Busreisen

Beiträge zum Thema Busreisen

LokalesSZ
Alle einsteigen: Bei Sauerlandgruss-Reisen sind insbesondere die Fahrten innerhalb Deutschlands zurzeit ein Renner.

Busreisebranche nimmt wieder Fahrt auf
Türen zu und endlich los!

nja Siegen/Olpe. „Die Welt ist doch viel zu schön, um darüber hinwegzufliegen“: Mit diesem Motto wirbt Julian Schmidt, der im Bad Laaspher Ortsteil Feudingen am 1. Juli das erste Mal seit dem Lockdown im Herbst 2020 den Motor seines Vier-Sterne-Reisebusses anwirft, wenn auf einem Großteil der 44 Sitze auch wieder reisefreudige Kunden Platz genommen haben, alle Koffer verstaut sind. Seit Ende Mai dürfen Reisebusse wieder Fahrt aufnehmen, die Feudinger Premiere am Donnerstag führt für fünf Tage...

  • Siegen
  • 30.06.21
  • 285× gelesen
LokalesSZ
In Zukunft bietet Carsten Diehl von Diehl-Reisen, ausschließlich Linienverkehr sowie Gruppenreisen mit Bus, Schiff und Flugzeug im eigenen Katalog an.

Firma Diehl gibt das Büro im Ludwig-Koch-Center auf
Die Reise geht jetzt in Bussen weiter

howe Bad Laasphe. In der Corona-Krise zählt die Branche der Reisebüros, Reiseveranstalter und Reservierungsdienstleister zu den am stärksten betroffenen Branchen in Deutschland. Laut ifo-Institut ist die Intensität des Geschäftsausfalls in der Reisebranche als sehr hoch zu bewerten. Auf einer Skala von -3 bis +3 bewerteten die in den ifo-Konjunkturumfragen im Juni 2020 befragten Reiseunternehmen ihre Corona-Betroffenheit mit -3,0 Punkten mit dem schlechtesten Wert, heißt es. Der Anteil der...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.21
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Wegen der Corona-Pandemie standen wochenlang bei den heimischen Unternehmen die Reisebusse still. Jetzt dürfen sie zwar wieder fahren. Allerdings haben die Geschäftsführer dabei gemischte Gefühle. Foto: Holger Weber

Busreisen nach Pause wieder erlaubt
Reisesaison wird für die Unternehmen schwierig

ako Bad Laasphe. Massive Umsatzeinbußen – und das in der eigentlichen Hochsaison: Wochenlang standen in Deutschland die Reisebusse aufgrund der Pandemie still. Mit den neuen Lockerungen der Corona-Regeln zum 30. Mai sind Gruppenreisen in Nordrhein-Westfalen unter den Bedingungen des Infektionsschutzes nun seit einigen Tagen zwar wieder möglich. Für die Unternehmer in der Region dennoch kein richtiger Grund zur Freude, denn obwohl sie ihr Geschäft wieder aufnehmen können, befindet sich die...

  • Bad Laasphe
  • 08.06.20
  • 254× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.