Bushaltestellen

Beiträge zum Thema Bushaltestellen

LokalesSZ
Otto Wunderlich hat als Vorsitzender des Arbeitskreises Schienenverkehr Südwestfalen seine Visionen, was die überregionale Anbindung und das Linienbündel Ost seiner Heimat Wittgenstein anbetrifft.

Otto Wunderlich spricht über einen gerechten ÖPNV
Euro-Region mit einheitlichem Tarif

howe Bad Laasphe. Sollte irgendwann nochmal der Normalfall eintreten, Corona endlich beiseite geschoben worden sein und die Fußballfreunde wieder in die Stadien dürfen, dann freuen sich die Siegerländer und Wittgensteiner Fans der schwarz-gelben Borussia demnächst über eine Direktverbindung von Siegen nach Dortmund. Non-Stop mit dem Inter-City-Zug vom Hauptbahnhof in die Ruhrgebietsmetropole: Für Otto Wunderlich vom Arbeitskreis Schienenverkehr Südwestfalen ist das einer der Bausteine, die...

  • Bad Laasphe
  • 06.01.21
  • 240× gelesen
LokalesSZ
Der barrierefreie Ausbau und die Attraktivierung von Bushaltestellen im Laaspher Stadtgebiet schreiten voran. Momentan werden die beiden Haltestellen an der Friedrichshütte modernisiert.

Barrierefreiheit
Ausbau der Bushaltestellen in Wittgenstein schreitet voran

bw Bad Laasphe. Nach und nach bringen die Wittgensteiner Kommunen ihre Bushaltestellen auf einen modernen Stand. Momentan laufen etwa die Bauarbeiten an der Haltestelle an der Bad Laaspher Friedrichshütte – nur eine von mehreren Maßnahmen, die die Stadt auch in diesem Jahr umsetzt. Insgesamt schnürt Bad Laasphe auch in diesem Jahr wieder ein fast 200 000 Euro teures Paket, wobei 90 Prozent der Kosten aus Fördermitteln finanziert werden. Seit 2006 ist die Lahnstadt in diesem Bereich bereits...

  • Wittgenstein
  • 21.09.20
  • 102× gelesen
LokalesSZ
Weicht das Feudinger Kirchenmodell doch noch? Der Bad Laaspher Bauausschuss reagiert auf einen erneuten Vortrag der Verwaltung mit einer deutlichen Willensbekundung: Bei zwei Gegenstimmen soll hier (Foto) lieber die Busbucht gebaut werden.

Busbucht in Feudingen
„Zwischen Pest und Cholera“

howe Bad Laasphe. Für gewöhnlich könnte man meinen, die Bad Laaspher Politik eiere immer noch um die Feudinger Busbucht herum. Am Mittwochabend kristallisierte sich aber heraus, dass jedem einzig daran gelegen war, die Sicherheit der Schulkinder in den Vordergrund zu stellen. Die einen fanden da die Busbucht-Lösung auf dem städtischen Grundstück gleich neben dem Haus der Familie Bade gut, die anderen glaubten, mit der Straßen-Haltestelle-Lösung bei Familie Halweg den besten Weg gefunden zu...

  • Bad Laasphe
  • 27.02.20
  • 379× gelesen
LokalesSZ
Buskaps statt Buswende? Statt einen kleinen Zentralen Omnibusbahnhof in Feudingen auf der städtischen Grünfläche (r.) zu bauen, könnten schon Bushaltestellen direkt an der Sieg-Lahn-Straße genügen. Foto: Björn Weyand

Bushaltestellen in Feudingen
Was sagt nun Straßen NRW zu der Buskap-Idee?

bw Feudingen. An einer Lösung für die problematischen Bushaltestellen in der Feudinger Ortsmitte „doktert“ ja bekanntlich die Stadt Bad Laasphe schon seit Jahren herum. Eigentlich schienen die Würfel bereits zugunsten eines kleinen Omnibusbahnhofs mit Buswende auf der Grünfläche am Bahnhof gefallen – dann brachte Günter Padt, Geschäftsführer des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), aber vor Kurzem die Variante mit sogenannten Buskaps ins Spiel. Zwischenzeitlich hatte Elmar...

  • Bad Laasphe
  • 05.12.19
  • 338× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.