A340 und N3 wegen Bauarbeiten auf der Marburger Str. (Roter Platz) in Kreuztal ab der Haltestelle Kreuztal Mitte bzw. Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof über die B508 umgeleitet. Die Haltestelle Kreuztal Kauf-Center kann in der Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle Kreuztal Mitte.

  • Kreuztal
  • 05.11.20
  • 375× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird der Busverkehr zwischen Seelbach und Alchen umgeleitet.

Buslinien R37 und R53 werden umgeleitet
Vollsperrung zwischen Seelbach und Alchen

sz Seelbach/Alchen. Die zwischen Seelbach und Alchen verkehrenden Busse der VWS müssen von Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 18. Oktober, umgeleitet werden. Im genannten Zeitraum wird die K6 (Alcher Straße) zwischen Seelbach und Alchen wegen Teerarbeiten voll gesperrt. Die Linie R37 (Siegen – Freudenberg und zurück) wird ab Seelbach über Lindenberg bis zur Wilhelmshöhe in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie R53 (Siegen – Olpe) wird ab Seelbach in beiden Richtungen...

  • Freudenberg
  • 15.10.20
  • 563× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Bauausschuss beschäftigte sich auch mit den Spielplätzen. Die Anlage am „Geiersknappen“ (Foto) soll im Frühjahr eine neue Rutsche bekommen.
2 Bilder

Spielplatz erhält neue Geräte
Barrierefreie Bushaltestellen in Gebhardshain

rai Gebhardshain. Spielplätze, Buswartehäuschen und Friedhof waren am Samstagmorgen Anlaufstellen bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Ortsgemeinde Gebhardshain. Dabei standen sowohl anstehende als auch bereits umgesetzte Maßnahmen auf der Agenda. Barrierefreie BushaltestellenKürzlich hatte der Gemeinderat den Auftrag für das barrierefreie Umgestalten der Bushaltestellen auf beiden Seiten der Betzdorfer Straße sowie am Ortsausgang in Richtung Schwedengraben beschlossen. Den...

  • Gebhardshain
  • 13.10.20
  • 166× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mehr als nur eine einfache Bushaltestelle in der Auer Ortsmitte: Die von den Blockhaustypen gezimmerten Wartehäuschen aus Käferholz ziehen die Blicke auf sich.

Bad Berleburg baut Haltestellen um
Wartehäuschen aus Käferholz

vö Bad Berleburg. Wer öffentliche Verkehrsmittel attraktiver machen und mehr Fahrgäste zum Umsteigen auf Bus und Bahn bewegen will, der muss Geld in die Hand nehmen und in die Verkehrsinfrastruktur investieren. Haltestellen, die wartenden Bus- und Bahnfahrern bei schlechter Witterung noch nicht mal ein Dach über dem Kopf bieten, sind nicht mehr zeitgemäß. Mehr noch: Versäumnisse dieser Art sind nicht verkaufsfördernd. Und die in die Jahre gekommenen Wartehäuschen aus Blech oder Kunststoff alles...

  • Bad Berleburg
  • 05.10.20
  • 285× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ob der da wohl rein passt? Zum Abschluss der europäischen Mobilitätswoche wartete auch ein 2,50 Meter hohes wandelndes Baumwesen alias Stelzenläufer und Klinikclown Michael Wibbelt auf den Bus.
13 Bilder

Europäische Mobilitätswoche in Neunkirchen (Galerie)
Baumbart wartet auf den Bus

tile Neunkirchen. Da staunten die Fahrgäste nicht schlecht, die Dienstagmorgen an der Haltestelle „Rathaus“ in Neunkirchen auf ihren Bus warteten und sich in einer kleinen Grünoase wiederfanden. Manch einer erschreckte sich auch, als ihnen ein wandelnder Baum auf die Schulter tippte, aus dessen Geäst Dschungelklänge ertönten. Nicht wenige dachten bei seinem Anblick an die Figur Baumbart aus Tolkiens „Der Herr der Ringe“. Mitarbeiter der Verwaltung der Wern Group (VWS) verteilten derweil kleine...

  • Neunkirchen
  • 22.09.20
  • 584× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der barrierefreie Ausbau und die Attraktivierung von Bushaltestellen im Laaspher Stadtgebiet schreiten voran. Momentan werden die beiden Haltestellen an der Friedrichshütte modernisiert.

Barrierefreiheit
Ausbau der Bushaltestellen in Wittgenstein schreitet voran

bw Bad Laasphe. Nach und nach bringen die Wittgensteiner Kommunen ihre Bushaltestellen auf einen modernen Stand. Momentan laufen etwa die Bauarbeiten an der Haltestelle an der Bad Laaspher Friedrichshütte – nur eine von mehreren Maßnahmen, die die Stadt auch in diesem Jahr umsetzt. Insgesamt schnürt Bad Laasphe auch in diesem Jahr wieder ein fast 200 000 Euro teures Paket, wobei 90 Prozent der Kosten aus Fördermitteln finanziert werden. Seit 2006 ist die Lahnstadt in diesem Bereich bereits...

  • Wittgenstein
  • 21.09.20
  • 102× gelesen
LokalesSZ-Plus
Reges Leben, reichlich Busverkehr, aber: Lediglich 87 Prozent der Busse fuhren im Juli ab ZOB Siegen pünktlich (Vormonat: 83 Prozent) ab.

Selbst in Coronazeiten
Busse weiterhin unpünktlich

ch Siegen/Bad Berleburg. Das Busfahren unter Corona-Bedingungen hat sich sichtbar verändert. Der Regelfahrplan wurde erst durch das Virus ausgebremst, dann gab es einen entschleunigten Notfahrplan und später wurde nach dem Ferienfahrplan gefahren. Mit angezogener Handbremse und ausgedünntem Angebot.Die Zahl der Fahrgäste hat sich deutlich reduziert und wächst erst langsam wieder, und alle tragen eine Maske. Vor allem: Die Pandemie hat für mehr Pünktlichkeit auf den Straßen und und an den...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 294× gelesen
Lokales

Senior rollt Böschung hinab
Elektromobil beschleunigt beim Absteigen

sz Wenden. Ein Alleinunfall mit einem Elektromobil ereignete sich am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz vor einem Verbrauchermarkt an der Wendener Hauptstraße. Dort wollte ein 82-Jähriger seine elektronische Mobilitätshilfe abstellen. Beim Absteigen betätigte er laut Polizei versehentlich den Beschleunigungshebel. Dadurch rollte das Gefährt mit dem Senior eine Böschung hinab und stieß gegen ein Buswartehäuschen, dessen Glas zerbrach. Eine Rettungswagen-Besatzung brachte den Mann in ein...

  • Wenden
  • 26.08.20
  • 461× gelesen
Lokales
Der Busverkehr muss um den Mórer Platz in Freudenberg wochenlang einen Bogen machen.

Umbauarbeiten in Freudenberg
Busverkehr an zwei Haltestellen fällt aus

+++ Update 26. Juni +++ sz Büschergrund. Auch die Bushaltestelle „Büschergrund Schulzentrum“ wird ab Montag, 29. Juni, barrierefrei umgerüstet. Neben der Station „Freudenberg Mórer Platz“ wird demnach auch diese Haltestelle für den Verkehr voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung Freudenberg mit. Eine Nutzung der Linie 290 kann lediglich ab der Haltestelle „Büschergrund Triftstraße“ erfolgen. Auch die Nutzung der Pkw-Stellplätze in den Bereichen vor der Mensa und der Buswende ist während der...

  • Freudenberg
  • 26.06.20
  • 354× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Mini-ZOB soll auf dieser Grünfläche in Feudingen entstehen, mit diesem Beschlussvorschlag geht die Verwaltung in die nächste Bauausschusssitzung. Der Bau ist durchaus umstritten. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Mini-ZOB am Bahnhof Feudingen
Stadt hofft auf grünes Licht der Politik für die Buswende

bw Feudingen. Die Geschichte der angedachten Buswende in Feudingen ist inzwischen zu einem Fortsetzungsroman mutiert. Es gab ein Hin und Her zwischen einem zunächst favorisierten kleinen Zentralen Omnibusbahnhof auf der Grünfläche vor dem Feudinger Bahnhof und einer einfachen Bushaltestelle (mal mit, mal ohne Busbucht). Die verschiedenen Varianten wurden heiß diskutiert – nun geht die Stadtverwaltung mit dem Beschlussvorschlag in die nächste Sitzung des Bauausschusses, den Bau der Buswende in...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.20
  • 103× gelesen
LokalesSZ-Plus
Weicht das Feudinger Kirchenmodell doch noch? Der Bad Laaspher Bauausschuss reagiert auf einen erneuten Vortrag der Verwaltung mit einer deutlichen Willensbekundung: Bei zwei Gegenstimmen soll hier (Foto) lieber die Busbucht gebaut werden.

Busbucht in Feudingen
„Zwischen Pest und Cholera“

howe Bad Laasphe. Für gewöhnlich könnte man meinen, die Bad Laaspher Politik eiere immer noch um die Feudinger Busbucht herum. Am Mittwochabend kristallisierte sich aber heraus, dass jedem einzig daran gelegen war, die Sicherheit der Schulkinder in den Vordergrund zu stellen. Die einen fanden da die Busbucht-Lösung auf dem städtischen Grundstück gleich neben dem Haus der Familie Bade gut, die anderen glaubten, mit der Straßen-Haltestelle-Lösung bei Familie Halweg den besten Weg gefunden zu...

  • Bad Laasphe
  • 27.02.20
  • 374× gelesen
LokalesSZ-Plus
Buskaps statt Buswende? Statt einen kleinen Zentralen Omnibusbahnhof in Feudingen auf der städtischen Grünfläche (r.) zu bauen, könnten schon Bushaltestellen direkt an der Sieg-Lahn-Straße genügen. Foto: Björn Weyand

Bushaltestellen in Feudingen
Was sagt nun Straßen NRW zu der Buskap-Idee?

bw Feudingen. An einer Lösung für die problematischen Bushaltestellen in der Feudinger Ortsmitte „doktert“ ja bekanntlich die Stadt Bad Laasphe schon seit Jahren herum. Eigentlich schienen die Würfel bereits zugunsten eines kleinen Omnibusbahnhofs mit Buswende auf der Grünfläche am Bahnhof gefallen – dann brachte Günter Padt, Geschäftsführer des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), aber vor Kurzem die Variante mit sogenannten Buskaps ins Spiel. Zwischenzeitlich hatte Elmar...

  • Bad Laasphe
  • 05.12.19
  • 336× gelesen
Lokales

Förderbescheide zum Ausbau von Haltestellen

sz Siegen/Freudenberg. Das Land Nordrhein-Westfalen stärkt mit insgesamt 15 Förderbescheiden die Modernisierung von Bahnhöfen und den barrierefreien Ausbau von Bus- und Straßenbahnhaltestellen. Wie der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Jens Kamieth in Düsseldorf von CDU-Verkehrsminister Hendrik Wüst erfahren hat, erhält Siegen einen Landesförderbescheid für Haltestellen-Einrichtungen und Freudenberg einen für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen.

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.